11 Antworten Neueste Antwort am 14.09.2016 10:39 von herbst RSS

    Erneut falsches, teureres Abo erhalten als telefonisch gebucht

    d.petersen

      @Hallo,

       

      vorletzten Freitag rief ich bei Sky an, um das offerierte Bundesliga-Paket für 19,99 €/Mt. , genau wie angeboten, anzuschließen. Laufzeit beträgt vorerst 12 Monate. Als dann einige Tage später der Receiver eintraf du ich alles angeschlossen hatte, wunderte ich mich über die vielen Programme. In der beigefügten Post war dann eine Auftragsbestätigung über ca. 53,- €/Monat enthalten. Nix von wegen BL-Paket...

      Glaub man hat meinen alten, gekündigten Vertrag aus 2015 wieder reaktiviert.

       

      Und genau das ist mir letztes Jahr im Herbst auch schon passiert. Ich erhielt trotz mehrfacher Zusicherung ein teureres Paket als das zuvor gekündigte. Mein fristgerecht sowohl per Fax als auch Post gerichteter Widerruf wurde erst Monate später bestätigt und akzeptiert. Bis dahin erfolgten mehrere Mahnungen etc. Eine Entschuldigung von Sky blieb gänzlich aus.

       

      Telefonisch kann man das nicht regeln, da man grundsätzlich in mind. 7-8 minütigen Warteschleifen hängt.

       

      Ich denke es ist kein Zufall, dass mir das zweimal innerhalb von nicht einmal 12 Monaten passiert ist.

       

      Wem ist das auch passiert ? Was für Erfahrungen habt ihr gemacht ? Wie hat Sky sich verhalten ?

       

      D. Petersen