6 Antworten Neueste Antwort am 08.11.2016 11:03 von matzelm RSS

    Sky Zweitkarte / Receiver vorzeitig zurücksenden

    matzelm

      Hallo......

       

      ich hab da mal eine Frage ...... :-)

       

      ich habe bereits mein sky Abo gekündigt, benötige bereits JETZT den Zweitreceiver (ergo auch die Zweitkarte) nicht mehr.

      (ja, mir ist bewusst, dass ich dafür bezahle---- aber ich brauchs halt nicht mehr, ganz davon abgesehen, das der Zweitreceiver eh immer nur Probleme gemacht hat..... :-(  )

       

      Kann ich nun (zu meiner Entlastung, d.h. ich muss den Zweitreceiver nicht dauernd am Netz haben etc.) den ZWEIT-Receiver inkl.

      (Zweit-) Samrtcard bereits vorab ( vor Datum Ende Zeitraum 2.Quartal 2017 ) zurückschicken ???

       

      für eine Antwort und eine Lösung wäre ich sehr dankbar.

        • Re: Sky Zweitkarte / Receiver vorzeitig zurücksenden
          mender

          Das Abo mit günstiger Zweitkarte setzt das anschließen beider Receiver bis Vertragsende vor.

          Allerdings kannst du - bin mir aber nicht 100% sicher- das Abo umstellen so das die Zweitkarte kein InternetAnschluss benötigt,

          das kostet aber wohl eine Umstellungsgebühr, aber dann auch eine höhere ZK Monatspauschale.

          Das vorzeitige zurückschicken wird nichts bringen außer das Sky wahrscheinlich dir einen Receiver erneut zusendet.

           

          solltest du aber eh schon die Variante OHNE Internetzwang haben dann musst du den ZK zumindest nicht anschließen

          • Re: Sky Zweitkarte / Receiver vorzeitig zurücksenden
            badnews

            Pak sie zusammen die zweitkarte und stell se unters bett so hast du solange du den vertrag noch hast ein ersatz gerät, wenn du es zurück schickst geht die Sky Mühle los

              • Re: Sky Zweitkarte / Receiver vorzeitig zurücksenden
                herbi100

                Naja, unters Bett würde ich den nicht einfach stellen, da er ja einen 9,99 Euro Zweitkarten Receiver hat.

                 

                Ich vermude, das die Mühle losgeht, sobald Sky bei einem Test merkt, das der Receiver nicht mit dem Internet verbunden ist.

                Ob die sich mit der Erklärung, der steht unterm Bett zufrieden geben, weis ich nicht, nicht das plötzlich der Preis auf eine normale zweitkarte erhöht wird.

                 

                Ich denke, das will matzelm ja vermeiden.

                 

                Sicher kann Dir das nur ein Moderator beantworten, oder Du läst in einfach dort stehen, wo er steht und wie er steht.

              • Re: Sky Zweitkarte / Receiver vorzeitig zurücksenden
                badnews

                Fals er eine Internet Zweitkarte hat dann geht das mit dem Bett schon aber dann zahlt er halt 24,99€

                Wenn er aber bei 9,99€ bleiben will bleibt nix anderes übrig als ihn Angeschlossen zu lassen, max kann man ja die HDD abmachen wenn vorhanden und Receiver in den Energiesparmodus setzen und halt verstecken hinter der Schrankwand wenn das die verkabelung zulässt. So würde er zumindest Energie sparren.

                • Re: Sky Zweitkarte / Receiver vorzeitig zurücksenden
                  Daniela H.

                  Guten Morgen matzelm,

                  bitte entschuldige die späte Reaktion auf Dein Anliegen.

                  Sofern Du eine Zweitkarte für 9,99 Euro abonniert hast, muss der Receiver permanent an das Internet angeschlossen sein und ein vorzeitiges Zurücksenden ist somit nicht möglich. Wir überprüfen in regelmäßigen Abständen, ob die genannte Voraussetzung erfüllt ist. Ist dies nicht der Fall, behält Sky sich vor, den Vertrag auf den regulären Preis von 16,99 Euro (ohne Bundesliga) umzustellen. Das wäre also nicht von Vorteil.

                  Tipp: Receiver angeschlossen lassen und nach Beendigung zurückschicken.

                  Die zweite Möglichkeit wäre, wenn Du die Zweitkarte zum regulären Preis gebucht hast. Ein vorzeitiges Wegschicken der Geräte ist möglich.

                  Tipp: Auch in diesem Fall empfehle ich Dir, die Geräte bis zum Vertragsende bei Dir zu behalten. Wenn Du sie früher zurücksendest, kannst Du Dich unter anderem auch nicht mehr im Online-Kundencenter einloggen.

                  Was für Probleme macht der Receiver denn? Ich bin mir sicher, wir finden eine Lösung, sodass Du eventuell wieder Freude an der Zweitkarte findest.

                  VG, Daniela