11 Antworten Neueste Antwort am 31.10.2016 16:45 von ulla RSS

    Probleme mit HD PVR 101 immer schlimmer

    mjanik

      Hallo,

       

      seit ich den Sky Receiver im Sommer 2015 erhalten habe, hatte ich immer wieder Probleme damit.

      Allerdings konnte ich ihn mit mehr oder weniger Aufwand (Stromlos machen, Reset, Werksreset usw.) immer wieder zum Laufen bekommen.

      In der letzten Woche wurde es allerdings immer schlimmer und es traten z.T. neue Probleme auf, z.B.

      - Ein-/Ausschalten weder über Fernbedienung noch über Taste am Geräte möglich -> Stecker ziehen

      - Receiver schaltet aus, obwohl Energiesparen und autmatisch ausschalten auf aus ist (schön wenn Aufnahmen programmiert waren)

      - Beim Start Software Aktualisierung, die mit Glück durchläuft oder aber hängen bleibt (habe auch mal 24 Stunden gewartet), so dass es beim 2. der 3. Versuch (nach Stecker ziehen) mit Glück mal durchläuft. Oder auch nicht, dann hat bisher ein Werksreset geholfen.

      - auch nach erfolgreichem Updaten kommt die Softwareaktualisierung mit den gleichen Erfolgschancen beim nächsten oder übernächsten Neustart wieder (Softwareaktualisierung im Menü sagte zuvor, Software sei auf aktuellem Stand)

      - in letzter Zeit gibt es auch Bildprobleme, eine Art Raster lag über dem TV-Bild, die On-Screen-Displays oder Sky Home waren in Ordnung. Hier half ein kurzes ab-/anstecken des HDMI Kabels oder ein Neustart (Hilfe, Softwareaktualisierung) . Ein Tausch des Kabels oder des Anschlusses am TV Gerät hat leider keine Besserung gebracht.

      - nach Neustart waren die Sender weg (alle Sender hatten den Namen "unbekannt"). Sendersuchlauf brachte die Sender wieder, allerdings mit Programmplätzen ab 1000 und die Senderkategorien (Doku / Sport usw.) waren nicht mehr vorhanden (hab ich ignoriert bis zur nächsten Software Aktualisierung, dauerte ja nur immer ein paar Tage)

      - Im Menü fehlten nach Neustart der Menüpunkt "Extras" -> Werksreset

      - Festplattenfehler gab es auch schon, musste die Platte auch schon mal neu formatieren (Aufnahmen weg....)

      IMG_20160714_193831_.jpg

      Gestern war es dann wieder mal soweit, die Bildprobleme waren wieder da und ich konnte mit dem HDMI Kabel keine Lösung herbeiführen, daher Neustart (Stecker ziehen, FB und Taste ging wieder nicht). Dann wieder Softwareaktualisierung bis heute morgen um 6, da war sie immer noch nicht durch, der Fortschrittsbalken fängt immer wieder von vorne an. Also wieder Stecker ziehen. Heute nachmittag war dann das Update durch, aber das Bild immer noch gestört. Manchmal bleibt es auch schwarz, wenn das HDMI Kabel angesteckt wird, der TV meldet dann "Auflösung nicht unterstützt". Hab grad wieder einen Werksreset gemacht, jetzt läuft wieder Softwareaktualisierung.....

       

      Ich habe sämtliche Anschlüsse mehrfach gewechselt, auch das Netzteil kann ich als Fehlerquelle ausschliessen, da ich das Netzteil mit meinem Receiver für die Zweitkarte getauscht habe, aber die Fehler bleiben auf dem Erstreceiver auch mit dem Nezteil des Zweitreceivers.

      Der Zweitreceiver läuft mit den gleichen Kabeln längere Zeit fehlerfrei.

       

      Ich bin mit meiner Geduld wirklich am Ende, was muss ich tun, um von Sky einen Austausch des Receivers zu bekommen?

       

      Mfg

      Markus Janik

        • Re: Probleme mit HD PVR 101 immer schlimmer
          herbst

          mjanik schrieb:

           

          Ich bin mit meiner Geduld wirklich am Ende, was muss ich tun, um von Sky einen Austausch des Receivers zu bekommen?

           

          Sende einem Moderator, wenn er sich hier meldet, deine Kundennummer per PN zu.

          Ich glaube, du hast schon alles geschrieben/beschrieben, was es zu dem Vorgang zu schreiben gibt.

          • Re: Probleme mit HD PVR 101 immer schlimmer
            tommy67

            Es hilft Dir zwar nicht weiter, aber das von Dir gepostete Bildproblem hatte ich auch schon mehrfach. Beim ersten Mal hatte ich den Fernseher in Verdacht und gegen ein anderes Gerät getauscht. Brachte aber nichts, hab dann nur mal (aus Verzweifelung, hatte gerade kein anderes Kabel zur Hand) das Kabel aus der HDMI-Buchse vom Receiver gezogen und neu eingesteckt, dann war das Bild i.O. Genau wie Du beschrieben hast. Das Problem tritt nur dann auf, wenn das Gerät in Deep Standby = rote Leuchte ist. Oder vom Strom getrennt wurde. Anscheinend ein Spontanfehler, nicht regelmäßig. Empfangsproblem kann ich ausschließen, da es auch bei Aufnahmen auftritt.

             

            Gruß

            Thomas.

            • Re: Probleme mit HD PVR 101 immer schlimmer

              Hallo mjanik,

              anhand Deiner Schilderungen lässt sich die Ursache für die Schwierigkeiten aktuell nicht recht eingrenzen. Neben der Hardware selbst, lässt sich auch eine Störung im Empfang per Ferndiagnose nicht ausschließen. Gerne möchte ich Dir aus diesem Grund zur abschließenden Klärung unseren Vor-Ort-Service anbieten.

              Alle Informationen zu diesem, findest Du hier: http://bit.ly/1WF22nW

              Lass mir zur Beauftragung gerne Deine Kundennummer in einer privaten Nachricht zukommen.

              Wie Du das machst, siehst Du hier: http://bit.ly/1VQr44j

              Gruß,
              Maria

                • Re: Probleme mit HD PVR 101 immer schlimmer
                  mjanik

                  Hallo Maria,

                   

                  danke, ich will aber keinen Vor-Ort-Service. Ich ärger mich jetzt seit einem Jahr mit dem Receiver rum, und wenn Sie meinen Post gelesen haben, dann müsste eigentlich klar sein, dass, selbst wenn es ein Empfangsproblem sein sollte (was ich eigentlich 100%ig ausschliessen kann, da sowohl der zweite Sky receiver als auch meine beiden anderen Reciever mit der Verkabelung tadells funktionieren und auch mein 2. Sat Kabel keine Besserung für die Bildstörung bringt) das Problem mit dem Receiver nicht nur ein Bildproblem ist. Ich möchte das auch gar nicht mehr weiter ausführen, es steht ja alles bereits im ersten Post.

                  Die Festplatte formatiert übrigens immer noch (seit über 5 Stunden!) , ist das auch ein Empfangsproblem?

                  Nach einem Jahr mit dem Receiver und den Problemen und dem Vergleich mit dem Zweitreciever an der gleichen Verkabelung kann ich die Fehler 10000000%ig dem Receiver zuordnen.

                  Der Vor-Ort-Service wurde mir bereits in der Hotline angeoten, aber es hilft ja nix, ich krieg den Receiver ja selbst wieder zu Laufen, aber dann halt nur für Tage oder Stunden.

                  Ich bitte nochmals eindringlich um einen Austausch.

                   

                  MfG

                  Markus Janik

                • Re: Probleme mit HD PVR 101 immer schlimmer
                  ulla

                  Hallo, zu den Bildstörungen bekam ich den Tipp, einen Dämpfungsregler

                  Aixing SZU3-00 zwischen Antennenkabel und Reciver einzubauen.

                  Kostet nicht viel und ist Einen Versuch wert. Ich versuche es.

                  LG