26 Antworten Neueste Antwort am 27.09.2016 23:42 von Mutzi Katze RSS

    Sky Receiver - optisches Kabel für Sound

    Mutzi Katze

      Hi, ich gehe vom Sky Receiver mit einem HDMI-Kabel zum Fernseher und bisher mit einem Cinch-Kabel zum Receiver meiner Stereoanlage. Nun ist der Receiver der Stereoanlage eingegangen und ich habe einen neuen gekauft, der auch Coax- und optische Eingänge hat. Dazu habe ich mir dann auch ein optisches Kabel gekauft, weil mein Sky-Receiver einen optischen Ausgang hat.

       

      Das Kabel leuchtet auch schön rot, aber es kommt auf der Stereoanlage nichts raus. Ich habe schon beide optischen Anschlüsse probiert: es klappt nicht. (Von meinem DVD-Player zum Receiver der Stereo-Anlage gehe ich nun statt mit einem Cinch-Kabel mit einem Coax-Kabel, das klappt wunderbar.)

       

      Hat jemand eine Idee? Muss man da irgendwo etwas einstellen? Vielen lieben Dank im Voraus für einen Tipp.

        • Re: Sky Receiver - optisches Kabel für Sound
          badnews

          ist das Opt. Kabel OK? Die brechen leider sehr leicht leuchten aber dennoch Rot am besten nochmal ein neues Opt. Kabel versuchen wenn das auch nicht geht kann es schon am Receiver liegen. Ich gehe mal davon aus du hast alles richtig zuvor eingestellt?

          • Re: Sky Receiver - optisches Kabel für Sound

            Versuch mal im Service Menü unter AUDIO das bevorzugte Tonformat auf Dolby Audio zu stellen, ob es dann geht, und bitte Rückmeldung

            • Re: Sky Receiver - optisches Kabel für Sound
              andreasg.

              Hat der neue Receiver keinen HDMI Anschluss ? Ich hatte mit dem optischen Kabel auch keinen Ton empfangen. Mit HDMI und den korrekten Einstellungen läuft alles.

                • Re: Sky Receiver - optisches Kabel für Sound
                  Mutzi Katze

                  Danke.

                  Nein, der neue Receiver ist ja für die Stereoanlage und hat 3 Cinchkabel-Eingänge, einen Phono-Eingang für den Plattenspieler und eben zwei Coax- und zwei optische Eingänge, jedoch keinen HDMI-Eingang. Was mir aber eh nichts nützen würde, denn am Sky-Receiver habe ich nur einen HDMI-Ausgang und das Kabel geht zum Fernseher.

                    • Re: Sky Receiver - optisches Kabel für Sound
                      satfreund

                      Und das Gerät hat auch einen Namen ??

                        • Re: Sky Receiver - optisches Kabel für Sound
                          Mutzi Katze

                          Yep,

                          Der Receiver ist ein Yamaha R-N500. Ich habe nun auch ein wenig in der Beschreibung geblättert. Da gibt es eine Info über das Eingangssignal. Vom DVD-Player gehe ich zweifach zum Receiver: Mit einem Coax-Kabel für Aufnahmen von der Festplatte, da zeigt der Yamaha als Info "PCM" an. Für die (alten) DVD's funktioniert das Coax-Kabel nicht, da gehe ich nach wie vor mit einem Cinch-Kabel in den Yamaha, Bedes funktioniert tadellos.

                          Und natürlich auch alle anderen Eingänge vom Kassettendeck, vom CD-Player, vom Plattenspieler.

                          Beim optischen Eingang Nummer 1, an dem der Sky-Receiver hängt, wir als Info "no Signal" angezeigt. Es kommt also anscheinend vom Sky Receiver nichts rüber. Außer natürlich nach wie vor mit dem Cinch-Kabel, das ich jetzt als Notnagel wieder angehängt habe.

                          Sieht daher so aus, also ob entweder das Kabel kaputt wäre oder der optische Ausgang des Sky-Receivers. Außer man muss doch am Sky-Receiver irgendwas einstellen, was ich noch nicht gefunden oder probiert habe.

                    • Re: Sky Receiver - optisches Kabel für Sound

                      Hallo Mutzi Katze,

                       

                      gerne helfe ich Dir weiter.

                       

                      In diesem Fall musst Du bitte die Einstellungen an Deinem AV-Receiver prüfen. Am optischen- und coaxialen Digitalausgang unseres Sky Receivers liegt automatische ein Ausgangssignal an. Am Sky Receiver kannst Du lediglich das Ausgangssignalformat des HDMI-Ausgangs bestimmen (DolbyDigital/Stereo).

                       

                      Gruß,

                      Daniel

                        • Re: Sky Receiver - optisches Kabel für Sound
                          peter65

                          Ich denk mal auch, vom Receiver gehe die Signale raus, egal was da am Receiver eingestellt ist.

                           

                          Ich würde erstmal nachfragen welcher(s) Gerät da für die Tonwiedergabe neu angeschafft worden ist.

                          So pauschal läßt sich keine Aussage treffen was da nun eine Ursache sein könnte.

                          Klingt vielleicht blöd, aber manchmal ist es auch einfach nur die richtige Wahl der Eingangs am Tonausgabegerät.

                          • Re: Sky Receiver - optisches Kabel für Sound
                            Mutzi Katze

                            Danke.

                            Der Receiver ist ein Yamaha R-N500. Ich habe nun auch ein wenig in der Beschreibung geblättert. Da gibt es eine Info über das Eingangssignal. Vom DVD-Player gehe ich zweifach zum Receiver: Mit einem Coax-Kabel für Aufnahmen von der Festplatte, da zeigt der Yamaha als Info "PCM" an. Für die (alten) DVD's funktioniert das Coax-Kabel nicht, da gehe ich nach wie vor mit einem Cinch-Kabel in den Yamaha, Bedes funktioniert tadellos.

                            Und natürlich auch alle anderen Eingänge vom Kassettendeck, vom CD-Player, vom Plattenspieler.

                            Beim optischen Eingang Nummer 1, an dem der Sky-Receiver hängt, wir als Info "no Signal" angezeigt. Es kommt also anscheinend vom Sky Receiver nichts rüber. Außer natürlich nach wie vor mit dem Cinch-Kabel, das ich jetzt als Notnagel wieder angehängt habe.

                            Sieht daher so aus, also ob entweder das Kabel kaputt wäre oder der optische Ausgang des Sky-Receivers. Außer man muss doch am Sky-Receiver irgendwas einstellen, was ich noch nicht gefunden oder probiert habe.

                          • Re: Sky Receiver - optisches Kabel für Sound
                            sonic28

                            Hallo Mutzi Katze,

                             

                            du schreibst folgendes:

                            Hat jemand eine Idee? Muss man da irgendwo etwas einstellen?

                            Stecke das optische Tonkabel in den Ausgang vom Sky+ Receiver. Schließe das andere Ende vom Tonkabel am optischen Toneingang des AV-Receivers an. Hast du an deinem AV-Receiver eine Möglichkeit den optischen Toneingang auszuwählen? Nennt sich z. B. "Digital in" (oder ähnliches). Schalte mal darauf. Hörst du jetzt was?

                             

                            Wenn das immer noch nicht klappt, dann nenne uns mal die genaue Modellbezeichnung und den Hersteller von deinem AV-Receiver. Vielleicht können wir dir dann besser helfen.

                             

                            Gruß, Sonic28

                              • Re: Sky Receiver - optisches Kabel für Sound
                                Mutzi Katze

                                Danke.

                                Der Receiver ist ein Yamaha R-N500. Ich habe nun auch ein wenig in der Beschreibung geblättert. Da gibt es eine Info über das Eingangssignal. Vom DVD-Player gehe ich zweifach zum Receiver: Mit einem Coax-Kabel für Aufnahmen von der Festplatte, da zeigt der Yamaha als Info "PCM" an. Für die (alten) DVD's funktioniert das Coax-Kabel nicht, da gehe ich nach wie vor mit einem Cinch-Kabel in den Yamaha, Bedes funktioniert tadellos.

                                Und natürlich auch alle anderen Eingänge vom Kassettendeck, vom CD-Player, vom Plattenspieler.

                                Beim optischen Eingang Nummer 1, an dem der Sky-Receiver hängt, wir als Info "no Signal" angezeigt. Es kommt also anscheinend vom Sky Receiver nichts rüber. Außer natürlich nach wie vor mit dem Cinch-Kabel, das ich jetzt als Notnagel wieder angehängt habe.

                                Sieht daher so aus, also ob entweder das Kabel kaputt wäre oder der optische Ausgang des Sky-Receivers. Außer man muss doch am Sky-Receiver irgendwas einstellen, was ich noch nicht gefunden oder probiert habe.

                                    • Re: Sky Receiver - optisches Kabel für Sound
                                      Mutzi Katze

                                      Hi, Danke satfreund für den Link. Leider geht's immer noch nicht. Ich habe alles versucht, was dort angegeben ist:

                                      Ich habe zuerst die Firmware aktualisiert - negativ.

                                      Dann die Sache mit dem Ausschalten (länger, kürzer, Kalt- und Warmstart) - negativ.

                                      Zuletzt habe ich den Yamaha-Receiver und das optische Kabel geschnappt und bin zum Händler gefahren. Ergebnis: Kabel funktioniert, das hat er direkt dort angeschlossen und probiert. Der Receiver wurde eingeschickt - ebenfalls Fehlanzeige, das Ding funktioniert lt. Hersteller/Reparaturbeauftragten tadellos. Das muss ich wohl glauben. (Und ich habe extra den Blog ausgedruckt und in die Schachtel mit verpackt.

                                       

                                      Damit bin ich wieder am Anfang. Es kann dann doch nur an Sky und/oder dem Sky Receiver liegen. Es ist leider einer jener Fälle, wo's der eine auf den anderen schiebt und selber sitzt man dazwischen. Ich gehe halt nach wie vor mit dem Cinch-Kabel rein und damit muss ich mich wohl abfinden. Nur die Investition des optischen Kabels hätte ich mir sparen können. Ist noch dazu ein gutes und damit auch nicht billig gewesen.

                                        • Re: Sky Receiver - optisches Kabel für Sound

                                          Verbinde deinen AV Receiver mit dem optischen Ausgang des TV, wenn der einen hat. Den Sky Receiver mit HDMI an den TV. Dann müsste die Tonausgabe über den optischen Ausgang deines TV funktionieren

                                          • Re: Sky Receiver - optisches Kabel für Sound
                                            peter65

                                            Richtig, die Idee von @alexwabg über den TV so das geht, hoffentlich reicht das S/PDIF Kabel dafür.

                                             

                                            Über das Menü kannst du für den gerade eingeschalteten Sender die Ton-Ausgabe ändern.

                                            DD 2.0/5.1 in Deutsch/(Stereo) z.B., versuch das mal.

                                            Klar bei direkter Verbindung Sky-Receiver zum Stereo-Receiver.

                                             

                                            Wenn kein DD 5.1 Gerät verwendet wird und das ist hier ja der Fall, die Audio-Einstellung im Sky-Receiver mal generell diesbezüglich ändern? Konkret, Dolby Digital ausschalten.

                                            Andererseits, du hast einen Stereo-Receiver, egal ob über Cinch oder den digitalen Anschluß, Stereo bleibt Stereo.

                                             

                                            @Mutzi Katze: Du hast nur deinen Stereo-Receiver samt dem optischen Kabel woanders getestet, hatte der Händler auch einen Sky-Receiver zum testen? Das geht aus deinem Post nicht hervor.

                                            Also, wenn möglich den Sky-Receiver auch mal an einem nicht Yamaha-Stereo-Receiver probieren. Nur das gibt Gewissheit ob der S/PDIF Ausgang des Sky-Receiver ordnungsgemäß funktioniert.

                                              • Re: Sky Receiver - optisches Kabel für Sound
                                                Mutzi Katze

                                                Ja, das ist richtig Stereo bleibt Stereo. Nur das Cinch-Kabel vom Sky-Receiver nimmt mir einen Cinch-Steckplatz weg und da ich sehr viele Cinch-Geräte habe, wollte ich mir den einen Platz sparen und für den Sky-Receiver eben den optischen Eingang nützen.

                                                Ebenfalls vielen Dank, das mit dem Dolby Digital Ausschalten funktionier nicht. Ich habe schon alles auf Stereo eingestellt.

                                                Und nein, der Sky-Receiver wurde nicht getestet, vielleicht mach' ich das noch. Das Ding ist ja doch schon fünf oder sechs Jahre alt.

                                                Tja, waren das noch Zeiten Anfang der 90er. Mit der alten dBox von Premiere, ohne HD usw. Da war alles noch viel einfacher.

                                                  • Re: Sky Receiver - optisches Kabel für Sound
                                                    manfred

                                                    ich hatte mit dem optischen Kabel noch nie  Probleme, ich hab immer Ein/Ausgang des Sky Receiver mit der Heimkinoanlage verbunden, war bei meinem "alten LG" so und dem LG den ich seit 2 Jahren habe, Chinch Kabel ist nur stereo, ein koaxiales elektrisches Kabel das man aber auch direkt vom Sky Receiver zur Heimkinoanlage verbindet ist auch eine Alternative,

                                                    @hat auch immer beides geklappt, aber ein optisches ist besser.