10 Antworten Neueste Antwort am 21.07.2016 17:10 von daemon1811 RSS

    Entgegenkommen vorzeitige Kündigung

    aw63

      Hallo,

      mein Sky Abo ist zum 30.11.2016 gekündigt. Jetzt hat sich ergeben, dass ich schon im August umziehe und am neuen Wohnort Satelitenempfang habe. Bisher hatte ich Kabelempfang. Daraufhin habe ich Sky geschrieben und gefragt ob es die Möglichkeit gibt, das Abo gegen eine Schadensersatzzahlung (entgangener Gewinn) vorzeitig zu beenden. Ich hatte gehofft, dass das auch unter dem betriebswirtschaftlichen Aspekt betrachtet, für beide Seiten eine gute Lösung wäre. Sky spart sich den Einsatz und Versand von 2 neuen Receivern und evtl. Smartcards für 4 Monate Restlaufzeit, ich schicke die "alten" Receiver schon im August zurück und zahle einen prozentualen Anteil für die Restlaufzeit. Darauf bekam ich keine Antwort. Stattdessen bekam ich eine Mail, dass man mich als Kunden nicht verlieren will und ich deshalb ab sofort günstigere Konditionen bekommen kann.

      Also Kundenhotline angerufen, Fall geschildert. Laut Kundenhotline ist das nicht möglich. Stimmt das oder gibt es doch eine Möglichkeit?

      Das Abo zu besseren Konditionen zu verlängern ist für mich keine Option.

      VG

        • Re: Entgegenkommen vorzeitige Kündigung
          zentao

          Möglicherweise wäre die Verlängerung doch eine Option, wenn die Konditionen gut sind findest du vielleicht jemanden der den Vertrag per Übernahmecoupon übernehmen möchte

          • Re: Entgegenkommen vorzeitige Kündigung
            mender

            Wenn Du das ABO nicht weiterführen willst - auch nicht zu besseren Konditionen - dann wirst Du Deinen Vertrag bis zum Kündigungstermin bezahlen müssen - ob Du ihn nutzt oder nicht ist egal.

             

            Da an Deinen neuen Wohnort Sat-Empfang möglich ist, würde Dir Sky einen Tausch der Empfangsart ermöglichen - sprich passende Receiver zusenden. Eine vorzeitige Kündigung mit Ausgleichszahlung (nur zum Zweck der sofortigen Kündigung) macht Sky meines Wissens nicht.

             

            Eine Vorzeitige Kündigung ist somit nicht möglich, dies wäre in dem Falle möglich wenn Dein neuer Wohnort weder Kabel noch Sat Empfang hat (z.B. kein Kabelanschluss vorhanden und Vermieter erlaubt keine Sat-Schüssel)

            • Re: Entgegenkommen vorzeitige Kündigung

              Hallo Aw63,

              schade, dass Du auf unser Programm in Zukunft verzichten möchtest. Die Aussagen der Kundenbetreuung waren korrekt. Da Du unser Programm auch in der neuen Wohnung nutzen kannst, ist eine vorzeitige Kündigung oder anderes Entgegenkommen nicht möglich.

              Gruß, Sandra

                • Re: Entgegenkommen vorzeitige Kündigung
                  aw63

                  Hallo,

                  schade, aber dieses Ergebnis hatte ich nach meinen bisherigen Erfahrungen mit Sky schon befürchtet. Traurig, dass ein Unternehmen dieser Größe wegen ein paar Euro mehr oder weniger auf Vertragserfüllung besteht.

                  P.S.: Entgegenkommen kostet nicht viel, ist aber in den meisten Fällen eine gute Investition in die Zukunft.

                  In diesem Sinne........ Sky - nie wieder!

                    • Re: Entgegenkommen vorzeitige Kündigung
                      jonnycash

                      Das ist schon sehr unfair, was Du hier schreibst. Wenn man auf Deine Kulanz-Wünsche nicht eingeht, dann ist der Vertragspartner "xxx" ? Kein Unternehmen mit 4 Mio Kunden kann es sich leisten solch individuelle Nebenabreden und Vereinbarungen zu treffen, die einen erheblichen Verwaltungsaufwand bedeuten würden, nur weil Du keine Lust hast, die Technik zu tauschen  ?

                       

                      Und dann macht man Dir einen Sonderpreis, und du bist noch unzufrieden ? Manche Kunden wünscht man aber auch niemandem.....da fällt mir nur der Begriff "unverschämt" ein.

                      • Re: Entgegenkommen vorzeitige Kündigung
                        zentao

                        Stell dich mal nicht so an, nach all den Jahren die du gut unterhalten wurdest kannst du rhuig auch mal so kulant sein und deinen Vertrag erfüllen. (dafür ist es ja ein Vertrag) In diesem Sinne, machs gut und komm nicht wieder

                        • Re: Entgegenkommen vorzeitige Kündigung

                          aw63 schrieb:

                           

                          In diesem Sinne........ Sky - nie wieder!

                          Bis zum nächsten Sky- Vertragsabschluß

                          • Re: Entgegenkommen vorzeitige Kündigung
                            herbi100

                            Glaubst Du bei einem Handyvertrag oder einem Leasingvertrag  kann man einfach vorher aussteigen, auch wenn man eine

                            Sonderzahlung anbietet.

                             

                            Für Dich mag Dein Vorschlag vielleicht plausibel sein, für Sky schlicht nicht machbar, wer soll denn das erlauben??

                            Könnte ja dann jeder mit irgendwelchen Vorschlägen kommen.

                             

                            Was ich nicht verstehe, Du hast einen Vorschlag gemacht, ok. ist ja vollkommen in Ordnung.

                            Aber wenn der Gegenüber das nicht an nimmt, muss man doch nicht sauer sein, ist doch das gute Recht von Sky, auch verstehen musst Du die Entscheidung von Sky nicht, ist doch egal, warum.

                             

                            Und nicht nur für Sky sind es nur ein paar Euro, auch für Dich.

                            • Re: Entgegenkommen vorzeitige Kündigung
                              daemon1811

                              aw63 schrieb:

                               

                              Hallo,

                              schade, aber dieses Ergebnis hatte ich nach meinen bisherigen Erfahrungen mit Sky schon befürchtet. Traurig, dass ein Unternehmen dieser Größe wegen ein paar Euro mehr oder weniger auf Vertragserfüllung besteht.

                              P.S.: Entgegenkommen kostet nicht viel, ist aber in den meisten Fällen eine gute Investition in die Zukunft.

                              In diesem Sinne........ Sky - nie wieder!

                              hallo aw63,

                               

                              super initialen...ich hätte dann aw68

                               

                              ich kann dich gut verstehen und du hast auch versucht vorzeitig deinen vertrag zu beenden ,indem du sky eine zahlung angeboten hast.

                              klar könnte sky darauf eingehen,aber leider haben sie es nicht gemacht.....bei anderen unternehmen hättest du sicherlich auch keine chance.

                              also mußt du bis vertragsende zahlen,und wenn das angebot (rabatt stimmt) dann nutze dieses doch noch für 12 monate. dein "neuer" vertrag würde mit der der neuen laufzeit gerade mal ein halbes jahr länger dauern ,als dein alter vertrag.

                               

                              für klasse konditionen würde ich verlängern ,in deinem fall nur für "ca 1/2 jahr" ,weil dein alter Vertrag eh bis ende november läuft..