1 2 3 Anfang Zurück Weiter Ende 263 Antworten Neueste Antwort am 26.10.2018 16:03 von mrb RSS

    Lieblingsserien

    mickmurci

      Im Grunde eine simple Frage, bietet aber durchaus Diskussionsstoff

      Was ist eure Lieblingsserie und vor allem Warum?

       

      Ich bin ja bekennender "Whovian" (und habe mit Peter Capaldi einen neuen Lieblingsdoctor ) stehe aber aufgrund der Verzögerung der nächsten Staffel vorübergehend ein bisschen im Regen und brauche ein Paar Emfehlungen

        • 1. Re: Lieblingsserien
          herbst

          Suchst du neue Sachen oder auch altbewährtes? Wieviel Info brauchst du dazu (ohne zu spoilern)?

           

          Sherlock (genialer gehts nicht)

          The Mentalist (was ist der Sinn//was hält ein Mensch aus)

          Doctor’s Diary (heimlich zugefügt )

          • 2. Re: Lieblingsserien
            mickmurci

            Info so viel wie Spoilerfrei möglich ist ob alt oder neu ist mir im Prinzip egal,

             

            The Mentalist liebe Ich, hab mich aber ein bisschen daran satt gesehen in letzter Zeit.

            Über Sherlock hab ich schon öfter nachgedacht, aber mich wegen der langen Wartezeit zwischen den Staffeln bisher abschrecken lassen

            • 3. Re: Lieblingsserien

              Meine Nummer 1

              Eine schrecklich nette Familie

              Nummer 2

              House of Cards

              Nummer 3

              Game of Thrones

               

              Erstaunlicherweise kann ich die alle drei empfehlen

              • 4. Re: Lieblingsserien
                herbst

                mickmurci schrieb:

                Über Sherlock hab ich schon öfter nachgedacht, aber mich wegen der langen Wartezeit zwischen den Staffeln bisher abschrecken lassen

                Das schreckt mich gar nicht ab. Ich habe alle Folgen und so lange die neuen nicht kommen, schaue ich die alten mehrfach - man entdeckt immer wieder neue Details. :-)

                • 5. Re: Lieblingsserien
                  herbst

                  Willst du Nr. 1 nach einmal drüber schlafen nicht lieber editieren?

                  • 6. Re: Lieblingsserien
                    tessos

                    Nr. 1

                    The Last Ship

                    Nr. 2

                    Baller (nur noch bedingt da die neue Staffel erst in englisch kommt )

                    Nr. 3

                    Firefly

                    Nr. 4

                    Falling Skys

                     

                    warum? keine Ahnung gefallen mir einfach

                    • 7. Re: Lieblingsserien
                      badnews

                      1. Games of Throne (einfach nur geile Story)

                       

                      2. Sons of Anarchy (wird immer von Staffel zu Staffel Brutaler)

                       

                      3. Vikings (schön gemacht)

                       

                      rest Serien sind alt von Star trek bis Dr. House

                      • 8. Re: Lieblingsserien
                        mthehell

                        Ui, da könnte ich hier den Rahmen sprengen! Ich schaue ja nahezu ausschließlich Serien und es gibt viele gute. Aber ich versuch mal die vielleicht nicht so bekannten in Kathegorien. Dazu auch die 'Lieblinge' meiner Frau, die manchmal abweichenden Geschmack hat.

                        Vorab: "Sherlock" ist wirklich sehr einmalig und speziell! Die Art, das Setting in Verbindung mit den Schauspielern...Hammer! (meiner Frau gefällt's gar nicht)...

                         

                        Comedy:

                        - Aktuell: Angie Tribeca (Nackte Kanone/Hot Shots Humor)

                        - Two and a half man (nur die mit Charlie Sheen)

                        - King of Queens (Klassiker)

                        - Coupling - Wer mit wem? (BBC-britisch abgefahren)

                        - Stromberg (Christoph-Maria Herbst in seiner Paraderolle)

                        Meine Frau mag noch: Scrubs

                         

                        Science Fiction:

                        - Aktuell: Battlestar Galactica (habe ich nachzuholen)

                        - Star Trek TNG (leider habe ich Deep Space Nine noch nie komplett gesehen)

                        - V, die außerirdischen Besucher (nur die Miniserie von 1983/84, nicht die Sequelsserie)

                        - Wäre es kein PC-Spiel, dann würde ich 'Wing Commander' dazu nehmen. Die Teile 3+4 mit Mark Hamil sind es wert, es als 'Serie' zu bezeichnen (EDIT: Gibt's bei YouTube als komplette Filme zu sehen)

                         

                        Mystery/Horror:

                        Fasse ich mal zusammen, da 'Mystery' nicht so meins ist. Da gibt es Perlen wie 'Penny Dreadful', 'True Blood', usw., aber ist nicht so ganz mein Geschmack. Ausnahme

                        - American Horror Story

                        Meine Frau mag Akte X

                         

                        Crime/Thriller (mein Lieblingsgenre und auch das meiner Frau):

                        - The Killing (absoluter Favorit, speziel die ersten 2 Staffeln, die sich mit einem Fall beschäftigen. Remake von 'Kommissarin Lund', das ausnahmsweise besser ist als das Original)

                        - Dexter (Top-Favorit meiner Frau zusammen mit:)

                        - The Blacklist (eine der wenigen Serien mit abgeschlossener Handlung pro Folge, die aber in den Gesamtkontext gehört)

                        - Die Brücke (Saga Noren, die genialste Beamtin mit Asperger Syndrom, Schwedenkrimi)

                        - The Americans (KGB Spione Undercover in den 80er Jahren)

                        - Homeland (wo Damien Lewis nur 3 Staffeln eine Hauptrolle spielt)

                        - True Detective (nur Staffel 1. Hohes Niveau und bedarf einer Eingewöhnung)

                        Auch zu empfehlen: Life (mit Damien Lewis), die neuen Marvel-Serien von NF (die alle in Richtung 'Erwachsenencomic' gemacht sind wie Sin City, TWD, oder die Batman-Trilogie mit Christian Bale usw.)

                         

                        Sonstiges (Was noch mehr eine Mischung ist als oben genannte):

                        - HoC (allerdings Staffel 1+2, Staffel 3 hat mir kaum gefallen und die 4. schaue ich erst noch)

                        - The Night Manager (läuft Ende August im ZDF - Tom Hiddleston Undercover beim Waffenhändler Hugh Laurie. Mit dem besten Vorspann von Serien 2016)

                        - Narcos (basiert auf der Realität)

                        - Bloodline (Staffel 1 zumindest. Baut Spannung langsam und über die Bilder auf, packend)

                        - Better call Saul (muss man Breaking Bad für gesehen haben. Die Vorgeschichte des Anwalts)

                        - Fargo (Staffel 1, auch mit Freeman von Sherlock, absurd gut und Billy Bob Thornton mit Spitzenfrisur)

                         

                        Ich könnte da noch einige nennen, aber so rückblickend sind mir die genannten 'hängen geblieben'...

                        • 9. Re: Lieblingsserien
                          herbst

                          mthehell schrieb:

                           

                          Vorab: "Sherlock" ist wirklich sehr einmalig und speziell! Die Art, das Setting in Verbindung mit den Schauspielern...Hammer! (meiner Frau gefällt's gar nicht)...

                           

                          Ist ihr der Humor zu schräg? Oder der Darsteller zu exzentrisch, zynisch, psychopatisch?

                          ...die Hochzeitsrede...

                          • 10. Re: Lieblingsserien
                            mthehell

                            Ja, aber auch die Art wie vor allem Cumberbatch den Sherlock spielt, so "steif und unnatürlich/unnahbar" irgendwie und die kongeniale Holmes-Logik in Rückblicken sind nicht ihr Ding...

                            • 11. Re: Lieblingsserien
                              herbst

                              Dass er nicht unnahbar ist, hat sein Blick auf "die Frau" gezeigt.

                              Auf der anderen Seite hat er autistische Züge und solche Menschen gibts ja nun ....

                              • 12. Re: Lieblingsserien
                                mthehell

                                Die Interpretation der Figuren ist halt...speziell. Auch einen Moriarty hat man wahrscheinlich anders im Kopf als wie er hier dargestellt wird. Ich mag es sehr, war direkt nach Film/Folge 1 "drin", aber ist schon eine ungewöhmliche Neuinterpretation und nicht jedermanns Geschmack. Auch die Buchvorlagen (Die 'Hunde von Baskerville' z.B.) hätte ich so auch nicht wiedererkannt.

                                • 13. Re: Lieblingsserien

                                  herbst schrieb:

                                   

                                  Willst du Nr. 1 nach einmal drüber schlafen nicht lieber editieren?

                                  Nein.

                                  • 14. Re: Lieblingsserien

                                    mthehell schrieb:

                                     

                                    Ui, da könnte ich hier den Rahmen sprengen! ...

                                     

                                    Comedy:

                                    ...

                                     

                                    Science Fiction:

                                    ...

                                     

                                    Mystery/Horror:

                                    ...

                                    Meine Frau mag Akte X

                                     

                                    Crime/Thriller (mein Lieblingsgenre und auch das meiner Frau):

                                    ...

                                     

                                    Sonstiges (Was noch mehr eine Mischung ist als oben genannte):

                                    ...

                                     

                                    Ich könnte da noch einige nennen, aber so rückblickend sind mir die genannten 'hängen geblieben'...

                                    Das war klar, einen kurzen Dreizeiler wie von mir konnte ich von dir nicht erwarten

                                     

                                    P.S. Deine Frau hat einen guten Geschmack, ich hab gerade Akte X in der Mache

                                    1 2 3 Anfang Zurück Weiter Ende