12 Antworten Neueste Antwort am 26.10.2016 09:38 von herbst RSS

    Frechheit

    rocky

      Moin liebes Sky Team,

       

      euer Angebot ist mal wieder eine absolute Frechheit nicht nur ist es überteuert (gut gehört hier nicht hin) aber es funktioniert auch permanent nicht,

       

      Da kommt man um 20:30 nach Hause will schnell DFB Pokal schauen und da befindet sich dieser Dreckreceiver mal wieder in der EPG Aktualisierung, Alles Neustarten etc. hilf nicht das Ding hängt seit 30 Minuten in der Systemdaten Aktualisierung....

       

       

      es ist einfach nur Dreck und Frech das zu so einem Zeitpunkt einzustellen und dann kann man den ******* nicht einmal abbrechen.

       

      Man euer Angebot ist einfach nur noch lächerlich.....

       

       

      Gruss

      Ein treuer verarschter Kunde....

        • Re: Frechheit

          Wenn die Receiver in der Nacht auf standby ist, dann macht er da die EPG-Aktualisierung. Ich vermute mal, Du hast das Gerät vom Strom, wenn Du schläfst und außer Haus bist.

            • Re: Frechheit
              rocky

              Receiver ist permanent auf Standby und EPG Aktualisierung ist auf 2:00 Morgens eingestellt, kenne das alles bin seit 12 Jahren Sky Kunde aber der Receiver hat sich offensichtlich mal wieder in der Nacht aufgehaengt und kam gerade erst nach Hause.

                • Re: Frechheit
                  herbi100

                  Wie kommst Du dann darauf, das "Sky" die Zeit eingestellt hat.

                   

                  Wolltest Du jetzt nur Dampf ablassen??

                   

                  Wenn Du doch alles kennst, weist Du doch, das es so nicht normal ist.

                    • Re: Frechheit
                      rocky

                      ich habe es auf 2 Uhr eingestellt !!! also sollte es ja um 20:30 abends abgeschlossen sein. Komme gerade nach Hause, Fernseher an, Receiver an und der hängt im Systemdaten aktualisieren. Ich gehe davon aus dass er sich mal wieder aufgehängt hat. Jetzt habe ich die erste Halbzeit verpasst und nach dem zweiten Strom raus, hat er das EPG aktualisieren durchlaufen. Das die Festplatte weiterhin nicht erkannt wird ist mir mittlerweile egal....

                    • Re: Frechheit

                      Wenn der Receiver eine Störung hatte, dann ist es klar, dass er die Aktualisierung macht, sobald er wieder läuft- Aber das weißt Du sicher schon, als langjähriger Sky-Kunde. Wird ja nicht der erste Absturz gewesen sein.

                  • Re: Frechheit
                    herbi100

                    Du weist schon, das "Du" die EPG Aktuallisierung einstellen kannst/musst

                     

                    Menü Taste--Servicemenü--EPG Aktualisierung, draufklicken und die Zeit einstellen,

                    am besten Nachts 4 Uhr

                     

                    Oder hattest Du Ihn vom Strom?

                      • Re: Frechheit
                        rocky

                        Receiver ist permanent auf Standby und EPG Aktualisierung ist auf 2:00 Morgens eingestellt, kenne das alles bin seit 12 Jahren Sky Kunde aber der Receiver hat sich offensichtlich mal wieder in der Nacht aufgehaengt und kam gerade erst nach Hause.

                      • Re: Frechheit
                        herbst

                        rocky schrieb:

                        und dann kann man ...nicht einmal abbrechen.

                        10 Sekunden Netzstecker aus Receiver ziehen. Hochfahren lassen. Falls EPG erneut starten will: SOFORT mit OK der Fernbedienung abbrechen, ggf. öfters OK drücken.

                        • Re: Frechheit
                          lacika120149@googlemail.com

                          Leider passiert bei mir auch öfters diese EPG Aktualisierung, obwohl der Receiver stets auf standby ist und die Aktualisierung auf 2 Uhr eingestellt ist! Die einzige Möglichkeit die Aktualisierung zu unterbrechen ist, den Stromkabel ziehen, danach neu starten. Eine andere Möglichkeit habe ich nicht gefunden.

                          • Re: Frechheit
                            galaxis56

                            Hallo rocky,

                             

                            deine Frust ist nachvollziehbar. ginge mir auch so. Aber was du hier vom Stapel lässt, und dass du deinen Thread-Titel als "Frechheit" betitelst, das ist auch eine Frechheit.

                             

                            Wenn dein Receiver bei der nächtlichen Aktualisierung abstürzt, wird es dafür einen Grund geben. Im abgestürzten Zustand, und das solltes du als langjähriger Kunde wissen, reagiert der Receiver auf nichts mehr, also auch nicht auf "Abbrechen".

                            Schnellste vorübergehende Lösung: Receiver 10 Sekunden vom Strom trennen, wenn er wieder hochgefahren ist und erneut mit der EPG-Aktualisierung startet, dann mit der OK-Taste auf Abbrechen gehen, und schon läuft das Ding wieder.

                             

                            Kommt der Fehler häufiger vor, ruf einfach in der Hotline an, und nach einer kurzen Diagnose bekommst du ein neues Netzteil oder eine neue Festplatte, denn genau diese beiden Teile verursachen häufig diese Fehlfunktionen.

                             

                            Wie kommst du eigentlich darauf, dass dich jemand verarschen will?? Überlege dir doch mal bitte vorher, was du hier für einen Schwachsinn schreibst.