13 Antworten Neueste Antwort am 23.06.2016 18:49 von inaktiv436 RSS

    WLAN Modul TL-WR702N verbindet sich nicht mit Reciever

    benzill

      Hallo,

       

      ich habe gestern meinen 2. Reciever samt Zweitkarte erhalten.

      Am selben Tag kamen auch meine beiden WLAN-Module an, welche ich mir auf Hinweis von Sky im Internet bzw. Handel vor Ort bestellen sollte, weil sie bei Sky direkt 39 Euro kosten würden und im Handel direkt wesentlich weniger.

      Ich habe mir also entsprechend 2 Module bei Amazon bestellt (TP-Link TL-WR702N WLAN Nano-Router: Amazon.de: Computer & Zubehör) und zukommen lassen.

       

      Nachdem ich gestern Abend den Reciever installiert habe und soweit auch alles reibungslos funktionierte, habe ich die beiden WLAN-Module an die Reciever gesteckt. Die grüne Lampe leuchtet aber Sky kann leider laut Verbindungstest (Hinweis 408) keine Verbindung zum Internet herstellen.

       

      Heute habe ich dann den Technik-Service von Sky kontaktiert, bei dem ich vorab informiert wurde, dass ich doch die beiden Sky WLAN-Module für je 10 Euro hätte erstehen können, das wäre momentan im Angebot zur Zweitkarte enthalten (An dieser Stelle einen großen Dank an den Verkäufer, der mir empfohlen externe WLAN-Module "günstiger" woanders zu beziehen). Nachdem sich dann meine puckernde Halsschlagader etwas beruhigt hatte, kamen wir zu dem Ergebnis, dass sie mir nicht weiterhelfen kann (weil werksexternes WLAN-Modul) und der technische Vor-Ort-Support auch nur bei den eigenen Modulen helfen könnte.

       

      Ich habe mich dann genauer mit dem WLAN Modul beschäftigt und lt. Betriebsanleitung müsste ich die Seite http://tplinklogin.net/ aufrufen und mich mit Benutzername/Passwort admin anmelden um in das Quick Setup zu kommen und das Modul als Client einzustellen.

      Dieses Fenster ploppt bei mir jedoch nicht auf, ich komme lediglich zu einer Seite, welche diverse Werbelinks enthält...

      Am Proxyserver kann es auch nicht liegen, er ist nicht aktiviert.

      Virenschutz/firewall kann dabei ebenfalls kein Problem darstellen.

       

      Das Ende vom Lied:

      Mir wird empfohlen 2 externe Module zu kaufen, diese funktionieren nicht -> Pech gehabt. :-)

       

      Wäre nett, wenn mir jemand weiterhelfen könnte, ich möchte ungern für eine Zweitkarte eine Ausbildung zum IT-Mechaniker machen....

        • Re: WLAN Modul TL-WR702N verbindet sich nicht mit Reciever
          herbst

          Hier steht, dass es ganz einfach wäre. Ich verstehs aber auch nicht.

           

           

          Ebenso hier die goldene, auch in der Kurzanleitung aufgeführte aber schnell übersehene Regel beachten:

          WLAN-Router nicht via WLAN sondern stets über Kabelverbindung für eine Konfiguration ansprechen, dann geht es auch hier via standard - LAN-Kabel RJ45 problemlos von der Hand.

          Grund:

          Verschlüsselung bei WLAN macht während einer Konfiguration eine Kommunikation zu der konfigurierenden Einrichtung i.a. zu nichte und einen Zugriff bzw. Weiterlaufen unmöglich.

           

          Alles, was man dazu braucht, liegt dem TL-WR702N schon bei.

          USB-Netzteil

          USB Kabel

          LAN-Kabel (RJ45)

          Gute, zielführende Bedienungsanleitung gedruckt

          CD-ROM (bisher nicht benötigt)

           

          Zum Konfigurieren:

          1. Adapter an das Stromnetz anschließen

          2. Kabelverbindung zum Rechner für das Konfigurieren des Adapters herstellen

          3. WLAN (="Funkadapter") am Rechner ggf. wenn vorhanden (z.B. LapTop) ausschalten und deaktivieren!!

          4. LAN (=kabelgestützten Netwerkadapter) ggf. aktivieren und enstpr. TP-Link- Anleitung für Zugriff auf den TP-Link Router konfigurieren durch Eingabe bestimmter, fester Netzwerkadressen seines TCP/IP-Protokolls.

          5. Zugriff auf den TP-Link Router anschließend via WEB-Browser durch Eingabe seiner fest eingestellten IP-Adresse in der Browserkopfzeile.

          6. Eingabe von Nutzernamen und Passwort, welches die Firmware des Routers via Browser nun abfragt. Beidesmal default = "admin"

           

          Nun führt ein gut gemachtes Menü durch die verschiedenen Betriebsmodi und Einstellmöglichkeiten des TP-Link.

          In wenigen Minuten war bei mir alles für die Einbindung einer netzwerkfähigen Komponente in mein WLAN via Client-Mode erledigt.

          EMPFEHLENSWERT

          Amazon.de: Pumbos Rezension von TP-Link TL-WR702N WLAN Nano-Router (802.11...

           

          PS: Kannst du die ggf. wieder zurückschicken und das Angebot zur Zweitkarte noch wahrnehmen?

            • Re: WLAN Modul TL-WR702N verbindet sich nicht mit Reciever
              benzill

              Ja das hatte ich auch gelesen aber 1. verstehe ich das Fachenglisch auch nicht und 2. Will ich es über WLAN machen, weil die Reciever viel zu weit vom Router entfernt sind, nur der PC ist per LAN verbunden.

              Ich möchte ungern deshalb alles nun mit Kabeln verlegen.

               

              Naja beide Module waren ja komplett eingeschweißt etc., ich kann mir kaum vorstellen, dass ich die beiden dann einfach so zurückschicken kann obwohl sie ja an sich bestimmt funktionieren... :-(

            • Re: WLAN Modul TL-WR702N verbindet sich nicht mit Reciever

              Hallo benzill,

              bei der Übersetzung der Bedienungsanleitung für Deine WLAN-Module kann ich Dir zwar nicht helfen, allerdings kannst Du auch unseren Vor-Ort-Service in Anspruch nehmen. Dieser ist in dem Fall aber kostenpflichtig.

              Alle wichtigen Details zur Beauftragung unseres Technikers findest Du hier: http://bit.ly/1WF22nW

              Gerne kannst Du mir Bescheid geben, sofern ich alles in die Wege leiten soll.


              Viele Grüße,
              Antje

              • Re: WLAN Modul TL-WR702N verbindet sich nicht mit Reciever

                Hallo benzill,

                 

                ich habe am Receiver diese WLAN Bridge im Einsatz. Funktioniert tadellos.

                 

                Bevor du das Gerät jedoch mit dem Sky Receiver benutzen kannst, musst du diesen zuerst über deinen Rechner entsprechend als WLAN Bridge konfigurieren.

                Dazu, wie in der Anleitung geschildert, das LAN Kabel an die Ethernet Buchse deines PC's und das USB Kabel an einen USB Slot zur Stromversorgung. Dann die IP im Browser aufrufen die das Gerät hat. Soweit ich weiß die 192.168.0.254.

                Dann kannst du das Gerät als WLAN Bridge konfigurieren und danach in Verbindung mit dem Sky Receiver nutzen. Aber die vorherige Konfiguration ist zwingend notwendig.

                 

                Solltest du nicht klarkommen, dann melde dich per PN und ich gehe das mit dir durch. Wie gesagt, bei mir funktioniert das Ganze mit dem Gerät tadellos.