12 Antworten Neueste Antwort am 16.02.2017 20:59 von Sanny G. RSS

    Sky UHD Receiver zeigt kein Bild mehr an

    thedesx

      Hallo, seit heute zeigt mein Sky+ UHD Receiver kein Bild mehr an.

      Habe ihn schon stromlos gemacht. Wenn ich ihn dann wieder mit dem Strom verbinde, zeigt er kurz auf dem Fernseher an "Sky.. wird gestartet".

      Danach ist er ja erstmal im Energiesparmodus. Wenn ich ihn dann einschalten will, wechselt er am Receiver auf das Logo Sky, zeigt jedoch nichts am Fernseher an.

      Mein Fernseher erkennt, dass es ein Signal vom Receiver gibt, jedoch kein Bild.

      Reset hat auch nicht geholfen.

      Gibts vielleicht noch einen Trick, wie man ihn auf Werkseinstellungen zurücksetzen kann oder muss ich ihn einschicken?


      Danke und Grüße

      Manuel

        • Re: Sky UHD Receiver zeigt kein Bild mehr an
          battlewolf

          Würde auf einen Moderator warten das er dir eventuell den revcier austauscht

          • Re: Sky UHD Receiver zeigt kein Bild mehr an
            herbst

            Hier wird der Reset erklärt: Sky+ Pro Probleme

            Falls das Gerät defekt ist, musst du nix "einschicken", sondern du bekommst im ersten Schritt ein Ersatzgerät ausgesendet und in dem Karton schickst du dann das alte Gerät zurück. Bei dem UHD-Receiver muss man neuerdings aufpassen, weil das Ersatzgerät ohne Festplatte kommt und man die alte Festplatte in den neuen stecken muss...

            • Re: Sky UHD Receiver zeigt kein Bild mehr an

              Hallo thedesx,

              dass der Receiver Dir aktuell Sorgen bereitet, tut mir leid. Ich nehme an, dass Du das mitgelieferte HDMI-Kabel verwendest und dieses als direkte Verbindung zwischen Fernseher und Deinem Sky+ Pro Receiver dient. Ist dem nicht so, kann dies schon zum beschrieben Fehlerbild führen. Andernfalls bitte ich Dich zum Test, einen anderen HDMI-Slot am Fernseher zu verwenden. Der User herbst hat Dir bereits geschrieben, wie Du eine Werkseinstellung durchführst. Ich empfehle Dir vorerst eine Systemwiederherstellung, welche Du über denselben Weg ausführen kannst.

              Ich freue mich auf die Rückmeldung.

              Viele Grüße,
              Rob

                • Re: Sky UHD Receiver zeigt kein Bild mehr an
                  thedesx

                  Hallo danke für die Antwort.

                  Der Receiver ist mit den gelieferten Kabel mit dem Fernseher verbunden, ging ja auch bisher durchgehend. Anderer HDMI Slot hilft auch nicht, andere Geräte funktionieren an den Slots.

                  Receiver nun auf Werkseinstellungen zurück gesetzt.

                  Bild war erst wieder da, Ersteinrichtung, Sender Suchlauf, dann EPG Aktualisierung. Als das fertig war, Bild wieder nur schwarz.

                  Hilft wohl nur neuer Receiver :/.Soll ich euch meine Kundennummer schicken, liebes Sky Team?

                    • Re: Sky UHD Receiver zeigt kein Bild mehr an

                      Danke für die Rückmeldung. Schade, dass ein anderer Slot und die Werkseinstellung keine Besserung mit sich gebracht haben. Allerdings dachte ich eher daran, dass Du die Softwareaktualisierung ausführst, welche Du über denselben Weg starten kannst wie die Werkseinstellung. Möglicherweise startet der Receiver normal, wenn vor dem Start die Festplatte entfernt wird. Ich bitte Dich dies zum Test durchzuführen.

                      Lass mir bitte Deine Kundennummer und Adresse in einer privaten Nachricht zukommen.

                      So schreibst Du mich an: http://bit.ly/2baqSel

                      Viele Grüße,
                      Rob

                        • Re: Sky UHD Receiver zeigt kein Bild mehr an
                          thedesx

                          Software Aktualisierung hab ich nun auch probiert, macht er aber dann nach Neustart kein Bild.

                          Wie entnehme ich denn die Festplatte aus dem Receiver?

                            • Re: Sky UHD Receiver zeigt kein Bild mehr an

                              Okay, ich danke Dir dennoch für den Versuch. Die Festplatte befindet sich auf der Hinterseite des Receivers, über der Smartcard. Dort kannst Du sie herausziehen. Beachte bitte, dass das Gerät in diesem Moment nicht eingeschalten ist.

                                • Re: Sky UHD Receiver zeigt kein Bild mehr an
                                  thedesx

                                  Ah perfekt, ohne Festplatte funktioniert der Receiver wieder.

                                  Zum Test nochmal Festplatte eingesteckt und neugestartet -> wieder kein Bild.

                                  Festplatte wieder entnommen -> funktioniert wieder.

                                   

                                  Vielen Dank für die Hilfe.

                                  Ich sende dir meine Kundennummer, damit die Festplatte getauscht werden kann.

                                  • Re: Sky UHD Receiver zeigt kein Bild mehr an
                                    joheckmann

                                    Hallo, der Beitrag war hilfreich, weil bei mir das gleiche Problem besteht. Meine Frage: kann man die Daten irgendwie retten? Ich hatte die Festplatte zu über 90 % gefüllt und würde die Sachen gerne irgendwann ansehen.

                                      • Re: Sky UHD Receiver zeigt kein Bild mehr an
                                        sonic28

                                        Hallo joheckmann,

                                         

                                        du schreibst folgendes:

                                        Meine Frage: kann man die Daten irgendwie retten? Ich hatte die Festplatte zu über 90 % gefüllt und würde die Sachen gerne irgendwann ansehen.

                                        Hast du das gleiche Problem und es muss die Festplatte getauscht werden? Sagst du jetzt "Ja", dann muss ich dich (leider) enttäuschen. Das geht nicht. Man kann die Sachen, die man auf der Festplatte hat, nicht woanders hinspeichern (z. B. auf den eigenen PC). Solange die Festplatte in Ordnung ist und auch im Sky+ Pro Receiver funktioniert, kann man darauf was speichern und dieses auch ansehen und sogar solange auf der Festplatte behalten, bis man diese Aufnahme wieder löscht oder die Festplatte ein Problem hat. Sobald die Festplatte formatiert oder sogar ganz ausgetauscht werden muss, weil sie nicht mehr richtig funktioniert, hat man Pech gehabt und die Aufnahmen sind für immer und ewig weg, denn durch die Formatierung löscht man die Festplatte bzw. durch den Austauch wird die alte Festplatte an Sky zurückgesendet. Man kann die Festplatte, die man aus dem Sky+ Pro Receiver entnommen hat, nicht so ohne weiteres z. B. an einen PC anschließen, um dann die auf der Festplatte enthaltenen Aufnahmen zu sichern. Man kann auch nicht das ganze so verbinden, dass die Aufnahmen von der alten Festplatte auf die neue Festplatte überspielt werden, um dann die Aufnahmen auf der neuen Festplatte anzusehen.

                                         

                                        Das ganze ist nicht nur beim Sky+ Pro Receiver so. Selbst beim altbewährten Sky+ Receiver ist das so.

                                         

                                        Falls du jetzt meinst, dass Sky das schlecht gelöst hat, dann sei dir gesagt, dass das bei anderen Anbietern (z. B. bei dem Horizon Recorder vom Kabelnetzanbieter Unitymedia) genauso der Fall ist. Auch da geht es nicht. Solange alles in Ordnung ist, kann man die Aufnahmen auch auf der Festplatte behalten und jederzeit ansehen.

                                         

                                        Gruß, Sonic28

                                          • Re: Sky UHD Receiver zeigt kein Bild mehr an
                                            joheckmann

                                            Hallo Sonic28, danke für die rasche Antwort. Das ist mir schon klar, dass das auch bei anderen Anbietern nicht anders ist. War selbst z. B. Kunde bei KD und da war das auch so. Trotzdem muss ich das ja nicht gut finden. Die Techniker von Sky hätten bestimmt die Möglichkeit die Inhalte zu sichern und umzuspeichern. Nur ob das irgendwann mal angeboten wird, ist natürlich die Frage. Wäre m .E. eine kundenfreundliche Innovation.

                                             

                                            LG von der Saar sendet joheckmann