7 Antworten Neueste Antwort am 02.12.2016 16:37 von mender RSS

    Bestätigung von Sky nach Rücksendung des alten Receivers?

    spaceart

      Hallo

       

      Wenn man en neuen Receiver von Sky bekommen und dann den alten Sky Receiver an Sky zurück gesendet hat ... bekommt man dann von Sky so etwas wie eine Eingangsbestätigung oder so?

       

      Ich frage, weil ich nicht weis, wie lange ich nun den Einlieferungsbeleg von DHL aufheben soll.

      Hat da von Euch jemand Erfahrung und kann mir berichten?

       

      Gruß

      Ingo

        • Re: Bestätigung von Sky nach Rücksendung des alten Receivers?
          battlewolf

          Habe noch keine Erfahrung weil ich erst gestern my Packerl zurück geschickt habe aber lieber ein bisschen länger aufbewahren als nötig nimmt ja nicht viel Platz weg so ein Beleg

          • Re: Bestätigung von Sky nach Rücksendung des alten Receivers?
            maori2016

            Laut eigenen Angaben bekommt man eine Empfangsbestätigung.

             

            Letzte Woche Dienstag bekam sky ihren Receiver zurück. Seitdem warte ich auch noch auf eine Bestätigung.
            Beim vorigen Tausch wurde ich per Mail über den Empfang informiert.

            • Re: Bestätigung von Sky nach Rücksendung des alten Receivers?
              René W.

              Hallo spaceart,

              in der Regel bekommst Du eine automatisierte Bestätigung des Eingangs, sobald das Gerät im Lager gescannt und gebucht wurde. Dieses kann ein wenig verzögert ausfallen wenn man die Sendungsverfolgung betrachtet. Hierzu muss allerdings eine gültige E-Mail-Adresse hinterlegt sein.

              Ansonsten ist es nicht verkehrt den Einlieferungsbeleg aufzubewahren, somit ist man immer auf der sicheren Seite. ;)

              Viele Grüße, Rene

              • Re: Bestätigung von Sky nach Rücksendung des alten Receivers?
                sonic28

                Hallo spaceart,

                 

                du schreibst folgendes:

                Wenn man en neuen Receiver von Sky bekommen und dann den alten Sky Receiver an Sky zurück gesendet hat ... bekommt man dann von Sky so etwas wie eine Eingangsbestätigung oder so?

                Wenn du laut der Sendungsverfolgungsnummer von DHL merkst, dass das Paket bei Sky abgegeben wurde, dann kann es, sofern eine gültige E-Mail Adresse bei Sky hinterlegt ist, so ca. ein bis zwei, wenn nicht sogar drei, Wochen dauern, bis du eine Bestätigung per E-Mail von Sky erhällst. Man kann das ganze eventuell beschleunigen, d. h. das ganze ist dann eventuell schneller dem richtigen Kunden zugeordnet, wenn man im Paket ein selbstverfasstest Begleitschreiben oben auf das Gerät beilegt, wo alle wichtigen Daten vom Kunden und der Grund der Rücksendung drinstehen. Und falls eine vorhandene Smartcard ausgetauscht wurde, dann die alte im Paket mitsenden, aber darauf auchten, dass die alte Smartcard in einem seperaten Briefumschlag steckt und oben auf die Geräte gelegt wird und auf dem Umschlag eventuell noch die Daten vom Kunden, dem diese Smartcard gehört hat, oder ein weiteres Schreiben in den Umschlag mit den passenden Daten des Kunden.

                 

                So hab ich das jedesmal gemacht, wenn was ausgetauscht wurde und außer der E-Mail mit der Bestätigung, dass alles angekommen ist, ist danach weiter nichts passiert und demzufolge alles in Ordnung.

                 

                 

                Du schreibst auch folgendes:

                Wenn man en neuen Receiver von Sky bekommen und dann den alten Sky Receiver an Sky zurück gesendet hat ... bekommt man dann von Sky so etwas wie eine Eingangsbestätigung oder so?

                Am besten solange wie möglich. Da gibt es keine Angaben, die man dir nennen könnte. Am besten auch noch die E-Mail mit der Eingangsbestätigung aufheben oder ausdrucken. Dann bist du auf jeden Fall auf der sicheren Seite, falls einige Tage / Wochen / Monate später noch was von Sky kommen sollte, dass man angeblich die Hardware nicht zurück gesendet hat. O.K.! Ist bei mir noch nie passiert, dass was nachkommt, aber bei dem was bei Sky so tagtäglich passiert bzw. passieren kann, würde es mich nicht wundern, wenn es mal zufällig vorkommt, dass das System ausversehen eine Mahnung wegen der Hardware versendet. Hat man dann den Einlieferungsbeleg der DHL mit Sendungsverfolgungsnummer und auch die E-Mail von Sky mit der Eingangsbestätigung, dann kann man es nachweisen und der Tropf ist gelutscht, d. h. alles in Ordnung.

                 

                Gruß, Sonic28

                • Re: Bestätigung von Sky nach Rücksendung des alten Receivers?
                  ralfbecke

                  Hallo,

                  Ich hebe den Schein eh immer an den Lieferschein an und hefte das ganze für meine Unterlagen mit ab. Aber ansonten hatte ich bei meinen letzten Tauch das so, dass die DHL App lange angezeigt hat, dass der Wareneingang bei Sky erfolgt ist, die offizielle Bestätigungs EMail kam dann allerdings erst 4 Wochen später.

                   

                  Gruß Ralf

                  • Re: Bestätigung von Sky nach Rücksendung des alten Receivers?
                    mender

                    Ich habe bei meinem Receiver Tausch im Sommer keine Eingangsbestätigung erhalten, damals kam aber von Sky ein Hinweis ich möchte doch meine Hardware zurück schicken.

                    Ein Mod hat dann damals anhand der Seriennummer und Paketnummer sehen können das die Geräte angekommen sind.

                     

                    Anfang November habe ich meine beiden Receiver auf dem UHD Receiver getauscht und seit gut 4 Wochen habe ich keine Eingangsbestätigung von Sky erhalten aber zumindest bis jetzt auch keinenHinweis/Mahnung.

                     

                    Eine Mailadresse ist hinterlegt und nicht gesperrt.

                     

                    Also so selbstverständlich ist das nicht mit den Bestätigungsmails