17 Antworten Neueste Antwort am 02.07.2016 11:53 von mad.matz RSS

    Sky Ci+ Modul Tonaussetzer

    mad.matz

      Hallo,

       

      Habe ein Sky Ci+ Modul (v14 Karte) in meinem Tv der direkt, ohne irgendwelche Verteiler, in der Dose steckt (Kabel-Anschluss).

      Leider habe ich ständig Tonaussetzer auf den SD/HD Sendern. Ein Update des Ci+ Moduls quittiert mit dem Hinweis, dass keine neuere Version gefunden wurde.

       

      Tonausgabe erfolgt direkt über die im TV integrierten Lautsprecher und es sind keine weiteren Einstellungen zum Sound vorgenommen worden, sprich es wird normal Stereo ausgegeben.

       

      Bitte um Lösungsvorschläge.

       

       

      Lg,

       

      Matz

        • Re: Sky Ci+ Modul Tonaussetzer
          Mayk B.

          Hallo mad,matz,

          so wie Du es beschreibst, sind diese Probleme ja auf jedem Sender. Eine Ferndiagnose ist da nicht so einfach. Bild- und Tonaussetzer werden in den meisten Fällen durch ein schlechtes Eingangssignal verursacht. Du solltest über Deinen TV einmal die Signalinformation aufrufen. Wie dieses funktioniert, findest Du in der Bedienungsanleitung des Gerätes. Bei einigen Modellen muss die 'Info-Taste' ca. 15 -20 Sekunden gedrückt werden.

          Du kannst auch das Modul entfernen und auf den freien Sendern SD/HD schauen, ob diese Aussetzer weiterhin vorhanden sind.

          Gruß, Mayk

          • Re: Sky Ci+ Modul Tonaussetzer
            acidchris

            Guten Tag,

            ich habe leider selbiges Problem. Hauptsächlich bei 5.1 Ausstrahlung aber auch nicht zwingend. HDMI Kabel bereits mehrere getestet. Free TV ohne Probleme. Kann es hier tatsäch ein defektes Ci+ Modul vorliegen ?

            • Re: Sky Ci+ Modul Tonaussetzer
              mad.matz

              Hallo Antje,

               

              dass Modul kann eben nicht komplett ausgeschlossen werden, da es im TV selbst ohne eingestecktes Modul keine Aussetzer gibt !

               

              In einigen Wochen steht ein Umzug an und somit auch der Wechsel von Kabel auf SAT, sollte der Fehler dann noch bestehen, werde ich mich melden und einen Techniker vereinbaren.

                • Re: Sky Ci+ Modul Tonaussetzer

                  Vielleicht fühlt sich Dein TV gestört, sobald das Modul eingesteckt ist, und fängt an zu stottern.

                  Okay, melde Dich gerne wieder, sollte es nach Deinem Umzug nicht besser werden. Bis dahin wünsche ich Dir alles Gute und einen reibungslosen Umzug ins neue Heim.

                    • Re: Sky Ci+ Modul Tonaussetzer
                      mad.matz

                      Ohne jetzt dabei groß eine Debatte über Eure "innovative" Hardware in Verbindung mit dem Pairing starten zu wollen aber ich denke mein TV würde sich durch den sehr innovativen Receiver noch mehr gestört fühlen, auch wenn das CI+ Modul aufgrund seiner bekannten Restriktionen auch nicht das Wahre ist.

                        • Re: Sky Ci+ Modul Tonaussetzer
                          acidchris

                          Auch bei mir wurde das Modul getauscht, auch hier wenn überhaupt nur eine geringfügige verbesserung. Zumindest scheint der Ton nichtnicht mehr mittendrin auszufallen wenn er einmal da ist. Ist der Ton nicht vorhanden hilft meist ein vor und zurück schalten eines anderen Senders was natürlich auch nicht das gelbe vom Ei ist  

                          Kann es hier auch ein Zusammenhang mit dem Empfang geben? Oder sollte dann grundsätzlich Bild und Ton Störungen machen?

                            • Re: Sky Ci+ Modul Tonaussetzer
                              mad.matz

                              Sky wird natürlich als erstes den Fehler in deinen Geräten bzw. falscher/ungenügender Verkabelung vermuten/unterstellen.

                              Sie werden versuchen einen Techniker zu schicken der im Grunde eine Messung bei dir durchführt und sich deine Verkabelung anschaut um Sky selbst als Fehlerquelle auszuschließen und lässt ggf. dann seine Rechnung da, sollte der Fehler im Verantwortungsbereich des Kunden liegen.

                               

                              Das selbe Problem hatte ich damals mit einem ihrer tollen Humax Receiver, da hab ich von "Das liegt an ihrem Fernsehgerät (war gerade mal 2 Monate alt)" bis hin zu "Ihre Verkabelung ist möglicherweise nicht optimal". Kurios nur, dass das selbe kabel im Tv direkt ohne Probleme lief. Anschlussdose etc. wurden auch als i.O. festgestellt.

                               

                              Nun sieht es bei mir anders aus, die Dose an der Wand ist einfach großer Mist und das Kabel ist möglicherweise auch nicht mehr ganz das Wahre. Auch wenn es in meinem TV selbst und auch in einem anderen Receiver ohne Probleme läuft, ist es unter Verwendung des Moduls möglicherweise nicht so tolerant bei Empfangsproblemen etc.

                              Daher nutze ich meinen Umzug und den damit verbundenen Wechsel auf eine gut funktionierende vorallem gewarteten SAT-Anlage für mich als Ausschluss eines fehlerhaften Anschlusses. Sollte der Fehler dann natürlich weiterhin auftreten lass ich den Techniker gerne im Beisein unserer Techniker-Firma kommen (der wird den Fehler dann nur bei Sky feststellen können).

                              Dann lasse ich mir gern noch 1-2 mal das Modul austauschen (was sicher nix bringen wird) und dann kommt natürlich die unausweichliche Konfrontation das Sky mir ihren Receiver aufdrücken will um Erfüllung des Vertrags zu leisten. Den Receiver lehne ich natürlich grundsätzlich ab, da ich angab das ich einen recht guten aktuellen Fernseher besitze und Sky ausschließlich über das Modul oder als Smartcard-Only Variante betreiben werde (was natürlich auf Widerstand Seitens Sky stoßen wird). Mein Widerstand wird sich dann auf vereinbartes Berufen (notfalls per Anwalt) und nötigenfalls in einer Kündigung enden.

                               

                              Das nur mal zu meiner Situation.