4 Antworten Neueste Antwort am 04.08.2016 15:10 von Pauline F. RSS

    Fehler 327

    jens.ehrig

      Hallo zusammen,

       

      seit knapp 3 Tagen tritt bei mir auf dem Zweitreceiver der Fehler 327 auf.

      Es wurde nichts an der Konstellation geändert. Diese besteht wie folgt seit gut 1,5 Jahren:

       

      Sky Receiver (Humax) -> per HDMI -> Bose T20 AV Receiver -> per HDMI -> Samsung TV

       

      Nach meinen Recherchen liegt es wohl am HDCP Handshake. Zwar könnte man den Receiver direkt mit dem TV verbinden und per Tos-Link den Ton an den AV Receiver übertragen, jedoch ist dies keine gewünschte Lösung, da dann die gesamte Ein-Fernbedienungs-Steuerung von Bose komplett sinnfrei wäre. Desweiteren sind fast alle Kabel hinter einer Gipskarton-Wand fest verbeaut. Diese Verkabelung neu zu ziehen bzw. zu ändern wäre ein enormer Aufwand.

       

      Die Anrufe bei der Kundenhotline brachten auch keine neuen Erkenntnisse. Der Höhepunkt war jedoch der letzte Technik-Mitarbeiter, der mir jetzt einen Vor-Ort-Techniker vorbeischicken will zur Überprüfung. Sollte es an meiner Verkabelung und/oder Konstallation liegen darf ich die 39,- Euro Service-Gebühr berappen. Kann mir das Szenario schon vorstellen:

       

      Techniker kommt -> schliesst Receiver direkt am TV an -> es geht -> Portomonaie auf

       

      Eventuell gibt es ja hier Leidgenossen, die eine Lösung dafür gefunden haben.

       

      Grüße Jens

        • Re: Fehler 327
          herbst
          • Re: Fehler 327

            Hallo jens.ehrig,

            gerne bin ich Dir behilflich. :)

            Bitte teile mir mit, ob die Einstellungen im Servicemenü unter dem Punkt „ Audio/Untertitel“-“Dolby Digital über HDMI“ auf aktiviert stehen.

            Des Weiteren bitte ich Dich, folgende Schritte durchzuführen:

            - Anpassung der Bildschirmauflösung in unserem Receiver auf 1080i
            - Durchführung eines Netz-Resets mit Deinem TV, dem Receiver sowie mit dem AV-Receiver
            - Steckenden der verwendeten HDMI-Kabel jeweils umdrehen und sofern möglich einen anderen Steckplatz wählen
            - Schalte zuerst den TV ein und bestimme den richtigen HDMI-Kanal, danach schaltest Du den AV-Receiver ein und bestimmst auch dort den richtigen HDMI-Kanal
            - Sobald Du diese Schritte durchgeführt hast, schaltest Du den Receiver ein

            Über eine Rückmeldung, ob der Fehler weiterhin besteht, freue ich mich.

            Viele Grüße,
            Pauli

            • Re: Fehler 327
              jens.ehrig

              Kurios, kurios und nochmals kurios.

               

              Habe mir die Mühe gemacht und alles noch einmal getestet. Schritt für Schritt. Zuerst kein Erfolg und dann plötzlich - nach dem 5. Neustart aller Geräte plötzlich ein Bild. Seitdem keine Probleme.

              Selbst unterschiedliche Reihenfolge beim Anschalten der Geräte, noch das rückgangigmachen der von Pauline erwähnten Schritte (Bildschirmauflösung autom., etc.) vermochten es das Bild wieder schwarz zu machen.

               

              Ich bin echt mit meinem Latein am Ende, woran es lag und VOR ALLEM was ich gemacht habe, damit es wieder funktioniert.

               

              Von daher vorerst danke an euch für die Hilfe. Eventuell tritt das Problem 327 ja nochmals genausoschnell auf, wie es beim ersten mal passiert ist und genausoschnell wie es wieder verschwunden ist.

               

              Grüße Jens