39 Antworten Neueste Antwort am 12.01.2017 22:51 von winter RSS

    Sky über 1&1 (Entertain)

    winter

      Hallo,

      seit 21.07. habe ich meinen Vertrag bei Sky.

      Anfangs nur mit dem Entertainment Paket, die Freischaltung erfolgte zügig.

       

      Danach wurde der Vertrag um die Pakete: Cinema und Premium HD erweitert.

      Diese sollten dann seit dem 31.07. freigeschalten sein, dies war allerdings nicht der Fall...

      Erst nach einem Anruf bei 1&1 erfolgte zumindest die Freischaltung des Cinema Pakets.

       

      Der Vertrag wurde nochmals erweitert, diesmal um die Pakete: Bundesliga und Sport.

      Diese sollten seit dem 03.08. freigeschalten sein, dies war allerdings ebenfalls nicht der Fall...

      Diesmal half auch kein Anruf bei 1&1 oder Sky.

      Bis Heute funktioniert weder das Premium HD-, Bundesliga- noch das Sport Paket.

       

      Seitdem gab es unzählige Anrufe bei 1&1 und auch bei Sky.

      Die Schuld wurde immer wieder von 1&1 zu Sky und von Sky zu 1&1 geschoben.

       

      Aktueller Stand: (auch schon seit über 1 Woche) die Freischaltung ist angeblich bei Sky auf der Internen Klärliste.

      Der Grund: Ein Schnittstellen Problem.. Sky übermittelt die Pakete nicht erfolgreich an 1&1, somit kann 1&1 nicht nachvollziehen das diese gebucht sind, daher erfolgt keine Auflistung bei 1&1 und auch keine Weiterleitung an die Telekom in Sachen Freischaltung.

       

      Wie lange das nun dauern kann bis es behoben ist? Unbekannt!

      Kann scheinbar von ein paar Stunden, bis hin zu mehreren Monaten vielleicht auch Jahren dauern!? Auf diese Frage konnte mir wirklich leider keiner eine beruhigende Antwort geben, niemand hat abgestritten das es noch sehr sehr lange dauern kann.

       

      Es kann doch nicht so schwer sein, die 3 Fehlenden Pakete an 1&1 zu übermitteln, vielleicht auch einfach manuell? So dass 1&1 die Freischaltung bei der Telekom Anfragen kann und diese endlich erfolgt.

       

      Fühle mich mit diesem Problem ehrlich gesagt komplett Verlassen, man wird nur um Geduld gebeten und das wars..

      Kann denn da keiner irgendwie sich zuverlässig darum Kümmern und / oder Helfen?

      Bin inzwischen ehrlich gesagt am Verzweifeln.

       

       

      Viele Grüße

        • Re: Sky über 1&1 (Entertain)
          mender

          Hallo,

          auch wenn es Dir nicht wirklich hilft - die Kommunikation zwischen Sky und 1und1  scheint nicht die beste zu sein.

          Bei mir jedoch war es genau anders herum ich bin vor zwei Monaten auf Sky Sat gewechselt (von 1und1 IPTV).

          Der Wechsel war soweit Ok über Sat läuft alles ,aber über 1und1 IPTV ist Sky immer noch hell und das nun schon seit gut 2 Monaten -

          trotz Rückfragen an 1und1 und Sky.

          Dies wurde dann an diese "ominöse" Fachabteilung weitergegeben, von der ich den Eindruck habe das immer nur Probleme dort hingeleitet werden aber irgendwie keine Lösungen zurück kommen

           

          Aber vielleicht kann Dir ein Mod (ab 7Uhr) doch noch helfen.

          • Re: Sky über 1&1 (Entertain)
            herbst

            winter schrieb:

             

            Wie lange das nun dauern kann bis es behoben ist? Unbekannt!

            Kann scheinbar von ein paar Stunden, bis hin zu mehreren Monaten vielleicht auch Jahren dauern!? Auf diese Frage konnte mir wirklich leider keiner eine beruhigende Antwort geben, niemand hat abgestritten das es noch sehr sehr lange dauern kann.

             

            Bin inzwischen ehrlich gesagt am Verzweifeln.

            Hallo winter,

             

            ein Moderator kann natürlich mal nach dem Rechten sehen, ob er was beschleunigen kann, glaube ich eher nicht. Stunden und Jahre kann man sicher ausschließen... Diese Situation könnte man mit ganz bösen Worten beschreiben, Hut ab (*g*), dass du dich so gewählt ausgedrückt hast.

             

            Fazit: Warten oder kündigen...

            PS: Sehr sympathischer Nick: kannst gerne hier warten.

            • Re: Sky über 1&1 (Entertain)
              pommes

              die beste Abbhilfe ist erst gar nicht etwas über IPTV zu Nutzen, da es eh immer nur zu Schwierigkeiten führt. Die ganzen tollen Internetanbieter benötigen Tage für eine Freischaltung und das wird dann noch Service genannt.

               

              Desweiteren hat man diverse Nachteile einem regulären Kunden gegenüber wie beispielsweise keine Aufnahmen tätigen zu können aufgrund Lizenzbestimmungen, kein Sky on Demand oder Sky Select.

               

              Im Herbst gibt es nun die neuen UHD receiver von Sky und was man bisher mitbekommen hat sind die top :-)

                • Re: Sky über 1&1 (Entertain)
                  mender

                  pommes schrieb:

                   

                  Desweiteren hat man diverse Nachteile einem regulären Kunden gegenüber wie beispielsweise keine Aufnahmen tätigen zu können aufgrund Lizenzbestimmungen, kein Sky on Demand oder Sky Select.

                   

                   

                  Das stimmt so nicht, als ich noch Sky über 1und1 gesehen habe, konnte ich Sky ohne probleme aufnehmen und im Gegensatz zum Sky+ Receiver konnte ich bei 1und1 die privaten HD+ Programme ebenfalls aufnehmen.

                    • Re: Sky über 1&1 (Entertain)
                      pommes

                      wer nimmt denn schon HartzIV Trash TV auf....

                        • Re: Sky über 1&1 (Entertain)
                          sonic28

                          Hallo pommes,

                           

                          du schreibst folgendes:

                          wer nimmt denn schon HartzIV Trash TV auf....

                          Nur, weil dir persönlich die Sender, die im HD+ dabei sind, nicht gefallen, musst du diese nicht schlecht reden. Wäre ja noch schöner, wenn alle den selben Geschmack hätten. O.K. ! Mir persönlich gefällt auch nicht alles, was da so läuft, aber deswegen rede ich es nicht schlecht.

                           

                          Gruß, Sonic28

                        • Re: Sky über 1&1 (Entertain)
                          sonic28

                          Hallo mender,

                           

                          du schreibst folgendes:

                          und im Gegensatz zum Sky+ Receiver konnte ich bei 1und1 die privaten HD+ Programme ebenfalls aufnehmen.

                          Hast du die privaten HD+ Sender bei Sky für 5,-- € im Monat dazu gebucht, oder waren diese im einem Programm-Paket bei 1&1 mit dabei? Ich würde mal behaupten, das es letzteres sei, denn im Kabelnetz bzw. über iPTV bekommt man die HD+ Sender nicht von Sky, sondern vom Kabelnetzbetreiber bzw. vom iPTV Anbieter. Und auf deren Plattform kann man die HD+ Sender wunderbar aufnehmen und auch bei den HD+ Sendern die Timeshift-Funktion benutzen, was beides auf dem original Sky+ Sat-Receiver nicht geht.

                           

                          Gruß, Sonic28

                            • Re: Sky über 1&1 (Entertain)
                              mender

                              sonic28 schrieb:

                               

                              Hallo mender,

                               

                              du schreibst folgendes:

                              und im Gegensatz zum Sky+ Receiver konnte ich bei 1und1 die privaten HD+ Programme ebenfalls aufnehmen.

                              Hast du die privaten HD+ Sender bei Sky für 5,-- € im Monat dazu gebucht, oder waren diese im einem Programm-Paket bei 1&1 mit dabei? Ich würde mal behaupten, das es letzteres sei, denn im Kabelnetz bzw. über iPTV bekommt man die HD+ Sender nicht von Sky, sondern vom Kabelnetzbetreiber bzw. vom iPTV Anbieter. Und auf deren Plattform kann man die HD+ Sender wunderbar aufnehmen und auch bei den HD+ Sendern die Timeshift-Funktion benutzen, was beides auf dem original Sky+ Sat-Receiver nicht geht.

                               

                              Gruß, Sonic28

                              Hallo,

                              ja ich hatte damals die HD+ Programme über 1und1 dazugebucht (für 5,-€/Monat). Dort konnte ich dann problemlos z.B. DMAX HD aufnehmen.

                              Mir war aber SoD und die BoxSets wichtiger deshalb habe ich dann auf Sky Sat gewechselt.

                                • Re: Sky über 1&1 (Entertain)
                                  sonic28

                                  Hallo mender,

                                   

                                  du schreibst folgendes:

                                  Mir war aber SoD und die BoxSets wichtiger deshalb habe ich dann auf Sky Sat gewechselt.

                                  Das kann ich gut verstehen, denn 1&1 benutzt beim iPTV die Entertain-Plattform der Telekom. O.K.! Es mag vielleicht auf dem Media-Receiver, den 1&1 benutzt, der Schriftzug 1&1 draufstehen, ist aber technisch das gleiche Gerät. Aber bei 1&1 bis jetzt noch die ältere Version. Nicht die ganz neue, die die Telekom bereits anbietet, wo auch "Sky on demand" funktionen soll. Ob 1&1 die neuere Version auch anbietet (und wenn ja wann), wird bis jetzt noch nirgends erwähnt. Außerdem hast du bei Sky über Satellit immer alle Sender und Optionskanäle, die Sky anbietet. Beim Kabelnetz bzw. iPTV kann es passieren, dass man nicht alles bekommt, was Sky selber vermarktet. O.K.! Überall die Bundesliga und Sport auf allen Optionskanälen, die es in SD gibt, aber es werden nicht alle Optionskanäle in HD angeboten. Auch fehlt hier und da der 3D Sender. Das sind nur einige von vielen Beispielen. Als Kabelnetz-Kunde bzw. iPTV-Kunde bezahlt man für Sky trotzdem den vollen Preis, als wenn man doch alles hätte.

                                   

                                  Gruß, Sonic28

                                    • Re: Sky über 1&1 (Entertain)
                                      pommes

                                      ja damit hast du Recht Sonic, für die Verschlüsselung und Einspeisung der verschiedenen Sender ist jedoch immer der entsprechende Kabelnetzbetreiber verantwortlich

                                        • Re: Sky über 1&1 (Entertain)
                                          winter

                                          Vielen Dank für die Vielen Antworten.

                                           

                                          Wäre natürlich Super, wenn nun auch ein Mod nach den Rechten schauen würde.

                                           

                                           

                                          Viele Grüße

                                          • Re: Sky über 1&1 (Entertain)
                                            sonic28

                                            Hallo pommes,

                                             

                                            du schreibst folgendes:

                                            ja damit hast du Recht Sonic, für die Verschlüsselung und Einspeisung der verschiedenen Sender ist jedoch immer der entsprechende Kabelnetzbetreiber verantwortlich

                                            O.K.! Aber wenn man den Kabelnetzbetreiber (z. B. Unitymedia oder Tele Columbus etc.) fragt, warum es den einen oder anderen Sky Sender bzw. Sky Optionskanal bei denen nicht gibt, dann kommt folgende Antwort, dass sie es gerne einspeisen würden, aber Sky es nicht will. Und fragt man dann Sky, warum das so ist, dann sagt Sky, dass sie es gerne im Kabelnetz anbieten würden, aber der Kabelnetzbetreiber das nicht einspeisen will. Somit wird der "schwarze Peter" von dem einen Unternehmen zum anderen geschoben. Jeder von den beiden wällst das Problem dann auf den anderen ab.

                                             

                                            Gruß, Sonic28

                                              • Re: Sky über 1&1 (Entertain)
                                                pommes

                                                Sämtliche Sender werden den Kabelnetzbetreiber unverschlüsselt übermittelt, die Einspeisung, welche zu empfangen sind inklusive der Verschlüsselung, obliegt im Verantwortungsbereich der entsprechenden Kabelnetzbetreiber.

                                    • Re: Sky über 1&1 (Entertain)
                                      zumilix

                                      Dem kann ich ganz und gar nicht zustimmen Pommes

                                      Bei mir lief das ganze Bestell- und Freischaltprozedere innerhalb von nicht mal 12 Stunden ab. Obwohl ich mitten in der Nacht bestellt hatte, konnte ich vormittags bereits alles aus der Bestellung sehen

                                    • Re: Sky über 1&1 (Entertain)
                                      René W.

                                      Hallo winter,

                                      gern schaue ich nach dem Rechten. ;)

                                      Schreibe mir dazu bitte Deine Kundennummer in einer privaten Nachricht.

                                      https://community.sky.de/docs/DOC-1005

                                      Viele Grüße, Rene

                                      • Re: Sky über 1&1 (Entertain)
                                        winter

                                        Gibt doch ein kleines Update:

                                         

                                        Habe Heute wie jeden Tag, einfach mal zum Test auf einem Sky Cinema HD Sender geschalten und siehe da... diese scheinen nun endlich einmal zu funktionieren.

                                        Von Sky Sport und Sky Bundesliga aber leider noch keine Spur... weder SD noch HD Sender funktionieren bei diesen Paketen.

                                        • Re: Sky über 1&1 (Entertain)
                                          winter

                                          Mein wohl letzte Update zu diesem Thema:

                                           

                                          Denn seit Heute funktionieren auch Sky Sport und Sky Bundesliga in SD und auch in HD.

                                          Daher musste seit 03.08. auf diese 2 Pakete warten und am 02.09. hatte das warten somit ein Ende.

                                           

                                          Zuvor wurde mir übrigens (vor ein paar Tagen) bei der 1&1 Hotline erklärt, das sich die fehlenden Pakete inzwischen bei der Telekom in der Manuellen Freischaltung (Grund: Schnittstellen Problem) befinden.. diese ist Heute wohl endlich erfolgt, da nun endlich alle Pakete Freigeschalten sind.

                                           

                                          Das einzigste was nun noch fehlt, ist eine Gutschrift für den Zeitraum in dem das Premium HD, Sky Sport und Sky Bundesliga Paket nicht funktioniert hat.

                                           

                                           

                                           

                                          Viele Grüße

                                          • Re: Sky über 1&1 (Entertain)
                                            winter

                                            Hallo,

                                            nach der von René hinterlegten Gutschrift und den funktionierenden Sky Paketen dachte ich es ist vorbei und alles funktioniert endlich.

                                             

                                            Von wegen.. seit Gestern (Freitag, den 30. September) funktioniert plötzlich weder das Cinema Paket (in SD und HD), noch das Entertainment Paket (in SD und HD).

                                            Sky Sport und Bundesliga funktionieren weiterhin bestens (in SD und HD) hilft aber nicht wirklich über die Tatsache hinweg, das somit nun wieder direkt 2 Pakete fehlen...


                                            Ist dies einfach mit einer erneuten Freischaltung (an 1&1 bzw. die Telekom) zu beheben oder was ist diesmal los?

                                             

                                            Der 1. Anruf direkt bei 1&1 war leider zu spät.. keiner mehr aus der IPTV Abteilung anwesend gewesen.

                                            Der Anruf danach direkt bei Sky lief ins leere.. nach 25 Minuten Warteschleife erstmal aufgelegt.

                                             

                                            Werde jetzt gleich erstmal schlafen, vielleicht kann ja nochmals René oder jemand anderes von Sky helfen und nachsehen was da los ist.. ggf. auch eine Freischaltung veranlassen, so das die beiden fehlenden Pakete wieder funktionieren.

                                             

                                            Ich hoffe das beste.. und das es auf keinen Fall wieder so lange dauert wie letztes Mal, bei dem Schnittstellenproblem.

                                             

                                             

                                            Viele Grüße

                                             

                                            Update:

                                            Kurz nach 8 Uhr erneut bei 1&1 angerufen, erstmal erfahren das, das Entertainment und Cinema Paket im System zum 02.09. gekündigt wurde.

                                            Was natürlich Unsinn ist, es läuft ja auch eine Vertragslaufzeit und ich habe kein Paket gekündigt.

                                             

                                            Der jenige bei der 1&1 Hotline hat dann erst bei der Kaufmännischen Abteilung, danach bei Sky angerufen...

                                            Es kam natürlich raus, das nach wie vor ein Komplettes Sky Abo besteht.

                                            Sky hat nun noch einmal an 1&1 rausgehen lassen, das alle Pakete vorhanden sind.

                                             

                                            Nun heißt es wieder warten, normal sollte die Freischaltung (laut 1&1 Mitarbeiter) direkt Heute noch erfolgen.

                                            Leider habe ich da nach dem letzten Schnittstellenproblem (das bekanntlich erst nach 1 Monat durch eine manuelle Übermittlung komplett behoben war) so meine Zweifel.

                                            • Re: Sky über 1&1 (Entertain)
                                              winter

                                              Hallo,

                                              kommen wir zum derzeitigen Stand...

                                               

                                              Am 04. Oktober zuletzt noch einmal mit 1&1 Kontakt (Hotline) gehabt, dort wurde mir mitgeteilt das eine Manuelle Freischaltung über die Telekom erfolgt, daher der Auftrag zur Fehlerbehebung an die Telekom rausgegangen ist... das ganze kann aber 10 Tage (Werktage?) dauern.

                                               

                                              Nun gut, Heute haben wir den 12. Oktober, noch funktioniert hier weder das Sky Cinema Paket noch das Sky Entertainment Paket.

                                              Aber ist ja noch Zeit bis zum 14. bzw. 18. Oktober (wenn Werktage gemeint waren) seitens Telekom das Problem zu beheben...

                                               

                                              Sollten die fehlenden Pakete danach immer noch nicht funktionieren, muss ich mich wohl erneut an die Hotline wenden.

                                              Hoffe dieser Albtraum hat bald ein ende...

                                               

                                               

                                              Viele Grüße

                                              • Re: Sky über 1&1 (Entertain)
                                                winter

                                                Hallo,

                                                ist mal wieder Zeit für ein Update... zuletzt (vergangene Woche) Kontakt mit 1&1 (Hotline) gehabt.

                                                 

                                                Da hieß es.. aktuell wird bei Sky eine weitere Maßnahme getestet... wann und ob endlich alle Pakete funktionieren konnte auch da nicht mitgeteilt werden.

                                                 

                                                Inzwischen haben wir wieder ca. 1 Woche später... für Freitag wurde mir ein Rückruf zugesichert, mal sehen welche Infos dieser bringen wird.. melde mich wieder sobald es weitere Infos gibt und hoffe das, das Problem doch endlich bald mal behoben sein wird.

                                                 

                                                Genauso hoffe ich natürlich auch bald auf eine weitere Gutschrift, da natürlich auch nach der letzten Gutschrift nun weiter gezahlt werden muss obwohl die Pakete nicht funktionieren...

                                                Diese Probleme gibt es ja nun schon seit August, nur im September lief mal für fast 1 Monat alles. Im Folgemonat, also Oktober ging schließlich wieder nichts... und nun sind wir bekanntlich im November angekommen.

                                                 

                                                 

                                                Viele Grüße

                                                • Re: Sky über 1&1 (Entertain)
                                                  winter

                                                  Hallo,
                                                  es folgt mal wieder ein Update, der für Freitag (den 04.11.) zugesicherte Anruf erfolgte natürlich ... NICHT.
                                                  Also rief ich selbst am Freitag (den 04.11.) gegen späteren Abend erneut bei 1&1 an.

                                                   

                                                  Diesmal gab es jedoch ein neues Szenario, da ich von der IPTV Massenstörung der Telekom betroffen war.
                                                  Daher umschalten war möglich, jedoch lief jeder Sender nur 2-3 Sekunden und hing dann dauerhaft, daher Fernsehen unmöglich!
                                                  Nun gut, dann fragte ich noch ob es etwas neues in Sachen Sky Störung gibt, die Dame meinte dann das die Sky Pakete inzwischen bei 1&1 hinterlegt wären, daher nur noch eine Freischaltung der Pakete durch die Telekom nötig wäre und diese bald erfolgt.

                                                   

                                                  Neue Woche, neuer Anruf.. am Dienstag (den 08.11.) rief ich wieder einmal an, dieser Anruf ging jedoch hauptsächlich um die Massenstörung.
                                                  Ich fragte aber trotzdem wie es denn bei den Sky Paketen aussieht, daraufhin wurde mir nur mitgeteilt, das zuerst die Massenstörung behoben sein muss, erst danach wird wieder an der Behebung der Störung der Sky Pakete gearbeitet.

                                                   

                                                  Am Mittwoch (den 09.11.) wieder bei 1&1 angerufen.. gleiches Ergebnis wie Dienstag.

                                                   

                                                  Heute (den 10.11.) angerufen, die Massenstörung ist behoben!
                                                  Also ging es wieder um das Sky Problem, es wurde von 1&1 wieder mal bei Sky angerufen, nach langen warten an der Hotline dann die kurze Info von dem 1&1 Mitarbeiter: Ist bei Sky noch in Klärung.

                                                   

                                                  Nochmals Heute angerufen, daraufhin wurde mir erst einmal gesagt ich hätte doch gerade erst angerufen und mit einem Kollegen von Ihm gesprochen (der neben Ihm sitzt, daher er hätte alles von eben auch mitbekommen) und er hätte auch keine neuen Infos für mich außer das es bei Sky noch in Klärung ist.
                                                  Daraufhin behauptete ich natürlich das Gegenteil, denn vergangene Woche (Freitag den 04.11) wurde mir von der Dame von 1&1 doch noch gesagt das es nun nur noch an der Telekom liegt.
                                                  Der Mitarbeiter von 1&1 kam dann erneut damit das es bei Sky noch in Klärung ist, er wüsste nicht was er mir noch sagen soll.
                                                  Ich meinte dann erneut das die Dame (Ihre Kollegin) meinte das die Sky Pakete bei 1&1 schon hinterlegt wären, deshalb das ganze eigentlich nur noch an der Telekom liegt.
                                                  Der Mitarbeiter von 1&1 meinte dann wieder, er wird weder bestätigen noch dementieren was die Kollegin sagte, jedoch ist es aktuell noch bei Sky in Klärung.
                                                  Dann fragte ich, ob die Sky Pakete denn bei 1&1 inzwischen hinterlegt sind?
                                                  Der Mitarbeiter von 1&1 antwortete dann mit einem nein, sind sie noch nicht, das Gespräch war dann auch ziemlich schnell beendet.

                                                   

                                                  Fazit: die Dame bei 1&1 hat vergangene Woche (Freitag) nicht ganz die Wahrheit gesagt, Hoffnung gemacht wo keine war, denn es hat sich nach wie vor absolut gar nichts getan.
                                                  Genauso warte und hoffe ich auf eine weitere Gutschrift von Sky, denn gezahlt werden muss ja obwohl es nicht funktioniert..

                                                   

                                                   

                                                  Viele Grüße

                                                  • Re: Sky über 1&1 (Entertain)
                                                    winter

                                                    Hallo,

                                                    es folgt ein weiteres Update... habe inzwischen wieder einige male mit 1&1 und Sky telefoniert, bis kurz vor Weihnachten gab es auch nach wie vor keine Lösung des Problems.

                                                     

                                                    Es wurde also nun Zeit endlich ein Ende zu setzen... paar Tage vor Weihnachten also eine Umstellung auf Satellit gewünscht, laut Sky Mitarbeiter kein Problem, wurde dann laut Sky Mitarbeiter auch weitergeleitet, Gutschrift hatte er (eigentlich?) auch zugesichert...

                                                    Habe nichts mehr von Sky gelesen oder gehört... also am 27.12. erneut angerufen, die Umstellung wurde scheinbar noch gar nicht weitergeleitet!? Der Sky Mitarbeiter, der dieses mal an der Hotline war hat dies dann endlich veranlasst.

                                                     

                                                    Heute nochmals bei Sky angerufen, der Vertrag wurde inzwischen auf Satellit umgestellt wurde mir mitgeteilt.

                                                    Dann habe ich nach den Lieferstatus des Sky Sat Receivers (Pro) + Smartcard gefragt... es hängt noch bei DHL fest, sollte jedoch bis 4. Januar zugestellt werden.

                                                     

                                                    Gut direkt noch eine Zweitkarte mit Sky Sat Receiver (Pro) bestellt, sollte auch Anfang Januar dann zugestellt werden.

                                                    Alles gut wie es scheint jetzt kommt das Aber...

                                                     

                                                    ...in Sachen Gutschrift sieht es scheinbar immer noch Schwarz aus.

                                                    Bisher ist für die Probleme seitdem 30. September keine Gutschrift erfolgt, obwohl bekannter Weise erneut mit Sky Paketen Probleme bestanden und diese nicht gesehen werden konnten. Zugesichert wurde jedoch immer das für nichts gezahlt werden muss, das man nicht sehen kann/konnte.

                                                    Dementsprechend kann nun auch bis 04. Januar das gezahlte Sky Abo nicht benutzt werden.

                                                     

                                                    Ist schon eine lange Zeitspanne (30. September bis 04. Januar), vielleicht könnten Sie (René W.) ja nun noch abschließend eine entsprechende Gutschrift veranlassen, das der Ärger über das nicht funktionieren endlich beendet ist und das Thema somit hier auch ein Ende nimmt.

                                                     

                                                     

                                                    Viele Grüße und schon mal einen guten Rutsch ins neue Jahr