13 Antworten Neueste Antwort am 17.10.2016 11:37 von s0815h RSS

    Widerruf Sky Ticket

    berger13

      Auf ein postalisches Angebot hin, Sky Ticket für € 9,99 testen zu können, habe ich unter der dort angegebenen Nummer angerufen. Mir wurde mitgeteilt, dass ich das Angebot testen könne. Sollte es mir nicht gefallen, hätte ich ein 14-tägiges Widerrufsrecht. Sollte ich das Angebot nutzen wollen, hätte ich eine monatliche Kündigungsfrist. Ich würde nun einen Aktivierungslink erhalten Den sollte ich betätigen, dann könnte ich mir das Angebot ansehen und danach nutzen oder Widerruf. Nachdem ich mir das Angebot angesehen habe, habe ich mich entschieden, das Angebot nicht zu nutzen, habe das Sky Muster- Widerufsformular heruntergeladen, unterschrieben und am selben Tag an Sky zurück geschickt. Einige Tage später wurde mir mitgeteilt, dass ich mit dem Betätigen des Links mein Widerufsrecht verwirkt hätte. Dies steht im völligen Gegensatz zu dem, was mit telefonisch mitgeteilt wurde. Das ist nichts anderes, als eine (arglistige) Täuschung. Wenn man mir dies telefonisch ausdrücklich zusichert, kann man nicht im Nachhinein, mit dem Hinweis aufs Kleingedruckte, die Möglichkeit des Widerrufs einfach verwehren. Die monatliche Kündigungsfrist wurde mir auch verwehrt, so dass ich bis zum 31.12. 2016 bezahlen muss. Für ein Angebot, dass ich keine Sekunde in Anspruch genommen habe!

        • Re: Widerruf Sky Ticket
          hekai

          Es ist mal wieder ein bedauerlicher Einzelfall. Hatten wir lange nicht.

           

          Nein im ernst. Warte am besten bis sich ein Mod (blau unterlegt) hier meldet. Die können die meisten Probleme lösen.

          • Re: Widerruf Sky Ticket

            Hallo berger13,

            entschuldige, dass Dir unser Kundenservice Anlass zur Kritik gegeben hat. Grundsätzlich gibt es für Sky Ticket leider tatsächlich kein Widerrufsrecht. Gern sehe ich mir dennoch Dein Abonnement einmal an.

            Der Vertrag ist monatlich kündbar. Auch das möchte ich gern überprüfen. Sende mir dazu bitte Deine Kundennummer in einer privaten Nachricht.

            Wie das funktioniert, erfährst Du unter folgendem Link: http://bit.ly/1VQr44j

            Viele Grüße,
            Mia

              • Re: Widerruf Sky Ticket
                berger13

                Hallo Mia,

                 

                vielen Dank für Deine freundliche Mail. Hier zunächt, wie von Dir erbeten, meine Kundennummer: XXX

                 

                Es ist grundsätzlich richtig, dass man durch die Betätigung des Aktivierungslinks sein Widerrufssrecht verwirkt. Allerdings wurde ich vor der Aktivierung dieses Links in dem vorausgegangenem Telefonat von einer Beraterin von Sky einfach falsch beraten - ob aus Unwissenheit oder aus Absicht sei dahingestellt. Da ein solches digitales Angebot für mich absolutes Neuland war und ich nicht wusste, wie so etwas funktioniert, war ich mir unsicher, ob ich darauf eingehen soll. Um meine Zweifel zu zerstreuen, wurde mir von der Beraterin mitgeteilt, dass ich mir das Angebot ansehen und dann von meinem 14-tägigen Widerrufsrecht Gebrauch machen kann: "Damit sind Sie auf der sicheren Seite". Ohne diese Zusicherung hätte ich mit Sicherheit nicht von diesem Angebot Gebrauch gemacht und den Aktivierungslink nicht betätigt.

                 

                Ein weiteres Problem besteht darin, dass der Hinweis, dass man das Widerrufsrecht durch die Aktivierung des Links verliert, in einen längeren Text eingebaut ist. So ewas ist intransparent ist und führt dazu, dass viele Kunden einen solchen Hinweis schlichtweg übersehen und versehentlich Abschlüsse tätigen, die sie gar nicht haben wollen. Aus diesen Grunde hat der Gesetzgeber vor einigen Jahren verfügt, dass bei der Zustimmung der Kunden zu Käufen und Vertragsabschlüssen ein Button aufgeführt sein muss, der mit der expilziten, d.h. nicht in einen Text eingebauten Aufschrift: "Kaufen"  oder "Bestellen" zu kennzeichnen ist. Diese gesetzliche Bestimmung des Gesetzgebers wurde von Sky bei dem vorgegebenen Link, der ja für den Kunden zwangsläufig zu einem Vertragsabschluss und Verlust des Widerrufsrechts führt, leider nicht berücksichtigt.

                 

                Viele Grüße

                berger13

                 

                MOD-EDIT: Bitte veröffentliche keine vertragsbezogene Daten. Aus Grund des Datenschutzes entfernt.

                  • Re: Widerruf Sky Ticket

                    Bitte schreibe mir, wie oben beschrieben, Deine Kundennummer in einer privaten Nachricht.

                    • Re: Widerruf Sky Ticket
                      käbbtn

                      Fakt ist tatsächlich, und das geht aus der Mail ja hervor - und es gilt eben, was schriftlich und eindeutlig überprüfbar vorliegt, dass du 14 Tage Widerrufsrecht, bei einem Vertragsabschluss hast, und, dass du mit Klick auf den Link auf dieses Recht ausdrücklich verzichtest.

                      Weil man am Telefon eben auch mal ne Falschinformation erhalten kann, gilt für Sky nur das Schriftliche.

                       

                      Postalische Angebote zu Sky Ticket sind mir nicht bekannt, da kann's auch durchaus mal sein, dass die Vertragslaufzeit anders aussieht, weil du zum Beispiel eben nicht das Entertainmentpaket zu 9,99 gebucht hast, sondern Film und Sport obendrauf oder was weiß ich.

                       

                      Schaut sich ja bereits n Mod an, der muss das klären. Aber ganz allgemein gilt bei Sky, was überall gilt: Augen auf und aufmerksam lesen, was man zum lesen zugeschickt bekommt.

                      • Re: Widerruf Sky Ticket
                        sur

                        Die 14-tägige Widerrufsfrist soll die Konsumenten zwar vor unbedachten Geschäftsabachlussen bewahren - es gibt aber eben auch die Moglichkeit, des vorzeitigen Verzichte auf diese Frist,  um das Produkt ohne weitere Wartezeit zu konsumieren.

                        Da ist Sky nichts vorzuwerfen. Niemand würde es verstehen, wenn man die 14 Tage abwarten müsste, bevor es losgeht.

                      • Re: Widerruf Sky Ticket
                        sur

                        Nur zur Klarstellung:

                        Natürlich gibt es auch für Sky-Ticket ein Recht auf Widerruf -  allerdings nur VOR Aktivierung. Erst durch Klick auf den Aktiviedungslink verzichtet man auf die weitere Möglichkeit zu widerrufen

                          • Re: Widerruf Sky Ticket

                            Hallo sur,

                            entschuldige meine unvollständige Antwort. Natürlich hast Du Recht. Sofern der Aktivierungslink nicht angeklickt wurde, kann der Vertrag innerhalb von 14 Tagen widerrufen werden.

                            Vielen Dank für Deine Aufmerksamkeit. :)

                            Viele Grüße,
                            Mia

                              • Re: Widerruf Sky Ticket
                                s0815h

                                Bei digitalen Inhalten gilt das 14 tägige Widerrufsrecht grundsätzlich nicht. Wenn ich mir Software kaufe und die Verpackung nur aufreiße, ist das Widerrufsrecht erloschen. Analog gilt das natürlich auch für das Sky Abo, sobald man den Aktivierungs Link angeklickt hat, hat man sich den Zugang zu digitalen Inhalten verschafft und das Widerrufsrecht verwirkt. ... Aus der Nummer kommt man nur noch raus, wenn ein Mangel an der "Ware" vorliegt.