4 Antworten Neueste Antwort am 24.08.2016 13:24 von badppv RSS

    Abo-Verlängerung: Telefontermin nicht zustande gekommen

    badppv

      Hallo und guten Tag,

       

      ich wurde in der vergangenen Woche von einem Sky-Mitarbeiter angerufen, welcher mir das "komplette" Paket (Entertainment + 3 P + HD) für €34,99 angeboten hat (nicht "Starter", sondern tatsächlich "komplett"). Ich bat um einige Stunden Bedenkzeit und wir verabredeten uns für einen Rückruf am selben Abend. Mein Handy klingelte auch, als ich ran ging, wurde die Verbindung jedoch abgebrochen. Es erfolgte seitdem kein weiterer Anruf.

       

      Mein Vertrag endet zum 01.09.. Ich bin jahrzehntelanger Premium/Sky-Kunde und habe zum bisher einzigen Mal vor 12 Monaten durch einen ungeplanten Krankenhausaufenthalt verpasst, rechtzeitig Laut zu geben (bedauerlicherweise zeigte Sky sich damals im Hinblick auf meine Notsituation unerbittlich). Dadurch rutschte ich zum aller ersten Mal in die Vollzahler-Kategorie.

       

      Was kann ich nun tun?

       

      Schöne Grüße

      Martin

        • Re: Abo-Verlängerung: Telefontermin nicht zustande gekommen
          zentao

          Wie zahlt man denn jahrzehntelang nichtmal die Hälfte und ist trotzdem Premiumkunde? Ruf einfach mal die Hotline an, Angebot sollte ja hinterlegt sein

          • Re: Abo-Verlängerung: Telefontermin nicht zustande gekommen
            sonic28

            Hallo badppv,

             

            du schreibst folgendes:

            Was kann ich nun tun?

            Du kannst höchstens bei Sky anrufen und wegen dem Angebot nachfragen. Sollte es in deinem Kundenkonto vermerkt sein, dann bekommst du es auch. Hier im Sky Forum kann ein(e) Sky Moderator(in) höchstens nachsehen, ob dieses Angebot bei dir vorhanden ist. Mehr geht hier im Sky Forum nicht. Willst du es haben, dann musst du halt selber anrufen oder Glück haben, dass der Sky Mitarbeiter, der versucht hat dich anzurufen, noch einmal anruft.

             

            Ich selber hab zum 01. August 2016 hin rechtzeitig gekündigt und am 18. Juli 2016 einen Anruf bekommen, dass ich alles, was ich bis dahin auch schon hatte, weiterhin behalten darf. Das wäre folgendes:

             

            • "Sky Entertainment"-Paket
            • Bundesliga
            • Sport
            • HD-Option
            • Cinema
            • 3D-Sender
            • "Sky Go Extra" (inklusive)

             

            Das ganze hab ich auch angenommen und zahle seit dem ganze 36,99 € im Monat dafür. Würde man die "Sky Go Extra"-Option, die bei mir inklusive ist und normalerweise 4,99 € im Monat extra kostet, abziehen, dann würde mich das reine Sky Abo für alles ganze 32,-- € im Monat kosten. Dabei hab ich meine vorhandene V13 Smartcard, wo auf der einen Seite das dicke fette Premiere Logo drauf ist, und den Sky+ Sat-Receiver mit externer 2 TB Festplatte behalten. Für den 3D-Sender musste ich keine Freischaltgebühr von 29,99 € bezahlen, weil ich diesen damals bekommen hatte, als dieser noch komplett gratis (kostenlos ; umsonst) war, d. h. es gab zu Anfang eine Aktion, wo jeder Sky Kunde, der den 3D-Sender haben wollte, diesen in den ersten ....... Tagen komplett gratis (kostenlos ; umsonst) freigeschaltet bekam. Deswegen hab ich diesen heute noch, ohne dafür bezahlen zu müssen. Zu dem ganzen kam am 18. Juli 2016 noch die Aktivierungsgebühr von einmalig 24,99 €. Da ich bis dahin ein Vollzahler war, wurde der Juli 2016 entsprechend verrechnet und somit musste ich zu den 36,99 € für August 2016, noch 8,96 € nachzahlen. Da ich auch noch die HD+ Sender über Sky bekomme, zahle ich dafür ganze 5,-- € extra im Monat. Das macht dann ganze 41,99 € im Monat. Wurde alles zusammen Anfang August 2016 abgebucht. Somit bin ich seit dem 18. Juli 2016 für weitere "23 + x" dabei.

             

            Somit ist der Preis nicht abwägig, sondern zurzeit ein gängiger Preis für alles. O.K.! Ohne HD+ und ohne "Sky Go Extra", wären es bei mir nur 32,-- € im Monat.

             

            Gruß, Sonic28

            • Re: Abo-Verlängerung: Telefontermin nicht zustande gekommen
              Anett M.

              Hallo badppv,

              es tut mir leid, dass die telefonische Vertragsverlängerung nicht funktionierte. Bitte schreibe mich privat mit einer Nachricht und Deiner Kundennummer an. Ich verschaffe mir gern einen Überblick.

              http://bit.ly/1VQr44j

              Viele Grüße,
              Anett