1 Antwort Neueste Antwort am 26.07.2016 09:39 von Christina S. RSS

    Probleme mit dem Sky Service

    mike84

      Vielleicht kennt noch jemand das Problem das ich momentan habe.

       

      Anfang Januar 2016 habe ich Online meine Kündigung rausgegeben, und 1-2 Tage später morgens einen Anruf von einer Mitarbeiterin von Sky bekommen,die mir die Kündigung bestätigt haben und ob ich mit Sky weiterhin zufrieden bin *wo ich zu diesem Zeitpunkt es noch war*.

      mir wurde im Gespräch ein Zusatzpaket Angeboten, worauf ich gesagt habe das ich es gerne haben möchte Preise lagen bei dem Zusatzpaket ca 5€ und halt mein Standardprogramm von 19,90€ ...da aber die 19,90€ wegfielen nach 24 Monaten würde ich 35,99€ bezahlen, da habe ich aber nachgefragt und die nette Kollegin am Telefon hat es im System gesehen und mir versprochen nein nein bezahlen sie die 19,90€ weiterhin und vermerke im System das sie 3 Monate eine Mahnsperre bekomme.

       

      Da er mir das Sportpaket nicht freischalten konnte sollte ich gegen Mittag bei einer Nummer anrufen die es dann freischalten .

      Ok mittags angerufen ....netter Sky Mitarbeiter dran gewesen ,habe ihm halt das vor Gespräch geschildert das ich gerne das Sportpaket haben möchte, er hat mir dann im weiteren Gespräch gesagt nach meiner Nachfrage das ich die 19,90€ bezahlen soll, und das es mit dem Zusatzpaket nicht klappen würde.

      Mich würde nach 3-4 Wochen jemand anrufen also ende Januar Anfang Februar das mir jemand das Paket freischaltet ,weil es technische Probleme gibt .......aber es kam weder ein Anruf oder Brief seitens Sky......

       

      Ok gut...Anfang July saß ich mit meinem Sohn vor dem Fernseher  , Bundesliga und co kein Signal gut Kabel nachgeschaut Receiver  resettet immer noch kein Bild....Online auf Sky eingeloggt und gesehen das ich einen Hohen Betrag habe,obwohl es laut aussage von 2 Mitarbeitern keine zusätzlichen Kosten entstehen.

      Ich habe dann bei der Hotline angerufen und mein Problem geschildert ....und mir wurde gesagt sie müssen den Betrag bezahlen damit wir ihr Abo wieder freischalten und halt die Monatliche folge Gebühr von 35,99€, dabei habe ich am Telefon gesagt das mir von *2* Mitarbeitern mehrmals erwähnt wurde das ich nur die 19,90€ zahlen soll die ich als 3,5 jahre alte Kunde immer pünktlich zahle und eigentlich immer zufrieden war.

       

      Da man aber als Bestandskunde öfters liest das der Support das letze ist,wenn man Probleme hat wurde es hiermit auch wieder bestätigt......und bei einer Nachfrage ob es eine Lösung gibt was die meisten anderen Großen seriousen Firmen gang und gebe ist tritt man in der Hotline auf Granit....

       

      Fazit : kein Sportpaket  - falsche Monatliche Kosten - die anfangs Mitarbeiter sind *2* Stk sind laut Aussage der letzen anrufen auf Hochdeutsch Lügner - selten solch ein schlechten Support gehabt.... vielleicht mal mit geschulten Personal ersetzen die nicht laut am Telefon werden und unfreundlich sind

       

      Mfg