12 Antworten Neueste Antwort am 21.10.2016 17:02 von herbi100 RSS

    Kaufempfehlung UHD/HDR Fernseher für Sky+ Pro

    rosl

      Gleich zu Beginn, ich hoffe, dass meine Frage bzw. Bitte an dieser Stelle richtig ist bzw. ich sie hier posten darf. Hat ja schließlich nicht so ganz direkt etwas mit Sky zu tun.

       

      Ich trage mich mit dem Gedanken einen neuen Fernseher (passend zum neuen Sky+ Pro Receiver) anzuschaffen. Unser 50" Panasonic Full HD Plasma kommt so langsam in die Jahre, ist ja auch rund 8 Jahre alt. Um dann in den vollen Genuss des besseren UHD Bildes zu kommen, soll nun in nächster Zeit eine dazu passende Glotze her.

       

      Meine bessere Hälfte hätte zwar gerne einen größeren Fernseher, ich bin aber der Meinung, dass 65" reichen (sitzen so ca. 4,5 Meter davon entfernt). Ist ja auch eine finanzielle Frage.

       

      Nach meinen Recherchen sollte der Neue (um für die nächste Zeit technisch halbwegs gerüstet zu sein) folgende Spezifikationen unterstützen:

      - HDR 10 Bit Unterstützung (ggf. nach einem späteren Update)

      - HDMI 2.0a

      - Quadcore-Prozessor

      - keine 3D-Unterstützung (ist mittlerweile "out", selbst Sky stellt wohl demnächst das Angebot dazu ein)

       

      Ich habe mich schon einmal versucht Schlau zu machen. Folgende Kandidaten stehen derzeit zur Auswahl:

      - Sony KD-65XD8577

      - Samsung UE65KS7090U

      - Panasonic VIERA TX-65DXW784 (obwohl der 3D kann, die Auswahl ist aber bei P nicht groß)

       

      Gerade zwischen Sony und Samsung fällt es mir aktuell schwer da einen Favoriten auszumachen.

       

      Könnte vielleicht einer von euch ne Empfehlung zu der Auswahl geben? Gerade hinsichtlich der verbauten Panele (OLED ist leider noch viel zu teuer), Scaler, Firmware usw. kann es da schon Unterschiede geben. Ich habe zwar versucht über Testberichte Näheres zu den Kandidaten zu erfahren, aber leider konnte ich keine halbwegs aktuellen Tests finden, in denen alle miteinander verglichen wurden.

       

      Vom Kauf-Zeitpunkt her hätte ich gemeint, dass zum Weihnachtsgeschäft gute Angebote kommen müssten. Was meint ihr also?