13 Antworten Neueste Antwort am 07.10.2016 15:18 von zentao RSS

    Unlautere Geschäftspraktiken bei der Vertragsverlängerung

    lheibel

      Guten Abend,


      ich bin wirklich äußerst verärgert über die Geschäftspraktiken seitens Sky bei meiner Vertragsverlängerung. Kurz vor Ablauf meines Vertrages, welcher schon gekündigt war, erhielt ich einen Anruf von der Kundenrückgewinnung. Die nette Dame am Telefon machte mir das Angebot, dass ich bei einer Vertragsverlängerung mit denselben Konditionen einen Rabatt von €5,00 pro Monat erhalten würde, zzgl. HD für meine gebuchten Pakete Sport und Bundesliga. Dieses Angebot hat mich überzeugt und ich habe es angenommen. Auftragsbestätigung kam schnell, Umstellung erfolgte 2 Wochen später zum Ablauf meiner Vertragslaufzeit.


      Nach der Umstellung wollte ich wie gewohnt meine üblichen Sender schauen wie z.B. Fox HD, TNTSerieHD oder auch die History bzw. DiscoveryHD Sender und was muss ich feststellen - ich empfange diese nicht mehr in HD. Beim Anruf bei der Hotline erzählte man mir, ich hätte nun nicht mehr das Entertain Paket, sondern ein Starter-Paket oder ähnliches - weiß nicht genau, was hier die Unterschiede sind.. Auf meinen Hinweis, dass ich keiner Änderung des Vertrages zugestimmt hatte und mir die Vertragsverlängerung bei gleichbleibenden, rabattierten Konditionen angeboten wurde, meinte er lediglich, ich solle entweder damit leben oder mir die HD-Programme für zusätzliche €5,00 im Monat hinzubuchen.


      Das ist eine absolute Frechheit. Den Kunden mit einer Vergünstigung locken, ihn aber in Wirklichkeit einfach in einen sowieso günstigeren Tarif schieben, obwohl man gleichbleibende Konditionen zugesichert hat. Und dann auch noch Geld dafür verlangen, damit man seine ursprünglichen Leistungen wieder empfangen kann!!


      Ist das wirklich die Art und Weise, wie Sky mit seinen Kunden umspringen möchte? Wenn dem so ist, werde ich meinen Vertrag sofort kündigen und werde die letzte Zeit, trotz des tollen Angebotes, ein Kunde ihres Unternehmens gewesen sein!

        • Re: Unlautere Geschäftspraktiken bei der Vertragsverlängerung
          herbi100

          Naja, Du hattest ja noch das Welt Paket und der preisliche Nachfolger von Welt ist halt Starter.

           

          Darum schreibe ich hier immer und immer wieder nie zu sagen, ich möchte das gleiche wie bisher, das sich bei Sky ja öffters was ändert und da sollte ma vorher schauen, evtl. möchte man ja eine Neuerung haben.

           

          Ein Moderator wird sich das mal anschauen.

            • Re: Unlautere Geschäftspraktiken bei der Vertragsverlängerung
              lheibel

              Hallo herbi,

               

              danke erstmal für deine Antwort. Ist soweit nachvollziehbar..

               

              Allerdings hatte ich das Vertragsende nicht so ganz auf dem Schirm und der Anruf kam mehr oder weniger unerwartet. Somit hatte ich die neuen Strukturen auch noch nicht entsprechend studiert.

               

              Mir geht es um die Art und Weise, einen ahnungslosen Kunden hinters Licht zu führen ohne diesen aufzuklären. So klingt das Angebot nämlich im ersten Moment sehr verlockend - umso mehr verarscht kommt man sich dann allerdings vor, wenn man merkt, dass es garkeine Vergünstigung ist sondern ein abgespecktes Leistungsangebot und ich wieder auf meine ursprünglichen Kosten komme, wenn ich meine bisherige Leistung wieder vollumfänglich nutzen will..

                • Re: Unlautere Geschäftspraktiken bei der Vertragsverlängerung
                  herbi100

                  Ja, ist nachvollziebar, da der Mitarbeiter halt mehrer hundert Telfonate mit Kunden am Tag führt und die meisten Kunden durch das Kündigungs/Verlängerungs Spiel genau wissen, wie die aktuellen Preise, Pakete, Angebote usw. sind hat er das bei Dir einfach auch vorrausgesetzt.

                   

                  Warte einfach, bis sich ein Moderator (blau hinterlegt) meldet, evtl. kann er etwas in die Wege leiden, das für beide Seiten annehmbar ist.

                   

                  Du bist ja noch in der Widerrufsfrist.

                    • Re: Unlautere Geschäftspraktiken bei der Vertragsverlängerung
                      lheibel

                      Das kann man voraussetzen, gehört sich meiner Meinung aber nicht. Die Widerrufsfrist ist leider, so wie ich das beurteile, bereits abgelaufen.. Das Gespräch hat 2-3 Wochen vor Vertragsende stattgefunden. Habe die Vertragsbestätigung und Widerrufsbelehrung auch zeitnah bekommen. Vertragsstart war dann wie gesagt erst wenige Wochen später und auch hier habe ich es dann auch festgestellt..

                       

                      Hatte das mit dem Starter-Paket bestimmt auch gelesen, aber angenommen, dass hätte ich schon immer gehabt. Vielleicht etwas zu blind auf die Aussage der netten Dame verlassen.

                • Re: Unlautere Geschäftspraktiken bei der Vertragsverlängerung
                  cogan

                  ed dürfte eigentlich mitlerweile bekannt sein das man sich bei Sky nur auf das verlassen kann was man schriftlich hat.

                  Manchmal noch nicht mal darauf.

                  Hast Du keine Unterlagen zugesendet bekommen (wie auch immer) ?

                  wenn nein bist Du noch in der Widerufsfrist, bzw. die hat noch garnicht begonnen.

                  wenn doch....nicht gelesen ? Das wäre dann zumindest teilweise selbst Schuld

                  • Re: Unlautere Geschäftspraktiken bei der Vertragsverlängerung
                    käbbtn

                    Du hast keiner Vertragsveränderung zugestimmt, zahlst aber weniger, also zuvor vereinbart war? Wie geht das denn?

                    Wenn du weniger bezahlst, hast du ganz offensichtlich einer Vertragsänderung zugestimmt, und die gilt eben zu den aktuell gültigen Konditionen und nicht zu Konditionen, die vor langer Zeit mal gegolten haben. Sagt einem eigentlich schon der gesunde Menschenverstand...

                      • Re: Unlautere Geschäftspraktiken bei der Vertragsverlängerung
                        lheibel

                        Hallo käbbtn,

                         

                        danke, dass du an meinem gesunden Menschenverstand zweifelst. Die Dame am Telefon sagte mir, dass sie mich als Kunden halten wollen und mir deshalb ein Angebot unterbreiten möchten. Anstatt der bisherigen €30,00 würde ich €5,00 Rabatt erhalten und zusätzlich HD für meine beiden Pakete. Die nochmalige Nachfrage meinerseits, ob dieses Angebot für die gleichbleibende Leistung bestünde, welche ich bisher erhalten habe, wurde bejaht.

                          • Re: Unlautere Geschäftspraktiken bei der Vertragsverlängerung
                            jonnycash

                            Die CCA dehnen bekannterweise die Skywahrheit auch mal. Da ist es nicht unwahrscheinlich, das man dir eben vorenthalten hat das Starter zwar der preisliche, nicht aber der inhaltliche Nachfolger des Weltpaketes ist.

                            Bringt weniger Rückfragen und führt schneller zum Abschluss.

                             

                            Ärgerlich, aber letztendlich hättest du auch deine AB hinterfragen können/sollen. Ich rate dir für 5,- auf Entertainment upzugraden.

                            • Re: Unlautere Geschäftspraktiken bei der Vertragsverlängerung
                              käbbtn

                              Diese Aussage ist natürlich fragwürdig, trotzdem bleibt die Prämisse "Ich habe keine Vertragsänderung durchgeführt, kriege aber einen neuen Vertrag mit neuen Preisen und neuer Laufzeit" mindestens ebenso fragwürdig und lässt an ebenjenem gesunden Menschenverstand zweifeln.

                              Nochmal: Ich sage nicht, dass Sky hier über jeden Zweifel erhaben ist, nur deine Herangehensweise funktioniert nicht. Und spätestens als du die Vertragsbestätigung in Händen hieltest, hätte dir das auffallen müssen, und dann wäre ein Widerruf die logische Konsequenz gewesen - oder ist es weiterhin, wenn noch möglich. Aber das geht eben auch ohne sinnfreie Unterstellungen, die völlig haltlos sind, weil deren Prämisse völlig haltlos ist...will damit auch gar niemanden beleidigen, auch wenn's natürlich provokant formuliert ist.

                          • Re: Unlautere Geschäftspraktiken bei der Vertragsverlängerung
                            Christina S.

                            Hallo lheibel,

                             

                            bitte entschuldige die späte Reaktion und die entstandenen Unannehmlichkeiten.

                             

                            Damit ich mir Dein Anliegen genauer anschauen kann, benötige ich Deine Kundennummer per Privatnachricht. Wie Du mir diese zusendest, erfährst Du hier: https://community.sky.de/docs/DOC-1005

                             

                            Viele Grüße,

                            Christina

                            • Re: Unlautere Geschäftspraktiken bei der Vertragsverlängerung
                              zentao

                              Verstehe ich richtig das du grad versuchst das Komplettpaket für 25€ zu krigen? Ich drück dir mal die Daumen