34 Antworten Neueste Antwort am 14.09.2015 12:47 von hackbraten90 RSS

    Bildqualität

    privatejoker

      Moin moin,

       

      ich habe letztens den AudiCup auf ZDF gesehn und frage mich wie es sein kann das das ZDF mit nur 720p ein deutlich besseres

      Bild hat als Sky mit seinen Full HD.Habe auf Sky den SuperCup Wolfsburg gegen Bayern gesehn und war nicht gerade begeistert.

      Es hat nichts mit meiner Hardware zu tun,habe Satellitenempfang.

       

      Also Sky,wie kann es sein das die Öffentlich Rechtlichen ein besseres Bild haben?

       

      Gruß

       

      Daniel

        • Re: Bildqualität
          thomas1

          720p vs. 1080i – oder: ARD und ZDF vs. RTL und Sky › Dreambox-Blog

          etwas älter aber trifft es auf den Pkt.

          perfektes HD<Blu Ray> wäre eben 1080p was leider nicht der Fall ist

          • Re: Bildqualität
            roman

            Die Bildqualität hat nicht nur mit der Auflösung zu tun, sondern vor allem auch mit der Bitrate. Ich habe mal gehört, dass das ZDF allgemein mit einer vergleichsweise hohen Bitrate sendet, kann das aber nicht mit Sicherheit sagen.

            • Re: Bildqualität
              dvb-t

              Du nutzt wahrscheinlich noch nicht die neueste Technik von SKY; nur der moderne innovative Receiver von SKY sorgt für exzellente Bildqualität

              • Re: Bildqualität
                hennes

                Hallo,

                Die Bildqualität in Hd bei Bundesligafussball ist nicht so toll. Wer kennt die Ursachend dafür?

                Gruß Hennes

                    • Re: Bildqualität
                      hennes

                      Hallo,

                      Leider ist deine Antwort nicht das was Ich erwartet habe.

                        • Re: Bildqualität
                          overwatch

                          ok, das nehme ich so hin.

                          Leider wirst du nichts anderes hören außer dass bei dir möglicherweise Empfangsprobleme vorliegen und Sky dir einen Techniker zur Prüfung schicken kann.

                           

                          In diesem Thread hat sich Sky noch gar nicht gemeldet, also wirst du hier auch keine "offizielle" Antwort mehr bekommen.

                            • Re: Bildqualität
                              hennes

                              Hallo,

                              danke fuer  deine Antwort

                              Ich bin nicht einzigste der sich ueber ein schlechtes HD Bild bei Bundesliga Spielen beklagt .Das scheint den Leuten hier doch egal, sonst wuerde doch mal einer dazu Stellung nehmen. Hier lesen doch genug kluge Koepfe von Sky mit. Thema ist scheinbar nicht wichtig genug. Im Digitalforum schreibt man die Produktionsfirma wuerde fuer die Stadionbilder verantwortlich sein. Bitte mal von Verantwortlicher Seite um eine Stellungnahme zu diesem Thema.

                              Gruss Hennes

                                • Re: Bildqualität
                                  icho

                                  Das mit den verschiedenen Produktionsfirmen ist m.M.n. schlichtweg Unsinn, da bei Spielen, die die ÖR und Sky parallel übertragen, der Qualitätsunterschied unverändert deutlich zu erkennen ist. Woran es aber letztlich wirklich liegt, könnte uns nur Sky sagen - dort hüllt man sich aber in vornehmes Schweigen.

                                   

                                  Schon traurig, dass es einem "Premiumanbieter" - so stellt sich Sky ja gerne in der Öffentlichkeit dar - offensichtlich egal ist, dass sich ein nicht unerheblicher Teil seiner Kundschaft an der Bildqualität stört. Hat für mich auch irgendwie was von Totschweigen.

                                  • Re: Bildqualität

                                    Hallo hennes,

                                     

                                    entschuldige bitte die verspätete Antwort und die entstandenen Unannehmlichkeiten. Kannst Du bitte prüfen ob in den Einstellungen die HDMI-Auflösung auf 1080i gestellt ist? Du findest diese Information in folgendem Menü:

                                     

                                    - "Menü"-Taste auf der Fernbedienung drücken und danach mit der "OK"-Taste bestätigen

                                    - den Punkt Bildschirm auswählen und mit der "OK"-Taste bestätigen

                                    - neben dem Eintrag "HDMI-Auflösung" kannst Du die Option "1080i" wählen

                                    - die Einstellung speichern und den Receiver kurz vom Strom nehmen und nach 10 Sekunden wieder anschließen

                                     

                                     

                                    Gib mir eine Rückmeldung ob diese Einstellungen Dein Bild verbessert haben.

                                     

                                    Viele Grüße,

                                    Chris

                                      • Re: Bildqualität
                                        Didi Duster

                                        Nachdem man eine Einstellung gespeichert hat, muß man den Receiver 10 Sek. vom Strom nehmen - ich lach mich schlapp!

                                        Der Sky Receiver schlägt wirklich alles in Punkto technische Ausgereiftheit. Sollte den Publikumspreis 2015 auf der IFA bekommen

                                        • Re: Bildqualität
                                          privatejoker

                                          Was soll das denn bitte bringen?

                                          Mein Receiver ist richtig eingestellt und die Bundesligaspiele sehen einfach beschissen aus auf Sky HD.

                                          So ist es nun mal und daran wird sich nichts ändern solange Sky nichts ändert.

                                          Dieser ganze Einstellungsmüll kannste dir echt sparen oder bist du so von dem Müll überzeugt den du hier von dir gibst?

                                          Selbst ein Blinder ohne Krückstock und nur einem Arm weiß das es an Sky liegt,nicht an den Einstellungen.

                                            • Re: Bildqualität
                                              dvb-t

                                              Der Fehler liegt für SKY immer beim Kunden, einfach mal akzeptieren das viele Technik affine Kunden einfach viel mehr Ahnung von der Materie haben als eure Fachabteilung

                                              • Re: Bildqualität

                                                privatejoker

                                                 

                                                Wir versuchen Euch hier in der Community zu helfen. Dazu müssen wir eine grundsätzliche Analyse des Problems durchführen.

                                                Hierzu ist es nun einmal notwendig, dass Einstellungen überprüft und korrigiert werden.

                                                Sollte das den Fehler nicht beheben, kann man durchaus weiter in die Tiefe gehen und differenzieren, woran es genau liegt.

                                                Bedenke bitte, bevor Du ausfällig wirst, dass wir aufgrund unserer Erfahrungen bestimmte Diagnoseschritte durchführen und wissen, dass unsere Bildqualität, im HD Bereich, gut ist.

                                                 

                                                Gruß, Björn

                                                  • Re: Bildqualität
                                                    dvb-t

                                                    Es könnte also u.a. an der Empfangsanlage oder an der Verkabelung liegen

                                                    Weder die Satschüssel noch die LNB und nein, auch das Koaxkabel kann die Bildqualität die SKY anbietet nicht beeinflussen !

                                                    • Re: Bildqualität
                                                      durchblick

                                                      Hallo björnn.,

                                                      .... und wissen, dass unsere Bildqualität, im HD Bereich, gut ist.

                                                      kannst du mal deine Aussage spezifizieren in Hinblick auf die Datenrate bei der Übertragung pro BL-Kanal.

                                                      Denn: Sky Deutschland verwendet hauptsächlich die sog. 27.500 Mhz Transponder mit QPSK 9/10, Netto Datenrate = 49 MBit/s und vereinzelt die 22.000 Mhz Transponder mit 8PSK 3/4, Netto Datenrate = 49 MBit/s.

                                                      Damit ergeben sich folgende statische Bandbreiten pro Kanal: Sky Deutschland = 49 MBit/s dividiert durch 6 Sender = 8,166 MBit/s

                                                      Ich bin mir bewusst, dass dies statische Rechenwerte sind. In Wirklichkeit wird natürlich dynamisch mit variablen Bitraten codiert. Für 1080i50 mit MPEG-2 (H.262) wird (gemäß ITU) eine Bitrate von 27 Mbit/s empfohlen.

                                                        • Re: Bildqualität
                                                          horschti

                                                          Wo ist der Mod Thomas K.? Der hätte Dir alles erklären können aber die alten Mods wurden ja gelöscht einfach.

                                                            • Re: Bildqualität
                                                              durchblick

                                                              Na lassen wir den "neuen" Moderatoren ein wenig Zeit. Vielleicht können auch die "neuen" Moderatoren mit dem Thema Bandbreite was anfangen.

                                                              • Re: Bildqualität

                                                                Die ursprünglichen Mods waren wohl zu gut und haben die Probleme der Kunden hier zu umfangreich und sorgfältig gelöst. Daher wurden Sie wohl in andere Abteilungen abkommandiert.

                                                                  • Re: Bildqualität
                                                                    skai

                                                                    Ich hatte z.T. auch schon miese Bilder aus Bundesliga, v.a. aus Dortmund. Andererseits soll die Qualität in der 2. Liga besser sein, weil dort Sportcast seit 2 oder 3 Jahren neue Kameras einsetzt im Zuge der damaligen HD-Umstellung. Ich finde das Bild aber abgesehen von Ausnahmen in Ordnung. Kompliziert wird es immer, wenn Sonne und Schatten wechseln und das Bild entweder viel zu dunkel oder zu hell eingestellt wird. Meine Vermutung ist, dass Sportcast schlechte oder veraltete Kameras nutzt und Sky zu wenig Bandbreite zur Verfügung stellt, erst recht bei vielen parallelen Spielen. Hoffentlich bringt die große Transponderumstellung im November etwas...

                                                                      • Re: Bildqualität
                                                                        durchblick

                                                                        ... und Sky zu wenig Bandbreite zur Verfügung stellt, erst recht bei vielen parallelen Spielen.

                                                                        Meine Rede ....

                                                                        Hoffentlich bringt die große Transponderumstellung im November etwas...

                                                                        Na darauf wette ich nicht.

                                                                        Weil: 1. Auf einem Satelliten nur eine begrenzte Anzahl Transponder zu Verfügung stehen.

                                                                        Und 2. Der Satellitenanbieter Transponderkapazitäten für ca. 4000 EUR pro MHz im Monat, entsprechend ca. 2 Millionen € pro Jahr für einen Transponder mit 40 MHz Bandbreite vermieten.

                                                                        Bzw. 3. Sky einige Kanäle/Programme abschalten müsste um Kapazitäten frei zu legen.

                                                                         

                                                                        Edit:

                                                                        H.264 erreicht typischerweise eine etwa dreimal so hohe Codiereffizienz wie H.262 (MPEG-2) und ist auch für hoch aufgelöste Bilddaten (z. B. HDTV) ausgelegt. Das heißt, vergleichbare Qualität ist bei etwa einem Drittel der MPEG-2-Datenmenge zu erreichen. Allerdings ist der Rechenaufwand auch um den Faktor 2 bis 3 höher. Ob das der innovative Sky-Receiver verkraftet kann ich z.Z. nicht beurteilen.

                                                                          • Re: Bildqualität

                                                                            Ob das der innovative Sky-Receiver verkraftet kann ich z.Z. nicht beurteilen.

                                                                            Sicher nicht, diese Teile haben ja so schon genügend Probleme, kann man hier täglich bei den Themen sehen. Wie oft schreibt jemand, daß seine neue und "innovative Technik" nicht so funktioniert wie vorgesehen...

                                                  • Re: Bildqualität
                                                    privatejoker

                                                    Moin moin,

                                                     

                                                    gestern Abend habe ich mal bei RTL das Spiel der DFB-11 angekuckt.Das nenne ich mal eine top Bildqualität.

                                                    Hat sich das ein Sky-Mod hier im Forum mal angekuckt und mal mit dem Schrott verglichen was Sky als HD bezeichnet,

                                                    ich glaube nicht.

                                                     

                                                    Gruß

                                                     

                                                    Daniel

                                                    • Re: Bildqualität
                                                      stephan1

                                                      Hallo,

                                                      über den Technikstandard eines Sky- Receivers kann ich nichts beitragen, da ich meine Sky- Programme via sky@entertain empfange. Das HD- Bild über den Mediareceiver ist top. Ein Unterschied beim CL- Qualispiel zwischen Sky Sport und ZDF war nicht auszumachen. Auch das HD- Bild der Kanäle BuLi 1-10 ist meiner Meinung nach Bestens. Ich bin kein Technikfreak, aber vlt hängt die Bildqualität mit der Empfangsart zusammen. Habe schon öfter gehört, das bei den Kabelanbietern die Bildqualität bei nahezu allen Programmen nicht berauschend ist.

                                                      • Re: Bildqualität
                                                        satfan

                                                        Die Bitraten sind tatsächlich unterschiedlich, aber zumindest bei den Filmsender nicht so unterschiedlich das es die Bildqualität beeinträchtigen sollte. Ich denke aber das bei Sportübertragungen (zu) viele Feeds/Programme über einen Transponder gequetscht werden und das geht dann nur wenn die Bitrate heruntergefahren wird, was sich dann halt bei Bilder mit viel Bewegung sehr unschön bemerkbar macht. Da ich kein Sport/BuLi Paket habe, kann ich da die Bitrate nicht messen aber hier die Bitraten einiger Sender zum Vergleich (von Sonntag abend).

                                                        • Sky Sport News HD: 7.100 (bei Nachrichten)
                                                        • Sky Cinema HD:       9.100 (bei Werbung)
                                                        • Servus TV HD:          9.200 (bei Doku "Hubble - Mission Universum")
                                                        • Pro Sieben HD:         9.600 (bei Film "Star Trek - Into Darkness")
                                                        • ZDF HD:                 14.200 (bei Spielfilm "Vera - Ein ganz spezieller Fall")

                                                        Die Öffentlich-Rechtlichen senden aber auch "Füllbits" sodas die Datenrate künstlich hoch gehalten wird - warum auch immer.

                                                         

                                                        Sky_Sport_News_HD_Live_Sky_Sport_News_HD__Prime_Time_20150913_222206_920.png

                                                         

                                                        Sky_Cinema_HD_Im_August_in_Osage_County_20150913_222132_271.png

                                                         

                                                        ServusTV_HD_Deutschland_Hubble___Mission_Universum_20150913_222347_203.png

                                                         

                                                        ProSieben_HD_Star_Trek__Into_Darkness_20150913_223130_535.png

                                                         

                                                        ZDF_HD_Vera___Ein_ganz_spezieller_Fall_20150913_222430_421.png

                                                        • Re: Bildqualität
                                                          hackbraten90

                                                          Die Bitrate bei öffentlich rechtlichem TV ist auch auf einem unbezahlbar hohen Niveau... Warum? Weil die die Bandbreite eben nicht bezahlen müssen... Wäre Sky verpflichtend für jeden Haushalt, dann könnten die sich solche Eskalationen sicherlich auch leisten. Ist es aber nicht, denn der einzige Zwangs-PayTV-Anbieter ist unser "geliebtes" öffentlich rechtliche Fernsehen (Was eh keiner haben will)...

                                                          Dazu kommt dann noch, dass Sky mit 1080i sendet und ZDF mit 720p. Vollbildverfahren bei niedrigerer Auflösung und Halbbildverfahren bei höherer Auflösung wirken auf jeden Menschen anders. Das ist eine reine Geschmackssache und leider bei den begrenzten Kapazitäten auf dem Satelliten nicht zu vermeiden. Am schönsten wäre natürlich Vollbildverfahren mit 1080p (oder gar bei 4k)... Bleibt wohl immer ein Traum!

                                                           

                                                          Gehackte Grüße,

                                                          aus der Hauptstadt!

                                                           

                                                          PS: Ich entschuldige mich bei allen Liebhabern des öffentlich rechtlichen Fernsehens für meinen Hate.

                                                          PSS: Make Love, not War!