73 Antworten Neueste Antwort am 12.11.2015 09:06 von degel1978 RSS

    Falsche Beträge werden abgebucht und Sky antwortet nicht mehr.

    hexy107

      Was ist los bei Sky.?

      Seid Monaten werden bei mir falsche Beträge abgebucht.

      Kundenbetreuung kann man vergessen dort wird gelogen das sich die Balken biegen. Fragen machen Arbeit Klick raus aus der Leitung oder man fragt nach dem Teamleiter ist plötzlich die Leitung tot.

      Das Spiel geht jetzt seit Juni 2015.

      Nach Aussage der Mitarbeiter zum Anfang nur ein versehen das sofort behoben wird.

      Da die Gutschriften nicht greifen,  liegt der Fall angeblich jetzt in München zur weiteren Bearbeitung.

      Man hat angeblich ein IT Problem, wann dieses jedoch behoben sein wird kann man nicht sagen, eben Pech gehabt .

       

      1.Brief von Sky  vom 07.07.2015. Ihr Anliegen .

      Vielen Dank für Ihr Schreiben .

      Wir haben Ihr Anliegen an die zuständige Fachabteilung weitergeleitet. Bitte haben Sie noch ein wenig  Geduld.

       

      Nach Einschreiben mit ausführlicher Schilderung kam dann eine  Mail.

      Leider wurden Ihre monatlichen Gebühren aufgrund eines technischen Fehlers nicht korrekt berechnet und abgebucht, Dies haben wir erkannt und behoben. Die zu viel gezahlten Beträge werden  wir beim nächsten Buchungslauf im August 2015 Ihrem Kontokonto gutschreiben.

      Wir wünsche  ein angenehmes Wochenende.

      Ihr Sky Team

       

      Gewartet und gedacht hat sich alles erledigt,FALSCH

      Das selbe wie vorher im August 2015 wurde weiterhin der falsche  Betrag doppelt so hoch wie schriftlich im Vertrag vereinbart eingezogen.

       

      Erneuter Anruf bei der Kundenbetreuung am. 03.08.2015 nach 5 Versuchen angeblich mit dem Teamleiter einen Hr.XXXXXX um 9/38 Uhr

      gesprochen.

      Nun sollte bis zur Klärung ein Inkasso stopp  von 2 Monaten im System eingetragen werden und ich würde ein Mail bzw nach ein Schreiben in ca 1-2 Tagen erhalten.

      Folgender  Inhalt wurde versichert und zugesagt

      Es sollen bis zur Klärung  keine weiteren Abbuchungen mehr erfolgen Ab September 2015 bis Oktober 2015.

       

      Wieder gelogen bis heute keine Mail und natürlich auch kein Brief angekommen.

      Nachfrage bei der Kundenbetreuung   warum keine Brief angekommen ist.

      Es liegt nichts vor. und ein Hr XXXXXX als Teamleiter ist nicht bekannt und raus aus der Leitung.

       

      Nun reicht es mir vollkommen werde nun in der kommende Woche einen Termin bei meinem Anwalt aus machen soll dieser sich darum kümmern.

       

      Bedauerlicher Einzelfall ?????

        • Re: Falsche Beträge werden abgebucht und Sky antwortet nicht mehr.

          Hallo hexy107,

           

          ich möchte mich für die entstandenen Unannehmlichkeiten bei dem Kontakt mit unserem Kundenservice entschuldigen.

           

          Das Anliegen liest sich etwas komplexer, deshalb würde ich Dich bitten, mir eine private Nachricht mit Deiner Kundennummer zukommen zu lassen.

           

          So kannst Du mit mir Kontakt aufnehmen: Anleitung für private Nachrichten/Direktnachrichten in unserer Sky Community

           

          Gruß,

          Christian

            • Re: Falsche Beträge werden abgebucht und Sky antwortet nicht mehr.
              hexy107

              Hallo Christian !

               

              Vielen Dank für die schnelle Nachricht. Habe eben eine Mail mit der Kundennummer an dich abgeschickt.

              Hoffe diese ist angekommen ist.

              Bin schon sehr gespannt was dabei herauskommt.

              Gruß Karla Klein

                • Re: Falsche Beträge werden abgebucht und Sky antwortet nicht mehr.
                  hexy107

                  Danke Christian für die Bearbeitung !

                   

                  Leider konnte er auch nicht das Problem lösen.

                  Also die Problematik mit den nicht berücksichtigten Gutschriften wurde bereits Mitte Juli an unseren Fachbereich weitergeleitet. Ehrlicher Weise muss ich gestehen, dass es zur Zeit einen hohen Bearbeitungsrückstand gibt und es  somit zu Verzögerungen kommt.

                  Es tut mir leid, dass Dich eine schriftliche Bestätigung dazu noch nicht erreicht hat.

                  Leider kann ich den Vorgang nicht beschleunigen.

                   

                  Auf die Zusage ob eine schriftliche Bestätigung über eine Inkassopause kommt hat sich Christian  nicht mehr geäußert.

                  Auch wie lange der Bearbeitungsrückstand dauern wird äußert sich Christian leider nicht dazu´,.

                  Schade.

                    • Re: Falsche Beträge werden abgebucht und Sky antwortet nicht mehr.
                      Didi Duster

                      Hallo hexy107,

                       

                      ich schätze einmal, dass die verschiedenen Fachabteilungen schon von den Nachfragen unserer werten Moderatoren genervt sind - dazu sind es in letzter Zeit zu viele! Christian wird wahrscheinlich die gleiche Auskunft erhalten haben, die man standardmäßig als Bearbeiter so gibt: erhöhtes Arbeitsaufkommen blabla... in Bearbeitung blabla...muss noch geklärt werden blabla... der Kunde wird informiert, wenn abschließend bearbeitet blabla ... nein, kann nicht beschleunigt werden blabla...usw.

                      Also kann er auch keine Versprechungen machen, die er nachher nicht halten kann! Ein weiser Mann

                        • Re: Falsche Beträge werden abgebucht und Sky antwortet nicht mehr.
                          overwatch

                          Sich zu dem Sachverhalt aber gar nicht zu äußern ist auch nicht die feine Englische.

                          • Re: Falsche Beträge werden abgebucht und Sky antwortet nicht mehr.
                            hexy107

                            Hallo

                             

                            Es ist schon sehr verwunderlich wie man mit zahlenenden Kunden umgeht.

                             

                            Klarer Vertrag  innerhalb von 4 Tagen geht perfekt incl Postversand. Dann  doppelt soviel Geld als vereinbart abgebucht und noch nicht mal eine Entschuldigung.

                            Klare Versprechen,Sie erhalten eine Mail und auch noch einen Brief  in 1-2 Tagen der nie ankommt sind schon der erschreckend.

                            Nach 3 Monaten hohes Arbeitsaufkommen, würde ich als pures Chaos bezeichen.

                             

                            Frage nach Bearbeitung ???????  Halt Pecht gehabt , so nicht dann eben über einen Anwalt mit entsprechender Kosten wie schon gehabt 2010,danach dann Anruf von einer angeblichen Sonderabteilung von Skly mit großer Entschuldigung das alles nur ein einmaliger Vorfall gewesen sei.

                             

                            Und alles wurde innerhalb weniger Tage bereinigt .

                              • Re: Falsche Beträge werden abgebucht und Sky antwortet nicht mehr.
                                Didi Duster

                                Ich gebe dir völlig recht. In dieser Beziehung ist Sky ein "Miss Piggy Laden" geworden. Es ist traurig, wenn man mit Anwalt drohen muss, damit sich die Herrschaften rühren! Leider scheint es aber nicht anders zu funktionieren.

                                • Re: Falsche Beträge werden abgebucht und Sky antwortet nicht mehr.
                                  René W.

                                  Hallo hexy107,

                                   

                                  Christian ist seit 15:30 Uhr nicht mehr im Hause. Sobald er morgen wieder hier erscheint, wird er Dir auch antworten, keine Sorge.

                                   

                                  VG, Rene

                                    • Re: Falsche Beträge werden abgebucht und Sky antwortet nicht mehr.
                                      hexy107

                                      Hallo Rene,

                                       

                                      Danke für Information.

                                       

                                      Ja ,Christian hat sich wie versprochen gemeldet.

                                       

                                      Abschließend zu meinem Beitrag: 

                                       

                                      Das Problem konnte nicht gelöst werden, wie ich es schon erwartet hatte.

                                       

                                      Meine Fragen waren :

                                       

                                      Wie lange wird es bis zur Kontoklärung noch dauern.   ( Derzeit 8 Wochen )

                                      Antwort: Den genauen Zeitraum kann ich Dir leider nicht nennen, da das Problem nicht durch einfache Gutschriften gelöst wird ??? ( Ja wie dann )

                                      Es muss zusammen mit unserem Forderungsmanagement und der IT geklärt und behoben werden. Der Fall hat quasi den normalen Bereich des Kundenservice verlassen und kann nicht von uns beeinflusst werden.

                                       

                                      ( Ja von wem dann wenn nicht vom Kundenservice, wohin soll sich der zahlende Kunde dann wenden ) ??????

                                       

                                      Es wurde von einem angeblichen Teamleiter Hr. Schmidt eine  schriftliche Bestätigung über den Inkasso stopp zugesagt, diese ist bis Heute nicht angekommen.

                                      Antwort: Die Bestätigung der Pause wurde bereits an unsere Schriftabteilung weitergegeben, jedoch gibt es derzeit ein erhöhtes Aufkommen an Kontakten, wodurch sich auch dort die Bearbeitung verzögert.

                                       

                                      Frage: wo wird dann nun der Fall bearbeitet in München oder in Hamburg . ??????

                                      Frage: was passiert wenn die 2 Monate Inkasso stopp vorbei sind. ????????

                                      Frage:  warum meldet sich Sky nicht mehr auf nunmehr 2 Einschreiben und  5 .Mails überhaupt nicht mehr ??????

                                       

                                      Frage: Wo kann man den noch nach den Sachstand der Bearbeitung fragen ??????????

                                       

                                      Auch wenn mein Anliegen nicht den gewünschten Erfolg brachte, ein

                                      Lob für Christian und seine Kolleginnen und Kollegen ,die hier jeden Tag versuchen einen sehr guten Job zu machen.

                                       

                                      Danke für die Bemühungen.

                                        • Re: Falsche Beträge werden abgebucht und Sky antwortet nicht mehr.

                                          Ich verstehe nicht was Du mit dem öffentlichen Posten der Fragen bezwecken willst. Bitte habe Verständnis dafür, dass ich Dich nicht mit den gewünschten Angaben zu internen Vorgängen versorgen kann. Selbst wenn Du eine detaillierte Übersicht über die Prozesse hättest, würde dies die Bearbeitung nicht beschleunigen.

                                           

                                          Generell kann ich sagen, dass bei dieser Problematik der Kundenservice selbstverständlich Dein Ansprechpartner ist und die Themen in die richtigen Bahnen leiten muss, jedoch kann die abschließende Bearbeitung eben nicht durch selbige erfolgen. (Eine einfache "Einmalgutschrift" löst keine IT-Probleme bei denen Rabatte nicht berücksichtigt werden.)

                                           

                                          Gruß,

                                          Christian

                                            • Re: Falsche Beträge werden abgebucht und Sky antwortet nicht mehr.
                                              hexy107

                                              Sehr interessant die Aussage

                                               

                                              Eine einfache  Einmalgutschrift löst keine IT-Probleme bei denen Rabatte nicht  berücksichtigt werden.

                                               

                                               

                                              Aber die des Kunden lösen Sie denn dem Kunden ist es egal was für ein Problem bei Sky besteht oder nicht. Ist die Gutschrift auf dem Konto ist es dem Kunden völlig egal vorher diese kommen.

                                              Wenn Sky nicht in der Lage ist in angemessener Zeit dieses zu beheben,dann müssen eben auch Einmalgutschriften her.

                                               

                                              Nur der Hinweis alles an die Fachabteilung weitergeleitet reicht dann nicht mehr aus.

                                               

                                              Intere Vorgänge ebenfalls interessant.

                                               

                                              Zahlender Kunde wünscht Auskunft wann Bearbeitung erfolgt.Intern kann ich Ihnen keine Auskunft geben

                                                • Re: Falsche Beträge werden abgebucht und Sky antwortet nicht mehr.

                                                  Gesetz dem Fall, dass Dir Kundenservice eine Einmalgutschrift erteilt, so wird diese nach der Bereinigung systemseitig nachbelastet, was dann wieder zu Querelen führt.

                                                   

                                                  Ich kann von mir auch behaupten, dass ich zahlender Kunde bei vielen Unternehmen bin, Ein Recht über internen Abläufe bescheid zu wissen leite ich mir jedoch nicht daraus ab. Ich kann Dir versichern, dass die Kollegen mit Hochdruck daran arbeiten.

                                                    • Re: Falsche Beträge werden abgebucht und Sky antwortet nicht mehr.
                                                      hexy107

                                                      Hallo Christian

                                                       

                                                      Ich nehme mal Deine Aussage auf.

                                                       

                                                      Das die Kollegen mit Hochdruck daran Arbeiten .     (  Seit 8 Wochen. )

                                                       

                                                      Du verstehst hier etwas falsch.

                                                       

                                                      Konkret:

                                                       

                                                      Mail von Sky 03.07.2015 9/48 Uhr

                                                       

                                                      Sehr geehrter Hr.................

                                                       

                                                      vielen Dank für Ihre E-Mail.

                                                       

                                                      Ihr Anliegen hätten wir gern persönlich mit Ihnen besprochen.Da wir Sie telefonisch nicht erreichen konnten,informieren wir Sie auf diesem Weg.

                                                       

                                                      Leider wurden Ihre monatlichen Gebühren aufgrund eines technischen Fehlers nicht korrekt berechnet und abgebucht.Dies haben wir erkannt und behoben.Die zuviel berechneten Beträge werden wir beim nächsten Buchungslauf im August Ihrem Kundenkonto gutschreiben.

                                                       

                                                      Wir wünschen Ihnen ein angenehmes Wochenende.

                                                       

                                                      Mit freundlichen Grüßen

                                                       

                                                      Ihr Sky Team

                                                       

                                                      Nichts ist passiert erneute Abbuchung im August falscher Betrag Doppelt so Hoch wie vereinbart.

                                                       

                                                      Was hat das mit Interna zu tun wenn ich dann  einen Vorgesetzten sprechen möchte der sich den Fall mal ansieht.

                                                       

                                                      Schweigen.

                                                       

                                                      5. Mails  über Wochen geschrieben keine wird mehr beantwortet Sky hüllt sich in Schweigen.

                                                      2 Briefe per Einschreiben mit ausführlicher Schilderung.

                                                       

                                                      Schweigen

                                                       

                                                      Keine einzige Nachricht.

                                                       

                                                      Alles interna  und dann wird doch der Kunde auch noch ungehalten wenn er nach der Dauer der Bearbeitung fragt.

                                                       

                                                      Böser Kunde

                                                      Gruß

                                                       

                                                      Karla

                                                        • Re: Falsche Beträge werden abgebucht und Sky antwortet nicht mehr.

                                                          Warum Dir die von Dir zitierte E-Mail geschickt wurde, kann ich Dir leider nicht sagen.

                                                           

                                                          Ich habe natürlich vollstes Verständnis, dass Du wissen möchtest, wie der Fortschritt des Bearbeitungsprozesses aussieht. Leider ist dies aber nicht für den Kundenservice einsehbar. Der Vorgang keinem ETA-Datum oder Fortschrittsbalken versehen, somit wäre die Auskunft auf Deine Anfragen ein und die selbe.

                                                            • Re: Falsche Beträge werden abgebucht und Sky antwortet nicht mehr.
                                                              hexy107

                                                              Ich kann die Mail Dir  gerne  zuschicken diese müsste ja auch im System gepeichert sein und auch wär diese geschrieben hat..

                                                              Sie liegt auch 2 x schriftlich  in Anlage bei den Einschreiben anbei.

                                                               

                                                              Wenn der Bearbeitsprozess vom Kundenservice nicht einsehbar ist,besteht  die Möglichkeit euch mit der Fachabteilung  in Verbindung zu setzten und dort einmal nachzufragen was los ist.

                                                               

                                                              So wie ich es ja auch schon  geschreiben habe hatte ich von einer Fr. *** von der angeblichen Sonderabteilung damals die Nummer  vom  Forderungsmanagment Hr. *** bekommen

                                                              Datum 17.09.2010

                                                              Rufnummer: 0180551 44 11 diese ist ja nicht mehr gültig weshalb ich Sie hier reinschreibe.

                                                               

                                                              Die Bearbeitung lag danach bei 5 Arbeitstagen und alles war erleidigt.

                                                               

                                                              Edit durch Moderator: *** - Name aus Datenschutzgründen gelöscht.

                                                                • Re: Falsche Beträge werden abgebucht und Sky antwortet nicht mehr.
                                                                  quetschung

                                                                  Nun hab dich mal wegen der parr Kröten nicht so lullig ,bei Sky gehen derzeit massenhaft Bestellungen für innovativr Receiver ein ,die bearbeitet werden wollen ,da kann es mal zu kurzzeitigen Verzögerungen kommen.Die Nachfrage nach diesen Receivern ist so groß,das jeder abonnent sofort einen davon abhaben will ,das führt zu vermehrtem Arbeitsaufkommen.

                                                                  • Re: Falsche Beträge werden abgebucht und Sky antwortet nicht mehr.

                                                                    Nunja, die E-Mail ist fünf Jahre alt und selbst zu diesem Zeitpunkt, ist es meinens Wissens, nicht möglich gewesen, direkt an das Forderungsmanagement durchzustellen.

                                                                     

                                                                    Abschließend kann ich Dich nur um Geduld und Verständnis bitten, auch wenn dies viel verlangt ist.

                                                                     

                                                                    PS: Ich habe die Namen der betroffenen Mitarbeiter ausgeblendet, da das Preisgeben von persönlichen Daten gegen die Regeln der Community verstößt und bitte Dich hiermit, dies in Zukunft zu unterlassen.

                                                                      • Re: Falsche Beträge werden abgebucht und Sky antwortet nicht mehr.
                                                                        hexy107

                                                                        Hallo Christian,

                                                                         

                                                                        nochmal  Danke für die Bemühungen und Ausführungen aus der Sicht von Sky Kundenservice,die ich natürlich nur zum Teil akzeptieren kann.

                                                                         

                                                                        Aber Ihr gebt euch richtig Mühe ,was hier auch als Lob an das gesamte Team gerichtet ist.

                                                                         

                                                                        Für das Posten der Namen bitte ich natürlich um Entschuldigung,da ich noch sehr unerfahren hier bin und dies mein erster Eintrag war.

                                                                         

                                                                        Ich werde hier in einigen Tagen oder Wochen dann noch Abschließend berichten wie es weiter gegangen ist.

                                                                         

                                                                         

                                                                        Gruß

                                                                        Karla

                                                            • Re: Falsche Beträge werden abgebucht und Sky antwortet nicht mehr.
                                                              immerpower

                                                              Moin,

                                                              wieso schiebt ihr immer IT Probleme als Grund für Unfähigkeit vor?

                                                              Euer KC ist das letzte was auf dem Markt ist.  Die Lügen das sich die Balken biegen. Wieso wird sowas geduldet? Das ganze Paket der Marke SKY ist ein absoluter Schrotthaufen geworden. Das nicht immer alles auf Anhieb funktioniert kann ja mal passieren. Aber was man hier lesen muss grenzt an Taktik. Sky bucht zuviel Geld ab, macht nix, dummer Kunde soll sich gefälligst selber drum kümmern. Wenn beim Kunden mal nicht abgebucht werden kann, dann geht es los. Strafgebühr,Mahngebühr und Rücklastschriftgebühr. Jetzt sollten wir doch mal Gebühren verlangen. Wir geben Euch damit einen Zinslosen Kredit.

                                                              hexy107 entzieh Sky die Einzugsermächtigung und zahl genau das ein, was du vertraglich zahlen musst und fertig. Den Rest würd ich mir wiederholen mit Zinsen +Schadensersatz.

                                                              Ich bin froh wenn mein Vertrag ausgelaufen ist. Schrott KC, Schrott Programm.

                                              • Re: Falsche Beträge werden abgebucht und Sky antwortet nicht mehr.
                                                hexy107

                                                Wie es weiter gegangen ist .

                                                 

                                                Seit nunmehr 4.Monaten bekommt die sogenannte  " Fachabteilung " es nicht in den Griff den Fall zu bearbeiten und eine entsprechende Korrektur bzw Kontobereinigung vorzunehmen das die vereinbarten Gutschriften greifen.

                                                 

                                                Am 12.08.2015 bekam ich dann eine Mail von Sky.

                                                 

                                                Vielen Dank für Ihre E-Mail. Bitte entschuldigen Sie die späte Antwort und die entstandenen Unannehmlichkeiten.

                                                 

                                                Es tut uns leid, dass Sie sich erneut an uns wenden mussten und unser Kundenservice Ihnen Anlass zur Kritik gibt. Selbstverständlich ist es unser Ziel die Anliegen unserer Abonnenten zufriedenstellend zu bearbeiten. Wir entschuldigen uns dafür, dass uns dies in Ihrem Fall nicht gelungen ist.

                                                 

                                                Wie bereits mitgeteilt wurden die monatlichen Beiträge wegen eines technischen Fehlers nicht korrekt abgebucht .Erneut möchten wir Sie bitten keine Rücklastschrift bei Ihrer Bank zu veranlassen. Die zu viel abgebuchten Beträge werden wir Ihrem Kundenkonto gutschreiben. Es entsteht Ihnen auf keinen Fall ein finanzieller Schaden.Selbstverständlich  wird Ihr Anliegen in unserer Fachabteilung bearbeitet sowie der Fehler behoben. Bis zur abschließenden Klärung wurde mit Ihrem Telefonat vom 03.08.2015 die Abbuchung für September  und Oktober 2015 gestoppt

                                                 

                                                Als Entschädigung tragen wir Ihnen ein Gratisticket für unseren Abrufdienst Sky Select ein..

                                                 

                                                Wir wünschen Ihnen eine angenehme Woche.

                                                 

                                                MIt  freundlichen Grüßen

                                                 

                                                Ihr Sky Team

                                                 

                                                 

                                                Heute wieder ins Konto geschaut und was ist passiert nichts. Keine Korrektur weiterhin werden die falschen Beiträge abgebucht.

                                                Der Fall wurde bis Heute nicht bearbeitet.

                                                 

                                                Da es so nicht weiter gehen kann, habe  ich nunmehr in 14 Tagen einen Termin bei meinem Rechtsanwalt ausgemacht  und werden diesen nun den Fall  zur weiteren Bearbeitung übergeben.

                                                 

                                                Einzugsermächtigung wurde schon am 03.08.2015 schriftlich widerrufen. Weitere Abbuchungen werden per Rücklastschrift  zurück gebucht.

                                                 

                                                Es erfolgt nur noch Einzelüberweisung mit dem richtigen Beitrag.

                                                Mal sehen wie es weiter geht mit Sky.

                                                • Re: Falsche Beträge werden abgebucht und Sky antwortet nicht mehr.
                                                  hexy107

                                                  Da ich hier wohl kein bedauerlicher Einzelfall bin, der diese Probleme hat, habe ich mich zusätzlich bei der Verbraucher Zentrale gemeldet und meine Fall geschildert.

                                                   

                                                  Ich habe dabei auch auf dieses Forum hingewiesen, dass dort nur bedauerliche Einzelfälle bei Sky sind.

                                                   

                                                  Ich soll Ihnen  mal Kopien der Mails und was die Moderatoren hier geschrieben haben Ihnen zu schicken.

                                                   

                                                  Hier mal eine kleine Auswahl der Aussagen.

                                                   

                                                  Den genauen Zeitraum kann ich Dir leider nicht nennen, da das Problem nicht durch einfache Gutschriften gelöst wird. Es muss zusammen mit unserem Forderungsmanagement und der IT geklärt und behoben werden.

                                                  Der Fall hat quasi den normalen Bereich des Kundenservice verlassen und kann nicht von uns beeinflusst werden.

                                                   

                                                  Oder

                                                  Abschließend kann ich Dich nur um Geduld und Verständnis bitten auch wenn dies viel verlangt ist.

                                                   

                                                  Oder

                                                  Ich verstehe nicht was Du mit den öffentlichen Posten der Fragen bezwecken willst. Bitte habe Verständnis dafür, dass ich Dich nicht mit den gewünschten Angaben  zu  internen Vorgängen versorgen kann.

                                                  Selbst wenn Du eine detaillierte Übersicht über die Prozesse hättest würde  dies die Bearbeitung nicht beschleunigen.

                                                   

                                                  Die Verbraucher Zentrale will dann die Unterlagen zu einer Stellungnahme entsprechend an die richtige Stelle bei Sky hinschicken.

                                                  Mal schauen was dabei zusätzlich heraus kommt.

                                                  • Re: Falsche Beträge werden abgebucht und Sky antwortet nicht mehr.
                                                    gojira

                                                    Hallo,

                                                     

                                                    auch bei mir werden seit 2 Monaten die falschen Beträge abgebucht, ich lasse nun alles zurückbuchen und überweise den richtigen Betrag selber. Laut eines Sky-Mitarbeiter am Telefon ist der Fall in Bearbeitung, aber das höre ich schon seit Juli, angeblich hat er eine Mahnsperre eingearbeitet so das ich ohne bedenken die zuviel bezahlten Beträge zurückbuchen kann ohne das weitere Gebühren entstehen...naja wer´s glaubt. Wetten, wenn ich die Beträge zurückbuche bekomme ich 3 Tage später eine Mahung!?! Ich berichte dann was nach meiner Abbuchung passiert.

                                                    • Re: Falsche Beträge werden abgebucht und Sky antwortet nicht mehr.
                                                      chacko3

                                                      Bei mir hat sich Sky jetzt gemeldet. Ich habe gestern ein Brief bekommen .

                                                      Folgender Inhalt: " Bei Ihnen wird durch ein Systemfehler jeden Monat zuviel abgebucht. Bis wir diesen Fehler korrigiert haben überweisen Sie bitte jeden Monat den richtigen (geringeren) Betrag . Wir buchen bis zur Lösung nichts von Ihrem Konto ab."

                                                      Das ist doch endlich mal was. Sky hat sich von sich aus gemeldet.

                                                      Abwarten wie lange sie für die Lösung (Problem seit April) brauchen.

                                                      • Re: Falsche Beträge werden abgebucht und Sky antwortet nicht mehr.
                                                        degel1978

                                                        Kein Einzelfall.

                                                        Musste mir auch Beleidigungen am Telefon anhören.

                                                        Niemand scheint es zu interessieren.

                                                        Über 20 Hotline Anrufe ohne positiven Erfolg. Da ich jetzt nur noch meine vereinbarten Gebühren zahle bekomme ich jetzt noch Mahnungen!!!!!!!

                                                        • Re: Falsche Beträge werden abgebucht und Sky antwortet nicht mehr.
                                                          tl1000r

                                                          Mmh,

                                                           

                                                          bin auch in die Abbuchfalle getappt Meinen Vertrag habe ich fristgerecht zum 01.09.15 gekündigt, dann jedoch (leider) ein günstigeres Angebot (25.08.) angenommen (von 66,90 € [alle Pakete inkl. HD / Bestandskunde Premiere] auf 24,99 € [ Film + Welt inkl. HD]). Auf den Kontoauszügen stellte ich dann fest, dass immer mehr abgebucht wurde - für Oktober stolze 146,03 € anstatt 24,99 €. eigentlich habe ich schon fast für das ganze Vertragsjahr bezahlt Da ich wußte, dass die Callcenter Mitarbeiter eigentlich keine Ahnung haben bin ich recht sachlich ran gegangen, aber nachdem mir niemand mehr helfen kann, versuche ich es mal hier. Mal wurde mir gesagt ich soll die Lastschrift stornieren, der andere sagt wieder nein... Eine Mitarbeiterin hat gleich aufgeben und sich entschuldigt, dass sie nicht helfen kann und sie mich leider nicht nach Hamburg (oder wie die sitzen) durchstellen kann und darf. Der letzte Mitarbeiter hat angeblich auch diese oben angesprochene Kontosperre eingerichtet, d.h. dass Sky erstmal nichts mehr für die nächsten 2 Monate abbuchen kann, ich warten und hoffen soll, dass die IT es schafft die Rechnung hinzubekommen und so weiter, und so fort... blablabla

                                                           

                                                          Meine Frage ist, kann ich eigentlich meinen Vertrag, der am 01.09. "neu" abgeschlossen wurde (telefonisch), jetzt noch widerrufen da Sky nicht in der Lage ist den Betrag richtig abzubuchen?

                                                           

                                                          Danke für Antwort,

                                                           

                                                          Mit freundl. Grüßen,

                                                           

                                                          Petra.

                                                          • Re: Falsche Beträge werden abgebucht und Sky antwortet nicht mehr.
                                                            ilkayl

                                                            Habe mir deinen Fall durchgelesen und es ist fast so ähnlich wie bei mir, kannst dir gerne auch mal mein Problem durchlesen.

                                                             

                                                            Es ist echt traurig das sich die Probleme immer mehr häufen und was teilweise beim Sky Kundenservice los ist.

                                                             

                                                            Bei uns wurde es ebenfalls auf einen IT Fehler geschoben und das keiner mehr was machen kann nichtmal die Fachabteilung, sondern nur die IT, und die Moderatorin hat ebenfalls gesagt Sie weiss nicht wie lange es dauert und über interne Abläufe darf sie nichts sagen.... Problem besteht auch schon seit mehreren Monaten bei uns!

                                                             

                                                            Als Sky Kunde stellt sich mir jetzt die Frage: Ist Sky so unfähig um einfache Fehler zu beheben sei es falsche Abbuchungen in doppelter Höhe etc ???

                                                            Oder hat die IT wirklich so viele Fälle, sodass es 4 Monate + braucht um diese zu beheben, was ebenfalls nicht sein kann da es nach über 4 Monaten verzug keine bedauerlichen Einzelfälle sein können??

                                                             

                                                            Bei allem Respekt auf die IT bzw böse Technik kann ich alles schieben aber gehandelt wurde bei keinen so was man hier lesen kann.

                                                            • Re: Falsche Beträge werden abgebucht und Sky antwortet nicht mehr.
                                                              danyo54

                                                              Ich habe das selbe Problem seit zwei Monaten und auch ich teile die Erfahrung, dass die Kundenbetreuung absolute Lügner sind. Ich werde da auch mal gucken ob sich da nicht ein Anwalt einschalten lässt, das ist so nicht mehr tragbar.