16 Antworten Neueste Antwort am 26.12.2016 16:40 von kamikaze RSS

    Sky Sport UHD Wiedergabe über HDMI nicht möglich

    sonic28

      Hallo an alle,

       

      ich weiß nicht, ob das schon einer angemerkt hat, aber mir ist mittlerweile was aufgefallen. Ich hab den Sky+ Pro Sat-Receiver und hab das ganze an einem 40 Zoll großen Full HD Fernseher von Samsung. Ich hab als Bildauflösung "Bevorzugte Auflösung: 1080p" eingestellt. So weit, so gut. Bis vor kurzem konnte ich auf dem Sender "Sky Sport UHD" und dem Sender "Sky Sport Bundesliga UHD" die Fußballspiele, egal ob Live-Übertragung oder als Wiederholung, auch sehen, weil die Bildauflösng auf 1080p runtergerechnet wird.

       

      Jetzt hab ich gerade heute (07. Dezember 2016) gegen 20:30 Uhr durch die  TV Sender gezappt und auf dem Programmplatz 202 "Sky Sport UHD" als Widerholung das UEFA CL Spiel: FC Bayern München gegen Atlético Madrid gefunden. Soll von 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr gehen. Aber was soll das? Jetzt hab ich dort kein Bild und keinen Ton. Stattdessen hab ich den Hinweis 328

       

      Wiedergabe über HDMI nicht möglich

       

      Ist das jetzt neu und ab sofort so von Sky gewollt, d. h. in Zukunft ist das bei jedem, was auf diesem Sender gesendet wird? Oder ist das zufällig nur jetzt, aber eigentlich nicht vorgesehen. Ich weis, dass der Hinweis 328 etwas mit dem HDCP zu tun hat und das ganze nur sichtbar macht, wenn der HDMI Anschluss vom Fernseher 4K und HDCP 2.2 fähig ist.

       

      Da das ganze bis vor kurzem noch der Fall war, dass man auf diesem Sender auch was zu sehen bekommt, auch wenn man nur einen Full HD Fernseher dran hat, dachte ich, sollte das jetzt auch der Fall sein. Dem ist aber mittlerweile nicht so.

       

      Kann mir einer sagen, ob das jetzt ein Fehler von Sky ist, dass man mit einem Full HD Fernseher dort jetzt den Hinweis 328 hat, oder ist das so gewollt, d. h. es bleibt auch in Zukunft so?

       

      Gruß, Sonic28