45 Antworten Neueste Antwort am 19.08.2017 09:39 von berlin69er RSS

    Dazn Sky's Ende?

    aslanyilmaz

      Was haltet ihr von dem Streaming Dienst Dazn. Es gibt die spanische Liga , englische , italienische , Nba nfl uvm. Sky hat leider nur die Bundesliga und Champions league.

        • Re: Dazn Sky's Ende?
          dirk1971

          Sky hat auch DFB-Pokal, Euro-Leaque, Formel 1... Wenn schon, denn schon!

          • Re: Dazn Sky's Ende?

            Abwarten, wie lange DAZN lebt . In der Not oder in letzter Konsequenz wird auch dieser Dienst nach Partnern (ua Sky) Ausschau halten, die seine Angebote verbreiten.

            Noch ist alles neu und schön. Es steht allerdings in den Sternen, ob es so bleiben wird.

            • Re: Dazn Sky's Ende?
              werni

              Da mich spanische, italienische Liga, NBA, NFL und mit Abstrichen die engl. Liga nicht wirklich intressiert, intressiert mich DAZN im Moment nicht wirklich! Wenn bei der DKB allerdings Anett Sattler mit an Bord wäre könnte ich schwach werden!

              • Re: Dazn Sky's Ende?
                ziggy4711

                DAZN ist, ich habe es hier schon öfter geschrieben, für mich sehr interessant. Ich bin auch SKY-Kunde und denke mir, daß sich die Systeme ergänzen. Auf lange Sicht erscheint mir die Philosophie des Streamens zukunftsträchtig zu sein. Das macht ja SKY auch schon. Ich sehe überwiegend TV über das Internet, das muß nicht jedermanns Sache sein. Ich mag es, mit Ausnahme der Live-Sportereignisse, mir eine Serie hintereinander anzusehen oder einen Film wann ich will. Da gibt es bekanntlich viel Auswahl und Konkurrenz. Lange Rede kurzer Sinn: Ich denke Sky wird bleiben, DAZN ist ein Sport-Stream, der mich neugierig macht.

                  • Re: Dazn Sky's Ende?
                    bigthing

                    ziggy4711 schrieb:

                     

                    DAZN ist, ich habe es hier schon öfter geschrieben, für mich sehr interessant. Ich bin auch SKY-Kunde und denke mir, daß sich die Systeme ergänzen. Auf lange Sicht erscheint mir die Philosophie des Streamens zukunftsträchtig zu sein. Das macht ja SKY auch schon. Ich sehe überwiegend TV über das Internet, das muß nicht jedermanns Sache sein. Ich mag es, mit Ausnahme der Live-Sportereignisse, mir eine Serie hintereinander anzusehen oder einen Film wann ich will. Da gibt es bekanntlich viel Auswahl und Konkurrenz. Lange Rede kurzer Sinn: Ich denke Sky wird bleiben, DAZN ist ein Sport-Stream, der mich neugierig macht.

                    Da Sky gerade von 21rst Century Fox übernommen wird, haben sie ja wieder Geld, zur Not können sie DAZN einfach übernehmen.

                  • Re: Dazn Sky's Ende?
                    onzlaught

                    Als europaweiter Anbieter bestimmt interessant,

                    aber mit PayTV kann man in D nur Geld verdienen,

                    wenn man die BuLi im Programm hat.

                    Und auch dann könnte man es fertigbringen jahrelang Millionen und Abermillionen

                    reinbuttern zu müssen um schwarze Zahlen zu schreiben.

                    Wenn man eine verdaaaaaaammt reichen Onkel hat, geht das aber schon.

                    • Re: Dazn Sky's Ende?
                      bigthing

                      Ich habe auch DAZN. Bis jetzt haben sie für mich jedenfalls, nicht viel interessantes dabei. Da interessiere ich mich eher für die dritte Liga, wie für diese mit zwielichtigem Geld aufgepimpte Micky Maus-Liga aus England.

                        • Re: Dazn Sky's Ende?
                          ziggy4711

                          Nun es ist Dein gutes Recht, sich hier so zu äußern, wenngleich ich Deine Ansichten nicht teilen kann. Welche dritte Liga meinst Du? Die aus England oder die dritte Liga hier. Warum hast Du eigentlich DAZN abonniert?

                            • Re: Dazn Sky's Ende?
                              bigthing

                              ziggy4711 schrieb:

                               

                              Nun es ist Dein gutes Recht, sich hier so zu äußern, wenngleich ich Deine Ansichten nicht teilen kann. Welche dritte Liga meinst Du? Die aus England oder die dritte Liga hier. Warum hast Du eigentlich DAZN abonniert?

                              Die dritte Liga aus Deutschland natürlich.  Das frage ich mich auch, ich glaube ich  werde es wieder bald kündigen.

                                • Re: Dazn Sky's Ende?
                                  ziggy4711

                                  Solltest Du bevor es was kostet.

                                    • Re: Dazn Sky's Ende?
                                      bigthing

                                      ziggy4711 schrieb:

                                       

                                      Solltest Du bevor es was kostet.

                                      Ich habe es gekündigt. Ich wollte es länger mal testen. Kostet mit 9,99 im Monat, jetzt auch nicht die Welt. Aber irgendwie gefällt mir das Ganze auch nicht wie sie es aufziehen. Zumal ich jetzt den Eurosport Player gebucht habe. Irgendwo muss man ja mal sparen. Außerdem habe ich ja noch Amazon, Netflix und Sky, jetzt den Player. Das reicht erstmal, soviel Fernsehen kann ich gar nicht.

                                    • Re: Dazn Sky's Ende?
                                      mthehell

                                      Dafür ist der Testmonat ja gut um zu schauen, ob einem das Angebot zusagt. Ich habe dort viele Sportarten/Wettbewerbe, die mich interessieren.

                                      Dafür ist der ES-Player nichts für mich und auf Sky Sport kann ich auch gut verzichten.

                                  • Re: Dazn Sky's Ende?
                                    kamikaze

                                    Zwielichtiges Geld?

                                     

                                    Meinst du etwa, da gibt es Firmen die Clubs aufkaufen und diese nach ihren Vorstellungen total umkrempeln?

                                    Dann muss ich dir recht geben, echt furchtbar sowas, gehört verboten!

                                      • Re: Dazn Sky's Ende?
                                        apwbd

                                        kamikaze schrieb:

                                         

                                        Zwielichtiges Geld?

                                         

                                        Meinst du etwa, da gibt es Firmen die Clubs aufkaufen und diese nach ihren Vorstellungen total umkrempeln?

                                        Dann muss ich dir recht geben, echt furchtbar sowas, gehört verboten!

                                        Na, zum Glück geht's hier mal nicht um Red Bull!

                                          • Re: Dazn Sky's Ende?
                                            garffield

                                            Also bezüglich Zwielichtiges Geld? könnten wir aktuell weiter fliegen mit air Berlin   

                                            • Re: Dazn Sky's Ende?
                                              bigthing

                                              apwbd schrieb:

                                               

                                              kamikaze schrieb:

                                               

                                              Zwielichtiges Geld?

                                               

                                              Meinst du etwa, da gibt es Firmen die Clubs aufkaufen und diese nach ihren Vorstellungen total umkrempeln?

                                              Dann muss ich dir recht geben, echt furchtbar sowas, gehört verboten!

                                              Na, zum Glück geht's hier mal nicht um Red Bull!

                                              Da gibt es weitaus zwielichtigere Geldbeschaffer als Red Bull. Wenn ich nur an die ganzen Scheichs denke, die in England sämtliche Fussballclubs übernommen haben. Das hat teilweise schon mafiöse Strukturen.

                                                • Re: Dazn Sky's Ende?
                                                  kamikaze

                                                  bigthing schrieb:

                                                   

                                                  Da gibt es weitaus zwielichtigere Geldbeschaffer als Red Bull. Wenn ich nur an die ganzen Scheichs denke, die in England sämtliche Fussballclubs übernommen haben. Das hat teilweise schon mafiöse Strukturen.

                                                   

                                                  Red Bull? Wie kommst du jetzt darauf, haben die in England jetzt auch schon einen Club gekauft?

                                                   

                                                  Mafiöse Strukturen?

                                                  Klingt interessant, erzähl mal mehr darüber......

                                                    • Re: Dazn Sky's Ende?
                                                      bigthing

                                                      kamikaze schrieb:

                                                       

                                                      bigthing schrieb:

                                                       

                                                      Da gibt es weitaus zwielichtigere Geldbeschaffer als Red Bull. Wenn ich nur an die ganzen Scheichs denke, die in England sämtliche Fussballclubs übernommen haben. Das hat teilweise schon mafiöse Strukturen.

                                                       

                                                      Red Bull? Wie kommst du jetzt darauf, haben die in England jetzt auch schon einen Club gekauft?

                                                       

                                                      Mafiöse Strukturen?

                                                      Klingt interessant, erzähl mal mehr darüber......

                                                      Nee, du musst erst noch erwachsen werden, das dauert bei dir noch ziemlich lange.

                                                  • Re: Dazn Sky's Ende?
                                                    kamikaze

                                                    Nee, um England und Clubs mit zwielichtigem Geld.

                                                    Aber eventuell kann uns bigthing ja aufklären, wen er da so meint....

                                              • Re: Dazn Sky's Ende?
                                                garffield

                                                Dazn Sky`s Ende ?

                                                 

                                                - ahneo -

                                                - Yгvй -

                                                - hayir -

                                                  • Re: Dazn Sky's Ende?
                                                    the_fan

                                                    DAZN soll erstmal ein vernünftiges Bild (die Qualität von Sky Ticket und Eurosport Player sollte man schon erwarten können) und eine übersichtliche Homepage mit übersichtlichem Programmplan liefern.

                                                      • Re: Dazn Sky's Ende?
                                                        mthehell

                                                        Wann hast Du DAZN zuletzt gesehen..?

                                                         

                                                        1080p mit 7-9MBit bietet DAZN schon seit letzem Jahr (damals sogar mit 9-12Mbit, aber nur 25fps), inzwischen werden auch fast nur noch 50fps-Server verwendet und die Vorschauseite nach Datum und Uhrzeit sortiert kennst Du auch nicht..?

                                                        Davon abgesehen gibt es grundsätzlich die Rubrik "Jetzt läuft" mit allen Live-Inhalten und "Demnächst" mit den tagesaktuellen Übertragungen.

                                                        Den Rest sucht man sich nach Sportart raus.

                                                        • Re: Dazn Sky's Ende?
                                                          berlin69er

                                                          Also Programmübersicht gibts auf DAZN selbst, als Kalender oder auf Spox...

                                                          Und zur Qualität: es kommt wirklich auf die Quelle an! Ich hatte mit der Fire TV App immer ein Ruckeln. Das ist mit der TV App direkt auf dem Sony komplett verschwunden! Und es kommt auch darauf an, welche Übertragung man sieht.  

                                                          • Re: Dazn Sky's Ende?
                                                            klausi67

                                                            Also wenn man ein gutes wiedergabe gerät hat ist DAZN top. benutze von anfang an die Nvidia Shield ohne probleme... FireTV stick ist halt zu schwach auf der brust...

                                                              • Re: Dazn Sky's Ende?
                                                                the_fan

                                                                Ich gucke Sky Ticket über die Sky Box und seit gestern den Eurosport Player über die Amazon Fire Box, genau wie DAZN (DAZN hab ich schon länger). Alles auf demselben Fernseher.

                                                                 

                                                                DAZN hat bei mir durchweg das mit Abstand schlechteste Bild von den drei Anbietern.

                                                                 

                                                                Da ich, wie gesagt, dieselben Geräte nutze, kann es nur daran nicht liegen.

                                                                 

                                                                Sky und ESP kriegen das auch hin.

                                                                  • Re: Dazn Sky's Ende?
                                                                    berlin69er

                                                                    Wie ich schon schrieb: als ich von der Fire TV Box auf die App des Sony TV umgestellt habe, war das eine Überraschung für mich...

                                                                    • Re: Dazn Sky's Ende?
                                                                      mthehell

                                                                      Was ich daran nicht verstehe: Sky liefert von Haus aus in dem 3er-Vergleich das "schlechteste" Bild mit max. 720p, die anderen bis zu 1080p je nach Leitung. Und der Unterschied zwischen HDTV und FullHD ist optisch gut wahrnehmbar - Fernsehbild vs. BluRay halt.

                                                                      Was hast Du denn für eine Leitung? Bzw. Was meinst Du mit "schlechtem Bild".. ?

                                                                      DAZN lief über die TV-App schon mit der 16Mbit Leitung in FullHD (9Mbit, aber nur 25fps damals), den ES-Player (damals auch noch als TV-App)  habe ich nicht ausprobiert, aber Sky Streams von SoD liefen ja auch sehr häufig bei mir und den Unterschied in der Bildschärfe kenne ich noch gut...

                                                              • Re: Dazn Sky's Ende?
                                                                spassmann

                                                                Ich hatte DAZN bis zum 19.August im Test und habe mich dafür entschieden DAZN nicht zu abonnieren. Es ist mir dort zu viel Fußball, sowie auch viele andere Sportarten die in englisch kommentiert werden, daß hat mich gestört. Zudem ich auch erkannt habe, das soviel was mich interessieren würde nicht vorhanden ist. Natürlich ist das auch Ansichtsache, denn die Interessen sind verschieden. Natürlich soll man sich auch mal die Frage stellen wielange bleibt der Preis bei 9,99€, denn Rechte einkaufen wird immer Schwieriger werden, die Preise schießen in die Höhe. Nicht vergessen was damals mit Arena passiert ist, da war der Preis auch 9,99€ und was passierte, das wissen, wir denke ich. Sky mit seinen 5 Millionen Kunden hat ein gutes Kundenwachstum vorzuweisen, egal zu welchen Preis. Ich bezahle Sky voll weil es mir wert ist. Natürlich passten mir die Sendereinstellungen überhaupt nicht, aber immer noch besser als RTL&Co. Wie sich das alles noch weiter entwickeln wird steht offen, denn Amazon mit dem Eurosportplayer ist auch zu beachten, ob dann noch DAZN bei allem mithalten kann werden wir sehen. Übrigens ich habe auch Netflix, Amazon Prime mit GEOTV, Historama, Planet und Cirkus somit bin ich sehr gut mit SkyGo, Skyboxsets gut aufgestellt im Streamen. Auf jeden Fall werden die Senderplattformen viel mehr Geld in der Zukunft anpacken müssen, um das jetzige Niveau bei zu behalten. Das bedeutet für uns das Fernsehen auch teurer wird, jeder wird nun für sich entscheiden müssen was er sehen möchte und auf was er verzichten muß, weil es den finanziellen Rahmen sprengt.

                                                                  • Re: Dazn Sky's Ende?
                                                                    mthehell

                                                                    Da steckt viel drin, was ich durchaus teilen kann.

                                                                    Wichtig ist, sich von den Angeboten selbst ein Bild zu machen und für sich abzuwägen was die persönlichen Interessen abdeckt.

                                                                     

                                                                    Ich denke ebenfalls, dass sich da einiges noch bewegt und man heute, aber erst recht in Zukunft, besser beraten ist wenn man sich darüber klar ist was man sehen möchte. Wer sich nicht entscheiden kann oder will und aus lauter Gewohnheit alles haben will ohne es tatsächlich zu schauen, wird erheblich mehr Geld einplanen müssen.

                                                                     

                                                                    Das klingt vor allem für die langjährigen Skykunden nach "Verschlechterung", weil ja nicht mehr alles vom Haus- und Hof-TV gezeigt wird, aber ehrlicherweise kann sich kein einzelner Anbieter mehr alle Rechte leisten. Und will man halbwegs Qualität, ist es besser, wenn sich verschiedene Anbieter auf gewisse Inhalte spezialisieren.

                                                                    Und in der Übergangszeit sind Kooperationen auch nicht so verkehrt. Teilt Kosten und führt Nutzergruppen zusammen.

                                                                    • Re: Dazn Sky's Ende?
                                                                      klausi67

                                                                      Naja da sieht man die unterschiede ich halte DAZN für das beste SportPayTV aller zeiten in Deutschland in Kombination mit Netflix für mich das Beste PayAngebot seit DF1

                                                                      • Re: Dazn Sky's Ende?
                                                                        berlin69er

                                                                        Na ja, es macht keinen Sinn DAZN zu abonnieren, wenn dir der Inhalt nicht gefällt. Wenn ich keinen Fußball mag, werde ich wohl kaum Sky BL buchen...

                                                                        Und zum Preis: DAZN kann man monatlich kündigen. Allein deshalb werden sie schon sehr genau überlegen, was sie am Preis ändern...

                                                                      • Re: Dazn Sky's Ende?
                                                                        mthehell

                                                                        Mal ein Ausblick: DAZN: Streaming-Dienst will Sportwelt revolutionieren - WELT

                                                                         

                                                                        "Rund 200 Millionen Euro soll das Rechte-Paket (Anm.: CL-Teilung mit Sky) gekostet haben. Rushton will die Summe nicht bestätigen, sie sei aber „relativ akkurat“, sagt er. Viel Geld für einen kleinen, noch fast unbekannten Internetdienst. Doch hinter DAZN steckt Leonard „Len“ Blavatnik.[...]

                                                                        „Das ist ein hartes Geschäft, Sportrechte sind teuer“, sagt Rushton. „Wir sind in einer sehr glücklichen Lage mit unserem Eigentümer und den finanziellen Mitteln, die er uns zur Verfügung stellen kann.“ Es gebe einen Zehnjahresplan, wie sich DAZN entwickeln soll, der voll finanziert sei und vorsehe, in großem Umfang weitere Rechte zu kaufen.[...]


                                                                        „Das ist kein Marketingtrick, um möglichst schnell zwei, drei Millionen Abonnenten zu bekommen, und dann den Preis zu erhöhen“, versichert Rushton. Man wolle vor allem Menschen als Kunden gewinnen, die bislang noch keine Pay-TV-Nutzer waren. „Wir müssen unseren Abonnenten dafür Premium-Sport bieten, der bezahlbar ist“, sagt er. „Der Preis von 9,99 Euro und die monatliche Kündigungsmöglichkeit sind fundamentale Bestandteile unseres Geschäfts.

                                                                        Geld soll über die Masse der Kunden verdient werden. Denn es handle sich bei DAZN nicht nur um ein teures Spielzeug eines exzentrischen Milliardärs. „Len Blavatnik finanziert DAZN nicht, weil er ein Philanthrop ist“, sagt Rushton. Sein Geldgeber habe andere Wohltätigkeitsprojekte.[...]

                                                                        Es seien aufgrund der besseren Kostenstruktur als bei klassischen Pay-TV-Sendern gar nicht so viele Millionen Nutzer nötig, um profitabel zu arbeiten, wie man vermuten könne. Trotzdem: „Wir sind nicht im Markt, um ein Nischenprodukt anzubieten“, sagt Rushton. Die eine oder andere Million an Abonnenten solle es schon sein. „Es gibt keinen Grund, warum wir in fünf Jahren nicht so viele Abonnenten haben sollten wie Sky.“


                                                                        Trotzdem arbeiten Sky und Rushton künftig bei der Champions League zusammen.

                                                                        „Unglücklicherweise kann ich noch nicht bekannt geben, wie viele Spiele und welche Spiele wir zeigen werden“, sagt Rushton. Das ärgert ihn tatsächlich, denn bislang herrscht der Eindruck vor, DAZN werde der Junior-Partner von Sky, bekomme nur die Partien, die der Bezahlsender nicht wolle.

                                                                        Dem widerspricht Rushton entschieden: „Egal welchen Maßstab man anlegt – die Zahl der Spiele oder die Qualität der Spiele – ist es kein Zwei-Klassen-Deal, bei dem DAZN nur der ergänzende Kanal wäre“, sagt er. „Wir haben einen relativ gleichberechtigten Anteil der Rechte.“

                                                                        Und er stellt schon mal klar, dass es für die Fußballfans keine einfache Lösung geben wird, mit der sie eines der beiden Abos umgehen können: „DAZN wird nicht der Bayern-Kanal oder der Dortmund-Kanal“, sagt Rushton. „Es gibt klare Regeln, wie die Auswahl der Spiele funktionieren wird, aber es wird nicht einen Sender für alle Spiele einer Mannschaft geben.“[...]


                                                                        „Haben wir Interesse an den Bundesligarechten? Natürlich sind wir interessiert“, sagt Rushton. „Es wäre lächerlich zu behaupten, wir hätten nicht gern den wichtigsten Sport des Landes bei unserem Dienst.“

                                                                        Allerdings wolle er die Rechte nicht um jeden Preis. „Wir werden dafür nicht unsere Prinzipien über Bord werfen“, sagt er. „Ich bin nicht an der Bundesliga interessiert, wenn ich dann 30 oder 40 Euro pro Monat verlangen muss.“