5 Antworten Neueste Antwort am 07.09.2016 20:47 von ralfd RSS

    Freischaltung nach Anschlussvertrag

    ralfd

      Am 31.08. habe ich einen Folgvertrag für weitere 2 Jahre abgeschlossen.

      Seit dem 1.09. habe ich nun kein Sky mehr (Fehler 310).

      Nach 4 Anrufen bei der Hotline, wovon 2 mitten im Gespräch abgebrochen wurden, erhielt ich nach etlichem Hin- und Herverbinden die Auskunft, dass man mich nicht freischalten könne, es gäbe technische Probleme und die IT arbeite mit Hochdruck daran, ich solle einfach abwarten und nicht mehr anrufen.

      Was ist das denn für ein Servive? Ich bin seit Premiere-Zeiten dabei und habe so etwas noch nie erlebt. Dafür verlangt Sky jetzt die zweieinhalbfache Einrichtungsgebühr und NICHTS geht !

      Eine Mail zur Zufriedenheitsbefragung hatte ich allerdings gleich am nächsten Tag im Postfach !!

      Mein Zugang zum Kundencenter funktioniert auch nicht mehr.

      Ich bin seit 40 Jahren in der IT tätig, sowas würde ich meinen Kunden nie zumuten, bin echt sauer und überlege den Vertrag zu widerrufen und mich entgültig zu verabschieden.

      Gerade lese ich eine Mail, dass meine Sendung unterwegs wäre, was soll das nun wieder? - ich wollte lediglich weiter freigeschaltet sein, kommt die Freischaltung jetzt per Post?