70 Antworten Neueste Antwort am 11.11.2016 08:15 von lino_linus RSS

    Sky verliert weitere Filmrechte

      Nach Studio Canal, Paramount Pictures und teilweise Universal, werden zukünftig auch Filme von der Tele München Gruppe nicht mehr bei Sky Cinema gezeigt.

       

      Dazu gehören Filme wie

       

      • Die Unfassbaren 2
      • Allegiant - Die Bestimmung
      • Smaragdgrün.

       

      Das ist wieder ein schwerer Schlag für Filmfreunde mit Sky Cinema Paket.

       

      Da wird jetzt sicher mehr Platz sein für noch mehr B-Movies von Syfy und anderen amerikanischen TV Sendern

      Und wem das nicht reicht, wir haben doch jetzt Sky 1, da gibt's Shows und Werbung für alle (innovative Sky Hardware vorausgesetzt)

       

      Amazon Prime schließt Deal mit Tele München Gruppe – Quotenmeter.de

       

      Output-Deal: Amazon sichert sich Filme von TMG - DWDL.de

       

       

        • Re: Sky verliert weitere Filmrechte
          zentao

          Ach deswegen wird Prime 30% teuerer?

          • Re: Sky verliert weitere Filmrechte

            Wer nicht auf BuLi und CL-/ EL verzichten will/ kann, hat immer die Möglichkeit, auf das Filmpaket zu verzichten. Sei es durch Verzicht als Neukunde, als auch auf Reduzierung zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Bestandskunde.

            Das Filmangebot bei Sky ist schon lange nicht mehr das, was es mal war.

              • Re: Sky verliert weitere Filmrechte

                stephan1 schrieb:

                 

                Wer nicht auf BuLi und CL-/ EL verzichten will/ kann, hat immer die Möglichkeit, auf das Filmpaket zu verzichten.

                Ganz verzichten sollte man! Ich denke, dass erst ein Rückgang der Abonnentenzahlen die mal aufrüttelt in Unterföhring.

                  • Re: Sky verliert weitere Filmrechte

                    alexwabg schrieb:

                     

                    stephan1 schrieb:

                     

                    Wer nicht auf BuLi und CL-/ EL verzichten will/ kann, hat immer die Möglichkeit, auf das Filmpaket zu verzichten.

                    Ganz verzichten sollte man!

                    Nicht im Traum denke ich daran. Sky ist zur Zeit der "Fussballsender" in Sachen BuLi und CL-/ EL. Sollte sich in ein paar Jahren etwas Grundsätzliches ändern, werde ich entsprechend reagieren.

                      • Re: Sky verliert weitere Filmrechte

                        stephan1 schrieb:

                         

                        Nicht im Traum denke ich daran. Sky ist zur Zeit der "Fussballsender" in Sachen BuLi und CL-/ EL. Sollte sich in ein paar Jahren etwas Grundsätzliches ändern, werde ich entsprechend reagieren.

                        Verstehe ich vollkommen

                        Wenn der Fußball nicht wäre, müsste ich nicht mal mehr überlegen. Aber mein Pendel in Sachen Vertragsverlängerung schlägt immer mehr in Richtung NO

                  • Re: Sky verliert weitere Filmrechte
                    martins

                    Aus beiden Meldungen geht NICHT hervor, das Sky die Rechte verloren hat. Und grundsätzlich ist Amazon Instant Video ein Streaming/VoD-Dienst.

                     

                    Und Recht werden immer aufgeteilt in Streamingdienste und lineares Fernsehen.

                    • Re: Sky verliert weitere Filmrechte
                      Didi Duster

                      Fakt ist, dass die "großen Filme" bei Sky immer weniger werden und tatsächlich gerade der Flagschiffsender Sky Cinema immer mehr mit B-Movies überschwemmt wird. Die Filme, welche schon einmal ein Kino von innen gesehen haben, werden immer weniger und stattdessen werden immer mehr TV-Produktionen ausgestahlt. Blockbuster werden zunächst bei Sky Select ausgewertet und viele kommen dann nicht mehr ins "freie Pay TV", weil dafür keine Lizenzen erworben wurden.

                      Sehr ich mir jeden Monat an, was an neuen Filmen dazu kommt (nicht auf Select!), so bin ich meistens enttäuscht!

                        • Re: Sky verliert weitere Filmrechte
                          zentao

                          Die 20 oder mehr TV-Premieren jeden Monat sind größtenteils leider genau das. Viele Filme wurden direkt fürs TV produziert oder sind schon bei Online-Diensten verfügbar Dafür findet man bei SoD immer einen Film den man nicht kennt, meistens weil er älter ist als man selbst

                          • Re: Sky verliert weitere Filmrechte

                            Wir müssen uns da nicht wirklich etwas vormachen. Die Rabattgeschichte wird weiter gehen. Der Filmsektor wird weiter eingedampft. Es werden eher Highlights a la "Sharknado" auf Sky zu sehen sein als "Die Unfassbaren 2" oder andere Filme. Trash ist billig und verfügbar. Für "sehr gute" Filme hat oder will Sky Deutschland kein Geld in die Hand nehmen.

                            Zugpferd ist und bleibt Fussball und Serien. Das war es. Mehr wird da nicht mehr kommen.

                             

                            Wie auch bei All-In Preisen von 25 - 30 EUR im Monat. Wobei, das aktuelle Sky ist mit all der zunehmenden Ausbreitung der Werbung auch nicht mehr wert als diese Preise.

                          • Re: Sky verliert weitere Filmrechte
                            burkhard

                            alexwabg schrieb:

                             

                            Nach Studio Canal, Paramount Pictures und teilweise Universal, werden zukünftig auch Filme von der Tele München Gruppe nicht mehr bei Sky Cinema gezeigt.

                             

                            Dazu gehören Filme wie

                             

                            • Die Unfassbaren 2
                            • Allegiant - Die Bestimmung
                            • Smaragdgrün.

                             

                            Das ist wieder ein schwerer Schlag für Filmfreunde mit Sky Cinema Paket.

                             

                            Da wird jetzt sicher mehr Platz sein für noch mehr B-Movies von Syfy und anderen amerikanischen TV Sendern

                            Und wem das nicht reicht, wir haben doch jetzt Sky 1, da gibt's Shows und Werbung für alle (innovative Sky Hardware vorausgesetzt)

                             

                            Amazon Prime schließt Deal mit Tele München Gruppe – Quotenmeter.de

                             

                            Output-Deal: Amazon sichert sich Filme von TMG - DWDL.de

                             

                             

                             

                            Die Schlussfolgerung , das Sky die Rechte nicht besitzt für lineares TV ist falsch.

                            Es handelt sich nicht um einen schweren Schlag.

                            • Re: Sky verliert weitere Filmrechte
                              zentao

                              Aber ist es eigentlich ein schwerer Schlag für Amazon dass wegen Ihrer mangelhaften Sicherheitsvorkehrungen alle Inhalte auch kostenlos auf anderen -zugegebenermaßen illegalen- Seiten zu finden sind? Also wenn man schon übers Internet gucken und auf lineare Sender verzichten muss...

                                • Re: Sky verliert weitere Filmrechte

                                  Wenigstens kann man Amazon Instant Video flexibler nutzen als jedes Sky Abo. Und das zu einem Preis den Sky im Traum nicht aufrufen würde

                                  Amazon scheint damit klarzukommen. Und ich gestehe, selbst die 70 EUR jährlich statt 50 EUR ab nächstes Jahr sind bei dem Angebot ein Schnäppchen.

                                    • Re: Sky verliert weitere Filmrechte
                                      zentao

                                      Ist für eine Online-Plattform viel zu teuer. Kann man aber nicht wirklich mit einem TV-Anbieter vergleichen da die nötige Infrastruktur für eine Datenbank lächlerlich gering ist. Sat-Kunden zahlen GEZ, Kabelkunden obendrauf nochmal Kabelmiete also kostet das Free-TV schon so ca. 20 bis 40€ im Monat oder? Wenn dann das Pay-TV mit (63?) hochwertigeren Sendern (gibs zu! ) 80€ kostet ist das Verhältnissmäßig "vertretbar".

                                  • Re: Sky verliert weitere Filmrechte
                                    skykunde

                                    Was ist denn mit - nur wenige Monate nach dem dt. Kinostart oder zeitnah zum dt. Kinostart - gemeint? Etwa 8 bis 12 Monate?

                                     

                                    Wohl eher PayperView oder noch vor Sky Pay-TV?

                                     

                                     

                                      • Re: Sky verliert weitere Filmrechte

                                        Über das genaue Zeitfenster wurde nichts konkretes geschrieben. Hab jedenfalls nichts gelesen.

                                         

                                        Es wird wohl so laufen, dass die Filme etwa um den Zeitpunkt des DVD Release als PPV zu sehen sein werden, über Amazon, iTunes und Sky Select u.a.

                                        Danach irgendwann, in dem bisher üblichen Zeitfenster vermutlich, welches auch bei Sky so war, werden die Filme dann exklusiv als Inklusivinhalt eines Abos/Mitgliedschaft bei Prime Video zu sehen sein, und nicht bei Sky Cinema. Parallel ist es aber evtl noch möglich, die Filme über PPV bei verschiedenen Anbietern abzurufen, möglicherweise auch über Sky Select. Das war zB bei Terminator 5 der Fall, der zeitgleich bei Prime (inklusive) und Sky Select (PPV) zu sehen war.

                                        Die zusammenkonstruierte Falschmeldung von martins, was die evtl spätere Vermarktung der Filme bei Sky angeht, ist ausgemachter Unsinn. Oder will mir hier jemand ernsthaft weismachen, dass wir alle zusammen die Filme von Paramount und Studio Canal nur verpasst haben, als Sky die später vermarktete? Das wäre mal ein tolles Massenphänomen

                                        Und nur weil im Artikel nicht drinsteht, dass Sky die Rechte nicht mehr hat, bedeutet das noch lange nicht, dass die deshalb die Rechte noch haben. Schließlich stand beispielsweise in der Meldung vom Showtime Deal von Sky auch nicht drin "Sky sichert sich die Exklusiv-Rechte und Amazon nicht, ätsch!"

                                        Aber wer da lieber glauben möchte, dass bei Sky Cinema alles weiter zu sehen sein wird, und alles andere ignoriert und ausblendet und nicht wahrhaben will, der möge das gerne tun. Nicht, dass mir hier wieder unterstellt wird, ich wäre pikiert und würde andere Ansichten nicht gelten lassen. Eine weitere Zurechtweisung dahingehend könnte ich nur schwer verkraften.

                                          • Re: Sky verliert weitere Filmrechte

                                            Jeder soll dies so sehen wie Er/Sie möchte Alex

                                             

                                            Wer meint das sich das Cinema Paket wirklich noch lohnt der soll das meinen. Und wer meint Sky ist noch Standardpreis wert der soll diesen zahlen. Jede Meinung, ob nun fundiert oder nicht, hat doch erst einmal ihre Berechtigung.

                                              • Re: Sky verliert weitere Filmrechte
                                                garffield

                                                offox74 schrieb:

                                                 

                                                Jede Meinung, ob nun fundiert oder nicht, hat doch erst einmal ihre Berechtigung.

                                                 

                                                ...fundiert, findet jeder, der sie erstellt...und "unfundiert" kommt dann von denen, die sie lesen

                                                • Re: Sky verliert weitere Filmrechte

                                                  Selbstredend

                                                   

                                                  Jedoch wollte ich hier nur mal zurechtrücken, was ich davon halte, wenn ich einer aus meiner Meinung falschen Behauptung widerspreche, und dann als pikiert hingestellt werde und angeblich Meinungen nicht gelten lasse. Zum Thema, ob sich das Cinema Paket noch lohnt, oder nicht, habe ich mich zu keiner Zeit geäußert, das kann doch eh nur jeder für sich selbst entscheiden. Aber da sehen wir wieder, wie einfach es ist, hier Worte zu verdrehen. Aber egal, was ich sagen wollte, habe ich gesagt, es kann von jedermann gelesen werden.

                                                    • Re: Sky verliert weitere Filmrechte
                                                      Didi Duster

                                                      Liest man einen Beitrag, dem man wohlwollend gegenüber steht, so legt man nicht jedes Wort auf die Goldwaage.

                                                      Ist es ein Beitrag, den man inhaltlich nicht nachvollziehen kann, so ist man eben eher geneigt, auch die einzelnen Bestandteile, bis hin zu einzelnen Worten,zu "zerpflücken" Das ist dann menschlich, kann aber den "Kontrahenten" ärgern und evtl. dazu verleiten, etwas unangemessen zu reagieren. Man sollte sich also auch ansehen, wer da was geschrieben hat. Man kennt inzwischen seine Pappenheimer!

                                                      • Re: Sky verliert weitere Filmrechte

                                                        alexwabg schrieb:

                                                         

                                                        Selbstredend

                                                         

                                                        Jedoch wollte ich hier nur mal zurechtrücken, was ich davon halte, wenn ich einer aus meiner Meinung falschen Behauptung widerspreche, und dann als pikiert hingestellt werde und angeblich Meinungen nicht gelten lasse. Zum Thema, ob sich das Cinema Paket noch lohnt, oder nicht, habe ich mich zu keiner Zeit geäußert, das kann doch eh nur jeder für sich selbst entscheiden. Aber da sehen wir wieder, wie einfach es ist, hier Worte zu verdrehen. Aber egal, was ich sagen wollte, habe ich gesagt, es kann von jedermann gelesen werden.

                                                        Du machst aus einer Mücke einen Elefanten .

                                                        Zum Einen habe ich geschrieben, dass du pikiert klingst. Nicht, dass du pikiert bist.

                                                        Zum Anderen habe ich geschrieben, dass es in einer Diskussion immer unterschiedliche Meinungen/ Ansichten gibt. Nicht, dass du andere Meinungen nicht gelten lässt.

                                                    • Re: Sky verliert weitere Filmrechte
                                                      skykunde

                                                      alexwabg schrieb:

                                                       

                                                      Über das genaue Zeitfenster wurde nichts konkretes geschrieben. Hab jedenfalls nichts gelesen.

                                                      nur wenige Monate nach dem dt. Kinostart, zeitnah zum dt. Kinostart.

                                                  • Re: Sky verliert weitere Filmrechte
                                                    onzlaught

                                                    Sky verliert weitere Filmrechte

                                                     

                                                    na dann ist ja in Kürze eine Preissenkung zu erwarten

                                                    Denn wenn Sky mit solch spitzem Bleistift rechnet,

                                                    das Lizenzkostenschwankungen zeitnah auf den Kunden umgelegt werden müssen,

                                                    dürfen wir ja wohl das gleicher erwarten?!

                                                     

                                                    Kann das wer "interpolieren"

                                                    BuLi wurde teurer = plus 5% (glaube ich)

                                                    wieviel dürfen wir denn erwarten?!

                                                    • Re: Sky verliert weitere Filmrechte
                                                      lino_linus

                                                      Sky komplett kostet mich ungefähr soviel im Monat wie einmal Pizza essen gehen mit Frau und Kindern. Wem das zu teuer ist oder wem das Angebot von Sky nicht gefällt, der kann was? Sky kündigen und Fußball in der Sportschau sehen!  

                                                       

                                                      Was mich wirklich nervt ist das ewige Sky-Bashing, das es übrigens genauso bei Maxdome gibt. Ich habe Amazon Prime abonniert (finde dort selten was kostenlos Interessantes) und auch Netflix ausprobiert. Dann ziehe ich doch immer Maxdome und Sky on demand vor. Und bezahle auch gerne,,weils mir das einfach wert ist.