8 Antworten Neueste Antwort am 15.10.2016 14:59 von Maria Z. RSS

    Antennensignal mehrmals in der Minute weg

    dabenny

      Hallo liebe SKY-Community,

      hallo liebes SKY-Techniker-Team,

       

      ich wende mich mit folgendem Anliegen an euch und hoffe dass ihr mir helfen könnt

       

      Seit bereits einigen Monaten (ungefähr 3-4 Monaten) haben wir das Problem, dass unser SKY-Reciever nach wenigen Sekunden Film/Fussball/Doku schauen die Meldung spuckt "Antennensignal fehlt". Diese Fehlermeldung "ploppt" dann für 1-2 Sekunden auf, verschwindet wieder, und kommt dann in einem Rhytmus von ungefähr 20-30 Sekunden wieder auf. Also einwandfreies und ununterbrochenes TV-Erlebnis ist nicht wirklich vorhanden

       

      Des weiteren benötigt unser Reciever auch seit diesen 3-4 Monaten ungefähr 7-8 Minuten zum hochfahren (ja, dies habe ich mit einer Stoppuhr gemessen ). Nachdem der Reciever dann hochgefahren ist, wird dann die Uhrzeit angezeigt, an dem der Reciever das letzte mal eingeschaltet war, bzw. das letzte mal das Datum und die Uhrzeit aktualisiert hatte. Auch wird uns dann nicht das aktuelle Programm angezeigt, sprich es erscheint auf jedem Kanal die Meldung: "Auf diesem Sender wird derzeit nicht gesendet". Erst nach ungefähr 10min, nachdem sich Datum und Uhrzeit aktualisiert hatten, erscheint ein aktuelles Bild des Senders.

       

      Ich habe schon folgende Vorgehensweisen probiert:

      - Reciever für 30sek, 1min und 30min vom Strom entfernt und wieder angeschlossen -> Vergebens

      - Sky-Festplatte vom Reciever entfernt und neugestartet -> Vergebens

      - Kabelanschlüsse (sowohl am Reciever, an der Festplatte und am Anschluss in der Wand (KABELANSCHLUSS!!!)) überprüft -> Vergebens

      - Systemsoftware aktualisiert -> Vergebens

      - Auf Werkseinstellungen gesetzt und Systemsoftware aktualisiert -> Vergebens

      - Senderdurchlauf durchgeführt -> Vergebens

       

      Ich hoffe dass mir hier jemand helfen kann

       

       

      Ich danke allen im Voraus.

        • Re: Antennensignal mehrmals in der Minute weg
          sa_ra_91

          Hallo,

           

          das gleiche Problem mit dem Antennensignal habe ich auch, allerdings nicht ganz so oft und nur bei den Sendern der Pro7Sat1 Group - also kann es gar nicht am Antennenkabel liegen.

           

          Würde mich auch sehr über Hilfe freuen.

            • Re: Antennensignal mehrmals in der Minute weg
              peter65

              sa_ra_91 schrieb:

               

              also kann es gar nicht am Antennenkabel liegen.

               

              Warum nicht?

              Schließlich kommt das Signal über das Antennenkabel zum Gerät.

              Manchmal bewirkt ein Kabelwechsel durchaus ein Wunder.

              sa_ra_91 schrieb:

               

              allerdings nicht ganz so oft und nur bei den Sendern der Pro7Sat1 Group - also kann es gar nicht am Antennenkabel liegen.

              Wohl doch etwas anders gelagert dein Problem.

              Welche Sender von Sat.1/Pro7? HD oder SD, oder beides?

              Welcher Kabelanbieter?

            • Re: Antennensignal mehrmals in der Minute weg
              peter65

              dabenny: Ich denk mal, der Receiver ist reif für den Tausch.

              Trotzdem noch ne Frage: TV der kann Kabel Digital? Wenn ja macht der das gleiche, oder ohne die genannten Probleme beim Empfang?

              • Re: Antennensignal mehrmals in der Minute weg

                Hallo dabenny und sa_ra_91,

                entschuldigt die späte Reaktion. Gerne helfe ich Euch. Wie von Didi Duster bereits prognostiziert, möchte ich Euch beiden an dieser Stelle unseren Vor-Ort-Service zur optimalen und abschließenden Klärung anbieten. Alle Informationen zu diesem, findet Ihr hier: http://bit.ly/1WF22nW

                Die von Euch beschriebenen Fehlerbilder lassen leider nicht eindeutig erkennen, ob die Ursache in der Hardware oder dem Empfang liegt. Denn, bitte beachtet: Eine Störung des Empfangssignals äußert sich nicht immer nur durch eine akute, durchgängig auftretende Fehlermeldung 302 auf allen Kanälen sondern auch durch sporadische Fehlermeldungen (bspw. Hinweis 302/313) auf einzelnen Kanälen, Bildstörungen, Blocking/Freeze, der Notwendigkeit die Uhrzeit manuell einzugeben und vielem mehr. Da sich alle Kanäle auf unterschiedlichen Frequenzen befinden, kann zum Beispiel auch nur eine bestimmte, mit den auf ihr befindlichen Sendern, betroffen sein. All dies lässt sich jedoch nur durch einen Techniker vor Ort und nicht per Ferndiagnose aufklären.

                Sendet mir gerne Eure Kundennummern in einer privaten Nachricht zu, sofern Ihr die Beauftragung des Vor-Ort-Services wünscht. Wie Ihr das macht, wird Euch hier erklärt: http://bit.ly/1VQr44j

                Viele Grüße,
                Maria