2 Antworten Neueste Antwort am 08.07.2016 15:41 von ub33020 RSS

    Sky und die Abos, eine unendliche (unsägliche) Geschichte

    ub33020

      Hallo,

       

      wie hier in der Community immer wieder angemahnt: Sky hat sein Abonnement-Geschäft, insbesondere die Abrechnungen einfach nicht im Griff:

       

      Vorgeschichte:

      Auf Grund mangelnden Transparenz sowie der Fehler in den Abrechnungen habe ich im Frühjahr fristgerecht gekündigt.

      Durch Sky wurde natürlich versucht mich zurück zu holen. Das Angebot war durch aus lukrativ und ich habe mich "breit schlagen" lassen, WELCH EIN FEHLER!

      Versprochen wurde mir:

      - Das volle Programm (hatte ich vorher auch schon)

      - Aufgrund der fehlerhaften Abrechnungen für die Monate April und Mai ein Gutschrift in Höhe von 80,44 € (weis der Henker, wie Sky auf diesen krummen Betrag gekommen ist), die in den Monaten Juli und August mit der Abonnementsgebühr verrechnet werden sollte

      - sowie  Kündigung von Sky Go extra zum 01.07.2016.

       

      Und was passiert im Juli (rhetorische Frage, da es jedem klar sein dürfte):

      - das volle Programm ist vorhanden (Jubel!)

      - Sky Go extra wird mir immer noch abgebucht (ärgerlich)

      - von der Gutschrift ist weit und breit nichts zu sehen (sehr ärgerlich)

       

      Deswegen:

       

      LIEBE SKY-BUCHHALTUNG / ABONNEMENTS-Verwaltung

       

      Wann schafft Ihr es endlich einmal, dass die von Euch versprochene Transparenz und die zugesagten Leistungen eingehalten werden?

      So schafft Ihr Euch keine Freunde und wie soll man eine solche Leistung weiterempfehlen

       

      Mit freundlichen Grüßen

       

      ub33020

       

       

      PS. Sollte ein Verantwortlicher / Zuständiger zufälligerweise diesen Eintrag lesen, wäre es nett, wenn ich auch eine Antwort bekäme.