18 Antworten Neueste Antwort am 31.08.2015 21:51 von Björn N. RSS

    Hinweis 302 - Kabelempfang

    kinimod

      Hallo Community,

      ich habe seit ca. 3 Wochen bei folgenden Sendern den Hinweis 302, Sky Buli HD2, Sky Sport HD1 + 3 und Sky Cinema HD. Alle diese Sender liegen auf dem Kanal K27 Frequenz 522 MHz. Nach einem Telefonat mit der Sky Hotline wurde festgestellt das die Signalstärke, 51%, meines Receiver zu schwach ist.

       

      Ich habe direkt bei Kabel Deutschland angerufen und die meinten das keine Störung in der Leitung vorliegt. Wie kann ich nun prüfen woran das Problem liegt.

      Der Hinweis 302 kam von einem Tag auf den anderen. Momentan spielt Sky und KD sich den Ball immer gegenseitig zu.

       

      Danke und Gruß

      kinimoD

        • Re: Hinweis 302 - Kabelempfang
          alexanderh

          Du könntest die Signalstärke mit einem anderen Receiver testen, wenn du einen hast.

          • Re: Hinweis 302 - Kabelempfang
            Didi Duster

            Ich hatte vor kurzem das gleiche Problem. Nachdem ich mich durch die Kabel D Hotline durchtelefoniert hatte, bekam ich jemandem von der Technik an den Apparat, der mit mir einige Frequenztests am Receiver vorgenommen hat. Die Signalstärke war eindeutig zu schwach. Frage war nur, war der Fehler vor dem Übergabepunkt im Keller (Kabel D Dose) oder lag es an meiner Verkabelung. Habe im Endeffekt einen Techniker kommen lassen, der feststellte, daß der Fehler bei KDG lag, also vor dem Übergabepunkt. Sonst hätte ich die Kostenpauschale von 99,-- EUR zahlen müssen. Der Techniker konnte schließlich eindeutig festlegen, wo ein schadhaftes Teil war, nämlich unter dem Gehweg vor unserer Haustür.

            2 Tage später wurde dort gebuddelt, das Teil ausgetauscht und alles war wieder in Butter! Habe sogar noch eine Gutschrift von 20 EUR bekommen, weil ich mich über die Hotline beschwert hatte ( wurde einmal einfach abgehängt!).

            Betroffen waren übrigens die selben Sender wie bei dir plus einige andere.

            Wirst wohl auch um den Einsatz eines Technikers nicht herum kommen.

            • Re: Hinweis 302 - Kabelempfang
              easymirko

              Moin,

               

              ich würde es ausmessen lassen - Die Sky Techniker kümmern sich darum.  Hat ja bei @ auch geklappt

              Einfach mal anrufen.

               

              Grüße

              Mirko

              • Re: Hinweis 302 - Kabelempfang
                kinimod

                Da ich Mieter bin möchte ich ungern auf den Kosten sitzen bleiben. Daher werde ich heute Abend erst einmal den Tipp von alexanderh versuchen.

                Wenn das Signal auch am Fernseher schlecht ist, sollte ich dann einen "freien" Techniker beauftragen oder einen von KD / Sky?

                  • Re: Hinweis 302 - Kabelempfang
                    easymirko

                    Hmmm.... da ich der Überzeugung bin, dass so ein Signalpegel-Balken absolut nix aussagt - empfehle ich den Sky Techniker.

                    Wünsch dir aber auf jeden Fall gutes gelingen!!

                     

                    Grüße

                    der Mirko

                    • Re: Hinweis 302 - Kabelempfang

                      Hallo kinimod,

                       

                      ich möchte hier einmal die Kostenfrage erläutern.

                       

                      Sky hat die Möglichkeit einen Vor-Ort-Service zu beauftragen. Dieser führt eine Fehlerdiagnose in Form eines Messprotokolls durch und prüft den Sky HD-Receiver auf ein Fehlverhalten. Sofern der Digital-Receiver für das Problem verantwortlich ist, ist unser Techniker natürlich kostenfrei. Handelt es sich jedoch um ein generelles Empfangsproblem, berechnet Sky eine Diagnosepauschale in Höhe von 39,90 Euro. Dieser Preis beinhaltet die Anfahrt sowie die Fehlerdiagnose für die ersten 20 Minuten. Für weitere Arbeiten fallen evtl. zusätzlich Kosten an (Material und Zeit nach Aufwand). Dies klärt der Techniker direkt vor Ort mit Euch ab.

                       

                      Mit dem Messprotokoll habt Ihr die Möglichkeit, Euch an Euren Kabelanbieter zu wenden. Dieser kann dann gezielt darauf eingehen und alle Notwendigen Schritte zur Fehlerbeseitigung einleiten.

                       

                      In dem Fall, dass Ihr Euch direkt an den Kabelnetzbetreiber wendet, verhält sich die Kostenberechnung natürlich andersherum. Das heißt, sofern der Fehler bei dem Sky HD-Receiver liegt, berechnet Euch der Techniker ebenfalls eine Diagnosepauchale in Höhe „X“.

                       

                      Also in Kurzform: Je nachdem, wo der Fehler liegt, ist ein Techniker kostenfrei oder kostenpflichtig.

                       

                      Ich hoffe,  die Erklärung hat alle Unstimmigkeiten beseitigt und Ihr könnt nun die richtige Entscheidung treffen.

                       

                       

                      Viele Grüße,

                      Antje

                        • Re: Hinweis 302 - Kabelempfang
                          Didi Duster

                          Die Frage ist natürlich auch, von wem der Receiver ist - von Sky oder deinem Kabelnetzbetreiber. Da ich einen Receiver von Kabel D habe, konnte die techn. Hotline durch einige Signaltests, welche ich unter deren Anleitung am Telefon durchführte, genau feststellen, dass der Receiver generell in Ordnung war.

                          Die Messprotokolle hat dann vor Ort der Kabel D Techniker gemacht. Der hätte sich wahrscheinlich sowieso nicht auf das Protokoll von Sky verlassen

                          Hast du einen Sky Receiver, dann sieht die Sache natürlich etwas differenzierter aus.

                            • Re: Hinweis 302 - Kabelempfang
                              miregal

                              Bei Sky Receivern ist die Signalqualität entscheidend, nicht die Stärke. Die Qualität muss mindestens 50% betragen. Um auf einer bestimmten Frequnez zu messen, einen manuellen SL (erweiterter SL)anstoßen und dazu die gewünschte Start-stopfrequenz angeben. am Ende des SL steht dann Signalstärke/-qualität  vom zuletzt abgesuchten Transponder.

                            • Re: Hinweis 302 - Kabelempfang
                              kinimod

                              Übernimmt Sky die KD Kosten dann wenn ich diesen beauftrage und dieser feststellt das es an Sky liegt? Da mir an der Hotline gesagt wurde ich solle mich an KD wenden?

                              Ich vermute mal nicht, dies bedeutet wieder das ich schlechte Karten habe mit den Kosten.

                               

                              Wenn ich einen manuellen SL, mit den Einstellungen  K27, 522MHz, 6,900 Msym/S und 256 QAM, mache zeigt er mir eine Signalqualität von 92% und eine Signalstärke von 50% an.

                               

                              PS: hab einen Sky HD Festplatten-Receiver