41 Antworten Neueste Antwort am 06.11.2016 16:18 von inaktiv268 RSS

    SKY UHD Receiver - 4 Tage - viele Fehler und Macken , Abo gekündigt.

    est1958

      Meinen UHD TV Samsung 55 Zoll habe ich schon einige Monate. Seither gewartet, dass von Sky ein UHD Receiver kommt. Wie so oft, ist offensichtlich der Kunde, der kräftig für das Abo zahlt, hier wieder der BETA-Testet.

       

      Samstag das Teil plus Abo im Mediamarkt geholt, am Sonntag gekündigt, mehr als das Jahr tu ich mir nicht an. Dann war das auch das vierte und letzte Abo, never again. (1. Abo war noch Premiere)

       

      Zum Service von SKY gibts nicht viel zu berichten. Am Samstag musste ich anrufen, damit die Aktivierung klappt. Ein Rückruf wegen der fehlenden Möglichkeit, WLAN per 5Ghz zu verbinden wurde versprochen und nicht gehalten. Diesen Inhalt da unten faxte ich am Sonntag = keine Reaktion. Servicewüste SKY, aber Hauptsache, der Kunde hat das Abo unterschrieben.

       

       

      Meine Erfahrungen mal vorab, einige Phänomen finden sich auch von andren berichtet im Web.

       

       

      1. 1. Öfter mal Ton weg nach Umschalten, Abhilfe bringt nur wiederum häufiges Umschalten.
      2. 2. Keine Verbindung zum 5GZ-Wlan möglich, auch nicht bei Eingabe von WLAN-Name und Passwort. Es schein einfach kein 5GZ Empfang möglich zu sein. Hierzu wurde mir ein Rückruf eines Technikers versprochen. Bislang hat sich noch keiner gemeldet. Also habe ich das Teil per LAN-Kabel ans Gigabit-LAN gehängt, also direkt an meiner sehr gut laufenden VDSL50-Verbindung.
      3. 3. Werbung nervt immens, hat meiner Meinung nach zu den letzten Abos noch zugenommen.
      4. 4. Die Bildqualität und laut Internetforen bin ich nicht der Einzige, wo das Bild des TV-Reveicers (4K-TV) bei den freien HD-Sendern deutlich besser ist. Mit der „bevorzugten Auflösung“ schein es matschig und schwammiger zu sein als das klare Bild des TV-internen Receivers. Besonders bei seitwärts Bewegungen. Stellt man diese Sender auf 1080p, dann ist das Bild klarer.
      5. 5. Einmal ist es bei den stundenlangen Einstellungen mit der roten Taste sogar gelungen, dass er sich aufhängt. Bisher Einzelfall.
      6. 6. Die Sendereinstellungen, Favoriten ziehen, sortieren, ist immer noch wie bei den anderen SKY / Premiere-Receivern eine stundenlange Geburt.
      7. 7. Im Moment nur 4 UHD Filme bei „on Demand“ Mein Werber im MM hat gesagt, es sollten 30 sein. Außer The Walk ist der Rest für mich eh Schrott. Auf Horror stehe ich nicht.
      8. 8. nach Internet-TEST (VDSL50 – Gigabit-LAN !!!! ) wird Internet als unzureichend deklariert (what?) und man soll Vorladen aktivieren - wenn man das nutzt, dann ruckelt das Abspielen, Artefakte – Tonaussetzer.
      9. Das Einbinden in eine Universal-FB = Logitech-Hamony650 hat im Gegensatz zu den Punkten 1-8 gut geklappt. Der Trick hierbei ist, dass man das Gerät mit Hersteller Humax und ESd-160s suchen muss und dann kann man es einbinden in die Geräteliste. Die Umschalttaste musste ich noch in der Harmony verzögert, denn es wurden beim Umschalten Programme übersprungen.

      Dagegen kann man UHD aufnehmen und gleichzeitig eine UHD-Aufnahme abspielen, an der Platte liegt Punkt 8 also nicht.

       

      Soweit mal. Gelohnt hat es sich mal wieder nicht, gleich zu Beginn eines neuen Produkt auf den Zug aufzuspringen. Wie so oft, sollte man echt warten, bis das Produkt bei den Betatestern (also den Kunden) ausgereift wurde.

       

      MOD-Edit: Formatierung angepasst.