42 Antworten Neueste Antwort am 22.09.2017 13:39 von Oliver B. RSS

    Sky+ Pro Softwareaktualisierung

    streicher

      Receiver  endlich erhalten und nun?

       

      beim ersten Mal Softwareaktualisierung 1 Stunde gewartet nix passiert.

       

      nächster Tag: Softwareaktualisierung manuell angestoßen 30 min nix passiert

       

      ich kann zwar TV schauen, aber jeden Morgen mit ner Fehlermeldung starten Is auch nicht so schön.

       

      hat  noch jemand einen Tip?

        • Re: Sky+ Pro Softwareaktualisierung
          herbst
          • Re: Sky+ Pro Softwareaktualisierung
            inspiz

            VU+ Solo 4K

            • Re: Sky+ Pro Softwareaktualisierung

              Hallo streicher,

              gern helfe ich Dir weiter. Welche Fehlermeldung erhältst Du beim Starten des Receivers genau? Hast Du einen Kabel- oder Satellitenanschluss?

              VG,
              Antje

                • Re: Sky+ Pro Softwareaktualisierung
                  streicher

                  Hallo

                   

                  keine meldung, er hängt morgens, also keine Reaktionen auf die Fernbedienung und schwarzer tv

                  ich mache ihn dann Stromlos und dann startet er neu und bleib bei Punkt 3 ertstinstallation stehen (Problem Softwareaktualisierung) abrechen und dann kann ich fernsehen

                    • Re: Sky+ Pro Softwareaktualisierung

                      Okay, in dem Fall sollte sich das ein Techniker anschauen. Hier kann ich nichts weiter für Dich tun aus der Ferne. Unser Vor-Ort-Service tauscht den Receiver bei Defekt kostenlos aus. Beachte hierzu bitte unsere Auftragsinformationen unter diesem Dokument:
                      http://bit.ly/1WF22nW

                      Bezüglich der Beauftragung darfst Du gerne wieder auf mich zukommen.

                        • Re: Sky+ Pro Softwareaktualisierung
                          bigheini

                          Hallo, ich habe meinen Sky+Proreceiver seit vorgestern und habe das gleiche Problem wie Streicher.

                          Keine Softwareaktualisierung bei der Erstinstallation und der Receiver lässt sich morgens nicht einschalten.

                          Erst nach einer Netztrennung funktioniert es wieder, meldet aber auch das die Aktualisierung fehlgeschlagen ist.

                          EPG - Aktualisierung schlägt auch fehl (ist aber wohl ein bekanntes Problem).

                          Gibt es schon irgendwelche Erkenntnisse zu diesem Problem?

                            • Re: Sky+ Pro Softwareaktualisierung

                              Hallo bigheini,

                              auch Du solltest die Signalzufuhr zum Receiver prüfen lassen. Dieses Fehlerbild hat nichts damit zu tun, ob es bei dem Sky+ Pro oder bei einem anderen unser Sky Receiver auftritt. Auch hier möchte ich noch einmal anmerken, dass ausschließlich nur die mitgelieferte Verkabelung zu nutzen ist.

                              VG,
                              Antje

                                • Re: Sky+ Pro Softwareaktualisierung
                                  bigheini

                                  Hallo Antje,

                                   

                                  vielen Dank für die schnelle Antwort.

                                   

                                  Die mitgelieferte Verkabelung besteht doch nur aus dem HDMI-Kabel.

                                   

                                  Und komischerweise hatte ich bis vorgestern mit meinem "alten" SkyPlus HD-Receiver keine dieser Probleme.

                                   

                                  VG

                                   

                                  Dirk

                                    • Re: Sky+ Pro Softwareaktualisierung
                                      streicher

                                      Ich habe den eigentlich guten Receiver storniert und zurück geschickt. Schade eigentlich

                                      Aber noch mehr Zeit investieren um einfach nur stressfrei fernzusehen?

                                      Ich werde es irgendwann nochmal probieren, vielleicht kommt dann kein "Montags" Gerät

                                      • Re: Sky+ Pro Softwareaktualisierung

                                        Wir weisen ausdrücklich darauf hin, die mitgelieferte Verkabelung zu nutzen. Gerade bei dem neuen Sky+ Pro Receiver ist dies wichtig, da das HDMI-Kabel dem neuesten Stand der Technik entspricht.

                                        Aber wie schon gestern bemerkt, hat das nicht Durchführen der Softwareaktualisierung andere Gründe. Probiere mal Folgendes:

                                        Das Antennenkabel abziehen, Netzreset durchführen, Installationsprozess OHNE angestecktem Antennenkabel fortsetzen, EPG-Aktualisierung 2-3 Minuten abwarten. Nach der Installation Antennenkabel wieder anstecken.

                                        Klappt das nicht, bleibt nur noch die Fehleranalyse vor Ort.

                                • Re: Sky+ Pro Softwareaktualisierung
                                  gina_2017

                                  endlich jemanden, dem es genau so geht. jeden tag das gleiche. er will softwareaktualierung machen, hängt, dauert mind. 1 std. ??? kann doch nicht sein? dann nehme ich von Strom und er fängt von vorne na? bis ich dann auf ABBRECHEN gehe. auch will er tägl. EPG_akualisieren? ist das normal? auch das dauert eeeeewig lange, wenn überhaupt?

                                   

                                  JEDEN TAG DAS GLEICHE?

                                  BITTE WAS TUN?

                                    • Re: Sky+ Pro Softwareaktualisierung
                                      herbst

                                      gina_2017 schrieb:

                                       

                                      JEDEN TAG DAS GLEICHE?

                                      BITTE WAS TUN?

                                       

                                      onzlaught schrieb:

                                       

                                      Signalstärke hat man idealerweise 90-95%, denn zu viel ist genau so schlimm wie zu wenig Signal und nahezu alle Receiver zeigen nicht mehr als 100% an.

                                       

                                      Die Qualität sollte immer 100% betragen, wird nämlich im Receiver errechnet.

                                       

                                      Ich rate aber zum Profi mit RICHTIGEM Messgerät.

                                      • Re: Sky+ Pro Softwareaktualisierung
                                        Oliver B.

                                        Hallo gina_2017,
                                        schade, dass du Probleme mit deinem Receiver hast. Verstehe ich das richtig, dass der Receiver jeden Tag automatisch ein Software-Update machen will und dass es nach einer Stunde fertig ist? Was passiert nach der Stunde? Bekommst du denn eine Fehlermeldung angezeigt?
                                        Die EPG-Aktualisierung ist normalerweise täglich zwischen 4 und 5 Uhr. Die Uhrzeit kannst du individuell einstellen. Was meinst du mit "wenn überhaupt"? Kannst du mir das Problem mit der EPG-Aktualisierung bitte etwas genauer beschreiben?
                                        Gruß, Oliver

                                    • Re: Sky+ Pro Softwareaktualisierung
                                      streicher

                                      achso ist ne Satanlage

                                    • Re: Sky+ Pro Softwareaktualisierung
                                      onzlaught

                                      Wenn ein defektes bzw. ungeeignetes HDMI oder Sat Anschlußkabel

                                      das Gerät zum Absturz bringen kann, rate ich seeeeehr dringend dazu

                                      nur die beigelegten Leitungen zu verwenden....

                                       

                                      Hoffentlich versucht es niemand mit einem LAN Kabel,

                                      das führt bestimmt zum softigen Erlöschen aller Aborabatte.

                                       

                                      Das spricht aber eine deutliche Sprache hinsichtlich des

                                      Entwicklungsstandes des Gerätes bzw. der Software.

                                        • Re: Sky+ Pro Softwareaktualisierung

                                          Schade, dass die Aussagen hier wieder verdreht werden.

                                           

                                          Antje D. schrieb:

                                           

                                          Aber wie schon gestern bemerkt, hat das nicht Durchführen der Softwareaktualisierung andere Gründe.

                                           

                                          In dem Fall von bigheini hängt der Receiver in der EPG-Aktualisierung bei der Erstinstallation. Da es bereits vor einigen Tagen eine flächendeckende Störung, bezogen auf alle Sky Receiver gab, und diese bedauerlicherweise immer noch vereinzelt auftritt, möge er bitte meinen Lösungsvorschlag ausprobieren.

                                            • Re: Sky+ Pro Softwareaktualisierung
                                              bigheini

                                              Hallo Antje,

                                              leider habe ich das pinke Kabel mit meinem alten Receiver zurückgeschickt, da es einfach viel zu kurz war.

                                              Welche Spezifikation muss den das Kabel haben? Seit Juni ist HDMI 2.0b zu haben, oder reicht auch HDMI 2.0a ?

                                              Ansonsten müsste ich den Kundendienst bitten mir eines der pinken Kabel nachzuliefern. Nur müsste ich dann leider meine komplette TV und Soundanlage umbauen.

                                              Gruß Heini

                                                • Re: Sky+ Pro Softwareaktualisierung
                                                  bigheini

                                                  Kurzes Update:

                                                  Habe jetzt ein HDMI Kabel 2.0a und ein HDMI Kabel 2.0b besorgt. Laut Anleitung (auf der Sky-Seite)für den Receiver besitzt er einen HDMI 2.0a Ausgang. Jetzt kann ich auch in UHD schauen, (mit dem 2.0a Kabel, das 2.0b funktioniert nicht. Also stimmt die Aussage von Frau Antje nicht ganz bezüglich neuster technischer Stand vom HDMI-Kabel), aber die Probleme sind gleich. Keine Softwareaktualisierung möglich und die EPG- Aktualisierung funktioniert nur während der laufenden Sendungen und auch nur wenn ich den Receiver vorher vom Netz genommen und neu gestartet habe. (Damit ich überhaupt ein Bild oder den Homebildschirm bekomme )

                                                  Ich habe laut Test auf allen Transpondern zwischen 63-72 % Signalstärke und immer 100% Signalqualität.

                                                  Der Fernseher ist ein Samsung UHD UE55 6870, Software ist aktuell.

                                                  Irgendwie nervig.

                                                  Leider habe ich meinen guten alten Sky+ Receiver zu schnell zurückgesendet.

                                                  Sollte sich bis zum Wochenende keine Lösung abzeichnen, werde ich meine UHD-Abo-Erweiterung stornieren und einen normalen Sky+ Receiver zurückverlangen.

                                            • Re: Sky+ Pro Softwareaktualisierung
                                              safety

                                              Ich hatte das gleiche Problem mit der Softwareaktualisierung, d.h. diese lies sich zwar anwählen wurde aber dann nie gestartet.

                                              Alle möglichen Maßnahmen des Supports brachten aber keine Besserung, so dass nur noch ein Vorort Serviceeinsatz übrigblieb. Deshalb entschloss ich mich zuvor noch den Quattro LNB der Satellitenanlage zu tauschen (obwohl immer 100% Signalqualität) und siehe da, das Softwareupdate funktionierte auf Anhieb.

                                              Alter LNB:

                                              Alter Pace Receiver: Signalstärke auf den 6 Transpondern (71-91%)  , Signalqualität (100%)

                                              Neuer Humax UHD Receiver: Signalstärke auf den 6 Transpondern (56-73%)  , Signalqualität (100%)

                                              Neuer LNB:

                                              Neuer Humax UHD Receiver: Signalstärke auf den 6 Transpondern (80-86%)  , Signalqualität (100%)

                                               

                                              P.S.

                                              Das zweite Problem, dass sich am Morgen der Receiver nur nach Netz AUS-EIN wieder einschalten ließ (hat sich bei der EPG Aktualisierung Nachts aufgehängt)  war mit dem Softwareupdate behoben.

                                              • Re: Sky+ Pro Softwareaktualisierung
                                                mrs.untouchable

                                                Hallo zusammen,

                                                 

                                                da ich keine neue Frage erstellen darf oder mich zu doof angestellt habe, versuche ich es hier.

                                                 

                                                Ich bin seit kurzem Sky-Kunde und habe das Problem, dass die Aktualisierungen nicht funktionieren bzw. nach Stunden immer noch laufen. Ich glaube, dass mein Satellitensignal zu schwach ist, da ich zwischendurch auch keine Skysender empfange und da dann steht, dass kein Signal ankommt. Die anderen Sender laufen aber.

                                                 

                                                Jetzt meine Fragen: wenn ich den Vor-Ort-Service bemühe, würde der dann auch die Schüssel richtig einstellen? Was würde das ungefähr kosten?  Wo kann ich nachgucken wie stark das Signal ist, das ankommt und welche Stärke braucht man?

                                                 

                                                Wäre lieb, wenn sich jemand aus der Community oder ein Mod meldet!

                                                 

                                                Danke!

                                                 

                                                LG

                                                  • Re: Sky+ Pro Softwareaktualisierung
                                                    herbst
                                                    • Re: Sky+ Pro Softwareaktualisierung
                                                      sonic28

                                                      Hallo mrs.untouchable,

                                                       

                                                      du schreibst folgendes:

                                                      wenn ich den Vor-Ort-Service bemühe, würde der dann auch die Schüssel richtig einstellen?

                                                      Ja, das würde er dann richtig einstellen.

                                                       

                                                       

                                                      Du schreibst auch folgendes:

                                                      Was würde das ungefähr kosten?

                                                      Dazu hat die Sky Moderatorin Sanny G. bereits in diesem Beitrag Re: Große Probleme mit Sky HD Sat Receiver passendes erzählt (ich zitierte):

                                                      Anbei die allgemeinen Details:

                                                       

                                                      - Der Besuch des Servicetechnikers erfolgt in der Regel innerhalb von 5 Werktagen (Mo - Fr) nach der Beauftragung.

                                                      - Wenn ein Gerätedefekt festgestellt wird, entstehen keine Kosten.

                                                      - Der Vor-Ort-Service berechnet sonst 49,90 Euro als Anfahrts- und Diagnosepauschale. Der Techniker analysiert das Problem vor Ort und bespricht dann mit Dir die möglichen Lösungen.

                                                      - Wenn im Anschluss entschieden wird, dass der Techniker das Problem beheben soll, kostet dies weitere 30 Euro. Ggf. kommen noch weitere Kosten für zusätzliche Materialien hinzu.

                                                       

                                                       

                                                      Terminvereinbarung/-storno:

                                                       

                                                      - Der Mitarbeiter meldet sich innerhalb von 3 Werktagen wegen der Terminvereinbarung.

                                                      - Termine: Montag bis Donnerstag von 9 bis 18 Uhr, Freitags von 9 bis 16 Uhr, außer Feiertage.

                                                      - Ein Auftragsstorno ist bis 24 Stunden vor dem Termin kostenfrei.

                                                      - Bei zu später Absage oder Nichteinhaltung wird die erfolglose Anfahrt mit 25 Euro in Rechnung gestellt.

                                                       

                                                       

                                                      Du schreibst noch folgendes:

                                                      Wo kann ich nachgucken wie stark das Signal ist, das ankommt

                                                      Du kannst im Sky+ Pro Sat-Receiver nachsehen, wie gut das Gerät mit bestimmten Transpondern zurecht kommt. Drück mal dazu auf der Fernbedienung die Taste mit den drei Punkten. Beim Reiter "Extras" gehst du mit den Pfeiltasten zum Punkt "Systemprüfung" und bestätigst dies mit der "OK"-Taste. Danach gehst du mit den Pfeil-Tasten zur Seite 4/10 "Empfang". Dort dann mit der "OK"-Taste den Empfang prüfen. Diese Werte, die du dann dort lesen kannst, sind nur Richtwerte. Diese kannst du hier ja mal nennen. Dann können wir dir was dazu sagen.

                                                       

                                                       

                                                      Du schreibst auch noch folgendes:

                                                      und welche Stärke braucht man?

                                                      Das kann man so nicht pauschal sagen. Es gibt Sat-Anlagen, wo das Signal laut dem Sky+ Pro Sat-Receiver mit hoher Signalstärke ankommt und das ist gut so. Und es gibt Sat-Anlagen, wo das Signal laut dem Sky+ Pro Receiver mit mittelmäßiger Signalstärke ankommt, aber auch das ist ausreichend. Da spielen auch noch andere Dinge eine Rolle. Es hat Sky Kunden gegeben, die eine hohe Signalstärke hatten, aber trotzdem hatten die Probleme und es musste an der Sat-Anlage was geändert werden. Es hat auch Sky Kunden geben, wo die hohe Signalstärke super toll war *positv gesehen* und es keine Probleme gegeben hat. Ebenfalls mit Sky Kunden, wo die Signalstärke nicht so stark war. Auch da gibt es Sky Kunden, wo es ausreichend ist und welche, wo was an der Anlage geändert werden muss. Deswegen kann man nicht so direkt sagen, ob es bei dir am Sky+ Pro Sat-Receiver oder an der Sat-Anlage liegt. Kann am Sky+ Pro Sat-Receiver liegen, muss aber nicht. Kann aber auch an der Sat-Anlage liegen, muss aber nicht. Und nur das professionelle durchmessen der Sat-Anlage mit einem Messgerät kann dir die entgültige Gewissheit geben, dass die Sat-Anlage in Ordnung ist und es am Sky+ Pro Sat-Receiver liegt. Und sollte es an der Sat-Anlage liegen und diese müsste neu ausgerichtet werden, dann macht das der Vor-Ort-Service gleich mit.

                                                       

                                                      Aber bevor du einen Techniker kommen lässt, könntest du ja mal deine Sat-Anlage mit einem anderen Sat-Receiver ausprobieren. Eventuell hat dein Fernseher einen eingebauten DVB-S2 Tuner und du könntest das Satkabel mal dort anschließen und schauen, wie der interne Sat-Tuner des Fernsehers damit zurecht kommt. O.K.! Der Fernseher bzw. der andere Sat-Receiver wird dir nicht die Sky Sender entschlüsseln. Er wird sie aber verschlüsselt anzeigen. Somit siehst du, ob alles ankommt. Du könntest auch mal zu einem Nachbarn oder Bekannten gehen, der auch eine Sat-Schüssel hat und den Sky+ Pro Sat-Receiver dort ausprobieren. Mal sehen, ob dort dann alles vom Sky+ Pro Sat-Receiver so empfangen wird, wie es sein soll. Funktioniert dann alles am Sky+ Pro Sat-Receiver an der anderen Sat-Schüssel, aber nur bei dir hakt es, dann kann man sagen, das der Sky+ Pro Sat-Receiver in Ordnung ist und irgendwas mit deiner Sat-Anlage ist.

                                                       

                                                      Gruß, Sonic28

                                                    • Re: Sky+ Pro Softwareaktualisierung
                                                      onzlaught

                                                      Diese % Anzeige ist bestenfalls ein Schätzeisen,

                                                      gilt aber für alle Receiver, nicht nur die Sky Geräte.

                                                       

                                                      Signalstärke hat man idealerweise 90-95%,

                                                      denn zu viel ist genau so schlimm wie zu wenig Signal

                                                      und nahezu alle Receiver zeigen nicht mehr als 100% an.

                                                       

                                                      Die Qualität sollte immer 100% betragen,

                                                      wird nämlich im Receiver errechnet.

                                                       

                                                      Mit viel Fingerspitzengefühl kann man anhand

                                                      der Signalstärke eine Schüssel ausrichten.

                                                      Gaaaanz langsam und vorsichtig so lange

                                                      rauf-runter-links-rechts, bis die Stärke

                                                      so hoch ist wie möglich.

                                                       

                                                      Ich rate aber zum Profi mit RICHTIGEM

                                                      Messgerät.