31 Antworten Neueste Antwort am 14.11.2016 11:13 von Daniela H. RSS

    Alle Jahre wieder.....

    patmo1979

      Es ist genau ein Jahr her, da wollte mich sky schon auf deutsch gesagt: "verarschen"!

      Jetzt passiert es wieder. Diese Firma dreht und wendet alles zu Ihren Gunsten!

       

      Angeblich habe ich letztes Jahr nicht rechtzeitig gekündigt. Da wurde mein Vertrag zu den überteuerten Tarif geführt.

      Zum Glück konnte mir hier jemand helfen.

      Er wurde zurückgestuft auf sky Welt. Jetzt sehe ich zufällig unter mySky: Vertragslaufzeit 01.01.2018 ?????????????

      wieder automatisch verlängert? Ich habe doch schon letztes Jahr gekündigt. Dies wurde mir hier auch von einer Mod. bestätigt.

       

       

      Jedes Jahr.....

        • Re: Alle Jahre wieder.....
          herbst

          Im Kundencenter kannst du dein Kündigungsdatum und damit deine korrekte Vertragslaufzeit leider nicht sehen. Falls du nicht anrufen will, kann ein Moderator nachsehen, ob alles ist, wie es sein soll.

          • Re: Alle Jahre wieder.....
            patmo1979

            Bis vor drei oder vier Wochen stand dort noch 31.12.16....und jetzt 01.01.2018????? also ist schon etwas seltsam!

            • Re: Alle Jahre wieder.....
              patmo1979

              Bei mir steht auf einmal:

               

              01.01.2016

              01.01.2018

              12 Monate

               

              trotz Kündigung?

              • Re: Alle Jahre wieder.....
                dvb-t

                Die automatische Verlängerung sollte wegfallen das Abo sollte nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit monatlich kündbar sein !

                Allerdings hätte SKY dann keine Zangshardware durchsetzten können und auch mit dem Streichen von Sendern würde sich das Unternehmen schwer tun

                  • Re: Alle Jahre wieder.....

                    Das was Du meinst nennt sich Sky Ticket

                    • Re: Alle Jahre wieder.....

                      In Österreich kann der Kunde nach Ende der Mindestlaufzeit sein Abo zum Ende des nächsten Monats kündigen.

                      Also wer bei uns Kündigung verdüst, kommt schnell raus.

                      DIese Mindestlaufzeit beginnt natürlich bei telefonischer Verlängerung, bei Änderung der Pakete oder Hardware oft neu für 12 oder 23   Monate.

                      WAs lief letztes Jahr genau in welcher Reihenfolge? Wenn du Nachweis der Kündigung hast, ist alles gut. Aber was passierte danach noch? Welche Änderung der Pakete? Neustart des Vertrags dadurch? Dann bedarf es erneuter Kündigung vielleicht?

                       

                      kam auch noch Preisanpassung dazu?

                    • Re: Alle Jahre wieder.....
                      patmo1979

                      Könnte sich bitte ein Mod der Sache annehmen? Habe soeben die schriftliche Kündigungsbestätigung in meinen Unterlagen gefunden. Ausgestellt am 28.12.16.

                      Ich weigere mich die kostenpflichtige Hotline an zu rufen.

                      • Re: Alle Jahre wieder.....
                        zentao

                        Durch die Reduzierung deines Abos (Downgrade) begann eine neue Laufzeit von 12 Monaten. Wenn eine neue Laufzeit beginnt ist keine Kündigung mehr hinterlegt da du quasi einen neuen Vertrag eingegangen bist. Die vorliegende Kündigungsbestätigung ist für den bereits beendeten Vertrag der aus mehr als dem Basispaket bestand. *ausdenFingernsaug*

                          • Re: Alle Jahre wieder.....

                            also nach 8.4 der AGB kann der Kunde zum Ende der Vertragslaufzeit sein Abo reduzieren für die Vertragsverlängerung, also für die automatische Vertragsverlängerung. (Vertragsverlängerung nach rechtzeitiger Kündigung wird sowieso frei ausgehandelt bzgl. Paketen und Preisen.)

                            in 8.4 steht nirgendwo, dass wegen des Reduzieren der Pakete (downgrade) der Vertrag neu beginnt.

                             

                            Also wenn Kündigungsbestätigung vorliegt von Ende Dezember 2015, sollte der Vertrag nach automatisch verlängerten 12 Monaten (länger geht automatisch nicht) jetzt also enden.

                             

                            oder kam noch was anderes dazu?

                             

                            AUch wichtig: gab es eine Preisanpassung um 2-3 EUR jetzt oder demnächst? Dann könnte ein Sonderkündigungsrecht bestehen.

                            • Re: Alle Jahre wieder.....
                              patmo1979

                              Das wäre ja wohl der Oberhammer.

                            • Re: Alle Jahre wieder.....
                              patmo1979

                              Gibt es hier keine Mods mehr??????

                              • Re: Alle Jahre wieder.....
                                badnews

                                Die gibt es schon nur haben die auch viel zutun, da musst du eben Gedult aufbringen.

                                 

                                Hast du nach deiner Kündigung 28.12.2015 wieder eine Schriftliche Kündigung zu 2016 gemacht?

                                Hast du die Bestädigung dazu?

                                Oder hast du nach 28.12.2015 dein Abo weiterlaufen lassen?

                                 

                                Für mich sieht es eher so aus als hättest du deine Kündigung zu 2016 vergessen. Aber da ich deine Texte auch Missverstehen kann da einfach zuviel wichtige Infos fehlen oder du sie nicht sagen möchtest solltest du wirklich auf einen MOD warten.

                                  • Re: Alle Jahre wieder.....

                                    Die Kündigung erfolgte Ende 2015, zu spät damals, also automatische Verlängerung um 12 Monate bis Ende 2016.

                                    wegen verpasster rechtzeitiger Kündigung die Pakete reduziert für den verlängerten Vertrag.

                                    dieses Downgrade bedeutet keinen neuen Vertrag nach 8.4 der AGB.

                                    somit gilt die Kündigung von Ende 2015 zu Ende 2016.

                                     

                                    Oder gab es weitere Vertragsschritte, Pakete zugebucht? Hardware verändert?

                                  • Re: Alle Jahre wieder.....
                                    badnews

                                    Also du hast 2015 zu spät gekündigt und deine Kündigung von damals wurde normal zu Dez.2016 eingetragen. Richtig?

                                    Etwas später hast du eine Verkleinerung deines Paketes gemacht. Richtig?

                                     

                                    Wenn beides JA ist dann ist deine Kündigung von 2015 die zu 2016 eingetragen wurde rausgeflogen durch deine Paketänderung was normal ist, somit hättest du gleich nach deiner Paket Reduzierung nochmals Kündigen müssen damit dein Vertrag sich beendet zu 2016.

                                    Hast du nach deiner Paketänderung nochmal Schriftlich gekündigt? Fals nicht ist die Verlängerung bis 2017 normal.

                                      • Re: Alle Jahre wieder.....

                                        WWoher hast Du Info, dass Downgrade den Vertrag neu startet? quelle?

                                        nach AGB kein Neustart des Vertrags, sondern Downgrade nur zum LaufzeitEnde möglich für Verlängerung. Diese läuft ja mindestens 12 Monate + x Tage, also sowieso kein Neustart des Vertrags, weil eine Verkürzung der Laufzeit ja nicht geht.

                                        bitte etwas genauer wäre also hilfreich zum Verständnis.

                                         

                                        AGB 8.4 sieht keinen Vertragsstart bei Downgrade vor.

                                          • Re: Alle Jahre wieder.....
                                            badnews

                                            Ich Diskutiere mit dir sicher nicht die AGBs da du eh deine eignen hast wie ja zu sehn ist.

                                              • Re: Alle Jahre wieder.....
                                                herbi100

                                                Er ist doch Österreicher

                                                • Re: Alle Jahre wieder.....

                                                  8.4

                                                  ... "Ein Downgrade (Verkleinerung) des Abonnementumfangs kann jeweils zum Ende der Vertragslaufzeit erfolgen und muss bis zum Wirksamwerden der Vertragsverlängerung Sky mitgeteilt werden."

                                                   

                                                  also Vertrag endet am 31.12.2015, Kündigung erst verspätet am 02.12.2015. Sky bestätigt Kündigung zum 31.12.2016.

                                                  der Kunde kann noch bis 31.12.2015 seine Pakete gemäß 8.4 der AGB reduzieren. Sein Vertrag hat sich ab Januar 2016 schon verlängert bis 12/2016. die Kündigung zum 31.12.2016 ist dem Kunden schon bestätigt worden.

                                                  da der Kunde bis zum Wirksamwerden des neuen Vertrags 01.01.2016 sein Downgrade mitteilte, z.B. am 10.12.2015, ist der verlängerte Vertrag mit kleinem Umfang vereinbart.

                                                  Ein neuer Vertrag wurde am 10.12.2015 nicht geschlossen, der Vertrag war schon für weitere 12 Monate Laufzeit verlängert.

                                                   

                                                  da du keine Begründung oder Quelle für eine abweichende Meinung nennen kannst, solltest du nicht leichtfertig falsch informieren, sondern etwas sachlicher posten.

                                                   

                                                  welche AGB hast du denn?

                                            • Re: Alle Jahre wieder.....
                                              patmo1979

                                              Also, die Vorgeschichte im letzten Jahr begann Ende November 2015. Nach langen hin und her wurde mir ein downgrade gegeben.

                                              Das letzte Schreiben von Sky ist vom 28.12.15 mit der Kündigungsbestätigung.

                                              Weitere Infos oder Schreiben habe ich von Sky nicht erhalten.

                                              Ob es da eine Überschneidung gab? Kann ich mir aber kaum vorstellen. Da das Schreiben nach dem downgrade erstellt wurde.

                                              • Re: Alle Jahre wieder.....
                                                Daniela H.

                                                Hallo patmo1979,

                                                 

                                                bitte entschuldige, dass Du so lange auf eine Antwort warten musstest.

                                                 

                                                Ich möchte mich, ohne Deine Vertragsdaten gesehen zu haben, nicht festlegen. Bitte schicke mir Deine Kundennummer in einer Privatnachricht zu, damit ich mich der Sache annehmen kann.

                                                 

                                                Und so geht´s: Anleitung für private Nachrichten/Direktnachrichten in unserer Sky Community

                                                 

                                                VG, Daniela