1 Antwort Neueste Antwort am 08.10.2016 11:11 von Christina S. RSS

    Telefonische Aussage zum Rückholangebot nicht eingehalten

    jwd0815

      Hallo,

       

      am 28.09. hatte ich einen sehr netten Anruf (ohne Ironie) von der Kundenrückgewinnung, da ich meinen Vertrag fristgerecht gekündigt hatte (Vertragsende: 31.10.2016) dort wurde mir gesagt, dass ich folgendes Paket bekomme, wenn ich das Angebot annehme:

      Cinema + Sport + BuLI + Entertainment + HD

      Preis: 39,99

      Laufzeit: 24 Monate

       

      Dies wurde mehrmals angesprochen und auch mehrmals so vom Anrufer wiederholt. Weder wurde bei dem Telefonat eine "formelle" Aufzeichnung vorgenommen (nach dem Motto "Wir bieten Ihnen folgendes an, sagen Sie bitte 'Ja""), noch habe ich das Angebot vorab per E-Mail zur Prüfung bekommen

       

      Einen Tag später stellte ich fest, dass einige Sender (z.B. FOX HD) nicht mehr funktionieren. Laut Vertragsverwaltung wurde nämlich folgendes Paket gebucht:

      Starter + Sport + Buli + Cinema + HD

      Preis: 39,99

      Laufzeit: 24 Monate

       

      Ein Rückruf bei der Kundenrückgewinnung war leider nicht möglich, daher habe ich mich an die normale Hotline gewendet. Diese sagten mir nur, dass Fehler ja mal passieren können und ich ja für 5€ extra das Entertainmentpaket dazubuchen kann.

       

      Das war der Punkt an dem ich ziemlich enttäuscht vom Service war. Gibt es eine Chance daran was zu drehen, da ich ansonsten den neuen Vertrag widerrufen werde.

       

      Viele Grüße

      Jan