3 Antworten Neueste Antwort am 27.07.2015 16:19 von Jannik L. RSS

    Fernbedienung SRC-40

    sky123

      Guten Tag,

       

      Die Fernbedienung SRC-40 lässt sich auf andere Fernbedienungen (mit deren Lernfunktion) nicht richtig programmieren, d.h. einige Tastenfunktionen werden nicht korrekt umgesetzt.

      Hat sonst noch jemand das Problem?

       

      MfG,

      sky123

        • Re: Fernbedienung SRC-40

          Hallo sky123,

           

          die unterstützten Funktionen und Tastenbelegungen können je nach Geräte-Hersteller variieren.

           

          Eine Bedienungsanleitung und die Codes für TV-Geräte und A/V-Receiver findest Du hier: Sky Universalfernbedienung - Sky - Geräte

           

          Viele Grüße,

          Jannik

          • Re: Fernbedienung SRC-40
            sky123

            Hallo Jannik,

             

            das Problem scheint etwas anders zu sein.

            ich hatte z.b. die One for All 8060 für verschiedene Originalfernbedienungen über die Lernfunktion (nicht FB-Code)

            programmiert. Für Kathrein-, Humax-receiver usw. Alle Tasten der ersatz-FB waren so wie auf der original-FB.

            Doch als ich die Funktionen der Sky-FB auf die Ersatz-FB programmiert habe (über die Lernfunktion), kamen Probleme

            und zwar, wie ich oben erwähnt hatte, unvollständige bzw. fehlerhafte Funktionen.

            Das verstehe ich nicht so ganz. Ist die Sky-FB evtl. zu "neu", dass ältere Ersatz-FBs dessen Code nicht komplett

            abbilden bzw. lernen können?

             

            MfG,

            sky123

              • Re: Fernbedienung SRC-40

                Es tut mir leid, dass ich Dich falsch verstanden habe. Ich kann Dir keinen Support für diese Fernbedienung anbieten, da ich mich nicht mit ihren Funktionen auskenne. Ich kann mir vorstellen, dass es genau wie bei unserer Universalfernbedienung, auch bei anderen Anbietern zu Unterschieden bei den unterstützten Funktionen kommen kann. Ich empfehle Dir, Dich an den Hersteller Deiner Fernbedienung zu wenden.

                 

                Viele Grüße,

                Jannik