35 Antworten Neueste Antwort am 05.11.2016 15:32 von manfred RSS

    Rabatte die angeblich dauerhaft bestehen bleiben trotz automatischer vertragsverlängerung

    pyrzakowski

      Hallo zusammen

      leider bin ich grad echt mega enttäuscht von sky da mal wieder mir irgendetwas am telefon erzählt wurde was anscheinden gar nicht von sky praktiziert wird.

      vor ab ich habe das vollpaket preis ab 1.11.  66,49€ plus 10.50€ HD = 76.99€       bis 31.10 56.99€ komplett mit HD

      ich habe letztes mal meinen vertrag vorzeitig gekündigt bevor dieser automatisch verlängert wird und dann bekam ich wie sonst auch einen anruf von sky warum ich meinen vertrag kündige und warum ich damit nicht zu frieden bin.darauf habe ich geantwortet das mir das zu teuer wird wenn ich den normalen preis bezahlen muss wenn man bedenkt das neue kunden das sky angebot wesentlich günstiger bekommen als ich damals.

      darauf hin hat mir der mitarbeiter am telefon erzählt (leider war ich so dumm und habe es dem mitarbeiter das auch noch geglaubt) das er mir einige rabatte gewähren kann da ich ja bereits bestandskunde bin und dies nur bei bestandskunden möglich wäre.ich habe dem zugestimmt ,hauptgrund für mich war dass der mitarbeiter mir mehrfach versichert hat das diese rabatte auch bestehen bleiben bei einer automatischen verlängerung und nicht zeitlich begrenzt sind.dies hatte ich auch mehrfach nochmal bei dem mitarbeiter am telefon nachgefragt er hat es jedes mal bejaht.

      grade habe ich mit FRAU XXX von sky telefoniert und sie meinte das ich hätte damals wiederspruch einlegen müssen nach dem ich die bestellbestätigung gelesen habe da hätte es angeblich drin gestanden das diese rabatte zeitlich begrenzt sind.sie kann da nichts machen und war auch echt unfreundlich am telefon weshalb ich mir auch ihren namen geben lassen hatte. ich solle den betrag von 76.99€ bezahlen und in 9 monaten kann ich eine kündigung schreiben. vertrag läuft bis 1.11.2017. ich find es echt zum kotzen und auch rechtlich ist es fraglich ob diese art von vertragsschliessung korrekt ist wenn einem am telefon die wichtigen vertragsinhalte falsch vermittelt werden und dann mit der bestätigung die richtigen geschickt werden.ihre aussage dazu war ich hätte damals wiederspruch einlegen können.

      ich bitte um hilfe was ich da gegen tun kann.

      ist eine kündigung möglich???also aufgrund der tatsache das mir falsche vertragsinfos vermittelt wurden?

      ich find sky wirklich echt gut und war auch bereit den preis von 56.99€ bzw 61.99€ für die entertaiment optimierung zu bezahlen aber 81.99€ ist mir und wahrscheinlich auch sehr vielen anderen leuten viel zu teuer vorallem weil auch die englische liga gar nicht mehr dabei ist was auch damals ein grund war sky sports zu wählen weil ich ein fan davon bin.

       

      bitte um euer hilfe bzw infos was ich da machen kann.

       

      MOD-EDIT: Namen entfernt.