19 Antworten Neueste Antwort am 27.08.2016 18:47 von inaktiv274 RSS

    Sky Sender Kabelempfang

    702-sg-sw-102

      Hallo,

      seit einigen Wochen bin ich von Sky Online auf das Smartcard Abo umgestiegen. Und wie es schon damals bei Premiere der Fall war, gibt es nicht alle Programme für Kabelkunden. Ich bin sowas von enttäuscht von Sky, dass sich nach all den Jahren immer noch kaum was sich an der Benachteiligung von Kabelkunden geändert hat! Ich schaue so gerne TNT Comedy, Boomerang und Cartoon Network, aber leider kann ich diese Sender nicht sehen, obwohl ich den selben Preis wie Satellitenkunden zahle. Und seitdem King of Queens nicht mehr auf TNT Serie zu sehen ist, ist meine Laune noch schlechter, denn auf Sky go stehen maximal 4 Episoden zur Verfügung.

      Manchmal in der Woche auch garnichts von King of Queens. Was ich nicht verstehe ist die Tatsache, dass auf Sky Online ein Livestream von TNT Comedy verfügbar ist und auf Sky go nicht. Und auf Sky go gibt es auch sonst keinen Livestream von Sendern aus dem Entertainment Paket.

        • Re: Sky Sender Kabelempfang

          Hallo 702-sg-sw-102,

          gerne helfe ich Dir weiter.

          Die Einspeisung unserer Sender in die Netze der Kabelnetzbetreiber basiert auf vertraglichen Vereinbarungen. Im Rahmen dieser Vereinbarungen ist eine bestimmte Anzahl an SD und HD Sendern festgelegt, die von uns unter Berücksichtigung der Kundenwünsche ausgewählt werden. Wir und die Kabelnetzbetreiber sind stets bemüht, den Kundenwünschen soweit wie möglich zu entsprechen. Wir bitten um Entschuldigung, wenn dies im Einzelfall nicht immer gelingt.

          Gruß,
          Daniel

            • Re: Sky Sender Kabelempfang
              elch

              Daniel K. schrieb:

               

              Hallo 702-sg-sw-102,

              gerne helfe ich Dir weiter.

              Die Einspeisung unserer Sender in die Netze der Kabelnetzbetreiber basiert auf vertraglichen Vereinbarungen. Im Rahmen dieser Vereinbarungen ist eine bestimmte Anzahl an SD und HD Sendern festgelegt, die von uns unter Berücksichtigung der Kundenwünsche ausgewählt werden. Wir und die Kabelnetzbetreiber sind stets bemüht, den Kundenwünschen soweit wie möglich zu entsprechen. Wir bitten um Entschuldigung, wenn dies im Einzelfall nicht immer gelingt.

              Gruß,
              Daniel

               

               

               

               

               

               

              being_sick-403.gif         Das ist meine Meinung dazu................. gruß Elch

            • Re: Sky Sender Kabelempfang
              bär1892

              Bei Sky Online bzw. jetzt Sky Ticket gibt's einen Livestream von TNT Comedy? Krass. Wenn es stimmt, wäre das dann wieder mal Sky-Unlogik.

               

              Ansonsten könnte man sich auch vor Abschluss informieren, welche Sender über welchen Empfangsweg empfangbar sind.

               

              Ich finde es auch sehr kritikwürdig, wie wir Kabelkunden abgespeist werden.

              HIer kritisiere ich drei Seiten:

               

              den Gesetzgeber, der verhindert, dass z. B. Kabel Deutschland motiviert ist, möglichst viele Sender einzuspeisen. Da viele Kabelkunden wie ich Kabel Deutschland über die Nebenkosten bezahlen, haben wIr gar nicht die Wahl, uns einen besseren Anbieter zu suchen. (Außer Entertain von Telekom zahlen und damit doppelt zahlen, aber wer macht das schon?)

              Solche Geschäftsmodelle sprechen meiner Meinung nach gegen Prinzipien der Marktwirtschaft und verhindern den durch Konkurrenz entstehenden Drang, mehr Sender in besserer Qualität auszustrahlen. Dieses Zwangsgucken über Nebenkosten gehört meiner Meinung nach verboten.

               

              den Kabelanbieter: bei mir Kabel Deutschland: Meinen, sie müssen Geld von Sendern dafür kriegen, dass man sie einspeist. Ich zahle Ihnen Geld, dafür sollen sie mir die mir relevanten Sender einspeisen. Sonst wechsel ich. Ach ja, das altbewährte System der Marktwirtschaft funktioniert hier ja nicht.

              Sie haben massig Platz für 400 MBit-Internet (interessieren sich sowieso nur noch für Internetausbau, weil es da ja Konkurrenz gibt und eh nur Uninformierte freiwillig bei ihnen Kabelfernsehen bestellen), senden noch analog aus, aber haben wenig Kapazitäten für Sender. Ah ja.

               

              Sky: Würden auch erst für mehr Kapazitäten zahlen, wenn ihnen die Kabelkunden massenweise abspringen würden, was sie nicht tun werden.

              Behaupten, die Kabelanbieter sind alleine Schuld.

              Wie immer in Deutschland gilt auch für Sky: mit Geld geht alles. Würden sie Geld auf den Tisch legen, könnten sie auch mehr Kapazitäten im Kabel bekommen.

              • Re: Sky Sender Kabelempfang
                zumilix

                702-sg-sw-102 schrieb:

                 

                Und seitdem King of Queens nicht mehr auf TNT Serie zu sehen ist, ist meine Laune noch schlechter, denn auf Sky go stehen maximal 4 Episoden zur Verfügung.

                Manchmal in der Woche auch garnichts von King of Queens.

                 

                King of Queens läuft aber auch auf RTL nitro

                • Re: Sky Sender Kabelempfang
                  sonic28

                  Hallo 702-sg-sw-102,

                   

                  du schreibst folgendes:

                  Ich schaue so gerne TNT Comedy, Boomerang und Cartoon Network, aber leider kann ich diese Sender nicht sehen, obwohl ich den selben Preis wie Satellitenkunden zahle.

                  So ist das nun mal im Kabelnetz. Schau doch mal bei den Sendern nach, die dein Kabelnetzbetreiber selber vermarktet. Vielleicht findest du dort ein vom Kabelnetzbetreiber selber vermarktetes Pay TV Paket, wo gerade diese Sender mit enthalten sind. Da das in vielen Kabelnetzen gang und gebe ist, dass sie diverse Sender, die es normalerweise bei Sky über Satellit gibt, selber vermarkten, gibt es diese Sender bei denen im Kabelnetz nicht bei Sky. Und trotzdem zahlt man für Sky denselben Preis, als wenn man dieses über Satellit sehen würde.

                   

                  So ist das auch bei den "Sky Sport Bundesliga"-Kanälen und bei den "Sky Sport"-Kanälen. Du hast zwar alle Kanäle in SD aber nicht alle in HD, sofern du auch die HD-Option bei Sky hast.

                   

                  Gruß, Sonic28

                    • Re: Sky Sender Kabelempfang

                      Also ist das jetzt in Ordnung, weil es Gang und Gäbe ist? Weißt du, so langsam muss ich echt kotzen, wenn ich an diese Thematik denke, und dann solche Antworten wie deine lesen muss.

                       

                      Ich erinnere mich noch an den Sturm der Entrüstung, weil auf Sat ein paar Sender weggefallen sind (P7S1 und Animax, du erinnerst dich?), wie schlecht Sky doch ist und der schlimme Umgang mit den Kunden. Aber Kabelkunden, die doppelt und dreifach zahlen, und das für bis zu 50% weniger Sender, das ist eben so. Sorry, aber langsam nervt das alles.

                        • Re: Sky Sender Kabelempfang
                          sonic28

                          Hallo alexwabg,

                           

                          du schreibst folgendes:

                          Also ist das jetzt in Ordnung, weil es Gang und Gäbe ist?

                          Ob das jetzt in Ordnung ist, nur weil das (leider) so gemacht wird, hab ich nicht geschrieben. Du hast es vielleicht so herausgelesen, das ich es so gemeint haben könnte, aber ich hab es nie so geschrieben.

                           

                          Gruß, Sonic28

                            • Re: Sky Sender Kabelempfang

                              Sorry sonic, ich lese das da so. Hast ja sicher schon mitgekriegt, das Sky und Kabel für mich das absolute Reizthema ist.

                               

                              Ja leider ist es so, aber es sollte nicht so sein. Und solche dummen offiziellen Statements wie die von Daniel K. zeigen nur noch mehr, wie wir hier verhöhnt werden.

                               

                              Warum gibt's denn keine angepassten Tarife für Kabel, wenn man schon nicht imstande/willig ist, alle Sender ins Kabel zu bringen? Darauf antwortet hier nie ein Mod. Hauptsache die Kohle kommt pünktlich!

                                • Re: Sky Sender Kabelempfang
                                  sonic28

                                  Hallo alexwabg,

                                   

                                  du schreibst folgendes:

                                  Warum gibt's denn keine angepassten Tarife für Kabel, wenn man schon nicht imstande/willig ist, alle Sender ins Kabel zu bringen? Darauf antwortet hier nie ein Mod. Hauptsache die Kohle kommt pünktlich!

                                  Ich persönlich finde es auch nicht so toll, wenn ein Kabelkunde für weniger Empfang, genausoviel bezahlt, wie ein Kunde über Satellit. Ich persönlich sehe Sky über Satellit. Seit 18. Juli 2016 für 36,99 € im Monat für alles (inklusive "Sky Go Extra" und dem 3D-Sender, der mich keine Aktivierungsgebühr gekostet hat), aber das ist eine andere Sache. Meine Verlobte wohnt in 47057 Duisburg und sieht Sky über den Kabelnetzbetreiber Tele Columbus für 12 Monate. Darüber hat sie alle "Sky Sport Bundesliga"-Kanäle und alle "Sky Sport"-Kanäle in SD, aber nicht alle in HD. Außerdem fehlen bei ihr über Sky einige Sender, die Tele Columbus in einem eigenen Pay TV Paket vermarktet. Außerdem hat sie einige Sky Sender, wie z. B. "Sky Arts HD", gar nicht. Und es gibt den 3D-Sender nicht. Trotzdem zahlt meine Verlobte ganausoviel, als wenn sie alles hätte und über Satellit sehen würde. Ich würde mir für meine Verlobte auch wünschen, wenn das anders wäre, ist aber aktuell (leider) nicht so. O.K.! Da meine Verlobte seit Anfang Juni 2016 erst Sky Kunde geworden ist, hat sie noch ein Neukundenangebot von - ich glaube - 49,99 € im Monat. Aber wenn sie nicht fristgerecht rechtzeitig kündigt, um wieder rabattiert dabei sein zu wollen, dann wird es ein Vollabo, von aktuell 76,99 € im Monat. Ich hab ihr mehrfach gesagt, wie Sky tickt. Mehr kann ich auch nicht machen. Sollte meine Verlobte rechtzeitig fristgerecht kündigen und das schriftlich bestätigt bekommen haben, dann kann sie auch auf ein rabattiertes Angebot hoffen. Ansonsten, wie erwähnt, wird sie für mindestens weitere 12 Monate ein Vollzahler.

                                   

                                  Gruß, Sonic28

                                    • Re: Sky Sender Kabelempfang

                                      Die gleichen Rabatte bekommen dann aber auch wieder die Sat Kunden. Es ist und bleibt eine Schweinerei, was Sky mit uns da macht.

                                      Aber sei es drum, sonic, solange die ihr Bundesliga Monopol haben, machen die eh, was die wollen. Ist mir jetzt entschieden zu warm, um mich hier weiter aufzuregen. Ich hab geschrieben, was ich denke, und ein offizielles Statement dazu kommt eh nicht. Außer die üblichen Ausreden, von wegen Kundenwünsche und Bemühungen.

                                      • Re: Sky Sender Kabelempfang
                                        herbi100

                                        Bei Euch ist das ja dann kein Problem,

                                        da kannst Du ja auf dem "kleinen Dienstweg" für Gerechtigkeit sorgen,

                                        gibst Ihr jeden Monat 3,- Euro, dann sollte es ungefähr passen

                                        • Re: Sky Sender Kabelempfang
                                          elch

                                          sonic28 schrieb:

                                           

                                          Hallo alexwabg,

                                           

                                          du schreibst folgendes:

                                          Warum gibt's denn keine angepassten Tarife für Kabel, wenn man schon nicht imstande/willig ist, alle Sender ins Kabel zu bringen? Darauf antwortet hier nie ein Mod. Hauptsache die Kohle kommt pünktlich!

                                          Ich persönlich finde es auch nicht so toll, wenn ein Kabelkunde für weniger Empfang, genausoviel bezahlt, wie ein Kunde über Satellit.

                                           

                                           

                                           

                                           

                                           

                                          Toll ist Falsch.Eher eine Frechheit einem das Volle Geld abzuknöpfen,bei Halber Leistung.Ich zahle auch Voll.Und zum 1.Oktober

                                          ist eine Erhöhung von "Nur 3 €" fällig.

                                          Bei gleich wenig Mickrigen Sender.

                                          Sky wird in diesen Segment nix Ändern.Warum auch.Läuft für die Gut.

                                          Machen einen auf Tränendüse,Wir wollen,wir möchten........aber wir können nicht.Eher wollen nicht.Weil ihnen die Kabler

                                          ******* egal sind & zu Teuer.

                                           

                                          Die Mod die hier mitlesen lachen sich über uns Kabler checkig......die dieses hier monieren.

                                           

                                          gruß Elch

                                            • Re: Sky Sender Kabelempfang

                                              elch schrieb:

                                               

                                              Die Mod die hier mitlesen lachen sich über uns Kabler checkig......die dieses hier monieren.

                                               

                                              Nein, das tun sie nicht.

                                               

                                              So sauer ich auch auf die Mods bin, wenn solche Standard Antworten kommen, die Mods müssen das machen. Das ist ihr Job. Aber die lachen nicht über uns, im Gegenteil, die bringen am ehesten noch für unsere Unmutsäußerungen Verständnis auf.

                                               

                                              Die, die bei Sky das Sagen haben, sind die, die nicht an Fairness gegenüber Kabelkunden interessiert sind, denn die könnten etwas ändern, tun es aber nicht.

                                              Ob die lachen, weiß ich nicht, ist mir auch worscht...

                                  • Re: Sky Sender Kabelempfang
                                    badnews

                                    Es wird doch keiner Gezwungen Kabel zu nutzen gibt ja noch andere Möglichkeiten meistens. Warum immer nur Sky da einbezogen wird versteh ich nicht, den der Kabelnetzbetreiber ist der dem die Leitung gehören und somit ist er dafür Verantwortlich.

                                    So sehe ich das ok bin halt jetzt SAT Kunde aber selbst als ich Kabel Kunde war hats mich nicht gestört ist halt so bei Kabel was soll ich mich da Aufregen Ändern kann man es eh nit.

                                      • Re: Sky Sender Kabelempfang
                                        herbst

                                        badnews schrieb:

                                         

                                        Es wird doch keiner Gezwungen Kabel zu nutzen

                                        Ich darf keine Schüssel montieren.

                                        • Re: Sky Sender Kabelempfang
                                          herbi100

                                          Es ist natürlich nicht lebenswichtig, aber wenn ich ein Auto mit 300 Ps kaufe, fährt das natürlich auch recht gut, wenn man dann weis, das Andere das gleiche Auto mit 400 Ps für den gleichen Preis bekommen ärgere ich mich nicht, aber ich sage zumindest wenn das Thema aufkommt, das es ungerecht ist.

                                           

                                          Das man sein Auto tunen kann (über Kabelanbieter Sender zubuchen) können sich bestimmt die meisten leisten, ist aber dann schon ärgerlich.

                                           

                                          Gerade als Vollzahler ist es schwer zu "verstehen" das es über Jahre keinen Fortschritt bei den "Verhandlungen" gibt.

                                          • Re: Sky Sender Kabelempfang

                                            badnews schrieb:

                                             

                                            Es wird doch keiner Gezwungen Kabel zu nutzen gibt ja noch andere Möglichkeiten meistens.

                                            Echt? IPTV gibt's nicht überall, und Schüssel wird bei Mietwohnungen oft verboten.

                                             

                                            Warum immer nur Sky da einbezogen wird versteh ich nicht, den der Kabelnetzbetreiber ist der dem die Leitung gehören und somit ist er dafür Verantwortlich.

                                            Ganz einfach: Sky muss genau wie auf Sat Kapazitäten anmieten. Das tun sie nicht. Es kostet ja was. Sat kostet auch. Dazu kommt auch noch, dass Sky kleineren Netzen sogar die Einspeisung einzelner Sender verbietet. Das wurde auch schon thematisiert, ohne dass mal eine Erklärung seitens des Unternehmens erfolgte. Deshalb hat Sky da eine Verantwortung.

                                          • Re: Sky Sender Kabelempfang
                                            badnews

                                            Es gibt bei sowas immer zwei Partein wenn nur eine dagegenhält gehts halt nicht, Sky wird den Kabelanbietern schon Angebote machen aber der Netzbetreiber entscheidet immernoch als letzter.

                                            Und solange Kunden die Abos fürn Appel und Ei wollen wird sich da nix ändern denn wo soll das Geld herkommen?