25 Antworten Neueste Antwort am 31.10.2016 13:36 von herbi100 RSS

    Angebot für Bestandskunden

    schnipp

      Hallo zusammen,

       

      bin ein Frischling hier in der Community, obwohl ich schon einigen Jahren Sky-Kunde bin (schon früher Premiere, dann kurz Arena und schließlich Sky).

       

      Ich habe bei meinem aktuellen Vertrag (Komplettpaket inkl. HD) leider das Kündigungsdatum um 4 Tage verpasst, mir war die Formulierung "23 Monate und x Tage" im Kleingedruckten leider entgangen). Nun muss ich noch bis Februar 2017 in den sauren Apfel beißen und fast 70 Euro im Monat zahlen. Selbst schuld

       

      Bin mal gespannt, was Sky sich im neuen Jahr einfallen lässt, um einen langjährigen Kunden ggf. zu halten. Hatte kürzlich schon eine E-Mail mit einem Vorteilsangebot für mich, was allerdings wirklich lachhaft war. Dort wurde mir dann gesagt, dass es ab 2017 ein Komplettpaket nicht mehr für unter 43,- Euro geben wird. Wenn das stimmt, dann werde ich wohl reduzieren auf Entertainment, Bundesliga + Sport inkl. HD. Und der neue Receiver reizt mich ja schon ein wenig ...

       

      Was meint ihr aus der Erfahrung heraus: kommt da wirklich eine Preiserhöhung? Oder wird es immer wieder solche Angebote geben wie aktuell?

       

      Gruß Schnipp

        • Re: Angebot für Bestandskunden
          herbi100

          Warten bis kurz vor Vertragsende, dann kommen meist gute Angebote

          Ob Erhöhungen kommen, weis kein Mensch.

          Evtl. gibt es auch gute Weihnachtsangebote, einfach abwarten, sind ja noch Monate Zeit

           

          Sky Angebot für Bestandskunden komplett

          • Re: Angebot für Bestandskunden

            43,--€ für ein Komplettpaket? Das ist doch viel zu viel. Da hab ich hier im Forum schon deutlich niedrigere Summen gelesen.

              • Re: Angebot für Bestandskunden
                käbbtn

                rudi07 schrieb:

                 

                43,--€ für ein Komplettpaket? Das ist doch viel zu viel. Da hab ich hier im Forum schon deutlich niedrigere Summen gelesen.

                 

                Was aber eben nicht automatisch heißt, dass er das dann auch billiger kriegt.

                  • Re: Angebot für Bestandskunden

                    ja klar, aber so hat er mal einen Anhalt für eventuelle Verhandlungen und kann sehen, dass die 43,-- zu viel sind. Wenn man nicht erfährt, was andere zahlen, dann weiß man ja auch nicht, das die besagten 43€ teuer sind

                      • Re: Angebot für Bestandskunden
                        käbbtn

                        Zu teuer ist auch relativ.

                        Zu teuer ist nur das, was man sich nicht leisten kann. Und was ich von Dauerkündigern halte, hat man hier schon an anderer Stelle lesen können.

                         

                        Kurz gesagt: Ich finde 43,- viel zu billig und habe deswegen meinen Vertrag mit Sky gekündigt. Und zwar gekündigt wie in "gekündigt", nicht wie in "ich will mir Rabatte erbetteln".

                          • Re: Angebot für Bestandskunden

                            Dazu sag ich nur, jeder macht es wie er es für richtig hält. Und zu teuer hat etwas mit Preis/Leistung zu tun und nicht mit dem sich leisten können.

                            • Re: Angebot für Bestandskunden

                              und weil dir Sky zu wenig für den Vertrag abknöpft hast Du gekündigt? Ernsthaft jetzt?

                                • Re: Angebot für Bestandskunden
                                  käbbtn

                                  Nein, ich habe gekündigt, weil Sky die Leistung meines Vertrages euren Abopreisen anpasst.

                                  Und deshalb habe ich meinen nicht rabattierten Vertrag gekündigt.

                                    • Re: Angebot für Bestandskunden

                                      Dann hast Du aber nicht, wie zu erst gesagt, wegen dem Preis, sondern wegen der Leistung gekündigt. Das ist ein großer Unterschied. Das lernt man schon in der Schule.

                                      • Re: Angebot für Bestandskunden
                                        Didi Duster

                                        käbbtn schrieb:

                                         

                                        Nein, ich habe gekündigt, weil Sky die Leistung meines Vertrages euren Abopreisen anpasst.

                                        Und deshalb habe ich meinen nicht rabattierten Vertrag gekündigt.

                                        Diese Meinung kann ich nachvollziehen. Würde es in den letzten Jahren nicht soviele Rabatte gegeben haben, so wäre zumindest ein Chance gewesen, dass PayTV noch ein Premiumprodukt wie in "alten Zeiten" geblieben wäre. Insofern hat Sky die Leistung durch weniger Kundendienst, immer mehr Werbung und schlechterem Programmangebot, den rabattieren Preisen angeglichen.

                                        Kunden, die bereit wären mehr Geld für "gutes PayTV" auszugeben, sind dabei auf der Strecke geblieben!

                                          • Re: Angebot für Bestandskunden
                                            käbbtn

                                            Sky hat nunmal die Entscheidung getroffen, in den Massenmarkt zu gehen und dafür eine wenig nachvollziehbare Strategie entwickelt, die auf kurzfristige, immer wieder erneuerte Rabatte und weiter hohe Standardpreise setzt.

                                             

                                            Das kann man gut finden, man kann sich auch damit arrangieren, wie inaktiv463 zeigt, oder man lässt es halt und zieht seine Konsequenzen. Und ich bin halt ein durchaus konsequenter Mensch. Bin da nichtmal nachtragend oder wehmütig oder so, soviel bedeutet es mir schließlich auch nicht.

                                      • Re: Angebot für Bestandskunden

                                        und Rabatt erbetteln ist das ja wohl nicht, denn es ist ja wohl legitim, bei einem Vertragsabschluß über den Preis zu verhandeln. Wenn Du dir ein Auto kaufst, zahlst Du dann auch exakt den Listenpreis, den dir der Händler erst mal vorlegt?

                                        Und wenn Sky nicht mit sich reden lassen würde in Sachen Preis, dann wäre es betteln, aber Sky bietet einem ja diese Backdoor an. Würde es ihnen nicht in ihr Geschätsgebaren passen, dann gäbe es diese Möglichkeit nicht. Dann würden sie einem keinen deutlich besseren Preis anbieten nach der Kündigung und sehr schnell wäre die Kündigungsmasche der Kunden wieder von der Bildfläche verschwunden.

                                          • Re: Angebot für Bestandskunden
                                            käbbtn

                                            Könntest du bitte nur einmal antworten? Das verwirrt mich.

                                            1. Ich hab nicht gesagt, dass ich wegen dem Preis gekündigt habe.

                                            2. "Bei Vertragsabschluss" und "bei jeder sich bietenden Gelegenheit" sind zwei paar Schuhe. Ein Neukundenangebot habe ich auch gern angenommen.

                                            3. Betteln ist es nur, wenn derjenige nicht drauf eingeht, sonst ist es legitim? Seltsame Ansicht.

                                            4. Das Sky das macht, heißt nicht, dass ich das billigen muss. Ergo: Kündigung. Wenn Sky glaubt, mit euch besser dran zu sein, als mit mir, ist das ebenso legitim. Um so wichtiger ist es doch, dass ich meine Konsequenzen ziehe.

                                              • Re: Angebot für Bestandskunden

                                                zu 1. "Kurz gesagt: Ich finde 43,- viel zu billig und habe deswegen meinen Vertrag mit Sky gekündigt. Und zwar gekündigt wie in "gekündigt", nicht wie in "ich will mir Rabatte erbetteln".

                                                2. Das passiert dir aber nur einmal im Leben, der Vertragsabschluß. Denn alles danach ist dann wieder die Gelegenheit beim Schopf packen

                                                3. Betteln ist das im Zusammenhang mit einem Angebot annehmen und drüber verhandeln nie.

                                                4. Das ist deine Haltung zu der Sache. Das muss man akzeptieren, ob man es versteht oder nicht, ist ein ganz andere Sache.

                                    • Re: Angebot für Bestandskunden
                                      Didi Duster

                                      Meine Meinung ist, dass es auch Anfang 2017 noch Komplettangebote für unter 40,--€ geben wird. Es wird viel von Sky erzählt, wenn man möchte, dass der Kunde zu einem höheren Preis abschliesst. Ebenfalls glaube ich, dass momentan die Sky+ Receiver mit großer Festplatte den Verlängerern kostenlos angeboten werden, weil Sky nach Austausch gegen den neuen Sky+Pro ein entsprechendes Überangebot haben wird!

                                      • Re: Angebot für Bestandskunden
                                        herbst

                                        schnipp schrieb:

                                         

                                        Hatte kürzlich schon eine E-Mail mit einem Vorteilsangebot für mich, was allerdings wirklich lachhaft war. Dort wurde mir dann gesagt, dass es ab 2017 ein Komplettpaket nicht mehr für unter 43,- Euro geben wird. Wenn das stimmt,

                                        Das hast du schriftlich? Stell das mal ein.

                                        • Re: Angebot für Bestandskunden
                                          schnipp

                                          Zum Thema gutes Pay-TV Angebot: ich habe Sky hauptsächlich wegen Fussball. Und da ist mal so eben die komplette Premiere League weggefallen. Also besteht für mich definitiv Bedarf zur Nachbesserung. Mir ist furchtbar egal was zum Wegfall der Premiere League geführt hat, Fakt ist, das ein wesentlicher Bestandteil meines bisherigen Abos dadurch entfällt.

                                            • Re: Angebot für Bestandskunden
                                              herbi100

                                              Die komplette Premiere League gab es noch nie, nur einzelne Spiele.

                                              Und das Paket heist halt nicht Fußball, sondern Sport, dafür gibt es jetzt eben Tennis.

                                              Die Premiere League war eben zu teuer und scheinbar waren die Kunden nicht bereit

                                              auf lange Sicht mehr Geld zu bezahlen.

                                               

                                              Rabatte sind zwar schön und man freud sich kurzfristig, jedoch wird natürlich das Angebot über kurz oder lang darunter leiten, das sollte jedem klar sein.