20 Antworten Neueste Antwort am 10.12.2016 11:21 von inaktiv436 RSS

    29. November 2016 - Störung Sky On Demand

      Guten Morgen liebe Community,

       

      seit der heutigen EPG-Aktualisierung startet Sky On Demand aktuell leider nicht.

       

      Drückt man den "blauen" Knopf öffnet sich Sky Home - betätigt man erneut die "blaue" Taste, um von Sky Home aus Sky On Demand zu starten, wird der Bildschirm schwarz. Über die „Sky“ Taste kommt Ihr zurück in den TV Betrieb.

       

      Sobald wir Entwarnung geben können oder weitere Informationen haben, halten wir Euch selbstverständlich auf dem Laufenden.

       

      Update: Kunden, die den Receiver mit dem Internet verbunden haben, können Sky On Demand wieder nutzen. Für Geräte im Offline-Modus können wir noch keine Entwarnung geben. Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung.


      Wie Ihr den Receiver mit dem Internet verbinden könnt, erfahrt Ihr hier: http://bit.ly/2grDTAb


      Vielen Dank,

      Euer Sky&Friends-Team

        • Re: 29. November 2016 - Störung Sky On Demand

          Update: Auch für die Geräte ohne Internetverbindung haben wir soeben die Entwarnung bekommen. Um Sky On Demand wieder nutzen zu können, führt zuvor bitte eine manuelle EPG-Aktualisierung aus:

           

          • Drücke auf der Fernbedienung Menü, um das Hauptmenü des Digital-Receivers zu öffnen. Der Menüpunkt Service-Menü ist vorausgewählt. Bestätige mit "OK"
          • Drücke die Pfeiltaste unten, bis der Menüpunkt EPG-Aktualisierung erscheint, mit "OK" öffnen.
          • Führe die EPG-Aktualisierung durch, indem der Punkt "jetzt aktualisieren" bestätigt wird.
          • Die Aktualisierung dauert 30 - 45 Minuten
          • Re: 29. November 2016 - Störung Sky On Demand
            jubi2305

            Ich habe EPG-Aktualisierung wie angegeben durchgeführt! Bei mir funktioniert Sky on demand leider immer noch nicht!

            • Re: 29. November 2016 - Störung Sky On Demand
              mamilli

              Habe neuen Programm-Suchlauf gestartet, EPG-Aktualisierung gemacht und es geht trotzdem kein Sky On Demand.

              Receiver läuft über Kabel.

              Angeblich kann man doch über das Internet auch noch mehr Programme sehen. Warum funktioniert das auch nicht???

              • Re: 29. November 2016 - Störung Sky On Demand
                bigthing

                Daran sieht man mal wieder die beeindruckende technische Überlegenheit der Hardware von Sky.

                • Re: 29. November 2016 - Störung Sky On Demand
                  ibemoserer

                  Das waren bestimmt die russischen Hacker die im Auftrag von Putin Cyber Angriffe auf Deutschland starten.

                   

                  Telekom war schon dran und jetzt auch Sky

                  • Re: 29. November 2016 - Störung Sky On Demand
                    sandiyo

                    PProblem besteht weiterhin

                    • Re: 29. November 2016 - Störung Sky On Demand
                      sandiyo

                      Trotz Receiver-Tausch besteht das Problem leider weiterhin.

                      • Re: 29. November 2016 - Störung Sky On Demand
                        sandiyo

                        nochmals Hallo,

                         

                        ich wollte mal ein kleines Resume abgeben bezüglich des Erfolges meines Problems.

                         

                        Ausgangslage war folgende: Ich konnte über SoD keinen Film schauen. Der Bildschirm wurde entweder schwarz ( es ging gar nichts mehr) oder ich flog raus und fand mich in der Filmbeschreibung wieder. Es kam keine Fehlermeldung! Meldung des Problems am 29.11.16.

                         

                        am 30.11.16 bekam ich eine Nachricht. Ich beantworte ein paar fragen und führte folgende Anweisung durch.

                        Reset durchführen und EPG Aktualisierung manuell erneut starten.

                         

                        Leider hatte diese Maßnahme keinen Erfolg und das Problem bestand weiterhin.

                         

                        Daraufhin bekam ich die Anweisung eine Werkseinstelung durchzuführen. Auch diese Maßnahme hatte keinen Erfolg.

                         

                        Bisher war alles okay für mich, außer dass ich mein Paket noch nicht einwandfrei nutzen konnte.

                         

                        Am 01.12.16 bekam ich einen Anruf vom einem Techniker. Dieser fragte mich was ich schon alles probiert habe. Dann sagte er mir "Ihr Receiver ist aber auch schon alt, den tauschen wir mal aus". Dazu eine kleine Randnotiz, ich bekam den Receiver erst zugesendet, da ich die Empfangsart gewechselt habe. Schon bisschen ärgerlich wenn ich dann auch noch einen "alten" Receiver bekomme.

                        Aber okay. ich wollt nur dass ich mein Paket voll benutzen kann und mein Problem gelöst wird.

                         

                        Paar Tage gewartet bis der "neue" Receiver da war und installierte ihn. wir sind bereits beim 05.12.16.

                        Leider ging auch mit dieser Maßnahme SoD nicht.

                        Selbe Problem bestand weiterhin.

                         

                        Ich schrieb also wieder eine Nachricht und beantwortet daraufhin wieder weitere Fragen?

                         

                        Am 06.12.16 erhielt ich folgende Anweisung.

                        Ich sollte mich über einen PC oder Laptop bei Sky Go einloggen. Wenn die Medlung Sky Go Update - Auto-Play und Resume " kommt, sollte ich diese über den schließen Button schließen und nicht über das "X". Danach sollte ich SoD nochmals öffnen und einen Inhalt Abspielen.

                         

                        Durchgeführt und keinen Erfolg.

                         

                        Nächste Anweisung. Manuelle EPG-Aktualisierung durch führen. Danach 30 Minuten warten und nochmals versuchen.

                         

                        Durchgeführt und kein Erfolg.

                         

                        Mittlerweile erhielt ich eine Gutschrift aber das Problm bestand weiterhin.

                         

                        SO jetzt wird es aber interessant!!

                        Am Abend (06.12.16) wurde dann mein SoD komplett zurückgesetzt mit dem Hinweis das die SoD Inhalte ca.48 h dauern bis sie wieder geladen sind.

                         

                        OKay allesklar!

                         

                        07.12.16: ich startete den Reciever und dieser führte noch immer eine Aktualisierung durch.

                        okay ich dachte es sei erstmal normal durch die Zurücksetzung.

                        nach 15 Stunden Aktualisierung hatte ich aber keine Geduld mehr und startete den Receiver neu.

                         

                        08.12.16: selbe Problem wie am Vortag.

                        ich schrieb eine Nachricht und bekam als Info, dass das nicht normal sei und ich den Receiver Neustarten soll.

                        meine Antwort darauf war, dass ich das schon getan hätte und der Receiver sich bei jeder Aktualisierung sich aufhängt.

                         

                        Ich sollte jetzt eine Neuinstallation durchführen.

                         

                        so auch das gemacht mit einem sehr beeindruckenden Ergebnis!!

                         

                         

                        - Das Problem mit SoD besteht weiterhin !

                        - EPG-Aktualsierung startet und hört nach ca. 10 Sekunden auf oder sie hängt sich komplett auf!!

                        - Ich habe ca. nur noch 50 Sender und jeder weitere Suchlauf war Erfolglos.

                         

                        Wir haben den 09.12.16. Ausgangsproblem besteht seit 11 Tagen und es kamen weitere hinzu :-((

                         

                         

                        Für Rechtschreibfehler  entschuldige ich mich. Schreibe gerade über ein iPad.

                          • Re: 29. November 2016 - Störung Sky On Demand
                            lillabär

                            Ich bin jetzt schon vom Sky Kundenservice fasziniert. Ich bin Sky  Neuling meine Probleme  bestehen darin das sich mein Sky + pro Reciever nicht per Wlan mit dem Netz verbinden lässt. Das Sky Geld verdienen möchte ist ja ok . Aber an technischer Fachkompetenz   zu sparen  ist der falsche Weg.    Schlechte Kundenbetreung hat sich noch nie ausgezahlt.  Die Wahl zwischen Abo verlängern oder nicht wird einem von Sky sehr leicht gemacht.

                              • Re: 29. November 2016 - Störung Sky On Demand

                                lillabär schrieb:

                                 

                                Aber an technischer Fachkompetenz   zu sparen  ist der falsche Weg.    Schlechte Kundenbetreung hat sich noch nie ausgezahlt.

                                Das sieht Sky schon seit einer ganzen Weile vollkommen anders. Die Kundenbetreuung ist seit geraumer Zeit eine Abteilung bei der ordentlich gespart wird.

                                Bei so manchem Anruf hat man durchaus das Gefühl das Sky meint, solange die Mitarbeiterin/der Mitarbeiter auch nur einen PC einschalten kann, diese/r automatisch für die technische Servicehotline befähigt ist.

                                Das dann natürlich nur sehr mäßiger bis garkein vernünftiger technischer Support möglich ist, versteht sich von selbst.

                                Dennoch wird diese Problematik seit einer gefühlten Ewigkeit von der Sky Geschäftsführung und dem Leiter Kundenservice konsequent ignoriert.