6 Antworten Neueste Antwort am 30.07.2015 22:03 von quetschung RSS

    Sky: Eine Box für alle Märkte

    herbert

      Verschiedene Sky-Receiver für die verschiedenen Märkte: Damit soll bei dem Pay-TV-Anbieter Sky demnächst Schluss sein. Stattdessen wurde nun ein einheitlicher Receiver angekündigt. Ein Zeitpunkt steht auch schon fest.Verschiedene Hardware für die von Sky bedienten Märkte: Für diese Praxis hat der Pay-TV-Anbieter nun das Ende besiegelt. Denn bei der Präsentation der aktuellen Jahresbilanz von Sky UK ging es nicht nur um Zahlen, auch die zukünftige Entwicklung des britischen Bezahlsenders stand dabei im Mittelpunkt. Vor den Analysten gab Andrew Griffith, Chief Financial Officer von Sky plc, bekannt, dass ein einheitlicher Sky-Receiver eingeführt werden soll. Bisher verwendet Sky für die verschiedenen Märkte, auf denen der Pay-TV-Anbieter tätig ist, unterschiedliche Hardware. Mit der Einführung einer Einheitsbox könnte man Kosteneinsparungen von  30 Millionen Pfund vornehmen, rund 42,5 Millionen Euro. Durch die gleiche Hardware auf allen bedienten Märkten könnte Sky zudem die Entwicklung von Apps und Zusatzfunktionen leichter bewerkstelligen. So können Programmierer beispielsweise länderübergreifende Dienste entwickeln, die dann nur sprachlich und gegebenenfalls inhaltlich angepasst werden. Der marktübergreifende Receiver soll auf Basis der Sky UK-Box gefertigt werden. Als Einführungszeitpunkt nannte Griffith Ende 2017.

       

      http://www.digitalfernsehen.de/Sky-Eine-Box-fuer-alle-Maerkte.130651.0.html