13 Antworten Neueste Antwort am 16.10.2016 15:35 von Maria Z. RSS

    Sky+ Pro - WLAN Probleme und UHD bei SoD werden nicht geladen

    phlippo2603

      Hey Community,

       

      ich / wir haben nun auch seit Dienstag den neuen Sky+ Pro Receiver!!! Er ist merklich / merkbar schneller als der Sky+ Receiver, welcher bei uns schon über 4 Jahre ist. Es ist alles wie gehabt und im gewohnten Umfeld, nur dass sich die Menüs und das umschalten der Sender nun ziemlich flott von statten geht. Das zum positiven.

       

      Negativ ist mir aufgefallen:

       

      Zurück zum Anfang, ich habe den Receiver Schritt für Schritt eingerichtet, so wie alles wollt wurde. Mein WLAN Netz rausgesucht und verbunden, die SAT-Art ausgesucht ( Twin-LNB), Sendersuchlauf durchgeführt, anschließend dann ein Softwareupdate und EPG Aktualisierung (Dort die Daumen gedrückt, da ja bekanntlich die Probleme stattfinden, aber zum Glück nicht bei mir bei der Ersteinrichtung). Dann startet der Receiver Neu und das Bild war erstmal da.

       

      Dann ab in das SoD, nach 30 Sekunden suchen und rödeln kam "unbekannter Fehler aufgetreten" *Schock*! Das ganze 3x gemacht. Dann zurück in den Einstellungen, unter Netzwerk, WLAN Verbindung untersuchen. Siehe da, er hat auf einmal kein Zugriff mehr! OK, mein WLAN erneut rausgesucht, Verbunden -> Internet-Test -> Fehlgeschlagen! Hä, er erhält die DHCP Adresse von der Fritz!, die Fritz" sagt mir auch verbunden und bereit fürs Internet. Hm ok, Netzwerk ausgestellt, wieder auf WLAN eingestellt. WLAN Netze suchen, sucht und sucht und such..... Diesmal wurden keine Netzwerke gefunden. Nicht einmal externe ...., Hm Okay. Reset durchgeführt, alles von Anfang. .... Wieder mit WLAN verbunden etc. pp. diesmal hielt er die Verbindung und ich konnte ein wenig bei SoD "surfen". Das bei den meisten Filmen stand " noch nicht auf die Festplatte laden" war klar. So über nacht laufen lassen und *freu* auf den nächsten Vormittag. Receiver angemacht (War die ganze nacht am Strom, so das er alle Aktualisierungen machen konnte), bei SoD rein, dann wieder nach 30 Sekunden suchen und kam "unbekannter Fehler aufgetreten". EPG und Senderaktualisierung hat der die Nacht gemacht, aber nicht dass. Also hat er wieder die WLAN-Verbindung / Internet verloren.

      Ok, dann habe ich wieder vorläufig mein PowerLan rangemacht und der Receiver steckt ab sofort direkt per LAN am Router über Steckdose. IP-Adresse gleich gefunden etc. und es blieb auch alles stabil. Internettest vollzogen mit " Ihre Leitung ist ausreichend um ....." <----- ""Frage: gibt es nur die Aussage wenn die Leitung super ist oder geht es noch besser? Denn ausreichend bei einer 100er Leitung, ich weiß nicht"".

       

      Ok, dann den Receiver wieder über LAN in der Nacht angelassen, damit er die restlichen Inhalte bei SoD laden kann. *Freu**Freu**Freu*, am heutigen morgen, wollte ich unbedingt den UHD Film anschauen mit meinem kleinen, aber da stand wieder "UHD geht nicht, da nicht auf Festplatte geladen, Standardversion fortfahren?"... Waaaaaassss er hatte die ganze nacht Zeit und bei einem Spiele Download von 45GB und einer 100er Leitung, da braucht er bei ca. 11MB/s ca. 1h 10 min +-. Hm Ok, es steht ja schließlich bei Sky " .... nach 48 stunden ....".

      Trotzdem wurmte es mich heute morgen noch immer mit dem WLAN. Wieder alles betest, probiert.

      Receiver resettled, Fritz! auf Werkseinstellung (nur die Zugangsdaten eingetragen), Receiver wieder versucht ins WLAN / Internet zu bekommen.

      Wieder nur kurz, dann wieder keine WLAN / SSID in meiner nähe....

       

      Kundendienst angerufen, die konnten mir auch nicht weiterhelfen... Jedes mal haben die versucht jmd. aus der Technik an mich zu vermitteln. Ging schief und jedes mal hieß es "wir hinterlegen denen die Telefonnummer " . Also bis jetzt hat keiner Angerufen!

       

      Anscheinend habe ich mal ein Montagsgerät erhalten!!! Wer kann helfen? Würde auch den Receiver umtauschen, bzw. ein Ersatzgerät testen, ob da das mit dem WLAN funktioniert!!!!

        • Re: Sky+ Pro - WLAN Probleme und UHD bei SoD werden nicht geladen
          schnoesel

          Propleme mit Lan und Wlan sind bekannt, wurde schon mehrfach Gepostet.

          • Re: Sky+ Pro - WLAN Probleme und UHD bei SoD werden nicht geladen
            arnem

            Mach einmal eine Systemüberprüfung im Menü komplett durch dOrt  siehst du bereits in % geladene Offlineinhalte , und ob auch welche Fehler beim laden aufgetreten sind. Bei mir hat es 3 Tage gedauert bis der 1 Uhd Film abspielbar war.

            • Re: Sky+ Pro - WLAN Probleme und UHD bei SoD werden nicht geladen

              Hallo phlippo2603,

              entschuldige die verspätete Reaktion. Besteht Dein Anliegen noch immer? Falls ja, überprüfe bitte die Netzwerkeinstellung in Deinem "Service-Menü". Ist "DHCP" auf "AN" und "Proxy" auf "Aus" eingestellt? Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen.

              Viele Grüße,
              Jessi

                • Re: Sky+ Pro - WLAN Probleme und UHD bei SoD werden nicht geladen
                  phlippo2603

                  Hallo Jessy,

                   

                  ich habe alles probiert. Proxy ist generell aus. Habe es mit dhcp, mit fester IP und sogar die direkteingabe der SSID versucht. Wen er sich mal verbunden hat, dann verliert er entweder die Verbindung zur SSID oder Wenn man im Hauptregister Einstellungen ist, dann steht da verbunden , aber wenn man dann auf prüfen geht, dann steht da ewig Verbindung wird hergestellt und irgendwann steht dann da keine Verbindung. Danach findet er gar keine WLAN Netze mehr. Per LAN aktuell funktioniert es.

                   

                  entweder ist irgendwo noch ein Firmwarefehler für das WLAN Modul oder das Modul hat generell einen Fehler.

                   

                  P.s. Ich habe auch dir FritzBox auf Werkseinstellung zurückgesetzt und ausschließlich nur die Box ins WLAN versucht einzubinden.

                   

                  WIe sieht es mit einem Austauschgerät aus, um das zu testen? Bezahle ja nicht für umsonst geld für ein Gerät, welches dann nicht ordnungsgemäß funktioniert.

                   

                  Mfg

                    • Re: Sky+ Pro - WLAN Probleme und UHD bei SoD werden nicht geladen

                      Danke für Deine ausführliche Antwort. Bitte gebe bei "Sekundär DNS" die Zahlen: 008.008.008.008 ein.

                        • Re: Sky+ Pro - WLAN Probleme und UHD bei SoD werden nicht geladen
                          phlippo2603

                          Hey Jessi,

                           

                          also warum soll ich jetzt die IP von google-DNS bei mir in den DNS Einstellungen als Second einstellen????

                          Er verliert immer die Verbindung zum WLAN-Netz!!!! Wenn er mal "kurz" eine Verbindung hat, dann funktioniert SoD. Aber er verliert die Verbindung zu meinen SSID´s. Das heißt weder im 2,4GHz Bereich noch im 5 GHz Bereich hält er diese Verbindung.

                           

                          Ich könnte es verstehen, wenn ich kein Internet habe, sobald ich verbunden bin im WLAN....

                           

                          Also nochmal, entweder liegt ein Hardwarefehler in der Sky-Software vor oder das Modul ist defekt.

                           

                          Mit freundlichen Grüßen

                            • Re: Sky+ Pro - WLAN Probleme und UHD bei SoD werden nicht geladen

                              Hallo phlippo2603,

                               

                              ich übernehme für Jessi. Gerne möchte ich Dir an dieser Stelle zur abschließenden und optimalen Klärung Deines Anliegens unseren Vor-Ort-Service anbieten. Dieser prüft neben Deiner Empfangsanlage auch die Geräte und sämtliches Zubehör auf volle Funktionsfähigkeit. Wird der Fehler von Deiner Anlage verursacht, berechnet der Techniker eine Servicepauschale von 39,90 Euro. Zusätzlich dazu, bietet er Dir - sofern möglich und gewünscht - noch vor Ort eine günstige Lösung an. Du zahlst neben den bereits genannten Kosten lediglich die Arbeitszeit sowie benötigtes Material. Wenn der Fehler von uns aus geht, ist dieser Service selbstverständlich kostenfrei für Dich. Ein Tausch der defekten Hardware, soweit erforderlich, erfolgt direkt vor Ort durch unseren Techniker. Alle weiteren Informationen dazu, findest Du hier: Vor Ort Service für Bestandskunden

                               

                              Zudem möchte ich noch auf Folgendes eingehen:

                              phlippo2603 schrieb:


                              Ok, dann den Receiver wieder über LAN in der Nacht angelassen, damit er die restlichen Inhalte bei SoD laden kann. *Freu**Freu**Freu*, am heutigen morgen, wollte ich unbedingt den UHD Film anschauen mit meinem kleinen, aber da stand wieder "UHD geht nicht, da nicht auf Festplatte geladen, Standardversion fortfahren?"... Waaaaaassss er hatte die ganze nacht Zeit und bei einem Spiele Download von 45GB und einer 100er Leitung, da braucht er bei ca. 11MB/s ca. 1h 10 min +-. Hm Ok, es steht ja schließlich bei Sky " .... nach 48 stunden ....".

                               

                              Wie von galaxis56 bereits erwähnt, werden die Offline-Inhalte bei Sky On Demand über das Antennensignal heruntergeladen. Es spielt daher keine Rolle, ob Dein Receiver mit dem Internet verbunden ist und welche Werte im Up- und Downstream erzielt werden.

                               

                              Zur Beauftragung des angesprochenen Vor-Ort-Services lasse mir gerne Deine Kundennummer in einer privaten Nachricht zukommen. Wie Du das machst, wird Dir hier erklärt: Anleitung für private Nachrichten/Direktnachrichten in unserer Sky Community

                               

                              Viele Grüße,

                              Maria

                                • Re: Sky+ Pro - WLAN Probleme und UHD bei SoD werden nicht geladen
                                  phlippo2603

                                  So wird man wieder abgespeist mit einem Techniker. Das hatte ich vor ein paar Jahren schon einmal durch.

                                  Da lag es ja auch an meinem "Internet"-Anschluss. Musste dann die 49€ Techniker bezahlen, zzgl. Anfahrtkosten etc. Und übrigens, es wurde mir damals kein Gerät getauscht!!! Danach habe ich mir einfach eine Box von einem Freund ausgeliehen, diese dann bei mir angesteckt und diese funktionierte. Also doch nicht mein "Internet" -Anschluss.

                                  Das war ein Riesen hin und her mit Sky!!!! Hauptsache bezahlen und keinen Service erhalten. .....

                                  Es stellte sich dann heraus, dass die LAN-Buchse am Receiver einen "Knacks" weg hatte. Hauptsache bezahlt und über 3 1/2 Monate damals rumstreiten.

                                  Was ist daran denn zu viel verlangt, mir einfach ein Austauschgerät zu schicken? Angst dass ich dann beide behalte? Ich bezahle doch dann eh erst einmal für 2 Geräte, obwohl ich dass andere dann zurückgeschickt habe. Aber naja, Ihr wisst ja wie das funktioniert.

                                   

                                  P.s. ich warte schon seit jetzt 7 Tagen auf einen Rückruf von einem Techniker.

                                   

                                  MfG

                                  • Re: Sky+ Pro - WLAN Probleme und UHD bei SoD werden nicht geladen
                                    phlippo2603

                                    P.s. Über das Netzwerk via Patchkabel / LANkabel funktioniert es. Über WLAN funktioniert es nicht, zumindest bei dem Receiver, denn alle anderen Geräte (TV, Handy, Tablet, Notebook, PC(sowohl LAN als auch WLAN), Sonos....) alle sind mit meinem 2,4GHz bzw. 5 GHz Netzwerk verbunden.

                                      • Re: Sky+ Pro - WLAN Probleme und UHD bei SoD werden nicht geladen

                                        Ich bedauere, dass Du mein Angebot als "Abspeisen" empfindest. Diesen Eindruck sollte es definitiv nicht erwecken. In meinen Augen stellt der Vor-Ort-Service bei Deinem Fehlerbild einfach die beste Lösung dar. Per Ferndiagnose lässt sich aktuell nicht eindeutig abklären, ob tatsächlich ein Fehler an der Hardware, der Software oder ggf. in der Konfiguration vorliegt. Der Erfahrung nach ist ein Techniker daher die optimale Möglichkeit, um alle Faktoren zu prüfen.

                                        Dass Du in der Vergangenheit negative Erlebnisse mit diesem Service machen musstest, tut mir leid. Lass mir gerne Deine Kundennummer in einer privaten Nachricht zukommen, damit ich auch dies für Dich prüfen und klären kann. Zur weiteren Bearbeitung Deines Anliegens benötige ich nun in jedem Fall Deine Daten.