9 Antworten Neueste Antwort am 17.11.2016 20:45 von tomaz RSS

    Kündigung vergessen - Downgrade möglich! Oder doch nicht?

    tllmeister

      Guten Tag,

      klarer Fall von selbst Schuld: Vergessen rechtzeitig mein rabattiertes Komplettpaket (29,99 Euro) zu kündigen und nun muss ich ab nächstem Jahr für 12 Monate den Vollpreis zahlen. An der Hotline sagte mir eine nette Dame auf meine Mail per Rückruf dazu, dass es jedoch möglich sei, einzelne Pakete rauszuwerfen und somit letztlich nur noch das Starter-Paket für 16,99 Euro für das nächste Jahr zu zahlen. Sie hat dies auch direkt ausgeführt (meinte sie jedenfalls) und wollte mir eine Bestätigungsmail zusenden, bislang ist aber nichts passiert.

      Also habe ich nochmal angerufen und der - sehr unfreundliche - Mitarbeiter den ich nun dran hatte sagte mir, dass dies überhaupt nicht möglich sei, sondern erst Ende 2017 gemacht werden könne.

      Na, wie ist es denn nun richtig? Scheinbar weiß hier der eine mal wieder nicht, was der andere an der Hotline macht - sehr enttäuschend. Kann sich ein Moderator mal bitte meinem Problem annehmen und mir verbindlich sagen, wie es denn nun ausschaut?

       

      Shortfacts:

       

      Vertragsdatum: 23.12.2015 - Vertrag beendet am: 01.01.2018 - Vertragslaufzeit: 12 Monate (hat sich also letzten Monat automatisch verlängert)

      Aktuell: Sky Entertainment + Cinema + Sport + Bundesliga + HD = 29,99 Euro

      Künftig: 01.12.2016 bis 31.12.2016 = 29,99 Euro; 01.01.2017 bis 31.01.2017 = 63,99 Euro; 01.02.2017 bis 31.12.2017 = 73,99 Euro

      Was ich gerne machen würde?: Cinema, Sport, Bundesliga & HD rauswerfen, und nur "Starter" buchen (für - glaube ich - 16,99 Euro / Monat ?!)

       

      Mitarbeiterin 1: Kein Problem, ich storniere die Pakete und sende ihnen eine Mail -> nichts passiert

      Mitarbeiter 2: Geht nicht, erst Ende 2017, keine Chance!

       

      Ich bin gespannt. Viele Grüße!