3 Antworten Neueste Antwort am 04.04.2017 22:52 von frankieboy RSS

    Sky Box mit Heimkino verbinden

    claudia505

      Hallo,

      ich bin am verzweifeln habe seid kurzem neuen TV LG 55 UH 950V geiles Teil (2300 Euro) und die Haman Kardon BDS 885S Heimkionanlage (1700 Euro) ich wollte sie über HDMI Kabel verbinden geht nur Bild kein Ton über ARC das selbe warum? Doof auch das die Sky Box nur einen HDMI Anschluss hat. Läuft jetzt über optisches kabel. Meine PS3 und externe Festplatte wollte ich alles über die Anlage laufen lassen wegen dem Ton. Weiß jemand mehr darüber oder wo bekommt man einen Techniker her für zu Hause?

        • Re: Sky Box mit Heimkino verbinden
          cogan

          aus der HK BDA

          HDMI™-Version: 1.4b mit 3D und 30/36-bit Deep Color

          und genau das dürfte das Problem sein

           

          nächstes mal vorher fragen

          das System ist in meinen Augen ziemlicher Designschrott

          viel zu teuer für das was es leistet

          für 1600 hätte es auch einen AVR gegeben der 2.2 beherscht und ein paar vernünftige Lautsprecher

          • Re: Sky Box mit Heimkino verbinden
            peter65

            claudia505 schrieb:

             

            ich wollte sie über HDMI Kabel verbinden geht nur Bild kein Ton über ARC das selbe warum? Doof auch das die Sky Box nur einen HDMI Anschluss hat.

             

            Warum auf ARC setzen?

            Theoretisch eigentlich auch praktisch, HDMI vom Sky Gerät zum HK von da aus zum TV (Sky-Box an einen der 3 Eingänge, HDMI ARC an den TV).

            Da der Ton schon am HK ist, warum dann versuchen den Ton über den TV (ARC) zum HK zu bekommen?

            ARC ist nur für den Ton zuständig.

             

            Ich persönlich halte die Lösung mit dem optischen Kabel für besser, weil Anbietergeräte so ihre Eigenheiten haben und weil die HDMI-Verbindung Sky-Receiver direkt mit dem TV auch ermöglicht Bild und Ton im TV zu haben, ohne den HK anzuschalten.

            • Re: Sky Box mit Heimkino verbinden
              frankieboy

              Bild über HDMI Kabel an den Fernseher. Ton über Lichtwellenleiter in Dolby Digital 5.1 direkt in den Verstärker. Läuft bei mir perfekt im Heimkino.