1 2 3 Anfang Zurück Weiter Ende 317 Antworten Neueste Antwort am 19.07.2016 22:09 von herbst RSS

    Angeblicher Sky-Schrottreceiver

    daemon1811

      moin.....

       

      also so langsam kann ich (und sicherlich andere auch) diese unnütze abwertung des sky-receivers nicht mehr hören.

       

      es geht nicht darum was der sky receiver kann und was nicht ,sondern einfach immer und immer wieder um das gemaule. ich frage mich echt,warum angeblich soviele unzufriedene kunden ( hardware) sky aboniert haben und dann total unzufrieden sind??? jetzt hört aber nur auf mit dem argument " habe sky nur wegen fußball"

      denn dann nehme ich den "zwangsreceiver " in kauf und schaue nur fußball und den rest über einen angeblich so viel besseren receiver

       

      klar bin ich auch dafür,daß sky einen receiver bringt ,der der technik von heute gewachsen ist.....

        • 1. Re: Angeblicher Sky-Schrottreceiver
          cogan

          "diese unnütze abwertung des sky-receivers"

           

          wieso Abwertung ?

          die Dinge werden einfach nur beim Namen genannt:

          "Schrottkiste, Baumarktreceiver, Backstein"

          Das trifft es doch auf den Punkt.

           

          Frag Dich einfach mal selbst ob Du den irgendwo kaufen würdest wenn mehr als 19,90€ auf dem Preisschild steht

           

          Das Übelste ist es allerdings wenn die Kiste Leuten aufs Auge gedrückt wird denen man bei Vertragsverlängerung versprochen hat das sie ihre eigene Hardware weiter nutzen können

          • 2. Re: Angeblicher Sky-Schrottreceiver
            daemon1811

            cogan schrieb:

             

            "diese unnütze abwertung des sky-receivers"

             

            wieso Abwertung ?

            die Dinge werden einfach nur beim Namen genannt:

            "Schrottkiste, Baumarktreceiver, Backstein"

            Das trifft es doch auf den Punkt.

             

             

             

            genau das meine ich...warum bist du denn bei sky????

            an den sky-programm kann es ja nicht liegen,denn da gibt es anscheinend auf bessere und man hat freie receiverwahl....(finde ich reine geschmackssache)

             

            also kommt von dir auch nur wieder unnützes gemecker

            • 3. Re: Angeblicher Sky-Schrottreceiver

              Grummel-Schlechte-Laune-Smiley-T-Shirts.jpg

              Manchmal könnte es helfen, wenn man nicht immer eigene Meinungen und Prinzipien auf andere überträgt, sondern vorher überlegt, und dann erst schreibt.

              • Mein Sky Receiver hat sich fast ein JAHR lang bei fast jeder Buli Übertragung aufgehängt.
              • Die Streams an einer 100 MBIT Leitung sind dieser Kiste manchmal zu langsam.
              • Jämmerliches SD Interface
              • Schwächliche Tuner...

              Es steht jedem frei, solche und andere Unzulänglichkeiten zu kritisieren, und niemand (auch du nicht) hat jemandem dazu das Recht abzusprechen! Wenn dich das nervt, das Internet ist groß und bietet dir bestimmt auch die Möglichkeit, wegzusehen

              • 4. Re: Angeblicher Sky-Schrottreceiver
                manfred

                hab da heute morgen mal "nur so" mit meinem SAT Suchfinder die SAT Schüssel ( Technisat) ein wenig nach justiert, hab exakt den Wert:

                 

                100% Signal Qualität

                und

                65% Signal Stärke

                 

                gehabt, ziehe die Schauben fest an, vergleiche nochmals die Werte, alles okay und jetzt kommt,s

                 

                trenne den SAT Finder zwischen LNB und SAT Kabel und schließe das SAT Kabel wieder ordnungsgemäß an einen der beiden Ausgängen des LNB an und hab

                nur noch 60

                % Signal Stärke, ich wechsle die LNB Ausgänge aber nix,

                 

                wie kann das sein ???

                 

                mit meinem alten SD tauglichen Technisat Receiver hab ich Spitzenwerte, aber dieser SAT Humax...

                 

                finaler absoluter Test,

                 

                ich schraube das SAT Kabel komplett vom LNB ab und hab:

                 

                60% Signalstärke

                100% Signal Qualität und das mit einem "abgeschraubten Kabel"...

                 

                so....Liebe Sky Mods hier ....leitet dies mal an die Technik weiter wie das sein kann ???

                 

                ( und jetzt kommt gleich wieder...iss,n Bild da und bla bla bla...ja, Bild iss da, alles okay, aber dieser SAT Humax hat ein Software Problemchen mit der korrekten Darstellung der Stärke des Signal,/Qualität oder ???

                 

                bin ich  mal gespannt ob ich da eine aussage kräftige Ansage erhalten werde und kommt mir jetzt keiner mit ...wir schicken für 39 Euro einen Techniker raus, schickt mir einfach einen neuen Receiver, ich kann mir selber helfen.

                Basta.

                • 5. Re: Angeblicher Sky-Schrottreceiver
                  cogan

                  ich mecker nicht, ich stelle nur fest

                  ich hab eh nichts zu meckern da mir so eine Kiste nicht ins Haus kommt

                  zur Zeit nutze ich fast ausschließlich Sky Go

                   

                  Warum ich Sky hab ?

                  Die hatten mal exclusiv die NFL Rechte und ein paar Nachbarn sind Buli Fans

                  Da die NFL jetzt weg ist hat sich mein Vertrag auch zum 30.9. erledigt

                  • 6. Re: Angeblicher Sky-Schrottreceiver
                    overwatch

                    Das liegt an den verbauten Tunern. Auch ein neuer Receiver schafft hier keine Abhilfe.

                    • 7. Re: Angeblicher Sky-Schrottreceiver
                      mthehell

                      Du musst aber der Tatsache ins Auge sehen, dass die ein oder andere Unzulänglichkeit des Teils nun mal schon seit einigen Jahren Standard sind, die jeder TV-interne Tuner schon bietet. Die Einschränkungen wirken sich ja sogar auf das Angebot von Sky selbst aus, denn mit modernerer Hardware könnte Sky z.B. ebenfalls 1080p Streams mit 5.1 Ton anbieten und müsste das vorhandene Material nicht immer aufwendig runterrechnen in ihrem Medienzentrum...

                       

                      Tatsache ist ebenfalls, dass die Abonnenten wegen des Programms (ob nun Fussball oder Filme sei mal dahin gestellt) und nicht wegen der tollen Hardware zu Sky kommen, insofern höre ich von den meisten (auch denen, die nicht hier schreiben), dass sie entweder mit dem Komfort, der technischen Einschränkung und manchmal allein mit der exorbitanen Größe (mit externer Festplatte) unzufrieden sind und es lediglich mangels Alternative hinnehmen.

                       

                      Nehme ich beide Tatsache  und verrechne sie mit Deinem Post, bleibt nur eine Beschwerde deinerseits über die immer wieder aufkeimende Kritik an der Hardware. Die wird es geben solange es den Receiver weiterhin gibt.

                      Warum Dir das so 'permanent' vorkommt, liegt daran, dass man den Receiver nicht "loben" kann (anders als das inhaltliche Angebot oder Services von Sky, die ja durchaus positive Eigenschaften vorweisen). Der Receiver leistet ein unterdurchschnittliches Minimum, das einigen sicherlich ausreicht, aber dennoch nicht rechtfertigt es als Vorzeigehardware des innovativen Premium PayTV-Anbieters hoch zu jubeln.

                      • 8. Re: Angeblicher Sky-Schrottreceiver
                        daemon1811

                        hallo alex...

                        jeder des seinem....  ich finde es nur langsam lächerlich,daß sehr viele unzufrieden sind aber immer und immer wieder die skyverlängerung annehmen.

                        filme sind schlecht,receiver ist schrott, kundenservice ätzend....aber wenn ein rabatt kommt,verlängern diese immer wieder.

                        • 9. Re: Angeblicher Sky-Schrottreceiver
                          manfred

                          verbaute Tuner ?

                           

                          wie kann ich dies genau verstehen ?

                          • 10. Re: Angeblicher Sky-Schrottreceiver

                            daemon1811 schrieb:

                             

                            hallo alex...

                            jeder des seinem....  ich finde es nur langsam lächerlich,daß sehr viele unzufrieden sind aber immer und immer wieder die skyverlängerung annehmen.

                            filme sind schlecht,receiver ist schrott, kundenservice ätzend....aber wenn ein rabatt kommt,verlängern diese immer wieder.

                            Die Verlängerung zum Schrott Preis, da passt es doch, ist alles easy

                            • 11. Re: Angeblicher Sky-Schrottreceiver
                              dinotow

                              Mir wurde bei der letzten Vertragsverlängerung im Oktober 2016 zugesagt es ändere sich nichts. Dann einen Monat später die zweite Stufe Pairing mit den Bekannten Änderungen. Auch ich teile die Meinung das die technische Leistungsfähigkeit des Skyreceivers unterste Schublade ist. Allein schon der Videotext ist grottig. Über Amazon u. Netflix ist UHD Stream mittlerweile kein Problem mehr, aber bei Sky kommt nur SD im Stream. Klar jetzt kommt wieder UHD braucht man nicht, aber muss denn dann überhaupt Farbfernsehen sein? Mit schwarz-weiß ging es doch auch Jahrelang. Mir stinkt mittlerweile die gesamte Skypolitik und auch hier im Forum kommen meist nur Wischiwaschi Aussagen der Mods. Ich habe jetzt meine Konsequenzen gezogen und es bleibt bei der Kündigung. Über Jahre war Sky bzw. Premiere echt super, aber seit 2014 geht es in allen Bereichen ( Filmangebot, Pairing, Werbung, Anzahl der Sender und technische Weiterentwicklung) nur noch steil Berg ab. Dazu kommt dann noch, meiner Meinung nach, wissentliche Falschinformationen seitens Sky dazu. Bin mal gespannt, wie lange für die 3D Freischaltung noch Geld genommen wird und wann wie in UK verkündet wird das auch der Sender eingespart wird. Ach ja, Kündigung immer 8 Wochen im Voraus, Änderungen seitens Sky immer nur 4 Wochen.

                              • 12. Re: Angeblicher Sky-Schrottreceiver
                                werderaner

                                Ein täglich wiederkehrendes Ärgernis ist auch der leidlich zuverlässige EPG. Jeder Baumarktreceiver ist dazu in der Lage, den EPG einfach im Hintergrund zu laden. Der Sky+ Receiver ist während der nicht gerade kurzen Aktualisierungszeit praktisch unbenutzbar und die Option Abbrechen funktioniert vielleicht in einem von drei Fällen wenn die Aktualisierung ungewollt aufploppt. Komfortable Bedienung ist etwas Anderes.

                                • 13. Re: Angeblicher Sky-Schrottreceiver
                                  herbi100

                                  Meiner macht das nachts um 4Uhr,habe ich noch nie gemerkt, kann man prima einstellen.

                                  • 14. Re: Angeblicher Sky-Schrottreceiver

                                    Du kannst die Zeit einstellen, wann der Receiver das machen soll. Wähle einfach die Zeit, in der du schläfst

                                    1 2 3 Anfang Zurück Weiter Ende