16 Antworten Neueste Antwort am 13.09.2016 17:47 von Valdete S. RSS

    Sky Online TV Box.... nichts als Ärger?!!!

    kisark

      Kurz erklärt:

       

      Ich habe mir eine Sky Online TV Box gekauft. In dieser Box war zeitgleich ein Gutschein über 2 Monate Sky Online Cinema + Entertainment.

      Der Gutschein muss natürlich aktiviert werden. Das habe ich versucht und musste natürlich alle meine Daten, also auch meine Bankdaten etc. eingeben, für die Zeit nach den 2 Monaten, denn ab dann würde ja abgerechnet werden.

       

      Das Einzige was nach Absenden passiert ist: Ich bekam eine E-Mail "Vertragsaufnahme aktuell nicht möglich", was wohl Bonitätsbedingt läuft. Im Grunde ja nicht das Problem aber:

       

      1. Wie kann ich nun die Gutscheine nutzen, welche ja mit gekauft wurden?

       

      2. Wie kann ich die Box aktivieren, um auch andere Inhalte nutzen zu können, wie z.B. Youtube, Vevo usw?

      Zu 2. muss ich sagen, dass dies normalerweise auch online gehen soll, jedoch kommt auf der Internetseite nach Absenden der Daten ein interner Serverfehler ( 500 ).

       

      Diese beiden Fragen konnte mir bisher kein Kundenmitarbeiter vernünftig beantworten! Und ich hatte in den vergangenen 2 Tagen mit bereits 20 verschiedenen Mitarbeitern gesprochen. Keiner weiss, was, wie und wo. Keiner weiss, wo ich richtig bin. Egal ob Interessentenhotline ( also Neukundenaufnahme ) oder Bestandskunde, alle schicken einen immer weiter zur anderen Abteilung. Im Grunde blieb jedes Telefonat ergebnislos.

      Sowas darf nicht passieren - auch nicht bei Sky! Es muss doch eine Möglichkeit geben, wenigstens in der Hotline die TV Box ohne irgendwelche Abrechnungen / Tickets o.Ä. zu aktivieren?!

       

      Hatte schon jemand ähnliche Probleme?

       

      EDIT: Der letzte Kundenmitarbeiter sagte zu mir: "Ja, dann nutzen Sie doch einfach die anderen Apps der Box. Dazu brauchen Sie ja kein Sky Ticket." Ich habe mir die Box dann nochmal angesehen und gemerkt, dass ich diese dennoch erst aktivieren muss, genau über diese Internetseite, welche den 500er-Fehler verursacht. Warum kann das dann keiner online bzw. warum hat niemand Ahnung?

       

      MFG