1 Antwort Neueste Antwort am 25.11.2016 14:18 von Jessika W. RSS

    Frage zum Vertrag - Zweitkarte

    dunny13

      Hallo,

      ich habe am 18.11.16 das Angebot angenommen gültig bis 24.11.16 - Zweitkarte mit Internetanbindung inkl. UHD Receiver für 0,00€

      Für den Hauptvertrag ist ein CI+-Modul im Einsatz. Somit war mir klar, so wie auch im Angebot beschrieben, dass ich 16,99 € ohne BL zu zahlen habe. Der Receiver wurde sehr schnell geliefert. Jetzt die erste Überraschung - es werden laut Vertragsbestätigung für die Umstellung der Zweitkarte (welche ich vorher nie hatte) eine Gebühr in Höhe von 49,00€ in Rechnung gestellt. Erste Kontaktaufnahme mit der Hotline -> es wurde der Vertrag angepasst zum Preis 16,99€ für die Zweitkarte -> Gebühr 49,00€ entfallen. Nun dachte ich, alles super. Ein Blick ins Kundencenter -> plötzlich Laufzeitneustart. Wieder die Hotline kontaktiert -> Laufzeit wieder auf alten Stand zurückgesetzt. Nach Kontrolle im Kundencenter erscheint aber jetzt eine Servicegebühr von 59,00€.Ich habe den Vertrag jetzt widerrufen.

      Jetzt die Frage an einen Moderator. Kann die Servicegebühr in Höhe von 59,00€ erlassen werden? Dann wäre der Widerruf hinfällig.

      Die Frage, die ich mir stelle - wieso hat das Sky-System keinen Fehler bei der Bestell-Aufnahme geliefert, wenn das Hauptgerät doch ein CI-Plus Modul ist. Ich hätte dann eine Antwort erwartet sinngemäß "lieber Kunde, leider erfüllen Sie nicht die Voraussetzungen...Wir können Ihnen aber eine Zweitkarte zu monatlchen Kosten in Höhe von 16,99€ plus xxx Gebühren  

        Dieser Inhalt wurde als abgeschlossen markiert  Anzeige von 1 Antwort