5 Antworten Neueste Antwort am 14.09.2015 09:52 von wolli_m RSS

    HD+ Aufnahme Satellitempfang

    msc

      Hallo Zusammen,

       

      ich habe gesehen, dass sich das Thema hier schon häufiger diskutiert wurde. Irgendwie sind die Aussagen der Anbieter aber sehr unterschiedlich, ich würde da gern Klarheit bekommen und hoffentlich Abhilfe.

       

      Aktuell nutze ich unitymedia Horizon und kann dort sowohl private HD Sender und auch alle übertragenen Sky-Sender in HD aufnehmen und mit TimeShift vorspulen (ausser RTL-Gruppe).

      In unserem neuen Haus gibt es (leider) nur Satellit. Ich wollte gern SAT-IP nutzen, weil ich die Technik äußerst interessant finde und eine ganze Reihe von Problemen der Satellitentechnik (die ganze Verkabelung pro Empfänger zur Schüssel) endlich gelöst sind und alles nur noch über das LAN-Kabel geht.

       

      Problem:

      Sky-Hardware unterstützt diese Technik nicht. Man könne zwar ein CI+ Modul nutzen, aber dadurch verliert man die Möglichkeit Sky-Sender aufzunehmen (was ich nur auf dem zweiten Blick erfahren habe).

      --> Also doch der veraltetet Weg und überall hin Kabel doppelt und dreifach legen.

       

      Durch weitere Recherche hab ich aber gelesen, dass auf Sky-Hardware kein HD+ Aufnahme möglich ist. 60,00€ im Jahr und dann nicht mal die Möglichkeit der Aufnahme?!

      Ich habe Sky geschrieben. Diese sagten mir, dass es "aus lizenzrechtlichen" Gründen nicht möglich sei HD+ Sender aufzunehmen. HD+ ist zwar nicht gerade kundenfreundlich mit seinen vielen Einschränkungen (gerade im Vergleich zu meinem bisherigen unitymedia-Vertrag), aber auf deren Homepage ist grundsätzlich Aufnahme gestattet. Bei den Festplattenrecordern mit HD+ Symbol oder auch bei der Telekom ist dies kein Problem.

      Ich habe HD+ angeschrieben.

      Folgende Antwort habe ich erhalten:

      "die von Sky eingesetzten Receiver erfüllen nicht die technischen Spezifikationen die bei Aufnahmen von den Programmanbietern gefordert werden, hier insbesondere das schnelle Vorspulen innerhalb einer aufgenommenen Sendung. Aus diesem Grund sind Aufnahmen grundsätzlich nicht möglich."

      Was stimmt denn nun?

      Die Sky-Hardware ist technisch zwar veraltet (kein Sat-IP, riesige Geräte für vergleichsweise Speicherkapazität), aber schnelles Vorspulen von Sky-HD Sendungen ist ja möglich. Warum sollte HD+ Aufnahmen nicht schnell vorgespult werden können??

       

      Es kann doch nicht der Lösungsweg sein 2 Receiver ins Wohnzimmer zu stellen, wenn man sowohl Sky, als auch normale private Anbieter in HD sehen und aufnehmen will? Ist das Komfort und Umweltbewusstsein?

        • Re: HD+ Aufnahme Satellitempfang
          jonnycash

          Alle Antworten die du bekommen hats werden vom Antwortendem als richtig reklamiert. Thats it. Mehr Antworten gibt es nicht. Auch hier nicht. (HD+ will eine (optionale) Funktion das schnelle Vorspulen zu unterbinden, damit auch jeder die Werbeblöcke gucken muss.)

           

          Fazit: Vergiss es, es gibt keine Lösung und keine wirklich nachvollziehbare Erklärung. Und es wird auch keine Änderung geben.

            • Re: HD+ Aufnahme Satellitempfang
              msc

              Nur an HD+ kann es ja nicht liegen. Ich könnte mir ja ein HD+Festplattenrecorder kaufen und HD-Sender aufnehmen (bei RTL fehlt Timeshift, bei den anderen geht aber auch das).

                • Re: HD+ Aufnahme Satellitempfang
                  jonnycash

                  msc schrieb:

                   

                  Nur an HD+ kann es ja nicht liegen.

                   

                  Behauptet ja auch niemand. Sky kann/will nicht alle technischen Anforderung der HD+ Platform erfüllen. Das liegt auch an den unterschiedlichen Verschlüsselungen bei Sky und HD+.

                  HD der Privatsender in den Kabelnetzen hat allerdings damit gar nichts zu tun. HD+ ist ALLEIN für die Satvermarktung zuständig.

              • Re: HD+ Aufnahme Satellitempfang

                Hallo msc,

                 

                die Lizenzverträge zwischen der HD Plus GmbH und den Kabelnetzen sind anders gestaltet. Somit besteht bei direkter Buchung über einige Kabelanbieter, die Möglichkeit, die privaten HD-Sender aufzunehmen oder zu Pausieren.

                 

                Diese, ich nenne es jetzt mal „Einschränkung“, ist bei zertifizierten und auch dafür ausgelegten HD+ Receivern tatsächlich nicht gegeben. Leider kann ich Dir zu dem Thema auch nichts Anderes mitteilen, als hier in der Community oder anderswo schon mehrfach diskutiert wurde.

                 

                Bekannte Threads: Aufnahme HD+ oder HD+ Sender Pausieren

                 

                Viele Grüße,
                Antje

                • Re: HD+ Aufnahme Satellitempfang
                  wolli_m

                  Mein Tipp,

                   

                  kauf dir z.B. einen Vu+ Receiver und nimm das CI+ Modul.

                  Hier wird SatIP mit Enigma vorgestellt: https://youtu.be/yoIDj8Jenzg

                   

                  Wenn du dann ein wenig googelst wirst du alle Antworten finden.