58 Antworten Neueste Antwort am 18.06.2016 16:05 von hanjoz RSS

    Abzocke bei Sky Vertragsverlängerung

    ulmer

      Ich hatte ursprünglich einen Vertrag für Sky Bundesliga und CL am Telefon abgeschlossen. Dort wurde ein monatlicher Preis von 25 Euro vereinbart! Dort wurde nichts von Erhöhung bei Verlängerung erzählt.

      Den Vertrag habe ich also abgeschlossen. Nun habe ich bei Durchsicht meiner Kontoauszüge gemerkt, dass ich 49 Euro zahle.

      Nach einem Anruf bei Sky, der sehr unfreundlich verlief, erzählte man mir, man hätte mir das per Brief als Bestätigung geschickt, dass ich nach zwei Jahren 49 Euro zahlen soll. Allerdings habe ich einen solchen Brief nie erhalten, dass wäre dann meine Schuld, da ich eine Mitwirkungspflicht hätte. Diese Pflicht lasse ich jetzt von meine RA prüfen. Aus meiner Sicht ein klarer Fall von Abzocke, da ich am Telefon ausdrücklich diesen Preis von 25 Euro vereinbart und zugesagt bekommen habe, kein Wort von; wenn Vertragsverlängerung, dann...

       

      Nach der Durchsicht in diesem und anderen Foren habe ich gemerkt, dass Sky nicht nur für jeden Kunden andere Preis macht, sondern auch, dass diese Art von Abzocke kein Versehen sondern eher der täglich Gang ist.

      Die Reputation scheint bei Sky auch keine übergeordnete Rolle zu spielen, sonst würde man Kunden, die man schließlich auch halten will nicht so behandeln.

      Für mich gibt es bzgl. Sky nur noch eine Regel: NIE WIEDER

      Das es auch für andere Vereine wie Amazon das gleiche gilt, macht es bei Sky nicht besser.

      Meine Empfehlung: Verzichtet auf Sky und lasst sie Pleite gehen!

        • Re: Abzocke bei Sky Vertragsverlängerung
          herbst

          Ein Neukundenbonus ist durchaus marktüblich. Wenn man da von Angebot zu Angebot springt, kann man viele Schnäppchen mitnehmen.

          angebote.JPG

          • Re: Abzocke bei Sky Vertragsverlängerung
            sur

            Deine Überraschung darüber, dass ein Sonderpreis für Neukunden nur für eine beschränkte Zeit gilt, finde ich schon einigermaßen weltfremd. Das ist keineswegs eine Erfindung von Sky sondern durchaus üblich und weit verbreitet - von Zeitungsabos über Telekom-Verträge usw.

            Statt dich jetzt selbst zu bedauern, kannst du nachträglich froh sein, dass der Vertrag mit nur einem Telefonat ohne einen einzigen Blick in irgendetwas Schriftliches bisher reibungslos funktioniert hat.

              • Re: Abzocke bei Sky Vertragsverlängerung
                ulmer

                Ich bin nicht ganz sicher, ob du meinen Text richtig gelesen hast, dass würde ich dir allerdings empfehlen, bevor du eine nicht so ganz schlaue prosky Meinung von dir gibst.

                Ich habe nichts von einem Bonus geschrieben, sondern nur von einer Preisvereinbarung von 25 Euro.

                Bevor ich andere weltfremd bezeichne, würde ich an deiner Stelle vorher fragen, ob es sich um einen Bonus handelt.

                Das Gleiche gilt für den Vorschreiber, der auch von einem Neukundenbonus spricht.

                Also nochmal kein Bonus, kein Neukundenbonus, sondern eine Preisabsprache!

                  • Re: Abzocke bei Sky Vertragsverlängerung
                    herbi100

                    Trotzdem haben beide Vorschreiber im Prinzip Recht, Du hast einen Vertrag mit Rabatten abgeschlossen.

                     

                    Dieser Vertrag läuft 1 oder 2 Jahre. Die Vertragsvereinbarungen gelden ja nicht ein Leben lang, sondern nur solange Dein Vertrag läuft, der Vertrag mit den Rabatten ist jetzt ausgelaufen.

                    Dann verlängert sich der Vertrag automatisch um 12 Monate, wenn Du nicht innerhalb einer Kündigungsfrist kündigst (wie bei Handyverträgen).

                     

                    Nur die Rabatte fallen weg, das steht (stand) in Vertragsunterlagen, in Deinem Kundenkonto usw. und Du bezahlst den Normalpreis, da Du ja nicht gekündigt hast.

                      • Re: Abzocke bei Sky Vertragsverlängerung
                        ulmer

                        Nochmal an alle Skytrolle,

                         

                        Eine feste Preisvereinbarung ohne bei Vertragsverlängerung.... ist für mich eine feste Preisvereinbarung.

                        Also, ich benötige von euch keine Belehrungen was wie wo wann. Solche Vereinbarungen haben nicht bestanden!

                        Dazu gibt es nichts hinzuzufügen!

                          • Re: Abzocke bei Sky Vertragsverlängerung
                            sur

                            ulmer schrieb:

                            ...

                            Dazu gibt es nichts hinzuzufügen!

                            Ähm - nur so zur Info:

                            Hier im Forum fügt jeder solange etwas hinzu als er oder sie etwas zum Thema zu sagen hat und es sich mit der Netiquette verträgt.

                             

                            ...apropos Netiquette: Andere User hier im Forum als Trolle zu bezeichnen, nur weil sie eine andere Meinung haben, ist derzeit anscheinend in Mode aber dennoch nicht OK

                              • Re: Abzocke bei Sky Vertragsverlängerung
                                ulmer

                                Ähm nur so zur Info:

                                Sky wäre und ist scheinbar nicht das erste Unternehmen, welches extra Trolle beschäftigt, die die Reputation eines Kunden damit schädigen wollen, um hier ein Bild zu schaffen, dass der Kunden ja selbst schuld ist.

                                Daher wird dies auch mein letzter Eintrag in diesem "Forum" sein.

                                 

                                Vielen Dank für die "Bemühungen".

                                  • Re: Abzocke bei Sky Vertragsverlängerung
                                    sur

                                    So ein Mist jetzt mach ich das freiwillig und unentgeltlich und hätte die ganze Zeit bei Sky für meine Beiträge abkassieren können

                                    • Re: Abzocke bei Sky Vertragsverlängerung
                                      herbi100

                                      Es hat sich doch ein "echter" Sky Mitarbeiter "Jessika W." bei Dir gemeldet, hast Du Ihr geantwortet?

                                      Konnte sie Dir Auskunft geben?

                                      • Re: Abzocke bei Sky Vertragsverlängerung
                                        sonic28

                                        Hallo ulmer,

                                         

                                        hättest du damals, wo du den Vertrag abgeschlossen hast, auch mal deine Unterlagen, die du z. B. per E-Mail oder klassischer Briefpost bekommen hast, durchgesehen bzw. du hättest im Kundencenter auf http://www.sky.de nachgesehen, dann wäre dir sicherlich aufgefallen, dass dort steht, dass der Vertrag von ..... bis ..... gilt und sich dann um 12 Folgemonate vollautomatisch von selber verlängert. Darunter stehen sogenannte Discounts, also Rabatte. Da steht dann, was du z. B. die nächsten 12 Monate an Rabatte bekommst. Und das sagt bereits aus, dass es diese Rabatte danach nicht mehr gibt. Wenn du z. B. einen Rabatt von 24 € für 12 Monate hattest, dann steht ganz oben im Vertrag bzw. auf der Internetseite der reguläre Preis von 49 € und ganz unten bei den Discounts der Rabatt von 24 €. Macht dann nach Adam Riese und Eva Zwerg ganze 25 € Euro, die du monatlich zu zahlen hast. Sind die 12 Monate wegen dem Discount zu Ende, dann gibt es diesen Discount nicht mehr und du zahlst dann 25 € (bisheriger Monatsbetrag) plus 24 € (abgelaufener Discount) gleich 49 € (neuer Abopreis). Ob du es uns abnimmst, dass das so ist, oder nicht, bleibt dir überlassen. Aber eines kann ich dir garantiert sagen, dass das auch bei dir so passiert ist. O.K.! Das mit den 12 Monaten Discount, war jetzt nur ein Beispiel, denn es gibt auch Discounts über 24 Monate. Aber trotzdem ist bei dir der Discount (Rabatt) ausgelaufen, d. h. nicht mehr vorhanden, weil Zeitraum zu Ende.

                                         

                                        Hättest du rechtzeitig zum Ablauf dieser Discount-Zeit bei Sky gekündigt, dann hättest du jetzt ein Rückholer-Angebot bekommen. Damit wärest du dann wieder in den Genuss von Discounts (Rabatte) gekommen. Da du aber nichts gemacht hast, hat sich jetzt der Vertrag stillschweigend vollautomatisch von selber um weitere 12 Monate verlängert und das zum Vollpreis, ohne Discounts (Rabatte).

                                         

                                        Du hättest ja deinen erhaltenen Vertrag zu Anfang genauer ansehen sollen bzw. im Internet im Kundencenter ansehen sollen. Dann wäre dir die Laufzeit und die Folgelaufzeit und die Discounts (Rabatte) aufgefallen. Jeweils mit Angabe, wie lange gültig.

                                         

                                        Das man Rabatte ein Leben lang bekommt, solange man beim Anbieter Kunde ist, gibt es nirgends. Weder bei einem Sky Abo noch bei einem Zeitungsabo oder bei einem Mobilfunkvertrag noch bei einem DSL-Vertrag etc.! Wer sich nicht selber darum kümmert, rechtzeitig zum Ablauf der Rabatt-Zeit zu schauen, wie er wieder an die Rabatte kommt, ist dann selber Schuld, wenn er dann in der automatischen Vertragsverlängerung ist und dann selbstverständlich den Vollpreis bezahlen muss.

                                         

                                        Für Kunden, die das angeblich nicht gewusst haben bzw. nie den Vertrag angesehen haben, um das zu erfahren, hab ich kein Verständnis. Wie gesagt: "Selber Schuld". Du schließt ja auch keinen Versicherungsvertrag ab, ohne zu wissen, was du da abgeschlossen hast. Genauso ist es mit einem Mobilfunkvertrag.

                                         

                                        Gruß, Sonic28

                                    • Re: Abzocke bei Sky Vertragsverlängerung
                                      dirkozoid

                                      WWas willst du dann hier, wenn du dich nicht "belehren" lässt. Diese "Trolle" hier erklären dir einfach nur, wie es ist.

                                  • Re: Abzocke bei Sky Vertragsverlängerung
                                    herbi100

                                    Und zu dem Bonus, irgendwie musst Du ja von dem Preis erfahren oder gelesen haben und da war bestimmt etwas von Bonus, Rabatt, Sonderangebot, Action usw. gestanden. Also wusstest Du, das der Preis nicht der "normale" ist.

                                     

                                    Wenn Du dann bei der Hotline anrufst und nach diesem Angebot fragst, kommt es natürlich zu einer Preisabsprache,

                                    aber eben mit Rabatten.

                                    • Re: Abzocke bei Sky Vertragsverlängerung
                                      sur

                                      Von Bonus habe ich nie etwas geschrieben.

                                       

                                      Es gab einen Vertrag mit einer bestimmten Laufzeit zu einem bestimmten Preis. Dieser Preis (25€) war offenbar nicht der reguläre für die angebotene Leistung sondern eben ein Sonderpreis. Ob als Neukundenangebot, Rückholangebot, Osteraktion oder Weihnachts-Special oder in Form eines Bonus ist dabei völlig irrelevant. Wesentlich ist, dass die Preisabsprache offenbar für eine bestimmt Laufzeit getroffen wurde und die automatische Verlängerung nach Ablauf dieser Frist zum regulären Preis erfolgt.

                                       

                                      Das hat Sky nicht erfunden, sondern das ist gängige Praxis in vielen Geschäftsbereichen mit Abonnements. Dass bei Sky die Vertragsverlängerung gleich mal so für 12 Monate erfolgt, hätte sich Kopfschütteln und Ärger verdient, aber der Preis sicherlich nicht.

                                        • Re: Abzocke bei Sky Vertragsverlängerung
                                          ulmer

                                          Es ist mir vollkommen gleichgültig in welcher Form einer Aktion oder sonstiges dieser Preis zustande gekommen ist. Es wurde ein Preis, kein Sonder-, Rabatt- oder Aktionspreis vereinbart, vereinbart. Es gab keine Information eines Sonderpreises oder bei Verlängerung... etc. Daher ist für mich nur der vereinbarte Preis bindend.

                                          Und wenn jetzt noch weitere Meldungen über; aber es gibt ja eine Vertragsverlängerung und der gleichen kommen, ist dies vollkommen egal und vollkommen gleichgültig. Eigentlich reicht es um meinen ersten Text zu lesen und zu erkennen, dass ich keinen Aktionspreis bekommen habe, sondern ein fester Preis vereinbart wurde.

                                          • Re: Abzocke bei Sky Vertragsverlängerung
                                            herbst

                                            sur schrieb:

                                             

                                            Von Bonus habe ich nie etwas geschrieben.

                                            Ich habe den Begriff Neukundenbonus benutzt, um zu erläutern, dass derartige Rabatte bei vielen Neu-Vertragsabschlüssen üblich sind.

                                          • Re: Abzocke bei Sky Vertragsverlängerung
                                            hanjoz

                                            OB man das nun will oder nicht. Wenn man andere belehrt über den Inhalt kaufmännischer Vereinbarungen sollte man. auch den kaufmännischen Sprachgebrauch kennen. Egal ob man den Duden oder Gablers Betetriebswirtschaftliches lexikon, oder hat das BGB oder Wettbewerbsrecht bemüht:

                                            Preisabsprache bezeichnet normalerweise den meist illegalen Vorgang zwischen zwei Unternehmen zu Lasten eines 3ten. Also egal ob Handelsgesetzbuch, BGB oder Wettbewerbsrecht der Begriff Preisabsprache passt viel schlechter als Bonus. Nach allen Definition ist ein Sonderpreis/Rabatt für einen Neukunden als Bonus zu bezeichnen. Auch hier schau mal in den Duden oder Gablers Betriebswirtschaftliche Lexikon.

                                             

                                            Nach Dem Handelgesetzbuch ist das kennzeichnende eines Bonus, dass er sich auf einen festen Zeitrahmen bezieht. Deswegen

                                            wird er bei wechselnden Monatswerten nachträglich jährlich ausgeschüttet. Bei gleichen Monatszahlungen kann ein Bonus natülich monatlich berücksichtigt werden. Deshalb spricht auch die Versicherungswirtschaft von Boni.

                                             

                                            Ich denke gerade mit Deiner Belehrung hast Du bewiesen, dass Du den kaufmännischen Niveau-Limbo beherrschst.

                                        • Re: Abzocke bei Sky Vertragsverlängerung

                                          Hallo ulmer,

                                           

                                          gerne kümmere ich mich um Deine aktuelle Vertragssituation. Um mir einen Überblick zu verschaffen, benötige ich Deine Kundennummer in einer privaten Nachricht.

                                           

                                          Folge einfach der Beschreibung unter diesem Link: Anleitung für private Nachrichten/Direktnachrichten in unserer Sky Community

                                           

                                          Viele Grüße,

                                          Jessi

                                          • Re: Abzocke bei Sky Vertragsverlängerung
                                            snowking

                                            Um und auf ist ob du per email oder Brief eine Auftragsbestätigung erhalten hast oder nicht; (dort ist immer - wenn auch kleingedruckt unten), angeführt, daß der Vertrag wenn nicht 3 Mon. vor Ablauf gekündigt wird sich automatisch zu Sky-Standardkonditionen für ein weiteres Jahr verlängert; (dabei ist dann völlig unerheblich ob du wußtest, Rabattkonditionen zu haben oder nicht).

                                            Wenn du den Vertrag tel. vereinbart hast und nie eine Bestätigung erhalten kriegst du vermutlich juristisch recht, weil man nicht verlangen kann, daß du auf der Sky Homepage herumscrollst bist du irgendwo deren Bedingungen findest.

                                            Ich prophezeie dir einmal, daß dir Mod.Jessika nicht hilft / helfen kann und mit anderen Worten, die gleiche Begründung geben wird, wie du sie schon seitens Sky erhalten hast.

                                             

                                            Bleibt dir nur der Gang zum Rechtsanwalt; - und den solltest du auch gehen!!!  (Aus zahlreichen Fällen wissen wir hier - auch bei mir war es so, daß ich diese erst hier im Forum anfordern mußte und vorher falsche Beträge vorgesehen waren - daß Sky oftmals "vergißt" eine Vertragsbestätigung zu versenden!

                                              • Re: Abzocke bei Sky Vertragsverlängerung
                                                sur

                                                Also - sich innerhalb von 2 Jahren (!!) einmal nach den Vertragsbedingungen zu erkundigen, sollte doch wirklich zumutbar sein

                                                 

                                                Im geschilderten Fall geht es ja nicht um irgendwelche ausgefuchsten Sonderregelungen, die es nur in den Sky-AGB gibt und nirgendwo sonst, sondern schlicht um die Vertragslaufzeit und die Dauer der Gültigkeit des vereinbarten Preises.

                                              • Re: Abzocke bei Sky Vertragsverlängerung
                                                ibemoserer

                                                Du hast also telefonisch einen Vertrag abgeschlossen und darüber keine Bestätigung egal ob per Post oder per mail erhalten?

                                                 

                                                Sorry aber das glaube ich dir nicht.

                                                 

                                                Und wenn du nichts bekommen hast und nicht nachgefragt hast warum dies nicht geschieht hast du dich selbst reingeritten.

                                                 

                                                Da wirst du noch so unfreundlich und besserwisserisch hier auftreten können da wird dir auch kein Anwalt helfen können.

                                                 

                                                Aber mach nur wenn du Geld zuviel hast.

                                                 

                                                Und du hast mündlich den Lastschrifteinzug oder dein Sepamandat an Sky gegeben?

                                                 

                                                Total unglaubwürdig was du hier schreibst und bei deinem Auftreten bin ich nicht ganz ohne Schadenfreude

                                                  • Re: Abzocke bei Sky Vertragsverlängerung
                                                    snowking

                                                    Unglaubwürdig ist es nicht, daß Sky keine Auftragsbestätigungen verschickt. Kommt oft genug vor - ist mir auch so gegangen.

                                                    Und wenn der korrekte Betrag abgebucht wurde lt. tel. Vereinbarung, hatte ja der Kunde keine Veranlassung irgendwo im Internet nach den AGB von Sky zu suchen.

                                                    Nur weil jemand einen unfreundlichen Ton anschlägt, ändert dies nichts am Sachverhalt an sich!

                                                      • Re: Abzocke bei Sky Vertragsverlängerung
                                                        sur

                                                        Es geht ja nicht um den Tonfall sondern um das selbstgefällige Zurückweisen jeder Selbstverantwortung als Kunde. Wie ich schon in meinem ersten Posting geschrieben habe, kann der TE froh sein, dass zwei Jahre lang alles problemlos gelaufen ist.

                                                        • Re: Abzocke bei Sky Vertragsverlängerung
                                                          ragekid

                                                          Also wer telefonische Verträge abschließt, egal bei welcher Firma, und sich nichts schriftlich geben lässt, der hat einfach nur selber Schuld.

                                                          • Re: Abzocke bei Sky Vertragsverlängerung
                                                            ibemoserer

                                                            Schliesst du telefonisch einen Vertag ab und willst keine Unterlagen darüber haben?

                                                             

                                                            Du schreibst das es dir auch so gegangen ist.

                                                            Hast du eine Bestätigung angefordert und bekommen oder hast du es auch dabei belassen?

                                                              • Re: Abzocke bei Sky Vertragsverlängerung
                                                                snowking

                                                                Du schreibst das es dir auch so gegangen ist.

                                                                Hast du eine Bestätigung angefordert und bekommen oder hast du es auch dabei belassen?

                                                                 

                                                                Ich habe hier im Forum darum nachgefragt, aber erst nachdem keine Abbuchungen erfolgten, ich darauf im Kundencenter nachschaute und feststellte, daß da der neue Vertrag eingetragen war, aber mit falschen Konditionen.

                                                                Mein Glück war, daß ich den Vertrag zwar mündlich, aber auf Grundlage eines schriftlichen Rückholangebotes von Sky abgeschlossen habe, auf das ich mich bei meiner Nachfrage bezogen habe. - Sonst hätte ich jetzt vermutlich auch das Problem vergeblich um den am tel. vereinbarten Preis kämpfen zu müssen.

                                                                Die Moderatoren haben das Ganze dann berichtigt, mir eine korrekte Auftragsbestätigung zugesandt und mich auf meine Bitte zum Selbstüberweiser gemacht.

                                                                (Lt. Kundencenter habe ich jetzt einen unberechtigten Zahlungsrückstand - aber die Mods. konnten hier mit Verweis auf zu Erfolgende Korrektur durch die Fachabteilung seit Dez. nichts für mich tun).

                                                                 

                                                                Um ehrlich zu sein, hätte Sky von Anfang an korrekt abgebucht, wäre mir gar nicht aufgefallen, daß ich keine Auftragsbestätigung erhalten habe.  -  Gekündigt hätte ich trotzdem zeitgerecht vor Vertragsablauf / Automatischer Verlängerung zum Vollpreis, da mir dieses Sky-Gebahren seit Jahren bekannt ist....

                                                              • Re: Abzocke bei Sky Vertragsverlängerung
                                                                herbi100

                                                                Klar, Der Kunde hat nie Schuld

                                                                 

                                                                Manche sollten einfach gar keine Verträge abschließen.

                                                                 

                                                                Aber wichtig, beim rumpöbeln sind sie gut, wären sie mal beim Vertragsabschluß so kreativ

                                                                  • Re: Abzocke bei Sky Vertragsverlängerung

                                                                    herbi100 schrieb:

                                                                     

                                                                    Klar, Der Kunde hat nie Schuld

                                                                     

                                                                    Manche sollten einfach gar keine Verträge abschließen.

                                                                     

                                                                    Aber wichtig, beim rumpöbeln sind sie gut, wären sie mal beim Vertragsabschluß so kreativ

                                                                    "Kreativ" ist Sky- Part, reicht oft für beide Seiten gleichzeitig

                                                                    • Re: Abzocke bei Sky Vertragsverlängerung
                                                                      snowking

                                                                      Klar, Der Kunde hat nie Schuld

                                                                       

                                                                      Manche sollten einfach gar keine Verträge abschließen.

                                                                       

                                                                      Es gibt noch Menschen die nicht sofort damit rechnen betrogen zu werden, wenn sie nicht alles dreimal überprüfen und sich bestätigen lassen.

                                                                      Warum ist es für dich nicht nachvollziehbar, daß man nach Sky-Werbung z.B. im TV oder Internet dort anruft und sich beraten läßt und Tel. ein Abo abschließt. Wenn dann der korrekte, vereinbarte Betrag abgebucht wird denkt man das läuft jetzt so, bis man kündigt; (einzig evtuelle Kündigungsfristen sollten Jedermann klar sein).

                                                                      Hätte Sky nach dem Telefonat Vertragsunterlagen und AB inkl. AGB übermittelt, könnte man jetzt dem Kunden zurecht vorwerfen, er hätte da genauer nachlesen müssen, welche Folgen es hat wenn 12 bzw. 23+ Monate abgelaufen sind.

                                                                      Aber das - die Wahrheit der Angagen des TE voraussetzend - hat Sky unterlassen/versäumt.

                                                                       

                                                                      Bei Premiere habe ich seinerzeit eine dicke Mappe mit allen möglichen Unterlagen bekommen. - Aber sicher das kostet Geld, während Sky gutgläubigen Kunden nicht einmal eine Auftragsbestätigung zumailt oder sendet; und dann in Folge zusätzlichen Gewinn dadurch erzielt.  Und du verteidigst so ein Vorgehen

                                                                        • Re: Abzocke bei Sky Vertragsverlängerung
                                                                          sur

                                                                          snowking schrieb:

                                                                          ...während Sky gutgläubigen Kunden nicht einmal eine Auftragsbestätigung zumailt oder sendet; und dann in Folge zusätzlichen Gewinn dadurch erzielt.  Und du verteidigst so ein Vorgehen

                                                                           

                                                                          Im Anlassfall hier im Thread wurde lt. Sky eine Vertragsbestätigung per Brief an den TE versendet. Ob das nun stimmt oder nicht, ob der Brief am Postweg verloren gegangen oder beim TE ungelesen im Altpapier gelandet ist werden wir hier nicht klären können.

                                                                          • Re: Abzocke bei Sky Vertragsverlängerung
                                                                            herbi100

                                                                            Das es solche Menschen gibt, glaube ich, die tappen halt ihr lebenlang in irgendwelche Vertragsfallen, wenn sie nicht bereit sind Ihr Verhalten zu ändern, ist mir egal, wenn jemand nicht lernfähig ist und nicht kapiert, das Telefonverträge und Onlinegeschäfte eben was anderes ist, als wenn ich in einem Fachgeschäft etwas abschließe und mich dort beraten lasse.

                                                                             

                                                                            Die Leute, die so blauäugig durchs Leben gehen, mündliche Versprechen vorbehaltlos und ohne das einfordern von schriftlichen Unterlagen glauben und vor allem den Umstand, das man sich am Telefon auch mal falsch vertehen kann (nicht alles ist sofort eine Lüge des Mitarbeiters) vollkommen außer acht lassen, denen ist sowiso nicht zu helfen.

                                                                             

                                                                            Mir geht es darum das Leute, welche einfach nur in diesem Forum mitlesen, erfahren, das solche Probleme wie sie der Threadersteller hat, leicht zu vermeiden sind, wenn man sich nicht wie ein leichtgläubiges Kind, sondern wie ein erwachsener, voll geschäftsfähiger Mensch verhält.

                                                                             

                                                                            -Der sich vor Abschluß eines Vertrags etwas informiert (einfach mal googeln)

                                                                            -Nicht ausschließlich auf mündliche Dinge verlässt sondern nur was in schriftliche Unterlagen steht (kommen keine, notfalls vor Ablauf der   Widerrufsfrist kündigen).

                                                                            warum? Viele habe als Kind schon mal stille Post gespielt und da weis man, das bei mündlichen Dingen

                                                                            eben Missverständnisse und Hörfehler gang und gebe sind.

                                                                            -sich Kündigungsfristen und Vertragslaufzeit genau merkt und frühzeitig kündigt

                                                                            usw.

                                                                             

                                                                            Das ist mein Ansinnen und da gehört es auch dazu, Kunden, die Mist gebaut haben und Dinge versäumt haben, das auch mal deutlich und klar zu sagen

                                                                              • Re: Abzocke bei Sky Vertragsverlängerung
                                                                                ulmer

                                                                                Eigentlich wollte ich wirklich nichts mehr schreiben, aber ihr Trolle geht mir echt auf die Nerven.

                                                                                Ihr habt doch sicher genügend Anrufer in eurer Servicehotline, beschäftigt euch damit.

                                                                                @snowking, wenn du den ganzen Thread hier liest, wirst du feststellen, dass du ich scheinbar die einzigen Kunden hier sind. Der Rest sind Trolle, die gerade ihre Kunden an der Skyhotline warten lassen.

                                                                                Lass es! Es wird nur weiter geschrieben, geschrieben, geschrieben,...

                                                                                Ich habe noch nie so viele Trolle wie hier in der Sky Comunity gesehen. Tolle Leistung Sky.

                                                                                 

                                                                                 

                                                                                Das war es jetzt aber wirklich. Machts gut ihr verstrahlten Lustigheimer

                                                                                  • Re: Abzocke bei Sky Vertragsverlängerung

                                                                                    ulmer schrieb:

                                                                                     

                                                                                    Eigentlich wollte ich wirklich nichts mehr schreiben, aber ihr Trolle geht mir echt auf die Nerven.

                                                                                    Ihr habt doch sicher genügend Anrufer in eurer Servicehotline, beschäftigt euch damit.

                                                                                    @snowking, wenn du den ganzen Thread hier liest, wirst du feststellen, dass du ich scheinbar die einzigen Kunden hier sind. Der Rest sind Trolle, die gerade ihre Kunden an der Skyhotline warten lassen.

                                                                                    Lass es! Es wird nur weiter geschrieben, geschrieben, geschrieben,...

                                                                                    Ich habe noch nie so viele Trolle wie hier in der Sky Comunity gesehen. Tolle Leistung Sky.

                                                                                     

                                                                                     

                                                                                    Das war es jetzt aber wirklich. Machts gut ihr verstrahlten Lustigheimer

                                                                                    Anmelden, auf den Keks hauen und dann wegducken. Superleistung!

                                                                                    • Re: Abzocke bei Sky Vertragsverlängerung
                                                                                      herbi100

                                                                                      Bleib doch bitte, Du bist lustig

                                                                                      • Re: Abzocke bei Sky Vertragsverlängerung
                                                                                        sur

                                                                                        Kennst du den:

                                                                                        "Ein Autofahrer hört im Radio die Durchsage: "Achtung! Achtung! Auf der N9 kommt Ihnen ein Geisterfahrer entgegen. Fahren Sie bitte ganz rechts und überholen Sie nicht!"

                                                                                        Der Autofahrer: "Was heißt hier einer? Dutzende! Dutzende!"

                                                                                         

                                                                                        Erinnert mich irgendwie an die Situation hier

                                                                                        • Re: Abzocke bei Sky Vertragsverlängerung
                                                                                          ibemoserer

                                                                                          ulmer schrieb:

                                                                                           

                                                                                           

                                                                                          Das war es jetzt aber wirklich. Machts gut ihr verstrahlten Lustigheimer

                                                                                           

                                                                                          Mach was du willst denn du weisst eh alles besser.

                                                                                           

                                                                                          Du kannst nicht erkennen das die Leute dir nur erklären wollen was du falsch gemacht hast.

                                                                                           

                                                                                          Ich hoffe zumindest das du aus deiner Leichtgläubigkeit lernst und dich das nächste mal bei einem telefonischen Vertagsabschluss nicht so naiv verhälst.

                                                                                           

                                                                                          Du kannst diejenigen die dir keinen Beifall klatschen noch so angehen aber du wirst alleine für deine Naivität gerade stehen müssen.

                                                                                          • Re: Abzocke bei Sky Vertragsverlängerung
                                                                                            sonic28

                                                                                            Hallo ulmer,

                                                                                             

                                                                                            du schreibst folgendes:

                                                                                            Eigentlich wollte ich wirklich nichts mehr schreiben, aber ihr Trolle geht mir echt auf die Nerven.

                                                                                            Ihr habt doch sicher genügend Anrufer in eurer Servicehotline, beschäftigt euch damit.

                                                                                            Was heißt hier, dass wir alle Trolle sind? Und außerdem ist das nicht unsere Servicehotline, die du da ansprichst, sondern die von Sky.

                                                                                             

                                                                                             

                                                                                            Du schreibst auch folgendes:

                                                                                            @snowking, wenn du den ganzen Thread hier liest, wirst du feststellen, dass du ich scheinbar die einzigen Kunden hier sind. Der Rest sind Trolle, die gerade ihre Kunden an der Skyhotline warten lassen.

                                                                                            Du hast dich bis jetzt nur mit Usern unterhalten, die entweder zahlende Sky Kunden sind und es bleiben wollen, oder Sky Kunden sind, die für immer gekündigt haben, oder Sky Kunden waren. Die einzigen Personen hier im Sky Kundenforum, die bei Sky fest angestellt sind und auch von Sky bezahlt werden, sind die Sky Moderatoren / Sky Moderatorinnen. Du erkennst diese am blauen Hintergrund vom Textkasten. Demzufolge ist die einzige Person von Sky, die sich hier im Thread von selbst zu Wort gemeldet hat, die Sky Moderatorin Jessika W. im Beitrag Re: Abzocke bei Sky Vertragsverlängerung

                                                                                             

                                                                                             

                                                                                            Du schreibst auch noch folgendes:

                                                                                            Lass es! Es wird nur weiter geschrieben, geschrieben, geschrieben,...

                                                                                            Klar schreiben wir. Aber nur, um dir mal die Augen zu öffen vor der Realität, die du nicht sehen willst. Du lebst anscheinend in deiner eigenen heilen Welt, wo alles Friede Freude Eierkuchen ist.

                                                                                             

                                                                                             

                                                                                            Du schreibst folgendes:

                                                                                            Ich habe noch nie so viele Trolle wie hier in der Sky Comunity gesehen. Tolle Leistung Sky.

                                                                                            Wenn dir nichts besseres mehr dazu einfällt, weil du das, was wir dir versuchen zu erklären, nicht sehen bzw. hören willst, dann schreibst du halt sowas. Das erinnert mich an die Person, z. B. ein Kleinkind, was sich gerne die Ohren zuhällt und laut singt, um ja nicht das mitzubekommen, was andere erzählen. Es könnte ja sein, dass der andere User recht hat und erzählt mir, dass ich im Unrecht bin, und das will ich nicht hören, deswegen halte ich mir dann die Ohren zu und singe laut dazu.

                                                                                             

                                                                                             

                                                                                            Du schreibt auch folgendes:

                                                                                            Das war es jetzt aber wirklich. Machts gut ihr verstrahlten Lustigheimer

                                                                                            Die einzige Person, die ein verstrahlter Lustigheimer ist, das bist doch wohl du selber. Wer sich nicht belehren lässt, um aus den eigenen Fehlern zu lernen, der tut mir nicht leid. Also schönes Leben noch mit deiner einseitigen Einstellung, mit der du aber im Leben nicht sehr weit kommen wirst. Ich würde mich jetzt schon freuen, wenn du mit dieser Einstellung im Leben noch mehr auf die Schn...ze fällst, als es dir hier bereits passiert ist.

                                                                                             

                                                                                            Gruß, Sonic28

                                                                                              • Re: Abzocke bei Sky Vertragsverlängerung
                                                                                                sur

                                                                                                Hallo, sonic28, so kannte ich dich noch gar nicht, du bist ja sonst die Besonnenheit in Person. Hätte nicht gedacht, dass dir auch mal der Kragen platzt

                                                                                                Ich wünsch' dir noch ein schönes Wochenende und lass' dich nicht ärgern

                                                                                                  • Re: Abzocke bei Sky Vertragsverlängerung
                                                                                                    sonic28

                                                                                                    Hallo sur,

                                                                                                     

                                                                                                    du schreibst folgendes:

                                                                                                    Hallo, sonic28, so kannte ich dich noch gar nicht, du bist ja sonst die Besonnenheit in Person. Hätte nicht gedacht, dass dir auch mal der Kragen platzt

                                                                                                    Bis jetzt ist mir der Kragen (noch) nicht geplatzt. Sitzt immer noch fest an meinem Hemd. Da musst du dir keine Sorgen machen Wenn mir etwas, wie der User ulmer nicht gefällt, dann sag ich es auch, und versuche es so höflich wie möglich zu machen, ohne jemanden ärgern zu wollen. Ich wollte lediglich der betreffenden Person, wie sagt man so schön, die Augen öffnen vor der Realität, damit die betreffende Person nicht denkt in einer Welt zu sein, wo alles super toll ist.

                                                                                                     

                                                                                                     

                                                                                                    Du schreibst auch folgendes:

                                                                                                    Ich wünsch' dir noch ein schönes Wochenende und lass' dich nicht ärgern

                                                                                                    Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende. So schnell lass ich mich nicht ärgern. Gibt schlimmeres, z. B. meine Schmerzen, die ich durch meinen "Mausarm" habe, welches ein Neurochirurg hier festgestellt hat. Deswegen bin ich auch seit dem 10. August 2015 von meinem Hausarzt durchgehend krankgeschrieben worden. Erstmal bis zum 24. Juni 2016.

                                                                                                     

                                                                                                    Gruß, Sonic28

                                                                                    • Re: Abzocke bei Sky Vertragsverlängerung
                                                                                      kay04

                                                                                      DArf ich die rechtliche Prüfung für dich machen?

                                                                                      IN diesem Fall hast du keine Mitwirkungspflicht. Es gibt ja nichts, was du machen kannst.

                                                                                      ABer es darf als bekannt vorraus gesetzt werden, das Verträge 24 Monate laufen und sich dann um 12 Monate verlängern.

                                                                                      AUch darf es als bekannt vorausgesetzt werden, das sich Gebühren nach Ablauf der Mindestvertrsgslaufzeit erhöhen.

                                                                                      OKay, man könnte dich relativ leicht aus den Vertrag kriegen, würde ich aber nicht machen, weil dieses in einer Betreuung von Amts wegen enden könnte. Letzteres wird dir dein Anwalt nicht sagen, weil er ha nur bei Verfahren verdient.