15 Antworten Neueste Antwort am 14.10.2016 18:49 von herbst RSS

    Parallele Aufnahmen und weiterer Sender

    bernda

      Hallo

       

      Ich habe den neuen Receiver seit 2 Tagen in Betrieb.

      Heute hatte ich 2 Aufnahmen programmiert, die zur gleichen Zeit stattfanden. Es war dann nicht mehr möglich, ein drittes Programm anzuschauen.

      Ist das wirklich so?

       

      Gruß

        • Re: Parallele Aufnahmen und weiterer Sender
          jonnycash

          Kurz gesagt: Ja.

          Völlig normal.

            • Re: Parallele Aufnahmen und weiterer Sender
              bernda

              OK.. Danke!!!

              Das ist das KO-Kriterium. Ich werde das Gerät zurück geben.

              Das geht GARNICHT. Mein bisheriger Receiver von Kabeldeutschland kann 3 Sendungen parallel aufnehmen und man kann eine 4. ansehen.

               

              Es gibt einfach zu viele Dinge, die mir an dem Gerät bzw. an der Bedienung nicht gefallen. Und so wichtig ist mir SkyGo dann auch nicht ... es gibt ja SkyGo.

               

              Gruß

            • Re: Parallele Aufnahmen und weiterer Sender
              mthehell

              Das wird sich (hoffentlich) mit der neuen Software nächstes Jahr ändern. Der Receiver hat eigentlich 8 Tuner von denen aber nur 2 momentan aktiviert sind.

              (Quelle: MaxLinear Multi-Channel Satellite and Cable Receivers Power Sky Deutschland’s Next Generation Ultra HD Sky+ Pro Set-Top …)

                • Re: Parallele Aufnahmen und weiterer Sender
                  peter65

                  Welchen Receiver hat @bernda erhalten?

                  Den UHD fähigen oder nur den "einfachen" Sky + Receiver?

                  Das geht aus dem EP nicht hervor.

                   

                  @bernda: Der "alte" Sky + Receiver hat nur 2 Tuner, im Gegensatz zu den KD HD Recorder die 4 Tuner haben, mehr als 2 Sender zur gleichen Zeit geht da nicht, es sei denn du nutzt den TV für den 3. Sender.

                   

                  Den Sky UHD-Receiver, bei VF/KD, aus meiner Sicht, nicht wirklich.

                • Re: Parallele Aufnahmen und weiterer Sender
                  bernda

                  Hallo

                   

                  Ich habe den neuen UHD-Receiver (Kabelversion) erhalten.

                   

                  Das Gerät (bzw. die Software) überzeugt mich GARNICHT.

                   

                  Probleme:

                  - Aufnahme gemacht, am nächsten Tag wollte ich sie ansehen. Resultat: schwarzer Bildschirm und Gerät reagiert nicht mehr. Stecker gezogen, Abspielen der Aufnahme wieder gestartet .. wieder schwarzer Bildschirm und wieder reagiert das Gerät nicht mehr. Und die Sendung, die ich sehen wollte, habe ich jetzt verpasst. Ganz toll ...

                  - Anzahl paralleler Aufnahmen völlig unzureichend

                  - keine eigene Taste für Videotext auf der Fernbedienung. Statt dessen muss man umständlich über ein Menü einsteigen ... das geht GARNICHT

                  - Keine Textsuche nach Sendungen möglich ... nur nach Genre u.ä.

                  - Serien von Nicht-Sky-Sendern werden nicht als Serien erkannt. Man muss alle Folgen einzeln programmieren

                  - Beim ersten Einsteigen in Sky On Demand erscheint immer eine Fehlermeldung (489 o.ä.). Also ZURÜCK-Taste drücken, wieder auf Sky On Demand (blaue Taste drücken), dann funktioniert es. Hallo?!?!?!

                  - etc etc etc ... Kleinigkeiten erwähne ich erst garnicht

                   

                  Sorry, aber das sind grundlegende Dinge, die ich von einem Receiver einer solchen Generation erwarten kann.

                   

                  Gruß Bernd

                    • Re: Parallele Aufnahmen und weiterer Sender
                      mthehell

                      Es ist ja so, dass der momentane Auslieferungszustand des Sky+ Pro nahezu identisch ist zum "alten" Sky+ Receiver.

                       

                      Durch Verwendung derselben Software und der Deaktivierung diverser Hard- und Softwarefunktionen, ist der Receiver somit (bis auf die Geschwindigkeit) identisch zum Vorgänger - nur die UHD-Fähigkeit ist eine spürbare Ergänzung*.

                      Erst mit einem Softwareupdate (das lt. Sky im nächsten Jahr erfolgen soll), wird der Receiver in der Lage sein sein eigentliches Potential auszuspielen und zu zeigen, was er nun wirklich kann.

                       

                      Das ist schade und vor allem so überhaupt nicht kommuniziert seitens Sky - aber wen wundert das..?

                       

                      ----

                      *) Wobei das UHD-Erlebnis bei den aktuellen Streams ja wohl auch nicht optimal ist. Ich bin gespannt auf die Rückmeldungen zum ersten UHD-BuLi-Spiel heute Abend.

                        • Re: Parallele Aufnahmen und weiterer Sender
                          bernda

                          Danke für die Info!!!

                          Leider macht das Gerät in seinem momentanen (Software)Zustand für mich keinen Sinn. Ich werde es zurück gegen.

                           

                          Gruß Bernd

                          • Re: Parallele Aufnahmen und weiterer Sender
                            peter65

                            mthehell schrieb:

                             

                            Es ist ja so, dass der momentane Auslieferungszustand des Sky+ Pro nahezu identisch ist zum "alten" Sky+ Receiver.

                             

                            Au Backe, ein bißchen mehr hätte ich da schon erwartet.

                             

                            bernda schrieb:

                             

                            Leider macht das Gerät in seinem momentanen (Software)Zustand für mich keinen Sinn. Ich werde es zurück gegen.

                             

                            Kann ich verstehen.

                            Gerätetausch, um zumindest das mit den schwarzen Aufnahmen aus der Welt zu schaffen, oder versuchen.

                            Wenn mthehell Recht behält (was den Zeitraum betrifft), ich denk mal, es macht durchaus Sinn da Geduld zu haben.

                            Weil, du mußt dann nochmals tauschen, was aber auch bedeutet, wenn Sky+ mit HDD, dann sind die bisherigen Aufnahmen auch weg.

                            Und an einige Bedienungsänderungen, ja da wird man sich dran gewöhnen müssen.

                              • Re: Parallele Aufnahmen und weiterer Sender
                                mthehell

                                Ich möchte nur zur Vorbeugung klar stellen: Ich habe selbst den Pro NICHT.

                                Aber wenn ich lese, was hier (und anderswo) geschrieben wird von denjenigen, die ihn schon haben, dann lässt sich das nur daraus schließen.

                                 

                                Die bisherigen Vorteile des Pro's im jetzigen Softwarezustand:

                                - UHD Senderempfang (kann also die bestehenden Astra und Sky UHD Sender empfangen, mit der Einschränkung:  Astra UHD1 nach 20 Uhr nicht entschlüsselbar)

                                - UHD-Streaming (4 Inhalte werden aktuell zur Verfügung gestellt, allerdings scheint die Qualität nicht dem 2160p60 Standard zu entsprechen)

                                - schnelleres Menü (bedingt durch die moderne Hardware)

                                - schlanke Optik (Geschmacksache, aber okay.)

                                 

                                Dem gegenüber stehen die negativen Aspekte:

                                - Software bremst die Hardware aus (Wahrscheinlich aus Kompatibilitätsgründen der Serverseite für beide noch aktiven Receiver, wird der Pro ausgebremst. Demzufolge sind die USB-Anschlüsse deaktiviert, nur 2 der 8 möglichen Tuner können genutzt werden, weiterhin unterdurchschnittliche Streamqualität bei SoD (720p 2.0 statt der mit dem Gerät möglichen 1080p 5.1)

                                - kleinere Platte als bei Kunden mit 2TB (Jeder 2TB-Upgrader hat schon Geld für das Upgrade gezahlt und soll nun für ein Downgrade nochmal zahlen. Denn ein Aspekt der großen Platte sind die größere Anzahl der HD-Inhalte. Die fallen weg, bzw. sind reduziert, da die Platte kleiner ist und auch noch UHD-Inhalte zusätzlich gespeichert werden.)

                                - Je nach Abo-Paket keinen tatsächlichen UHD-Mehrwert (nur Sport- und BuLi-Abonnenten bekommen aktuell wenigstens einen linearen Sender mit hoffentlich besserer Qualität als die Offlineinhalte)

                                - 99,- € für ein Gerät, das zur Zeit nicht wirklich viel Mehrwert zum bisherigen Gerät bietet

                                 

                                So gesehen lohnt sich der Umstieg von 2TB-Sky+ auf den neuen Sky+ Pro nur,

                                - wenn man eine gut ausgeleuchtete Glasvitrine für den Receiver ins Wohnzimmer stellt um die schöne Optik bewundern zu können. (Steht er in der Schrankwand ist es ziemlich egal wie er aussieht).

                                - Wenn man BuLi und/oder Sport-Paket hat und am besten nicht einen speziellen Verein favorisiert. Denn durch die Übertragungswechsel kann man selten die Spiele 'seines Vereins' in UHD verfolgen (Beispiel BVB: Heute UHD, Dienstag dürfen die Leverkusener scharf sehen und Dortmund spielt parallel in HDTV. Ich könnte wetten, das als nächstes dann ein Bayernspiel in UHD folgt). Also Fans des Fussballs an sich, können jeden Spieltag ein Spiel in hoher Auflösung genießen. Alle anderen können sicher Wiederholungen auf den UHD-Kanälen schauen, aber wer schaut schon "ein Spiel von gestern" - und dann bei Sky, wo man sein Geld für die Liveübertragungen bezahlt?

                                - Wenn die Platte defekt ist. Dann sind die Aufnahmen eh futsch und man könnte überlegen, ob man in die Zukunft investiert.

                                - Jeder recht frische Kunde ohne 2TB-Platte, der noch 10 oder mehr Monate Laufzeit hat. Der bekommt vielleicht das Update der Software noch während der Vertragslaufzeit noch mit.

                                 

                                Alle Kündiger können ihre Rückholangebote abwarten und dann mal "Servicepauschalen" und "Aktivierungsgebühren" diskutieren und jeder sollte mal schauen, was die anstehende Weihnachtszeit für Angebote aus dem Stiefel zaubert (Adventskalender, etc.).

                                 

                                Alles nur meine Meinung, gebildet auf Grund der Dinge, die ich "hier und da" so mitbekomme.

                                  • Re: Parallele Aufnahmen und weiterer Sender
                                    herbi100

                                    Viel Dinge treffen aber auch auf normales UHD ohne Sky zu

                                     

                                    - Da kann ich überhaupt keine Fussball Bundesliga in UHD sehen

                                    - Da kann ich auch nicht das in UHD sehen was ich will, sondern muss aus dem wenigen das angeboten wird wählen.

                                    - Wenn da die Platte defekt ist sind auch die Aufnahmen darauf futsch.

                                    - Und für 99,- Euro bekommt man ja nicht nur den Receiver gratis, sondern auch ein Jahr die Programme kostenlos

                                      dazu.

                                    - Und viele Kunden haben ja auch kleinere Festplatten, die bekommen jetzt zu UHD noch eine größere dazu.

                                     

                                    Und natürlich ist er nur etwas für Kunden, die bereit sind, auch für einen evtl. kleinen Mehrwert ein paar Euro auszugeben.

                                      • Re: Parallele Aufnahmen und weiterer Sender
                                        mthehell

                                        Auch wenn Deine Argumente nicht wirklich zu meiner Sky+ Pro Analyse passen, nehme ich gerne Stellung:

                                        herbi100 schrieb:

                                         

                                        Viel Dinge treffen aber auch auf normales UHD ohne Sky zu  --- ich habe über den Receiver und seinen momentanen Nutzen aus meiner Sicht geschrieben und keinen Vergleich aktueller UHD-Angebote erstellt

                                         

                                        - Da kann ich überhaupt keine Fussball Bundesliga in UHD sehen ---- Das interessiert Sky Cinema Abonnenten auch nicht. Vorraussetzung für UHD-Buli sind BuLi-Paket+Premium HD+99,-€

                                         

                                        - Da kann ich auch nicht das in UHD sehen was ich will, sondern muss aus dem wenigen das angeboten wird wählen. --- Ich habe keinen Vergleich angestellt, aber zumindest sind die "wenigen, die angeboten werden" mehr als 4.

                                         

                                        - Wenn da die Platte defekt ist sind auch die Aufnahmen darauf futsch. ---- Totshlagargument: Wenn der Fernseher kaputt ist, kann man auch gar kein Fernsehen schauen ;-)

                                         

                                        - Und für 99,- Euro bekommt man ja nicht nur den Receiver gratis, sondern auch ein Jahr die Programme kostenlos

                                          dazu. --- Erstens sind das momentan nur 2 Sportsender (s. Paketabo), was da noch folgt - und wann weiß mannja nicht und zweitens uninteressant, wenn die Vertragslaufzeit nur wenige Monate beträgt auf die man 99,-€ inkl. Jahres-UHD-Paket verrechnen kann.

                                         

                                        - Und viele Kunden haben ja auch kleinere Festplatten, die bekommen jetzt zu UHD noch eine größere dazu. --- Ja, habe ich aber auch geschrieben. Alternativ könnte man aber auch die 2TB Platte zum Sky+ für max. 59,-€ bestellen :-b

                                         

                                        Und natürlich ist er nur etwas für Kunden, die bereit sind, auch für einen evtl. kleinen Mehrwert ein paar Euro auszugeben. ---- Bei diesem Satz kann ich Dir nur beipflichten!

                                        Und ich habe für mich entdchieden, dass mir der "kleine Mehrwert" für 99,-€ momentan viel zu klein ist.

                                        Da soll aber jeder für sich schauen, was er im Rahmen seines Abos für einen Gegenwert bekommt für 'einen Blauen' ... 

                                         

                                        Um das auch noch klar zu machen: Es gehr mir nicht darum den Sky+ Pro "schlecht zu reden". Der kann viel mehr und wäre auch das Geld wert - Und ich wäre sicher einer der ersten "Lobhudler" gewesen. Nur die Fakten belegen, das er zum jetzigen Zeitpunkt(!) einfach überhaupt nicht das ist, was er sein könnte.

                                        Ich finde das übrigens sehr schade!

                                        Wenn wenigstens die Streams von SoD z.B. mit dem Pro in FullHD abgerufen werden könnten, hätte er schon ausreichend Mehrwert für meinen Bedarf. Andere (s. Thread) würden den Mehrnutzen in der höheren Tuneranzahl sehen um mehrere Aufnahmen gleichzeitig zum linearen Schauen erstellen zu können.

                                        Und das Kabelnutzer nicht 99,-€ für 4 Filme in unterdurchschnittlicher UHD-Qualität ausgeben möchten...das Bedarf mir keine Erklärung.

                                         

                                        Wann kommt Dein Receiver denn an..?

                                        Oder ist Dir der Mehrwert ohne UHD TV-Gerät dann doch auch nicht groß genug? Die "paar Euros" haust Du doch locker raus...

                                        Könntest Sky doch unterstützen und die innovative Leistung ein gutes Gerät wieder schlecht zu kriegen belohnen?

                                         

                                        Oder schreibst Du lieber weiterhin zu Dingen, die Du nicht hast, nicht kennst oder nicht willst - wie z.B. schnelles Internet, UHD, Streamanbieter, etc..?

                                          • Re: Parallele Aufnahmen und weiterer Sender
                                            herbi100

                                            Ich habe keinen UHD TV, weil ich einen super TV habe mit einem traumhaften Bild.

                                            Bin seit 7 Jahren damit zufrieden und werde auch noch eine gewisse Zeit zufrieden sein, bis es auch mehr Auswahl an UHD Sendungen gibt.

                                            Auch kaufe ich mir dann gleich einen 75 oder 85 Zoll, damit ich UHD auch geniesen und nutzen kann und nicht nur erzähle, ich habe es.

                                            Aber wenn es auch mal genügend Material zum schauen gibt, kaufe ich mir einen Player, einen TV und natürlich den Sky Receiver.

                                             

                                            mthehell schrieb:

                                            Oder schreibst Du lieber weiterhin zu Dingen, die Du nicht hast, nicht kennst oder nicht willst - wie z.B. schnelles Internet, UHD, Streamanbieter, etc..?

                                            Das machst doch schon Du, hast doch keinen UHD Receiver von Sky

                                            Hier ist ein PayTV Forum, da muss ich nicht automatisch streamen, oder schnelles Internet haben.

                                             

                                            Du zählst hier halt immer den Personenkreis auf, für den der UHD Receiver nichts ist, verschweigst aber, das es viele Kunden gibt, die einen enormen Mehrwert dadurch haben.

                                            -Sat Kunden, die einen UHD TV aber noch keinen UHD Receiver haben

                                            -Sat Kunden, die eine 320 oder 500 GB Festplatte haben

                                            -Kunden, die noch gar keine Festplatte haben

                                            -Kunden die nicht streamen

                                            -Sat Kunden die ca. 10 Fußballspiele im Monat und einige Film in UHD sehen können

                                            usw.

                                            Und das für nur 99,- Euro Servicegebühr solange man Sky Kunde ist

                                            und ein volles Jahr die jetzigen und neu hinzukommente Programme kostenlos

                                             

                                            Und anhand der vielen Bestellungen, des UHD Receivers von Sky sehe ich ja, das viele meiner Meinung sind und sich den Receiver für kleines Geld holen.

                                            Ebenso wurde ja (was hier im Forum selten ist sogar ein extra Thread aufgemacht) wo Kunden Ihre Zufriedenheit äußern.

                                             

                                            Es ist natürlich dein gutes Recht, immer wieder den Kundenkreis zu erwähnen (wo Du auch dazu gehörst) für die der Receiver nichts ist, oder die einfach das Geld dafür nicht haben oder der Ihnen einfach zu teuer ist, die sparen halt lieber.

                                            Aber es gibt eben viele andere.

                                             

                                            Anderen ist es halt die ca. 50 Cent für ein Fußballspiel in UHD wert.

                                        • Re: Parallele Aufnahmen und weiterer Sender
                                          peter65

                                          Ja, sieht so aus, mehr Nachteile wie Vorteile.

                                          Nur eine 1TB Platte, eigentlich geht das garnicht bei einem UHD Gerät.

                                          Und ein (ganz) großer Nachteil für Kabelkunden, linear ist da UHD nicht möglich.

                                          Ob bei interner HDD die USB-Anschlüsse freigeschaltet jemals werden?

                                           

                                          Hab mir mal ein bißchen die Anleitung für die Kabel-Version angesehen, mal ehrlich was besseres als die alte Sky Receiver-Bedienung sollte doch möglich gewesen sein.

                                           

                                          Muß letztendlich jeder für sich selber entscheiden, ob er das Gerät so wie es jetzt ist nutzen möchte.