32 Antworten Neueste Antwort am 08.09.2016 16:46 von Benjamin M. RSS

    Sky Widerruf + Neuvertrag

    foersi

      Hallo,


      Ein bekannter hatte Sky als Neukunde abgeschlossen.(miese Konditionen aufgeschwatzt bekommen nicht von Sky direkt) Ein paar Tage später trafen wir uns und ich klärte ihn auf. Er widerrief seinen Vertrag, was auch soweit kein Problem war.

      Ein paar Tage später ging er mit der Wiederrufsbestätigung in den Mediamarkt und fragte den dortigen Mitarbeiter(direkt von Sky was schon ziemlich frech ist.Der Mitarbeiter ruft nicht zurück und ist auch nicht erreichbar) ob er einen Neuvertrag abschliessen könne. Dieser meinte es wäre kein Thema!(ich hatte ihm geraten den Neuvertrag auf seine Frau und ein anderes Bankkonto abzuschliessen aber leider überzeugte ihn der Sky Mitarbeiter das dies auch so gehe)....Er verwendete die selbe Kundennummer wie beim ersten Vertrag.

       

      Nun gut zuerst hat auch alles geklappt. Jetzt bekam er gestern einen Anruf von Sky das mit dem Neuvertrag der Wiederruf, des alten bzw ersten Vertrags, keinen Bestand hätte und der alte Vertrag somit wieder gelten würde. Hinzu kommt dass das Widerrufsrecht für den alten Vertrag demnach vorgestern abgelaufen wäre und er diesen nun auch garnicht mehr widerrufen kann.

       

      Irgendjemand von euch eine Idee? Ich kann doch in den 14 Tagen widerrufen und ein besseres Angebot annehmen wenn ich möchte oder??? Und selbst wenn ich dann nicht als Neukunde gelten würde, wären höchstens die 100€ fällig bzw ich müsste diesen ja dann auch widerrufen können?!?


      Vielen Dank im Voraus



        • Re: Sky Widerruf + Neuvertrag
          käbbtn

          Im Fachhandel gibt's keinen Widerruf, höchstens Kulanz des Fachhandels. Widerruf gibt's nämlich nur im Fernhandel.

          Außerdem sind das keine Sky-Mitarbeiter, sondern Angestellte des Händlers.

          • Re: Sky Widerruf + Neuvertrag
            herbi100

            Wer so Verträge abschließt, wie dein Bekannter, sollte sich nicht wundern, das es im Chaos endet.

             

            Evtl. steigt ein Moderator noch durch.

             

            Im MediaMarkt hat man gar kein Widerrufsrecht bei Sky Verträgen.

             

            Er hat doch den ersten Vertrag angenommen und nicht aufgeschwatzt bekommen.

            Mit wem hat er denn den Vertrag abgeschlossen, wenn nicht mit Sky direkt?

             

            Wieso lässt er sich von anderen überzeugen?

            Kann Dein Freund nicht eigenständig entscheiden.??

             

            Und natürlich kann er "nicht" auf seine Frau einen Neuvertrag abschließen

             

            Ob Du Widerrufen kannst, kommt darauf an, wo Du den Vertrag abschließt

            • Re: Sky Widerruf + Neuvertrag
              sonic28

              Hallo foersi,

               

              wenn man telefonisch oder per Kundenchat oder selber auf der Homepage einen Vertrag abschließt, dann hat man ein 14tägiges Widerufsrecht. Das steht alles so im Fernabsatzgesetz drin. Schließt man einen Vertrag im Media Markt (oder Saturn bzw. Medi Max etc.) ab, dann gibt es kein 14tägiges Widerufsrecht. Dann heißt es ganz einfach "Gekauft wie gesehen". So ist das nun mal. Das ist nicht nur bei Sky Verträgen so, sondern auch bei Mobilfunkverträgen etc.!

               

              Und der Mensch im Media Markt (oder Saturn bzw. Medi Max etc.), der ganz dezent den Schriftzug Sky auf seinem T-Shirt bzw. Hemd stehen hat, ist kein echter Mitarbeiter von Sky, sondern ein stinknormaler Mitarbeiter vom Media Markt (oder Saturn bzw. Medi Max etc.), der an diesem Tag das Vergnügen hat, Sky Verträge an den Mann oder die Frau zu bringen.

               

              Wenn man einen im Media Markt (oder Saturn bzw. Medi Max etc.) abgeschlossenen Vertrag widerrufen will, dann muss man in den selben Markt gehen und den dortigen Verkäufer bitten, das ganze rückgängig zu machen. Wenn man ganz viel Glück hat, dann macht der Verkäufer das auch. Aber in den meisten Fällen, wird das wohl nicht passieren, denn dann müsste er ja die eventuell bereits erhaltene Provision wieder zurückgeben. Und wer will das schon? Die meisten Verkäufer sind nur auf das verkaufen aus. Und wenn es um einen Wideruf oder ein sonstiges Problem geht, dann meinen sie, das sie nicht mehr zuständig sind, obwohl das nicht stimmt. Dann verweisen sie halt auf die telefonische Kundenbetreuung bzw. auf den Kundenchat oder das Kundenforum, damit sie den "ungeliebten" Kunden wieder los sind. So ist das nun mal.

               

              Gruß, Sonic28

                • Re: Sky Widerruf + Neuvertrag
                  ibemoserer

                  sonic28 schrieb:

                   

                   

                  Aber in den meisten Fällen, wird das wohl nicht passieren, denn dann müsste er ja die eventuell bereits erhaltene Provision wieder zurückgeben. Und wer will das schon? Die meisten Verkäufer sind nur auf das verkaufen aus. Und wenn es um einen Wideruf oder ein sonstiges Problem geht, dann meinen sie, das sie nicht mehr zuständig sind, obwohl das nicht stimmt. Dann verweisen sie halt auf die telefonische Kundenbetreuung bzw. auf den Kundenchat oder das Kundenforum, damit sie den "ungeliebten" Kunden wieder los sind. So ist das nun mal.

                   

                  Gruß, Sonic28

                   

                  Wenn ich Verkäufer angestellt in einem Fachmarkt wäre würde ich auch " verkaufen" wollen zumal wenn es noch auf Provisionsbasis ist.

                  Oder würdest du wegen den lieben Kunden auf Verdienst verzichten?

                  Und wenn jemand einen Vertrag ohne Widerrufrecht abschliesst und später mitbekommt das es auch günstiger gegangen wäre dann ist natürlich der Verkäufer schuld.

                   

                  Und wie ich mir als erwachsener Mensch " miese Konditionen aufschwatzen lassen kann" versteh ich nicht.

                   

                  Man sollte doch so langsam wissen das alles diese Stände und Verkäufer nur das eine wollen,  " dein Geld" .

                   

                  Und wenn man blindlings einem Verkäufer alles abnimmt ist man naiv und leichtgäubig und muss sich nachher nicht wundern das man Probleme bekommt.

                   

                  Aber heute wollen viele einfach keine Verantwortung mehr für ihr Tun und Handeln übernehmen und nachher sind immer die anderen Schuld.

                  Meistens sind das aber Leute die dazu noch ne große Klappe haben und alles besser wissen.

                   

                  So das war das Wort zum Donnerstag - ich habe fertig

                    • Re: Sky Widerruf + Neuvertrag
                      foersi

                      Aber heute wollen viele einfach keine Verantwortung mehr für ihr Tun und Handeln übernehmen und nachher sind immer die anderen Schuld.

                      Meistens sind das aber Leute die dazu noch ne große Klappe haben und alles besser wissen.

                       

                      Unfassbar wie man so ein Schwachsinn schreiben kann. Diese Klugscheißerei ist echt der Hammer!! Wer lesen und verstehen kann ist hier klar im Vorteil!!

                       

                      1. Vertrag online über Sky Plattform mit Freundschaftswerbung(vom freund beschwatzen lassen der es auch nicht besser wusste)

                       

                      2. Anschliessend widerruf und mit der Bestätigung in den Media Markt.

                       

                      3. Vertrag abgeschlossen den er auch gerne behalten möchte!

                       

                      Lieber richtig lesen und im Zweifel nochmal nachfragen bevor man so ein Stuss von sich gibt! Auch Verkäufer dürfen einem nicht das blaue vom Himmel vorlügen um an Abschlüsse zu kommen. Da machen Sie sich dann Strafbar ;-) Darum geht es aber nicht!!! Die Frage zielte darauf ob es rechtens ist den ersten widerruf als unwirksam gelten zulassen weil er einen neuen Vertrag abgeschlossen hat oder ob Sky damit gegen geltendes Recht verstößt. Natürlich am einfachsten ein Mod. der sich der Sache mal annimmt. 

                        • Re: Sky Widerruf + Neuvertrag
                          herbi100

                          Ob das gegen geltendes Recht verstößt kann Dir doch nur ein Anwalt oder Richter sagen und kein Moderator,

                          der sagt Dir doch nur, wie Sky das sieht.

                           

                          Und zu Schwachsinn schreiben, lies mal Deinen Eingangsbeitrag durch, das liest sich alles sehr wirr.

                           

                          Nicht so klar, wie Du es jetzt schreibst.

                           

                          Im ersten Beitrag schreibst Du er hat "nicht" direkt bei Sky abgeschlossen

                          Jetzt schreibst Du er hat über die Sky Plattform abgeschlossen.

                           

                          Alles sehr wirr und schwer zu verstehen, was Du hier schreibst.

                           

                          Warum auf die Frau abschließen, wenn er Widerrufen hat (versteht kein Mensch)

                           

                          Warum nimmt man seinen Widerruf mit zu MediaMarkt, wen soll dort ein Widerruf interessieren.

                          Du must doch wissen, ob Du wieder einen Vertrag abschließen kannst.

                          • Re: Sky Widerruf + Neuvertrag
                            käbbtn


                            Das ist jetzt ne völlig andere Story, die du jetzt erzählst - wieviele kommen noch?

                             

                            1. Fein.

                            2. Wenn er eine Bestätigung des Widerrufs hat, ist der Vertrag bereits widerrufen. Wenn er weiterläuft, hatte er defintiv keine Widerrufsbestätigung, sondern irgendwas anderes bekommen.

                            3. Fein, wenn der alte nicht widerrufen wurde, laufen dann aber halt zwei.

                              • Re: Sky Widerruf + Neuvertrag
                                foersi

                                hä wieso ne andere story????  und warum zum Teufel was anderes als eine Widerufsbestätigung?? Lesen!!!

                                 

                                Er hat eine WIDERUFSBESTÄTIGUNG für seinen ersten Vertrag. (das ist doch ganz einfach und völlig simpel zu verstehen)

                                Sky bezeichnet diese jetzt als ungültig da ein zweiter Vertrag abgeschlossen wurde nachdem der erste GÜLTIG mit Nachweis Widerrufen wurde.

                                 

                                Man stellt eine Frage an ein Forum um Hilfe zu bekommen.... und dann kommt so ein Müll an Unterstellungen und dummes rummgequatsche als Antworten zurück! (herbi und sonic ausgenommen)

                                  • Re: Sky Widerruf + Neuvertrag
                                    foersi

                                    herbi100

                                     

                                    Ich bin selbst Bestandskunde bei Sky und kenne es daher, dass wenn man seinen Vertrag kündigt und dann ein Neukundenangebot abschliessen möchte, 100€ Gebühren fällig werden. Dies kann man allerdings umgehen wenn man ein zweites Bankkonto und eine andere Person(praktischerweise die Freundin) dass dann abschliessen lässt.

                                     

                                    Ich habe ihm geraten den mitzunehmen! Dachte da wären tatsächlich richtige Sky Mitarbeiter :-D gut man kann sich auch täuschen. Deswegen ja der Post hier im Forum!

                                     

                                    Bei einem Moderator dachte ich, dass man das Problem vielleicht einfach lösen könnte. :-)

                                     

                                    Mit dem Schwachsinn das bezog sich auf Ibe Mosere ;-)

                                     

                                    nichts für ungut

                                      • Re: Sky Widerruf + Neuvertrag
                                        herbi100

                                        Mit einem Moderator kannst Du natürlich Probleme lösen.

                                        Müsste eigentlich Dein Freund machen, weil der Moderator ja

                                        Kundendaten,

                                        Geburtsdatum

                                        und

                                        Bankverbindungen braucht,

                                        um ins Kundenkonto zu schauen.

                                        Auch weis ich nicht, in wie weit Du für Deinen Freund entscheiden kannst.

                                         

                                        Den Vertrag müsste ja dann die Freundin abschließen und nicht er im Namen seiner Freundin

                                        • Re: Sky Widerruf + Neuvertrag
                                          sonic28

                                          Hallo foersi,

                                           

                                          du schreibst folgendes:

                                          Dies kann man allerdings umgehen wenn man ein zweites Bankkonto und eine andere Person(praktischerweise die Freundin) dass dann abschliessen lässt.

                                           

                                          Ich habe ihm geraten den mitzunehmen! Dachte da wären tatsächlich richtige Sky Mitarbeiter :-D gut man kann sich auch täuschen.

                                          O.K.! So sollte es auch sein. Aber wie du siehst, hat der Mitarbeiter vom Media Markt nicht mitgedacht, sondern war nur darauf aus, einen Sky Vertrag an den Mann zu bringen. Und wenn das Bestellsystem dann wieder die gleiche Kundennummer ausspuckt, weil der Mitarbeiter vom Media Markt meint, dass das kein Problem ist, auf die ursprüngliche Person, also deinen Bekannten, den neuen Vertrag abzuschließen, dann hat er nicht nachgedacht bzw. richtig zugehört, warum ihr das ganze auf eine andere Person samt anderen Bankkonto abschließen wollt.

                                           

                                          Gruß, Sonic28

                                            • Re: Sky Widerruf + Neuvertrag
                                              herbi100

                                              Wenn ich einen gültigen Widerruf habe und will, das eine Freundin einen Vertrag abschließt, dann gehe ich doch einfach in den MediaMarkt und lass meine Freundin den Vertrag abschließen.

                                              Wo ist das Problem???

                                               

                                              Warum schleppe ich dann eine Widerrufsbestätigung mit und erzähle dem Verkäufer im MediaMarkt die ganze Geschichte und diskutiere dort herum, das verstehe ich nicht.

                                                • Re: Sky Widerruf + Neuvertrag
                                                  ibemoserer

                                                  herbie100

                                                   

                                                  Da hast du was falsch verstanden. Der TE hat seinem Bekannte nur geraten den neuen Vertrag im MM auf dessen Freundin abzuschliesssen was aber laut Mitarbeiter vom MM nicht nötig sei. Wenn er natürlich auf diesen Rat des TE gehört hätte wäre es natürlich zwingend gewesen das diese Freudin anwesend wäre.

                                                   

                                                  OK ?

                                                    • Re: Sky Widerruf + Neuvertrag
                                                      herbi100

                                                      Das habe ich schon verstanden, was aber wäre gewesen, wenn der Mitarbeiter den Plan des Freundes bestätigt hätte, dann wäre ja die Freundin nicht dabei gewesen.

                                                       

                                                      Darum hatte er ja garnicht vor, auf seinen Freund (Tipp mit der Freundin) zu hören, deshalb hatte er ja auch die Bestätigung dabei, da war im die Geschichte des Mitarbeiters natürlich Recht, da er zu dem Zeitpunkt sowiso keine andere Möglichkeit hatte einen Vertrag abzuschließen (Freundin war ja nicht dabei).

                                                       

                                                      Darum mein Einwand, ich hätte meine Freundin gleich mitgenommen.

                                                    • Re: Sky Widerruf + Neuvertrag
                                                      sonic28

                                                      Hallo herbi100,

                                                       

                                                      du schreibst folgendes:

                                                      Wenn ich einen gültigen Widerruf habe und will, das eine Freundin einen Vertrag abschließt, dann gehe ich doch einfach in den MediaMarkt und lass meine Freundin den Vertrag abschließen.

                                                      Wo ist das Problem???

                                                      Kein Problem, so hätte ich es auch gemacht, wenn ich der Bekannte wäre. Hätte aber den Wideruf nicht mitgenommen und auch nicht erwähnt.

                                                       

                                                       

                                                      Du schreibst auch folgendes:

                                                      Warum schleppe ich dann eine Widerrufsbestätigung mit und erzähle dem Verkäufer im MediaMarkt die ganze Geschichte und diskutiere dort herum, das verstehe ich nicht.

                                                      Das hätte ich auch nicht gemacht, wenn ich der Bekannte gewesen wäre. Ich hätte die Freundin ganz normal den Vertrag abschließen lassen und fertig, d. h. ohne den Widerruf mitzunehmen und diesen zu erwähnen.

                                                       

                                                      Gruß, Sonic28

                                                        • Re: Sky Widerruf + Neuvertrag
                                                          foersi

                                                          Ja ich kann es euch auch nicht sagen. Ich habe ihm ganz klar gesagt nimm deine Freundin mit und nehmt ein anderes Bankkonto. Er war sich wahrscheinlich unsicher weil ihn der andere Freund ja schon beschwatzt hat.... keine Ahnung. Auf jeden Fall war er mit der Freundin und der Widerrufsbestätigung dort und hat es inteligenterweise trotzdem auf sich abgeschlossen.

                                                           

                                                          schlussendlich kann man aber an den Fakten ja nichts mehr ändern, er hat es gemacht und damit dumm gelaufen! Nur wie gesagt das Sky daraus einen nachträglichen ungültigen Widerruf des ersten Vertrages strickt + einen zweiten Vertrag macht finde ich schon ein dickes Ding. Und das kann ja eigentlich nicht sein oder?

                                                            • Re: Sky Widerruf + Neuvertrag
                                                              daemon1811

                                                              hallo foersi,

                                                               

                                                              ich hatte mal was ähnliches mit unitymedia (dachte auch das ein UM-shop Unitymedia sei).....kurz um, ich habe ein einschreiben an die geschäftsführung geschrieben und siehe da, 2 tage später hatte ich mein alten vertrag wieder,den ich bei Unitymedia direkt aufgewertet habe.....jetzt sind beide seiten glücklich

                                                    • Re: Sky Widerruf + Neuvertrag
                                                      sonic28

                                                      Hallo foersi,

                                                       

                                                      kann sein, dass dein Bekannter viel zu früh in den Media Markt mit dem Widerruf gegangen ist? Bei Sky gibt es eine Regel, wenn man einen Vertrag gaz regulär zum Ende der Mindestvertragslaufzeit kündigt, um wieder eine Rückhohlerangebot mit Rabatten zu erhalten, dieses Rückholerangebot am besten kurz Ende bzw. zum Ende der Mindestvertragslaufzeit anzunehmen. Lässt man seinen Vertrag auslaufen, so dass das ganze dann abgeschaltet wird, und man will trotzdem wierder ein Sky Kunde werden, dann hat man innerhalb der ersten drei Monate nach Vertragsende eine Art "Strafe" in Höhe von 100,-- € zu zahlen. Nach diesen drei Monaten ab Vertragsende fällt diese "Strafe" nicht an. Dann ist man ein ganz normaler Neu-Kunde.

                                                       

                                                      Das der Computer beim Media Markt die gleiche Kundennummer wieder ausgespuckt hat, ist sehr wahrscheinlich normal. Ich hatte das auch mal, als es noch Premiere war. Ich hatte aus Kostengründen gekündigt und bin erst ca. 2 Jahre später wieder in den Saturn gegangen, um wieder Premiere Kunde zu werden. Und siehe da: Das Bestellsystem beim Saturn hat meine damalige Premiere Kundennummer wieder ausgespuckt. Somit wurde ich darüber wieder ein Kunde bei Premiere. Aber da ca. 2 Jahre zwischen Ende des einen Vertrages und dem neuen Vertrag lagen, wurde ich wieder ein Neu-Kunde mit Rabatt Angebot, trotz alter Kundennummer.

                                                       

                                                      Ich schätze mal, ohne es genau zu wissen, dass dein Bekannter etwas länger (in Tagen und Monaten ausgedrückt) hätte warten müssen. Dann hätte es mit einem komplett neuen Vertrag mit Rabatten geklappt und der alte Vertrag wäre nicht reaktiviert worden. Und die alte Kundennummer hätte es trotzdem wieder gegeben, weil es ja die gleich Person mit gleicher Anschrift ist. Nur wo die Grenze liegt, d. h. wie viele Tage dazwischen liegen müssen, falls das so ist, wie ich vermute, weiß ich jetzt nicht so genau.

                                                       

                                                      Gruß, Sonic28

                                                        • Re: Sky Widerruf + Neuvertrag
                                                          foersi

                                                          @ Sonic28

                                                           

                                                          Ja das ist gut möglich habe ich mir auch schon gedacht.... Müsste es nicht dennoch so sein, dass wenn er einen gültigen Wideruf hat das der sich nicht einfach in Luft auflöst durch einen neuen Vertrag?! Am Ende hat er jetzt zwei Verträge an der Backe. Den alten und den neuen(der ja tatsächlich nicht widerrufen werden kann)

                                                           

                                                          Grüße

                                                            • Re: Sky Widerruf + Neuvertrag
                                                              sonic28

                                                              Hallo foersi,

                                                               

                                                              du schreibst folgendes:

                                                              Am Ende hat er jetzt zwei Verträge an der Backe. Den alten und den neuen(der ja tatsächlich nicht widerrufen werden kann)

                                                              Kann auch sein, aber das weiß ich jetzt nicht so genau, dass dein Bekannter nur einen Vertrag hat bei Sky, nämlich den alten, den er durch die angeblich zurückgenommenen Widerruf noch mal widerufen hat. Quasi ein Widerruf vom Widerruf. Und er hat jetzt diesen alten Vertrag mit allen Kosten und Leistungen, die es damals schon waren. Mehr nicht.

                                                               

                                                              Gruß, Sonic28

                                                                • Re: Sky Widerruf + Neuvertrag
                                                                  foersi

                                                                  nein leider nicht! er hat daraufhin schon versucht den neuen zu widerrufen und das ging dann natürlich nicht zwecks Media Markt gekauft wie gesehen...

                                                                    • Re: Sky Widerruf + Neuvertrag
                                                                      sonic28

                                                                      Hallo foersi,

                                                                       

                                                                      du schreibst folgendes:

                                                                      er hat daraufhin schon versucht den neuen zu widerrufen und das ging dann natürlich nicht zwecks Media Markt gekauft wie gesehen...

                                                                      Das er den im Media Markt abgeschlossenen Vertrag nicht widerrufen kann, ist klar. Das hatte ich dir ja bereits erklärt, wie das so ist mit dem Fernabsatzgesetz. Aber es kann sein, dass dein Bekannter keine zwei Verträge hat, sondern nur den einen, den er durch den Besuch im Media Markt wieder reaktiviert hat, weil alles auf seinen Namen (samt Postadresse und Bankkonto) gegangen ist.

                                                                       

                                                                      Aber dieses müsste ein(e) Sky Moderartor(in) sich ansehen. Diese Person erkennst du daran, dass der Textkasten einen blauen Hintergrund hat. Abwarten bis sich solche ein(e) Sky Moderator(in) hier von selber zu Wort meldet, um es aufzuklären.

                                                                       

                                                                      Gruß, Sonic28

                                                              • Re: Sky Widerruf + Neuvertrag
                                                                daemon1811

                                                                hallo foersi,

                                                                 

                                                                hier im forum sind einige skykunden,die richtig plan haben und mods (direkte skymitarbeiter) sind hier auch vertreten,die wirklich spitze sind....

                                                                 

                                                                aber deine geschichte ist total wirr....zum ersten schreibst du,daß dein bekannter nicht direkt bei sky abgeschlossen hat und dann aufeinmal online über skyplattform.

                                                                 

                                                                wenn der vertrag bei media abgeschlossen wurde ,dann kann derjenige dir alles aufquatschen....wichtig ist nachher was du unterschreibst. (wenn man ehrlich ist,überfliegt man halt solche verträge und dann braucht man sich nicht wundern)

                                                                 

                                                                ist auch immer lustig,daß ein "bekannter" herhalten muß.   wenn dein bekannter den vertrag online abgeschlossen hat,dann kann er sich doch hier melden und ein mod wird sicher helfen.

                                                                 

                                                                ich vermute mal,daß du den vertrag abgeschlossen hast und dein bekannter hat diesen viel günstiger

                                                                  • Re: Sky Widerruf + Neuvertrag
                                                                    foersi

                                                                    ok ich merke ich muss mich deutlicher ausdrücken. Es geht tatsächlich um einen Freund. Ich selbst bin noch in der 3 Monatsfrist gefangen.

                                                                     

                                                                    nicht direkt über Sky war so gemeint das er nicht direkt von Sky geworben wurde sondern von einem Freund.

                                                                      • Re: Sky Widerruf + Neuvertrag
                                                                        ibemoserer

                                                                        foersi schrieb:

                                                                         

                                                                        ok ich merke ich muss mich deutlicher ausdrücken. Es geht tatsächlich um einen Freund. Ich selbst bin noch in der 3 Monatsfrist gefangen.

                                                                         

                                                                        nicht direkt über Sky war so gemeint das er nicht direkt von Sky geworben wurde sondern von einem Freund.

                                                                         

                                                                        Man sollte nicht schreiben was man meint sondern die Tatsachen beschreiben.

                                                                         

                                                                        Die ganze Sache hätte entspannter laufen können wenn wir dies von Anfang an gewusst hätten.

                                                                         

                                                                        Und wenn dein Bekannter sich von einem Freund zu einem Vertrag mit " miesen Konditionen" überreden lässt ist das kein wirklich guter Freund und dein Bekannter etwas naiv

                                                                    • Re: Sky Widerruf + Neuvertrag
                                                                      käbbtn

                                                                      Das war jetzt mal richtig angemessener Ton.

                                                                      Eine Widerrufsbestätigung ist eine Bestätigung eines abgeschlossenen Prozesses. Dass heisst: eine Bestätigung des Widerrufs. Der kann nciht einfach zurückwiderrufen werden, damit der Vertrag wieder gültig ist. Die legt man einfach vor und damit ist es erledigt.

                                                                       

                                                                      Jedenfalls haben wir keine angeblichen "Freunde", die sich erst Verträge aufschwatzen lassen und dann nichtmal selbst nachfragen können, sondern einen Typen vorschicken müssen, der sich alle Details ais der Nase puhlen lässt.

                                                            • Re: Sky Widerruf + Neuvertrag
                                                              ibemoserer

                                                              foersi schrieb:

                                                               

                                                              Hallo,


                                                              Ein bekannter hatte Sky als Neukunde abgeschlossen.(miese Konditionen aufgeschwatzt bekommen nicht von Sky direkt)


                                                               

                                                               

                                                              Was sollte man denn sonst aus dieser Aussage lesen als das der Vetrag nicht von Sky direkt abgeschlossen wurde?

                                                               

                                                              Über den Rest deiner Unhöflichkeit schweigen wir mal lieber.

                                                               

                                                              zu dem Fall selbst:  Wenn er eine Widerrufbestätigung zu seinem bei Sky online abgeschlossenen Vertrag hat ist der Vertrag auch nicht zustande gekommen.

                                                               

                                                              Natürlich könnte Sky jetzt den zweiten Vertrag aus dem Mediamarkt jetzt ablehnen denn sky darf sich seine Kunden selbst aussuchen.

                                                               

                                                              Aber einfach den widerrufenen Vertrag aktivieren kann Sky nicht.

                                                               

                                                              Es wäre am besten es mit einer Mail an die Geschäftsführung zu versuchen anstatt mit der Hotline.

                                                               

                                                              Eventuell kann ein mod hier was erreichen. Ein Gang zur Verbraucherzentrale wäre auch nicht schlecht wenn sich Sky da querstellt.

                                                               

                                                              Wen Sky meint einen Widerruf selbsständig rückgängig machen zu können sind sie auf dem Holzweg.

                                                              • Re: Sky Widerruf + Neuvertrag
                                                                ibemoserer

                                                                Ich würde jetzt mal abwarten bis ein Mod sich bei dir meldet ( Hintergrund in blau,mit bitte um Kundendaten) und dann sieht man weiter.

                                                                 

                                                                Bis dahin ist eh alles nur ein Schuss ins Blaue

                                                                • Re: Sky Widerruf + Neuvertrag
                                                                  foersi

                                                                  Vielen Dank für die am Ende sehr hilfreichen Beiträge! Das nächste mal werde ich mich klarer ausdrücken. Es wäre trotzdem schön wenn man nicht gleich rechts und links eins über die Ohren bekommt, wenn man sich hilfesuchend ans Forum wendet.

                                                                   

                                                                  Grüße

                                                                  • Re: Sky Widerruf + Neuvertrag
                                                                    Benjamin M.

                                                                    Hallo foersi,

                                                                    sobald wir eine Widerrufsbestätigung verschicken, wurde der Widerruf natürlich auch schon im Abonnement hinterlegt. Sofern die gleiche Person danach ein neues Angebot annimmt, wird der Widerruf des alten Vertrags dadurch nicht ungültig und bleibt weiterhin bestehen.

                                                                    Ich möchte mir beide Verträge gerne mal genauer anschauen. Da Du nicht der Vertragsinhaber bist, benötige ich neben der Kundennummer auch noch zum Datenabgleich das Geburtsdatum sowie den Namen der hinterlegten Bank. Bitte lasse mir diese Daten in einer privaten Nachricht zukommen.

                                                                    Wie Du mir eine private Nachricht schicken kannst, wird hier erklärt: http://bit.ly/1UnKiur

                                                                    Viele Grüße,
                                                                    Benni