35 Antworten Neueste Antwort am 13.10.2016 14:26 von jayr RSS

    Humax PR HD2000C findet keine Smartcard mehr

    jayr

       

      Hallo,

       

      wir haben ein Sky-Abo mit dem Receiver Humax PR HD2000C, der bisher problemlos funktionierte. Auf dieser Karte waren digitale Unitymedia Dienste zusätzlich gelegt worden. Die Smartcard konnte ich ohne weiteres auch in meinem eigenen CI Modul in einem anderen Fernseher benutzen.

       

      Dann haben wir Unitymedia 3play gebucht um unter anderem die DSL-Geschwindigkeit zu erhöhen. Zudem waren die privaten Sender in dem Paket in HD-Qualität kostenlos dabei. Ein neues CI+-Modul habe ich auch bekommen. Meine Sky-Sender wurden mit auf die neue Unitymedia-Karte gelegt. Im Fernseher mit dem Modul läuft nach Freischaltung alles wie es soll. Also die HD Sender von Unitymedia sowie auch alle Sky Programme.

       

      Nun kommt mein Problem, ich habe im Garten einen Kaminraum wo ich den Humax PR HD2000C Receiver benutzt habe. Hin und wieder habe ich dort mit Kollegen Fußball geschaut. Karte rein und los ging es, bisher. Nun aber wird keine Karte mehr erkannt. Ich habe versucht über das Menü ein Update der Software zu installieren, es wird keines gefunden. Nach mittlerweile ca. 6-7 Anrufen bei Unitymedia und 3-4 bei Sky bin ich keinen cm weitergekommen. Bei jedem der Anrufe bekomme ich eine andere Aussage, teilweise haarsträubende.

       

      Ein Unitymedia Mitarbeiter wollte den Humax PR HD2000C Receiver einbinden und dann zurückrufen, auf den Anruf warte ich heute noch, vier Wochen später. Der nächste sagte, das geht gar nicht mit diesem Receiver und ich sollte mich erst mit dem Vertrieb in Verbindung setzen. Die haben mich, wenn wundert es, wieder an die Technik verwiesen. Wieder ein anderer sagte meine Smartcard wäre defekt - usw. …………… Zwischendurch war ich angeblich gar nicht im Besitzt der mir vorliegenden Smartcard, was nach einem 30 minütigen Gespräch dann als Fehler eingestanden wurde. Sitzen da eigentlich nur unfähige Leute?

       

      Ein ähnliches Problem hatte ich schon mal vor Jahren, da hat ein kompetenter Mitarbeiter, ein Softwareupdate auf den Receiver gespielt und alles war Okay.

       

      Fazit: Man wird von A nach B und zurück geschickt - aber wirklich weitergeholfen hat mir bisher noch niemand. Laut Werbung arbeiten beide Firmen ja angeblich zusammen, sprich es soll keine Probleme geben.

       

      Frage: Gibt es irgendeine Möglichkeit, dieses ewige Hin und Her zu beenden? Über Ratschläge und Hinweise wäre ich dankbar!

       

      Gruß


      Jörg