48 Antworten Neueste Antwort am 06.12.2016 13:11 von Nadine S. RSS

    Ist Sky unfähig oder ist das Strategie?

    kazuhira

      Guten Morgen,

      da ich ja anscheinend nicht der einzige bin und gerade eben als die Vertragsbestätigung kam fast vom Glauben abgefallen bin muss ich hier jetzt mal Luft machen - bevor ich wenn ich heute Nachmittag zu Hause bin und dann den Kundenberater an der Servicehotline richtig zur Sau mache.

       

      Es ist jetzt das 4. (in Worten: VIERTE) Mal dass mir das versprochene Angebot nicht wie bestellt gebucht wird. Ich habe jetzt diverse Male (per Email -hier bekommt man erst gar keine Vertragsbestätigung- Post, Telefon), das Angebot für Sky Entertainment, Cinema und HD Paket für 24,99 (24 Monate lang) bekommen. Und jedes Mal wenn ich dieses Angebot annehme und dann anschließend die Vertragsbestätigung bekomme steht dort etwas völlig anderes drin. Sei es dazu noch Bundesliga und Sport Paket worüber nie ein Wort gesprochen wurde, ein höherer Preis (z.B. 52,99 statt den versprochenen 24,99), Zweitkarte oder wie der Mist heißt, oder weiß der Teufel was. Als das zum ersten Mal passiert ist dachte ich mir noch dass es halt ein Eingabefehler war o.ä. Mittlerweile denke ich aber dass entweder Euer ganzes Telefonpersonal einfach nur unfähig ist, oder aber dass dort einfach eine freche Strategie hinter steckt um möglichst teuer zu verkaufen. Nimmt ja schon fast GEZ Züge an hier.

       

      Stand der Dinge ist jedenfalls: Freitag Post im Briefkasten gehabt, frei nach dem Motto Hey, wir geben dir den ganzen Rotz für die Hälfte wenn du weiterhin bei uns bleibst und nicht zur Konkurrenz gehst. Sonntag Abend angerufen: "Ja Entertainment, Cinema, plus HD paket für 24,99, nehm ich". Heute morgen kommt die Vertragsbestätigung und ich soll jetzt doch knapp 37 Euro bezahlen.

       

      Und jetzt? Soll ich also wieder anrufen und zum 4. oder 5. Mal einen Widerruf fertig machen damit danach der ganze Mist von vorne los geht? Weil auf der Hotline wird einem ja immer gezwitschert dass es nicht anders geht? Nun dann frage ich mich wieso man nicht einfach das kriegt was einem angeboten wird und was man bestellt hat? So wie ich das sehe steht dann eher Sky in der Pflicht und nicht ich. Eigentlich müsste man gegen so was klagen da Ihr meine verschwendete Lebenszeit für dieses hin und her gar nicht wieder gut machen könnt!

       

      Also daher meine Bitte: macht hinne, sonst bin ich weg.

       

      Danke und schönen Tag

       

      PS: Sorry für meinen harschen Worte aber da kann man einfach nicht mehr freundlich bleiben.