3 Antworten Neueste Antwort am 17.10.2016 09:06 von ibemoserer RSS

    Sky pro UHD receiver

    hal9000
      Moin auch,
      ich denke darüber nach, mir den UHD-receiver zu bestellen. Mein Equipment ist dafür wahrscheinlich nicht ausreichend (kein 4K-Receiver bzw. kein 4K-TV), ich möchte aber den bisherigen Pace-Receiver loswerden, da er mich komplett abnervt. Wäre es over-the-top mit dem UHD, er sollte ja mit der aktuellen Hardware zusammenarbeiten. Ich würde ihn nur nicht ausreizen,wär mir zur Zeit aber egal. Neuer AVR und TV sind in der Planung zum Ende des Jahres...

       

      Was meint ihr?

       

      Viele Grüße,
      Micha

       

      UFS 922 Firmware 2.10 build 39 1TB int.
      Onkyo TX-SR 608
      Phillips BDP 3000
      Yamaha CDX 397MK2
      Sony RDR HX-825
      Teufel Ultima 60,Yamaha YST SW-320
      LG 42PC51
      Pace S HD-201

       

       

        • Re: Sky pro UHD receiver

          Wenn deine Frage hier ist, ob du den neuen Receiver auch ohne 4K TV nutzen kannst, dann lautet die Antwort: klares Ja!

          Solltest du die UHD Sender empfangen können (deinem Pace Receiver nach hast du ja Sat), kannst du mit denen dann eben wenig bis gar nichts anfangen ohne UHD-TV, aber ansonsten senden die restlichen Sender ja eh in SD und HD, und das kann der ja auch. Nur eine Röhre solltest du besser nicht mehr haben, der Sky+ Pro hat nämlich keinen Scart Anschluss mehr

          • Re: Sky pro UHD receiver
            oliver_kasper

            Die Software entspricht bisher der des alten Receivers. Wenn sie es ist, was Dich nervt, dann wirst Du mit dem neuen Receiver nicht besser dran sein. Und es gibt hier viele Berichte über Probleme, die ich zum Glück nicht bestätigen kann. Die Software läuft allerdings auf dem neuen Receiver deutlich flotter.

            • Re: Sky pro UHD receiver
              ibemoserer

              Ich würde mir den Sky+Pro gar nicht mehr zulegen obwohl ich einen UHD TV habe.

               

              gleiche Software

              SoD funktioniert immer noch nicht richtig bei mir

              ab und zu Bildflackern es hilft nur ein aus und wiedereinschalten des Receivers (kommt fast jeden Tag vor)

              Nach zwei Wochen sind bei mir 3 UHD Filme zu sehen obwohl die Qualität gegenüber HD fast nicht zu sehen ist.

              Beim Fussball gibt es ein ausgesuchtes Spiel in UHD und ich schau mir kein Spiel von Mannschaften an die mich nicht interessieren nur weil es in UHD ausgestrahlt wird

               

              Zur Zeit sind es die 10 Euro die man für den Rceiver im Monat zahlt ( bei noch 12 Monaten Laufzeit) wenn man die Servicegebühr und die Versandkosten einrechnet nicht wert. Ob der Receiver aus dem Energiesparmodus jetzt 1,5 Minuten oder 30 Sekunden braucht ist mir wurscht.

               

              Da aber mein Zeit des Widerrufes abgelaufen ist bleib ich halt dabei. Ich hätte meinem Bauchgefühl folgen sollen und das Gerät nach drei Tagen zurückschicken sollen und meinen Sky+ wieder installieren sollen.